Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Das regt mich auf!. Was regt dich persönlich auf? Über was hast du dich geärgert? Den Nachbarn, der seine Musik immer nachts um drei aufdreht, oder über deine Freunde, die dich mal wieder versetzt haben? Hier kannst du dir Luft machen und Themen zur Diskussion stellen, die dich persönlich betreffen. Bitte beachte, daß hier zwar kontrovers und auch mal emotional diskutiert werden kann, persönliche Beleidigungen aber nicht geduldet werden. Wir wollen spannende Diskussionen, in denen das Thema im Vordergrund steht, nicht der Verfasser der Beiträge.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 18.04.2016, 14:20   #31
Equilibra
Cracking the whip
 
Registriert seit: 08/2009
Beiträge: 10.812
Zitat:
Zitat von YeOldeFerret Beitrag anzeigen
Ich kenne die von dir beschrieben Leute als "Energieräuber". Sie nähren sich von deiner Energie, die du (meist sinnlos) einsetzt, um deren Dramen anzuhören und zu helfen.
Kenne es als energetische Vampire. Menschen, die einem die ganze Energie aussaugen und dabei aufblühen, während es einem selbst immer schlechter geht. Ja, solche Wesen sind ebenfalls Lebenszeiträuber, solange man sich nicht seiner entledigt.
Equilibra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.04.2016, 14:20 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 29.07.2017, 16:27   #32
HW124
Special Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 07/2010
Ort: Am Rande der Lüneburger Heide
Beiträge: 7.863
Zitat:
Da hilft eben kein Jammern, sondern handeln.
Ganz genau

Ich glaube, so langsam habe ich alle 'Energievampire' aus meinem Bekanntenkreis raus

Ich seh die Leute höchstens noch bei Veranstaltungen& Parties. Und da kann ich sie dezent ignorieren bzw. mein Gespräch anderweitig fortführen.
HW124 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.07.2017, 19:55   #33
wikinger11
Special Member
 
Registriert seit: 10/2010
Beiträge: 5.032
-Leute, die mich dermaßen enttäuscht haben, dass jede Sekunde verschwendet wäre, mich mit ihnen weiter zu beschäftigen.

-Alle Rundherum-Schwarzseher, der kein Fünkchen Optimismus in sich haben.

-Alle Vor-Neid-Zerfressene.

-Diejenigen, die Charakter immer nur bei anderen suchen und nie bei sich selbst.

-Leute, die vortäuschen, etwas anderes zu sein als sie sind.

-Leute, die sich nur an diejenigen dranhängen, die ihnen nützen könnten, und dementsprechend wie eine Fahne im Wind agieren.

-Diejenigen, die sich grundsätzlich für etwas Besseres halten, es jedoch nicht sind.

usw.
wikinger11 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.09.2017, 14:08   #34
Campomaggiforever
dauerhaft gesperrt
 
Registriert seit: 09/2017
Ort: Mittelfranken
Beiträge: 117
Lebenszeiträuber sind für mich ganz klar:

- die Erwerbstätigkeit, also Arbeit, die, sofern man aus welchen Gründen auch immer nicht arbeiten muss, horrende Lebenszeit verschlingt und für die man, wenn's ganz blöd läuft, nichtmal den passenden monetären Gegenwert erfährt.

- Menschen, sog. Energievampire, die nicht zu mir passen und mir wertvolle Lebensfreude, Kraft und eben Zeit stehlen. Und wenn es auch hier blöd läuft, wird man diese Menschen schwer los (Stichwort Familie).



Ich finde, alle anderen Situationen kann man sicher schnell ändern oder verhindern und ist seiner Situation somit in den seltensten Fällen hilflos ausgeliefert.
Campomaggiforever ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.12.2017, 14:26   #35
coco8
Junior Member
 
Registriert seit: 12/2017
Beiträge: 8
Zitat:
Zitat von Campomaggiforever Beitrag anzeigen
Lebenszeiträuber sind für mich ganz klar:

- die Erwerbstätigkeit, also Arbeit, die, sofern man aus welchen Gründen auch immer nicht arbeiten muss, horrende Lebenszeit verschlingt und für die man, wenn's ganz blöd läuft, nichtmal den passenden monetären Gegenwert erfährt.

- Menschen, sog. Energievampire, die nicht zu mir passen und mir wertvolle Lebensfreude, Kraft und eben Zeit stehlen. Und wenn es auch hier blöd läuft, wird man diese Menschen schwer los (Stichwort Familie).



Ich finde, alle anderen Situationen kann man sicher schnell ändern oder verhindern und ist seiner Situation somit in den seltensten Fällen hilflos ausgeliefert.
Wenns nur Bekannte oder irgendwelche Arbeitskollegen sind ist es ja OK, aber bei der Familie ist es hart. Da muss ich sagen, dass ich da viel Glück habe.
coco8 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.12.2017, 20:58   #36
herzogin
Member
 
Registriert seit: 01/2017
Beiträge: 121
Zitat:
Zitat von Campomaggiforever Beitrag anzeigen
- die Erwerbstätigkeit, also Arbeit, die, sofern man aus welchen Gründen auch immer nicht arbeiten muss, horrende Lebenszeit verschlingt und für die man, wenn's ganz blöd läuft, nichtmal den passenden monetären Gegenwert erfährt.
Da kann man sich auch dahinterklemmen. Ich denke mir Sonntagabend "Das
Wochenende war echt schön und zu kurz, aber ich freue mich auch morgen
wieder auf Kollegen und Arbeit".
herzogin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.12.2017, 10:42   #37
HW124
Special Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 07/2010
Ort: Am Rande der Lüneburger Heide
Beiträge: 7.863
Zitat:
Das Wochenende war echt schön und zu kurz, aber ich freue mich auch morgen wieder auf Kollegen und Arbeit
DAS könnte mir nie passieren....
HW124 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.04.2018, 13:10   #38
erndberndsen
Member
 
Registriert seit: 02/2018
Beiträge: 55
Zitat:
Was kennt Ihr noch so für Lebenszeiträuber?
- Nachrichten (99% davon ist überflüssiges Halbwissen)
- Radio (das ganze Gelaber sowieo 95% der Musik dort interessiert mich nicht)
- Alte Weiber die sich überwiegend über Krankheiten unterhalten (was juckt mich die neue Hüfte von der Waltraud?)
- Bettler in Deutschland (in Deutschland "muss" niemand auf der Straße betteln)
- Arbeitskollegen die sich über die Arbeit, über andere Arbeitskollegen oder über die Geschäftsleitung aufregen (ich bin da wohl der falsche Ansprechpartner)
- Menschen die sich stets über Langeweile beklagen (wartet doch nicht ständig darauf dass andere euch glücklich machen)
erndberndsen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.04.2018, 17:58   #39
OneSilverDollar
اصفهان نصف جهان
 
Registriert seit: 08/2006
Ort: Tal der Königinnen
Beiträge: 11.619


Wie kann ein Bettler ein Lebenszeiträuber für dich sein?

"Übersehen" wäre hier für dich wohl das Zauberwort und die Zaubertätigkeit...
OneSilverDollar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.04.2018, 17:58 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:28 Uhr.