Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Das regt mich auf!. Was regt dich persönlich auf? Über was hast du dich geärgert? Den Nachbarn, der seine Musik immer nachts um drei aufdreht, oder über deine Freunde, die dich mal wieder versetzt haben? Hier kannst du dir Luft machen und Themen zur Diskussion stellen, die dich persönlich betreffen. Bitte beachte, daß hier zwar kontrovers und auch mal emotional diskutiert werden kann, persönliche Beleidigungen aber nicht geduldet werden. Wir wollen spannende Diskussionen, in denen das Thema im Vordergrund steht, nicht der Verfasser der Beiträge.

 
 
Themen-Optionen
Alt 19.05.2015, 10:32   #41
jane.doe
abgemeldet
die Bahn will heute wohl noch mal mit der GDL verhandeln. Mal sehen was dabei rum kommt

http://www.stern.de/panorama/bahnstr...gn=190515-1000
jane.doe ist offline  
Alt 19.05.2015, 10:32 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 19.05.2015, 10:40   #42
gastlovetalk
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von dear_ly Beitrag anzeigen
Wenn man sich über die Qualität der Berichterstattung der Medien beschwert, dann sollte man sich eventuell einfach andere Medien suchen, die man konsumiert
Du meinst also, es war richtig, in ein Internet-Forum einzusteigen, um dort Texte selbst PRODUZIEREN zu koennen, statt bis ans Lebensende verzweifelt darauf zu hoffen, dass irgendwann mal wieder jemand in den Mainstream-Medien auftaucht, der mir was mitzuteilen weiß?

Zitat:
Und wieso sollten die Journalisten streiken? So ohne Gewerkschaft?
Ihr koenntet ja auch eine gruenden - wuerde aber nicht viel helfen. Da ihr derzeit verzichtbarer seid als Lokfuehrer.

Zitat:
Abgesehen davon - wenn man gut genug in dem Job ist wird man auch entsprechend entlohnt
Das koennte man auch ueber LokfuehrerInnen und KiTa-MitarbeiterInnen sagen. Stimmt aber nicht.

Zitat:
Wenn das Gehampel dann mal zu einem Ende kommen könnte wäre das natürlich schön. Denen geht es ja eher um Machtgerangel.
Was denn sonst. Das ist wie in ijeder guten Ehe.


Zitat:
Übrigens betrifft mich weder der Kita-Streik, noch (als Fernbus/Autofahrer ) der der bahn.
Trotzdem gehen Dir beide Streiks anscheinend auf die Nerven. Ausserdem sind fuer die Streikdauer die FernbusPREISE gestiegen.

Zitat:
Außer, dass beide dafür sorgen, dass ich im Job was zu tun habe
So gesehen, muesstest Du die Streiks durch Deine Berichte und Kommentare (darfst Du kommentieren? oder kommt das erst noch?) unterstuetzen. Damit Du auch in Zukunft immer wieder was zu berichten findest.
 
Alt 19.05.2015, 10:52   #43
whatIwant
erschrocken
 
Registriert seit: 05/2013
Ort: nördlich
Beiträge: 5.458
Zitat:
Zitat von Iskander Beitrag anzeigen
Auf das Recht ihre Mitglieder vertreten zu dürfen, dass ist doch der eigentliche Kern des Streiks, und da hat sich die Bahn keinen mm bewegt
Du meinst die Nicht-Lokführer in der Gewerkschaft der Lokomotivführer, die sich mit der GDL lieber die vermeintliche Gewerkschaftsrosine rauspicken, statt in der EVG solidarisch mit ihren Kollegen...?

Zitat:
Die Bahn hatte aber nie ein Problem mit unterscheidlichen Tarifabschlüssen, wenn es günstig für sie war
War es nicht die GDL, die sich aus der Tarifgemeinschaft ausklinkte?
whatIwant ist offline  
Alt 19.05.2015, 10:56   #44
whatIwant
erschrocken
 
Registriert seit: 05/2013
Ort: nördlich
Beiträge: 5.458
Zitat:
Zitat von CtrlAltDel Beitrag anzeigen
Zitat:
Und wieso sollten die Journalisten streiken? So ohne Gewerkschaft?
Ihr koenntet ja auch eine gruenden -
Gibts doch schon? Aber nicht jeder "Journalist" muss das wissen.

z.B.
http://www.djv.de/

Da gibt's son Tarifzeugs übrigens auch, inkl. so komischen Streikgeschichten. Kriegt nur keine Sau mit. Könnte man aber wissen, wenn man in oder mit solchen Bereichen zu tun hat.

oder wie wäre es hiermit:

https://dju.verdi.de/rein/tarifrunde

?
whatIwant ist offline  
Alt 19.05.2015, 10:58   #45
gastlovetalk
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von whatIwant Beitrag anzeigen
... komischen Streikgeschichten. Kriegt nur keine Sau mit.
Sag ich doch - Streiken ist dann zwecklos, wenn man nicht gebraucht wird.
 
Alt 19.05.2015, 11:00   #46
gastlovetalk
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Wie waere eigentlich das Streikverhalten der GDL, wenn sich die EVG freiwillig der GDL angliedern wuerde?
 
Alt 19.05.2015, 11:00   #47
whatIwant
erschrocken
 
Registriert seit: 05/2013
Ort: nördlich
Beiträge: 5.458
Zitat:
Zitat von CtrlAltDel Beitrag anzeigen
Sag ich doch - Streiken ist dann zwecklos, wenn man nicht gebraucht wird.
Na, das stimmt so nicht ganz. Die Verlage brauchen ihre Arbeitskräfte halt noch. Führt nur eben nicht so sehr zu krassen Erhöhungen oder gar zu deutschlandweitem Aufschrei - weil ist ja keiner da, der darüber berichtet wenn man selbst schreibt. Außerdem interessiert's keine Sau und man würde höchstens von der eigenen Leserschaft bepöbelt werden, wie man sich denn anmaßen könne...

Lustig nur, wenn angebliche Medien-Mitarbeiterinnen so etwas nicht mitbekommen.
whatIwant ist offline  
Alt 19.05.2015, 11:02   #48
whatIwant
erschrocken
 
Registriert seit: 05/2013
Ort: nördlich
Beiträge: 5.458
Zitat:
Zitat von CtrlAltDel Beitrag anzeigen
Wie waere eigentlich das Streikverhalten der GDL, wenn sich die EVG freiwillig der GDL angliedern wuerde?
Flächendeckender Dauersteik bis Weselsky Bahnvorstand ist?
whatIwant ist offline  
Alt 19.05.2015, 11:05   #49
jane.doe
abgemeldet
Und wenn er dann Flächendeckend im Bahnvorstand wäre?

Muss er dann mit sich selbst verhandeln?
jane.doe ist offline  
Alt 19.05.2015, 11:26   #50
gastlovetalk
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von whatIwant Beitrag anzeigen
Flächendeckender Dauersteik bis Weselsky Bahnvorstand ist?
Ja, und das glaube ich halt gerade NICHT.

ICH denke, wenn die gesamte EVG der GDL beitraete, muesste danach die GDL eben auch die Mitarbeiterinteressen der jetzigen EVG mitberuecksichtigen und wuerde sich des Streikens weitestgehend enthalten.

Ob dazu Weselsky ausgetauscht wuerde oder der sich anpassen wuerde (vom Streik-Falken zur Streik-Taube wuerde) ist fuer das Ergebnis letztlich egal - wenn IN der Gewerkschaft keine Mehrheitsmeinung fuer das Streiken herrscht, kann der Vorsitzende hoechstens alleine in den Strek treten ...

Ich denke, die Streikerei findet nur statt, weil sie eben bei dem GDL-Mehrheitsmitgliederanteil so effektiv moeglich ist. Weil die Lokfuehrer eben an den Schaltstellen sitzen, die Zugbegleiter dagegen nicht.
 
Alt 19.05.2015, 11:26 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

 

Ausgesuchte Informationen

Stichworte
bahn, gdl, streik, transport, zug

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:34 Uhr.