Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Das regt mich auf!. Was regt dich persönlich auf? Über was hast du dich geärgert? Den Nachbarn, der seine Musik immer nachts um drei aufdreht, oder über deine Freunde, die dich mal wieder versetzt haben? Hier kannst du dir Luft machen und Themen zur Diskussion stellen, die dich persönlich betreffen. Bitte beachte, daß hier zwar kontrovers und auch mal emotional diskutiert werden kann, persönliche Beleidigungen aber nicht geduldet werden. Wir wollen spannende Diskussionen, in denen das Thema im Vordergrund steht, nicht der Verfasser der Beiträge.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 12.07.2019, 11:27   #191
Narrenkaeppchen.
Nobody's Fool.
 
Registriert seit: 06/2019
Beiträge: 1.288


Immer wieder erstaunlich:

Jemand schreibt Blödsinn/Polemik. Wir weisen darauf hin. Shitstorm bricht los, wir sind Schuld.

Alles klar?

Narrenkaeppchen. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2019, 11:27 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo Narrenkaeppchen., egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Alt 12.07.2019, 13:12   #192
poor but loud
Special Member
 
Registriert seit: 03/2006
Beiträge: 4.358
Das mit dem Shitstorm hält sich hier ja noch in Grenzen.
poor but loud ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2019, 13:26   #193
Maeusle
Member
 
Registriert seit: 12/2017
Beiträge: 131
Wenn ihr euch bei simpler Kritik persönlich angegriffen fühlt dann schaut euch diese Aussage von Susan Sontag an https://en.wikipedia.org/wiki/Susan_Sontag

Zitat:
The white race is the cancer of human history; it is the white race and it alone—its ideologies and inventions—which eradicates autonomous civilizations wherever it spreads, which has upset the ecological balance of the planet, which now threatens the very existence of life itself
Das ist überaus drastisch formuliert und soweit würde ich persönlich nicht gehen. Letzendlich nahm sie die Aussage dann auch zurück, da sie gegenüber krebskranken Menschen diskriminierend war.

Dennoch muss man natürlich teilweise zustimmen, da wir bspw. durch unsere Ernährung die Umwelt wesentlich mehr belasten, wie eine Studie gezeigt hat.
https://www.washingtonpost.com/natio...=.3cab65d88a22

PS: Die Washington Post ist nicht irgendeine Zeitung, sondern die größte Tageszeitung in den USA - falls gleich wieder Unseriosität unterstellt wird

Geändert von Maeusle (12.07.2019 um 13:35 Uhr)
Maeusle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2019, 13:34   #194
monochrom
Weltraumpräsident
 
Registriert seit: 01/2017
Ort: NRW
Beiträge: 10.964
Stimmt, gar nicht rassistisch und schöner Selbsthass. Muss man unbedingt unterstützen!
monochrom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2019, 13:35   #195
Narrenkaeppchen.
Nobody's Fool.
 
Registriert seit: 06/2019
Beiträge: 1.288
Lass' stecken, Maeusle.

Ich weigere mich, mich zu "schämen" weil ich weiss bin. Ich bin selbst aus einer multinationalen Familie, und habe es gerade deswegen nicht nötig, mich über Andere zu erheben!
Warum auch? WAS hat meine Hautfarbe/Nationalität über meine Qualitäten als Mensch zu sagen?

Für mich ist JEDER zu allererst Mal MENSCH. Nicht weisser Mensch, schwarzer Mensch, brauner Mensch, etc. etc.
Ob dieser ein guter oder schlechter Mensch ist, sieht man doch nicht an der Hautfarbe!

Du siehst Dich als "geborenes Opfer", dem alle weissen Menschen etwas schulden, nur weil Du eine andere Hautfarbe hast?

Ich bin keine Rassistin und auch keine Kolonistin!
Menschen, die mir eine "kollektive Erbschuld" anhaften wollen, können sich gerne zu dem anderen Haufen Arsch***** in der Ecke setzen!

Du bist einfach nur schrecklich mies drauf. DARAN solltest Du arbeiten, und nie vergessen: wenn Du mit dem Finger auf andere zeigst, zeigen 4 Finger immer zu Dir zurück!
Narrenkaeppchen. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2019, 13:36   #196
questio
and answers
 
Registriert seit: 03/2014
Ort: Auda City
Beiträge: 3.616
Bei diesem durchgeknallten rassistischen Irrsinn erübrigt sich jeder weitere Kommentar.
questio ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2019, 13:37   #197
monochrom
Weltraumpräsident
 
Registriert seit: 01/2017
Ort: NRW
Beiträge: 10.964
Zitat:
Zitat von Narrenkaeppchen. Beitrag anzeigen
Lass' stecken, Maeusle.

Ich weigere mich, mich zu "schämen" weil ich weiss bin. Ich bin selbst aus einer multinationalen Familie, und habe es gerade deswegen nicht nötig, mich über Andere zu erheben!
Warum auch? WAS hat meine Hautfarbe/Nationalität über meine Qualitäten als Mensch zu sagen?

Für mich ist JEDER zu allererst Mal MENSCH. Nicht weisser Mensch, schwarzer Mensch, brauner Mensch, etc. etc.
Ob dieser ein guter oder schlechter Mensch ist, sieht man doch nicht an der Hautfarbe!

Du siehst Dich als "geborenes Opfer", dem alle weissen Menschen etwas schulden, nur weil Du eine andere Hautfarbe hast?

Ich bin keine Rassistin und auch keine Kolonistin!
Menschen, die mir eine "kollektive Erbschuld" anhaften wollen, können sich gerne zu dem anderen Haufen Arsch***** in der Ecke setzen!

Du bist einfach nur schrecklich mies drauf. DARAN solltest Du arbeiten, und nie vergessen: wenn Du mit dem Finger auf andere zeigst, zeigen 4 Finger immer zu Dir zurück!
Zitat:
Zitat von questio Beitrag anzeigen
Bei diesem durchgeknallten rassistischen Irrsinn erübrigt sich jeder weitere Kommentar.
WORD!!! Und ein Extra-Daumen:

monochrom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2019, 13:38   #198
Anique
Golden Member
 
Registriert seit: 07/2018
Ort: Rainbowland
Beiträge: 1.387
Zitat:
Zitat von Maeusle Beitrag anzeigen

Neue Studien zeigen zB, dass wir durch unsere Ernährung die Umwelt wesentlich mehr belasten als andere Menschen
Studien sind, besonders in Deutschland, meistens Auftragsarbeiten, von Partei, oder Regierungsnahen Stiftungen.
Nils Ruf hat es mal sehr treffend, wenn auch drastisch ausgedrückt, als er schrieb:
"Bertelsmann fand heraus das neun von zehn Menschen an einer Gruppenvergewaltigung Spaß haben"
Aber darauf möchte ich gar nicht hinaus, mir geht es um etwas anderes, dass gerne vergessen wird.
Der böse weiße Mann hat nicht nur zerstört, sondern immens viel geschaffen.
Dies ermöglicht ihm unter anderem gewaltige Summen an Wirtschaftshilfen in die dritte Welt zu schicken.
Wo sie dann leider meistens versickern.
Natürlich wurde der schwarze Kontinent beispiellos ausgebeutet, die Menschen unterdrückt, versklavt und dumm/klein gehalten.
Das ist aber schon eine ganze Weile her und bisher haben die Menschen dort nichts geändert.

Und zwar an den dort herrschenden Strukturen.
Sie sind es doch selbst, die immer wieder Despoten an die Macht bringen, die Afrikas Bodenschätze, Arbeitskraft und Co. dann zu Schleuderspreisen verkaufen. Meistens zur persönlichen Bereicherung.
Darüber hinaus herrschen dort uralte Stammes, - und Klanstrukturen, die Erneuerungen verhindern und ständig zu Konflikten führen.
Im Prinzip unterstützt der weiße Reiche dieses System, durch Milliarden und Abermilliarden.
Auch die Überbevölkerung ist ein Thema, an der auch die Religionen einen großen Anteil haben. Der Vatikan erzählt den Leuten ja heute noch, Verhütung wäre etwas teuflisches.

Solche Studien mögen natürlich richtige Schlussfolgerungen enthalten, sie lassen dafür aber andere gänzlich außer acht.
Anique ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2019, 13:41   #199
Maeusle
Member
 
Registriert seit: 12/2017
Beiträge: 131
Zitat:
Zitat von Narrenkaeppchen. Beitrag anzeigen
Du siehst Dich als "geborenes Opfer", dem alle weissen Menschen etwas schulden, nur weil Du eine andere Hautfarbe hast?
Ich bin auch weiß. Ich bin mir jedoch im Gegensatz zu vielen anderen über meine unverdienten Privilegien bewusst.

Mehr habe ich nicht zu sagen. Denkt einfach mal darüber nach

Ich bin raus aus dem Thread
Maeusle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2019, 13:41   #200
Anique
Golden Member
 
Registriert seit: 07/2018
Ort: Rainbowland
Beiträge: 1.387
Und seien wir mal ehrlich.
Von welchem weißen Mann ist da die Rede?
Meint dies den Familienvater, in den westlichen Ländern, der 1600 Euro Nettto verdient und davon seine Familie nicht ernähren kann?
Wie viele Menschen fragen sich hier ob sie sich überhaupt ein Kind leisten können und verzichten im Zweifel darauf?
Immer mehr Leuten wird der Strom angestellt, Rentner sammeln Flaschen, Familien gehen zu den Tafeln, oder stocken auf.
Hier im Westen mag der Standard wesentlich höher sein, aber bitte tut doch nicht immer, als würden wir hier alle im Luxus leben.
Der Wirtschaft ging es einige Jahrzehnte sehr gut, daran haben aber nur die Eliten prosperiert. Dem kleinen Arbeiter zieht man immer mehr Geld aus Tasche und redet ihm dann noch irgendwelche Schuld ein.
Das hat System, es ist ein bloßes Kontrollinstrument. Wer dumm genug ist darauf hereinzufallen, betreibt nur das Geschäft der Eliten.
Anique ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2019, 13:41 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey Anique, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:36 Uhr.