Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Das regt mich auf!. Was regt dich persönlich auf? Über was hast du dich geärgert? Den Nachbarn, der seine Musik immer nachts um drei aufdreht, oder über deine Freunde, die dich mal wieder versetzt haben? Hier kannst du dir Luft machen und Themen zur Diskussion stellen, die dich persönlich betreffen. Bitte beachte, daß hier zwar kontrovers und auch mal emotional diskutiert werden kann, persönliche Beleidigungen aber nicht geduldet werden. Wir wollen spannende Diskussionen, in denen das Thema im Vordergrund steht, nicht der Verfasser der Beiträge.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 20.03.2014, 08:53   #81
0815Nick
Special Member
 
Registriert seit: 02/2011
Ort: Nerdpol
Beiträge: 3.395
Zitat:
Zitat von Orlando. Beitrag anzeigen
Wollte ja schon immer mal wissen wie WINDOWS 7 64Bit bei 200MB RAM reagiert, gut nun weiss ich es ja...
Fixed it.

Und DAS dauert 2,5 Std. (Auf einem i3 mit einer lahmen Notebook 5400er Festplatte zumindest.)
Die 40 Minuten hab ich gebraucht bis ich raus hatte was es war.
Wenn der Bootvorgang doch auch nur so schnell gewesen wäre...

Zitat:
Zitat von Himbeertee Beitrag anzeigen
Er: Wozu runterfahren, sowas mache ich im laufenden Betrieb...
Wie baut man denn ein Netzteil im laufenden Betrieb aus?
Das geht doch nun wirklich nicht, zumindest könnte ich mir nicht vorstellen wie man das überhaupt versuchen könnte...

Oder meintest du er hat den Kühler im laufenden Betrieb abgeschraubt?
Das ist natürlich auch mal super dämlich.
Aber eigentlich haben alle Intels ab der "Core" Serie, und ist schon gut 8 Jahre her, ne Throttling Funktion. Gut, verlassen würde ich mich auf den Dreck nicht... Aber grade für den Fall war diese Funktion doch eigentlich designed und hätte den Prozzi retten müssen, egentlich.

Geändert von 0815Nick (20.03.2014 um 09:02 Uhr)
0815Nick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2014, 08:53 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo 0815Nick, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Alt 20.03.2014, 19:13   #82
Himbeertee
Senior Member
 
Registriert seit: 01/2012
Ort: überall und nirgendwo
Beiträge: 835
@Nick:
Er hatte knallhart den Kühler im laufenden Betrieb runtergeschraubt... warum das mit dem Throttling nicht funktioniert hat, weiß ich nicht (war ein AMD-Prozzessor, haben die das überhaupt?).
Schätze mal, dass er einfach zuviel in irgendwelchen Einstellungen herumgepfuscht hat... er ist schließlich IMBA, da kann man auch mal Dinge in BIOS,Registry und sonst wo verstellen, wo man keine Ahnung hat, was die machen.... wahrscheinlich hat er Throttling einfach abgestellt, um auch ja immer die volle Leistung herauspressen zu können oder so... keine Ahnung... vielleicht hat er das Ding auch heimlich übertaktet, was weiß ich...
Ich denke ohnehin, dass Throttling eher dann was bringt, wenn einfach nur die Umgebungstemperatur etwas höher ist... oder der Laptop-Lüfter von nem Kissen oder so verstopft ist und die CPU relativ langsam immer heißer wird... aber nicht, wenn da einer unter Vollast den Lüfter runterreißt...


Ich verstehe die Leute einfach nicht... wenn ich von etwas keine Ahnung habe, dann lasse ich es doch. Warum meinen manche Unbelehrbare immer wieder, dass sie Dinge machen können, die sonst nichtmal Leute vom Fach hinbringen? Was ist so schwer daran, bei Google "CPU Lüfter wechseln" einzugeben und da zu lesen, dass der Rechner dazu IMMER aus sein muss...?
Naja, er hat seine Lektion gelernt... hat ihn ja nur neue Hardware gekostet... manche lernen es eben nur dann, wenn es weh tut... seither fragt er mich aber immer vorher, ob man xy wirklich machen kann/sollte...
Himbeertee ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2014, 20:36   #83
Dave Bowman
Euer Liebden
 
Registriert seit: 05/2001
Ort: München
Beiträge: 14.550
Zitat:
Zitat von Himbeertee Beitrag anzeigen
Naja, er hat seine Lektion gelernt... hat ihn ja nur neue Hardware gekostet... manche lernen es eben nur dann, wenn es weh tut... seither fragt er mich aber immer vorher, ob man xy wirklich machen kann/sollte...
Und du? Bei dir hat immer alles geklappt? Nie Fehler gemacht?
Dave Bowman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2014, 20:37   #84
Thame
Senior Member
 
Registriert seit: 08/2013
Ort: Morgen.
Beiträge: 565
Zitat:
Zitat von Dave Bowman Beitrag anzeigen
Und du? Bei dir hat immer alles geklappt? Nie Fehler gemacht?
Nunja, es gibt Grenzen der Unbedachtheit.
Thame ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2014, 08:09   #85
la_manie
Lustiger Astronaut
 
Registriert seit: 11/2009
Beiträge: 4.803
Ich habe auch vor 1 1/2 Jahren mein Netbook damals verkauft, ich hatte es immer pfleglich und sorgsam behandelt, es sah aus wie neu und lief wie ne 1.

Es fand sich auch ein Käufer, ein, ich sage mal, eher materiell und intellektuell unterprivilegierter Mann, sehr ungepflegt, nach Alkohol riechend.

Aber er legte das Geld in bar auf den Tisch, nahm das Gerät und verschwand.

Zwei Wochen später klingelt es an der Tür - er will sein Geld wieder, das "Scheissding" geht nicht mehr.
Er legte mir das Gerät vor. Ich muss dazu sagen, es war vorher strahlend weiß, nun war es gräulich mit Fingerabdrücken drauf und roch ähnlich wie der Typ.

Und die Unterseite war eindeutig aufgeschraubt worden - aber vorher nicht von mir. Ich wies ihn darauf hin und fragte, warum er das Gerät aufgeschraubt hätte, wobei unten ein Aufkleber dran war, dass nur der Fachmann es öffnen sollte, wegen der Garantie.
Er meinte, er hätte mal wissen wollen wie so ein Ding von innen aussieht.

Ende vom Lied: es hat es aufgeschraubt und hatte Feuchtigkeit reingebracht. Das ist es nicht zurücknehme hat er nicht verstanden / nicht verstehen wollen.

Er ist dann laut fluchend verschwunden. Das war auch ein grandioser Fall von Selbstüberschätzung. Man schraubt nicht einfach Computer auf, wenn man keinen Plan und eine Flasche Pils in der Hand hat.
la_manie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2014, 08:15   #86
0815Nick
Special Member
 
Registriert seit: 02/2011
Ort: Nerdpol
Beiträge: 3.395
Zitat:
Zitat von Himbeertee Beitrag anzeigen
(war ein AMD-Prozzessor, haben die das überhaupt?).
Nö. Deswegen kaufe ich von Anfang an nur Intel, die Prozzis sind einfach besser in jeder Hinsicht.
Billig ist eben manchmal auch genau das: Billig. Da wird dann an solchen sehr wichtigen Sicherheitsmechanismen gespart.
0815Nick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2014, 12:12   #87
Orlando.
Galaxie-Reisender
 
Registriert seit: 01/2012
Ort: Galaxie: Milchstrasse, äusserer Spiralarm, (-)26.000LY-GC
Beiträge: 6.883
Zitat:
Zitat von la_manie Beitrag anzeigen
Das war auch ein grandioser Fall von Selbstüberschätzung. Man schraubt nicht einfach Computer auf, wenn man keinen Plan und eine Flasche Pils in der Hand hat.
Nee la_manie, das war ganz sicher keine Selbstüberschätzung, sondern schlicht und ergreifend die pure Dummheit - wirklich nix weiter. Aber wie du ja schon geschrieben hattest intellektuell unterversorgt. Beweis? Zum einen hätte er im Netz sich dazu Bilder anschauen können und nicht das Ding öffnen brauchen. Er hätte sogar Bilder vom Innenleben von genau dem Lappi finden können. Und zum anderen (noch viel schlimmer ) kommt zu dir will das Geld zurück, weil Kiste kaputt und sagt dir auch dass er nur "interessiert war das mal von innen zu sehen. Ich glaube ich wäre nicht so ruhig geblieben...krass
Orlando. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2014, 12:14   #88
Orlando.
Galaxie-Reisender
 
Registriert seit: 01/2012
Ort: Galaxie: Milchstrasse, äusserer Spiralarm, (-)26.000LY-GC
Beiträge: 6.883
Zitat:
Zitat von 0815Nick Beitrag anzeigen
Nö. Deswegen kaufe ich von Anfang an nur Intel, die Prozzis sind einfach besser in jeder Hinsicht.
Billig ist eben manchmal auch genau das: Billig. Da wird dann an solchen sehr wichtigen Sicherheitsmechanismen gespart.
Und ich nutze seit gut 12 Jahre AMD, ohne Probleme. So macht jeder seine eigenen Erfahrungen...
Orlando. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2014, 12:29   #89
Talamaur
Inventar
 
Registriert seit: 07/2011
Ort: Sauerland
Beiträge: 3.216
Zitat:
Zitat von Orlando. Beitrag anzeigen
Und ich nutze seit gut 12 Jahre AMD, ohne Probleme. So macht jeder seine eigenen Erfahrungen...
Ich hatte schon einige AMDs und einige Intels. Fazit: Beide top. Meist kauf ich den AMD, weil die tatsächlich häufig günstiger sind als vergleichbare Intels. Im Büro hab ich nen Phenom X3, das ist ein super Teil. Erstaunlicher Weise schafft der es sogar, mit dem eingebauten Grafik-Chip drei Monitore gleichzeitig zu betreiben. Das schafft der i5, den ich hier privat hab, nicht. Im Laptop hat der schon Probleme, nen externen Monitor mit 21,5" in Full HD zu betreiben.
Nichts desto trotz ist das natürlich trotzdem ein toller Prozessor und für den Spott-Preis, für den ich ihn damals bekommen hab, mehr als angemessen. Und ich hab ja in meinem privaten PC auch noch ne schöne Grafikkarte, deswegen brauch ich hier den integrierten Grafikprozessor nicht.
Talamaur ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2014, 13:17   #90
Orlando.
Galaxie-Reisender
 
Registriert seit: 01/2012
Ort: Galaxie: Milchstrasse, äusserer Spiralarm, (-)26.000LY-GC
Beiträge: 6.883
Mit Intel hatte ich vorher ebenfalls noch keine schlechten Erfahrungen gemacht...da gibt es einige Komponeten die mir echten Ärger gemacht hatten, ehrlicherweise sollte ich sagen dass ich manchmal nicht so ganz bei der Sache war, auch was mitzuverschulden hatte...da hab ich mich selber am Kopf gefasst, wie kann man denn so dämlich sein...
Orlando. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2014, 13:17 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey Orlando., ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:32 Uhr.