Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Das regt mich auf!. Was regt dich persönlich auf? Über was hast du dich geärgert? Den Nachbarn, der seine Musik immer nachts um drei aufdreht, oder über deine Freunde, die dich mal wieder versetzt haben? Hier kannst du dir Luft machen und Themen zur Diskussion stellen, die dich persönlich betreffen. Bitte beachte, daß hier zwar kontrovers und auch mal emotional diskutiert werden kann, persönliche Beleidigungen aber nicht geduldet werden. Wir wollen spannende Diskussionen, in denen das Thema im Vordergrund steht, nicht der Verfasser der Beiträge.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 23.03.2014, 21:01   #101
weps
Senior Member
 
Registriert seit: 08/2008
Ort: ruhig
Beiträge: 644
Zitat:
Zitat von Talamaur Beitrag anzeigen
So richtig analog??? Mit Zettel und Stift???
Ohhhhh yeah.

Zitat:
Zitat von Orlando. Beitrag anzeigen
Traditionen müssen sein

Ich nutz dafür eine Lotus Organizer 97 Datei. Die kann man wunderbar organisieren, Planerseiten, Textseiten etc. hinzufügen. Ereignisse lassen sich vollkommen übersichtlich erstellen mittels Link-Technik. Auf den Planerseiten könne wunderbar ebenfalls Ereignisse farblich markiert werden. Diese Dateien lassen sich für ziemlich viele Dninge nutzen wie zb auch Tagebuch.....
Einen Riesenvorteil, den der Ordner gegenüber der Lotus-Datei hat: Man kann auch Datenträger reintun. Bei mir sind das ein paar Virensuch-CDs, SeaTools, DBAN, Acronis TI, UBCD4WIN (mit Truecrypt!) und natürlich Memtest. Und eine Diskette mit „Smart Boot Manager“.
weps ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.03.2014, 21:01 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo weps, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Alt 23.03.2014, 22:16   #102
Orlando.
Galaxie-Reisender
 
Registriert seit: 01/2012
Ort: Galaxie: Milchstrasse, äusserer Spiralarm, (-)26.000LY-GC
Beiträge: 6.883
Zitat:
Zitat von weps Beitrag anzeigen
Einen Riesenvorteil, den der Ordner gegenüber der Lotus-Datei hat: Man kann auch Datenträger reintun. Bei mir sind das ein paar Virensuch-CDs, SeaTools, DBAN, Acronis TI, UBCD4WIN (mit Truecrypt!) und natürlich Memtest. Und eine Diskette mit „Smart Boot Manager“.
Dafür weiss ich wo all meine Datenträger zu finden sind (Nummeriert, beschriftet und eingetragen) . Und der harte Kern der CD`s und DVD`s sowie Speicherchips, die für mein System benötigt werden, also Treiber, Kopien und solche Sachen sind seperat verwahrt...das ist wirklich nur das drin um den PC zum laufen zu bekommen bzw. bei einer Neuinstallation gebraucht wird.
Alles in allen hab ich über 500 Datenträger, wovon allerdings die meisten alte Kopien sind und alte Programme (Win 3.1, Win 3.11, Win95,98, ME und XP und die DOS-Versionen, wie das MS-DOS und das "Russen-DOS, mir fällt die die Bezeichnung jetzt nicht ein.). Ich sollte mal einen Windows-Geschichtsabend veranstalten...
Orlando. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.03.2014, 10:34   #103
0815Nick
Special Member
 
Registriert seit: 02/2011
Ort: Nerdpol
Beiträge: 3.390
Zitat:
Zitat von weps Beitrag anzeigen
Wie haltet ihr's mit der Ordnung?
Ich bin da sehr pingelig, weitaus pingeliger als z.B. mit meiner Wohnung oder meinem Auto.

Was den Desktop angeht: Ich bin ein typsicher Desktop Benutzer ich habe dort alle wichtigen Programme und (auch) Zwischenspeicherplätze bzw. Verknüpfungen zu diesen abgelegt. Für den Außenstehenden ein totales Durcheinander, für mich mit System. Mein Desktop ist VOLL (bis auf einige Leerräume die der Abtrennung dienen)
Ich hab seit einiger Zeit jetzt Windows 8 und dank meiner Arbeitsweise, merk ich eigentlich gar keinen Unterschied.^^

Ich habe seit Jahren eine Struktur die sich immer bewährt hat.
Einfache Grundregel: Was Windows an Ordnern stellt, gilt grundsätzlich als "besonderer" Ordner. D.h. keine privaten Dateien innerhalb der Users Stuktur, keine nicht System Programme in innerhalb Programme, Programdata, sowie deren 86 Klone. In Windows natürlich gar nicht.

Also baue ich mir meine Ablage abseits dieser Ordner auf. So kann man einfacher Programme und Daten retten, selbst wenn es dem Windows mal
"nicht so gut" gehen sollte. Man schnippelt einfach mit Hilfe von externen (Boot) Tools großzügig das Windows weg und installiert dann neu. So erspart man sich das vor und zurück sichern von Datenbanken und Film/Musiksammlungen, Spielen usw.

Geändert von 0815Nick (24.03.2014 um 10:42 Uhr)
0815Nick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.03.2014, 18:18   #104
Xote
Mozartgoogle des Lovetalk
 
Registriert seit: 06/2004
Ort: d41d8cd98f00b204e9800998ecf8427e
Beiträge: 2.572
Zitat:
Zitat von weps
Häh?
Du Glücklicher, wenn du das nicht kennst.

Stelle dir einen normalen Heizkörper vor. Vor diesem Heizkörper steht ein Tisch.
Auf dem Tisch steht der Computer. Und damit die Kabel sich nicht durch den
ständigen Fusskontakt verheddern verlegt man alle Kabel hinter den Rippen den
Heizkörpers in dem kleinen Spalt zwischen Heizkörper und Wand.

Was super ist, wenn die Kabel einmal raus müssen, oder noch besser: wenn
inzwischen 4 Mal ausgemalt wurde, und die Stecker gar nicht mehr durch den
Zwischenraum passen.

Apropos Ordnung:
Was mich doch sehr bei diversen Hilfseinsätzen nervt sind Ordner mit der
Bezeichnung "Temp". Eigentlich beinhalten sie immer einen Haufen nutzloser
Dateien und eben einen anderen Ordner namens "Temp". Und der wiederum
einen Ordner mit der Bezeichnung "scratch". Das geht immer so weiter,
"temp_alt", "scratch_alt", "tempx", "tempABC" usw.

Das geht meistens solange gut, bis NTFS meint "...na einen Pfad der sooo
lang ist darf es gar nicht geben!" und eine Fehlermeldung aufpoppt.
Xote ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.03.2014, 21:40   #105
weps
Senior Member
 
Registriert seit: 08/2008
Ort: ruhig
Beiträge: 644
Ich hab auch einen Ordner C:\Temp, bzw. T:\. Das wird aber regelmäßig von mir geleert.
weps ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.03.2014, 09:58   #106
Sam Hayne
seniler alter Zirkusaffe™
 
Registriert seit: 03/2004
Ort: Locked in eternal limbo
Beiträge: 25.046
Bin Vollchaot.
Aber es ist mein Chaos.
Sam Hayne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.03.2014, 12:21   #107
Himbeertee
Senior Member
 
Registriert seit: 01/2012
Ort: überall und nirgendwo
Beiträge: 835
Zitat:
Zitat von Dave Bowman Beitrag anzeigen
Und du? Bei dir hat immer alles geklappt? Nie Fehler gemacht?
Nicht in der Größenordnung. Es kam durchaus schon vor, dass ich bei manch Programm etwas in den Configs verstellt hatte und eine Weile mit der Fehlersuche beschäftigt war. Und Programme teilweise neu installieren musste. Aber dass ich Hardware förmlich zerschrottet habe, nein, das kam noch nicht vor.
Weil ich mich vorher darüber informiere, wie etwas geht und ggf. jemand frage, der das besser weiß. Und es im absoluten Zweifel lasse. Und es kann doch wirklich nicht so schwer sein, VOR dem Tauschen eines Lüfters einmal "CPU Lüfter wechseln" bei Google einzutippen. Da bekommt man genügend Anleitungen, die ebenfalls besagen, dass man so ein Ding nicht im laufenden Betrieb abmontiert.
Unwissen ist eine Sache. Sich vorher so gar nicht informieren und einfach losmachen ist schlicht und einfach pure Dummheit.

Zitat:
Zitat von 0815Nick Beitrag anzeigen
Nö. Deswegen kaufe ich von Anfang an nur Intel, die Prozzis sind einfach besser in jeder Hinsicht.
Billig ist eben manchmal auch genau das: Billig. Da wird dann an solchen sehr wichtigen Sicherheitsmechanismen gespart.
Für die meisten Ottonormaluser, welche nur Office, Paint und das Internet benutzen (Gamer mal ausgenommen) ist ein AMD aber vollkommen ausreichend und somit eine sehr günstige Alternative zu Intel. Zum Preis eines Intel Core i3 bekommt man bei AMD ja quasi schon die Highend-Hardware.
Hatte früher auch AMD benutzt und war sehr zufrieden, genauso wie ich es jetzt mit meinem Intel bin. Obwohl ich schon zugeben muss, dass ich meinen i7 auch nicht mehr missen möchte, der hat schon einiges an netten Spezialfeatures, welche man durchaus brauchen kann, wenn man täglich damit arbeiten muss.
Himbeertee ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.03.2014, 16:25   #108
0815Nick
Special Member
 
Registriert seit: 02/2011
Ort: Nerdpol
Beiträge: 3.390
Zitat:
Zitat von Himbeertee Beitrag anzeigen
Für die meisten Ottonormaluser, welche nur Office, Paint und das Internet benutzen
Ich sag ja auch nicht das AMD grundsätzlich schlecht ist, im Büro haben wir auch AMDs in unseren Terminals.

Zitat:
(Gamer mal ausgenommen)
Kaum etwas das mehr Leistung braucht als Gaming, das ist nun einmal so.

Ich selber zocke für mein Leben gerne und bastele auch immer wieder gerne am Rechner rum.

Auch Overclocking ist immer interessant und da geht's dann eindeutig in den echten Enthusiasten-Bereich und da wird die Hardware auch teuer.

Ich hab mir grade nen neuen i7 mit einer 780ti geholt.
Allein das Motherboard kostet mehr als eine der tollen "Next Gen" Konsolen im Vergleich.
Ich hab meinen i7 auch gleich erstmal geköpft und die Paste mit Liquid Silver ersetzt, rennt jetzt gemütlich mit der Wakü im Prime95 auf 86°C TCore bei 4,7 Ghz.
Also hart am Limit.
Natürlich betreibe ich den so nicht 24/7, ist ja auch total unnötig.

Dabei geht's nur um den Spaß und die Bastelei.

Natürlich hatte ich Angst den neuen Chip zu schrotten, kost ja auch Geld...
Aber ohne Thermal Throttle hätte ich den Chip schon beim Overclocking längst mal beschädigt.
Von der Angst beim Köpfen einen Kratzer in den Die zu säbeln rede ich hier mal nicht. (Dabei ist mir mehr als eine Schweißperle auf der Stirn abgegangen.)

Da kauft man dann einfach nicht mehr AMD, wenn man nicht grade ein Fanboy ist.
Wäre AMD hier besser und sicherer würde ich sie sogar in Betracht ziehen, das sind sie aber nicht.

Ich habe immer wieder Hardware kaputt bekommen, aber noch nie durch mutwillige Dummheit, sondern höchstens weil ich zu viel wollte.

Aber inzwischen ist grade die Hi-End Hardware so gut und so über jedes sinnvolle Limit ausgelegt belastbar, das man eher an die thermische Grenze schlägt als an das Limit wo die Hardware klein beigibt.

Wenn man allerdings im Budget-Bereich einkauft, dann sieht das alles schon wieder ganz anders aus und da brennt bei theoretisch gleichen Übertaktungsmöglichkeiten aber effektiv kleinerem Potential eben viel schneller was durch.
Irgendwo her muss ja der Preisunterschied kommen.
0815Nick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.03.2014, 17:32   #109
Xote
Mozartgoogle des Lovetalk
 
Registriert seit: 06/2004
Ort: d41d8cd98f00b204e9800998ecf8427e
Beiträge: 2.572
Mich würde ja brennend interessieren, ob es jemals einer eurer
"Hilfesuchenden" mal mit einem anderen Betriebssystem probiert hätte? Ich
zwinge es ja niemanden auf, die Argumente dagegen sind aber manchmal echt
haarsträubend, zB "da sieht ja dann der Firefox ganz anders aus".

Eigentlich schade. Aber bitte.
Xote ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.03.2014, 17:50   #110
Whiskas
Special Member
 
Registriert seit: 03/2010
Ort: Auf einem wilden Berg
Beiträge: 6.811
Zitat:
Zitat von Xote Beitrag anzeigen
Mich würde ja brennend interessieren, ob es jemals einer eurer
"Hilfesuchenden" mal mit einem anderen Betriebssystem probiert hätte?
Ein anderes Betriebssystem als Windows oder MacOS(Bei Macs)?
Nein. Für den Gelegenheitsnutzer und Nichtprofis rate ich von allen anderen Betriebssystemen ab.
Bei den meisten ist es VIEL zu einfach blödsinn zu bauen.
Whiskas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.03.2014, 17:50 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey Whiskas, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:29 Uhr.