Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Das regt mich auf!. Was regt dich persönlich auf? Über was hast du dich geärgert? Den Nachbarn, der seine Musik immer nachts um drei aufdreht, oder über deine Freunde, die dich mal wieder versetzt haben? Hier kannst du dir Luft machen und Themen zur Diskussion stellen, die dich persönlich betreffen. Bitte beachte, daß hier zwar kontrovers und auch mal emotional diskutiert werden kann, persönliche Beleidigungen aber nicht geduldet werden. Wir wollen spannende Diskussionen, in denen das Thema im Vordergrund steht, nicht der Verfasser der Beiträge.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 06.02.2019, 08:38   #31
CtrlAltDel
ich bin KEIN Fachmann
 
Registriert seit: 03/2010
Ort: Deutschland
Beiträge: 21.074
Zitat:
Zitat von Robertalk Beitrag anzeigen
Die immer weiter auseinander klaffende Schere zwischen Arm und Reich scheint ein Phänomen dieses Jahrhunderts zu sein.
Wie meinst Du das? Im Vergleich der Europäer mit den Afrikanern, seit 1900? Oder sprichst Du vom Bildungsproletariat (studiert, aber Bullshit-Job)?

Naja, wsl. sind es eben doch nur hohle, undurchdachte Sprüche, die Du da raushaust. Vielleicht aus reiner Nostalgie?
CtrlAltDel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.02.2019, 08:38 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo CtrlAltDel, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Alt 06.02.2019, 08:48   #32
HW124
Special Member
 
Registriert seit: 07/2010
Ort: Am Rande der Lüneburger Heide
Beiträge: 9.398
Hm, solange selbst ein chronischer Faulpelz wie ich mit im Schnitt 20 Stunden die Woche genug Geld für einen angemessenen Lebensstandard verdiene kann es doch gar nicht sooo schlimm sein.

Ich finde: das ist Jammerei auf höchstem Niveau!
HW124 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.02.2019, 09:00   #33
Talamaur
Inventar
 
Registriert seit: 07/2011
Ort: Sauerland
Beiträge: 3.216
Zitat:
Zitat von HW124 Beitrag anzeigen
Hm, solange selbst ein chronischer Faulpelz wie ich mit im Schnitt 20 Stunden die Woche genug Geld für einen angemessenen Lebensstandard verdiene kann es doch gar nicht sooo schlimm sein.

Ich finde: das ist Jammerei auf höchstem Niveau!
Es ist vor allem Neid, wie der Titel ja eindeutig zeigt. Die Menschen leben in so großem Wohlstand wie nie. Es geht den Menschen so gut wie nie, sie sind so gesund wie nie und leben so lange wie nie. Sie sind gebildet wie nie. Aber es gibt halt immernoch die, die unbeschreiblich viel haben. Dass das nicht schlimm ist, sondern eigentlich sogar relativ egal, ist gewissen Bevölkerungsgruppen schlicht nicht eingängig, weil sie eben neidisch sind. Jeder soll gleich viel (oder eher wenig) haben, was wer braucht soll der allwissende Staat entscheiden. Das Individuum ist nichts wert, das Kollektiv ist die einzig wichtige Größe im gesellschaftlichen Spiel. Und jeder will den großen Wohlstand, ohne etwas dafür zu tun. Und vor allem sofort. Dass Wohlstand aber ein Generationenprojekt ist, ist den RTL2-Konsumenten nicht begreifbar zu machen.
Talamaur ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.02.2019, 14:36   #34
poor but loud
Special Member
 
Registriert seit: 03/2006
Beiträge: 4.358
Zitat:
Zitat von Robertalk Beitrag anzeigen
Aktuell ist ja die Einführung einer Grundrente in der politischen Debatte.
Und wie wird das von Rentnern kommentiert, die ebenfalls kaum über 1000 Euro Rente bekommen? Sie gönnen den noch Ärmeren die Grundrente nicht. Sie hätten schließlich ihr ganzes Leben als Verkäuferin gearbeitet und nun sollen Menschen, die sich immer nur ausgeruht haben, ebensoviel Rente bekommen.
Will sagen, - der kleine Mann, die "kleine Frau", neidet dem noch Ärmeren einen Zugewinn.
Statt dass sich Menschen aus den unteren Sozialregionen über massenhafte Steuerhinterziehung von Großverdienern und Wohlhabenden echauffieren, gönnen sie Menschen in vergleichbar bescheidener Situation keinen Vorteil.

Dass der Sozialneid von an sich schon "ärmeren" Menschen auf noch Ärmere zielt, - und nicht auf die wirklich Wohlhabenden - das kann mich in der Tat richtig aufregen....
Zitat:
Zitat von monochrom Beitrag anzeigen
Das was Du beschreibst ist kein Sozialneid.
Das erscheint mir völlig unlogisch. Warum soll das kein Sozianeid sein?


Zitat:
Zitat von CtrlAltDel Beitrag anzeigen
Oder sprichst Du vom Bildungsproletariat (studiert, aber Bullshit-Job)?
Und was ist mit dem Bildungs-Lumpenproletariat? Unsereins wird immer wieder vergessen!


Zitat:
Zitat von monochrom Beitrag anzeigen
Die Schere zwischen Fabrikbesitzer im 19./ Anfang des 20. Jahrhundert und den Arbeitern war extrem... Dies ist heute anders.
Das ist kein Argument. Außerdem... öhm... Das frühe 20. Jahrhundert liegt 100 Jahre zurück und nicht 100 Tage. Diese 100 Jahre klammerst Du völlig aus!


Zitat:
Naja, wsl. sind es eben doch nur hohle, undurchdachte Sprüche, die Du da raushaust. Vielleicht aus reiner Nostalgie?
Für hohle, unbedachte Sprüche sind doch Monochrom, HW124 und Talamaur zuständig. Immer schön relativieren und auf die Kleinen eindreschen! Nicht immer, aber oft genug.


Zitat:
Zitat von HW124 Beitrag anzeigen
Liegt wohl eher das seid gut 45 Jahren sich keiner an die 'Heilige Kuh' Rente getraut hat, sprich: es wurde rumgedocktert, aber nichts grundlegend verbessert!
Das ist schon seit über 73 Jahren so. Ansonsten sehe ich das ähnlich wie Du.

Geändert von poor but loud (06.02.2019 um 14:46 Uhr)
poor but loud ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.02.2019, 16:13   #35
HW124
Special Member
 
Registriert seit: 07/2010
Ort: Am Rande der Lüneburger Heide
Beiträge: 9.398
Zitat:
Und was ist mit dem Bildungs-Lumpenproletariat? Unsereins wird immer wieder vergessen!
Das wirft wiederum die Frage auf: WARUM hast du nie etwas aus deinem Leben gemacht? Wenigstens arbeitstechnisch....so ganz doof scheinst du ja gar nicht zu sein
HW124 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.02.2019, 16:19   #36
Dexter Morgan
befristet gesperrt
 
Registriert seit: 12/2017
Ort: Miami 🏝️
Beiträge: 3.422
Zitat:
Zitat von HW124 Beitrag anzeigen
Das wirft wiederum die Frage auf: WARUM hast du nie etwas aus deinem Leben gemacht? Wenigstens arbeitstechnisch....so ganz doof scheinst du ja gar nicht zu sein
Weil Poor den Chef spätestens am zweiten Tag nach Einstellung als Nazi bezeichnet und fliegt...

...könnte man annehmen.

Dexter Morgan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.02.2019, 16:22   #37
monochrom
Weltraumpräsident
 
Registriert seit: 01/2017
Ort: NRW
Beiträge: 10.892
monochrom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.02.2019, 16:59   #38
poor but loud
Special Member
 
Registriert seit: 03/2006
Beiträge: 4.358
Zitat:
Zitat von HW124 Beitrag anzeigen
Das wirft wiederum die Frage auf: WARUM hast du nie etwas aus deinem Leben gemacht? Wenigstens arbeitstechnisch....so ganz doof scheinst du ja gar nicht zu sein
Aber immerhin doof genug für einen Kardinalfehler. Fangen wir am Anfang an. Ein klein bisschen was habe ich ja gemacht: Abitur, Ausbildung, Festanstellung und dann alle Fortbildungen mitgemacht, die mein Arbeitgeber für dringlilch hielt. Rückblickend also zu wenig gelernt, keinen neuen Job gefunden und dann irgendwelche McJobs gemacht.
poor but loud ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.02.2019, 17:00   #39
CtrlAltDel
ich bin KEIN Fachmann
 
Registriert seit: 03/2010
Ort: Deutschland
Beiträge: 21.074
Zitat:
Zitat von poor but loud Beitrag anzeigen
Und was ist mit dem Bildungs-Lumpenproletariat? Unsereins wird immer wieder vergessen!
Musste doch noch Raum für Sozialneid bleiben.

Nein in echt: jede/r, wie er/sie sich selbst einordnen mag. In dem Sinn hatte ich nur ein Beispiel von vielen genannt.
CtrlAltDel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.02.2019, 18:35   #40
HW124
Special Member
 
Registriert seit: 07/2010
Ort: Am Rande der Lüneburger Heide
Beiträge: 9.398
Zitat:
Zitat von poor but loud Beitrag anzeigen
Aber immerhin doof genug für einen Kardinalfehler. Fangen wir am Anfang an. Ein klein bisschen was habe ich ja gemacht: Abitur, Ausbildung, Festanstellung und dann alle Fortbildungen mitgemacht, die mein Arbeitgeber für dringlilch hielt. Rückblickend also zu wenig gelernt, keinen neuen Job gefunden und dann irgendwelche McJobs gemacht.
Nie eigene Initiative gehabt was daran zu ändern? Weiterbildung/ Mal was komplett anderes machen etc.?

Ich habe nicht mal ne Ausbildung, habe diverse Fuckjobs gemacht (mit 8 Mark angefangen) ABER diese immer wieder als Sprungbrett für was besseres genutzt. Heute steh ich für unter 25€/Netto nicht mal auf, ansonsten gehts bei 35€ los, nach oben offen natürlich.
HW124 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.02.2019, 18:35 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey HW124, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:20 Uhr.