Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Das regt mich auf!. Was regt dich persönlich auf? Über was hast du dich geärgert? Den Nachbarn, der seine Musik immer nachts um drei aufdreht, oder über deine Freunde, die dich mal wieder versetzt haben? Hier kannst du dir Luft machen und Themen zur Diskussion stellen, die dich persönlich betreffen. Bitte beachte, daß hier zwar kontrovers und auch mal emotional diskutiert werden kann, persönliche Beleidigungen aber nicht geduldet werden. Wir wollen spannende Diskussionen, in denen das Thema im Vordergrund steht, nicht der Verfasser der Beiträge.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 07.02.2019, 19:34   #71
Robertalk
Special Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 01/2014
Ort: Deutschland
Beiträge: 2.049
Zitat:
Zitat von monochrom Beitrag anzeigen
Aber wie gut das Du kräftig austeilen kannst, Dich bei der kleinsten Kritik aber sofort beklagst.
Ich teile überhaupt nicht aus, nicht kräftig und schon gar nicht ad personam.
Dass ich gestern mal ein Michael-Sailer-Zitat ausspuckte tut mir leid.
Aber wenn hier stets und ständig nur abwertend ad personam argumentiert wird, - dann beleidigt man irgendwann auch mal zurück.
Robertalk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.02.2019, 19:34 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo Robertalk, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Alt 07.02.2019, 19:40   #72
Talamaur
Inventar
 
Registriert seit: 07/2011
Ort: Sauerland
Beiträge: 3.216
Zitat:
Zitat von Robertalk Beitrag anzeigen
Ich teile überhaupt nicht aus, nicht kräftig und schon gar nicht ad personam.
Dass ich gestern mal ein Michael-Sailer-Zitat ausspuckte tut mir leid.
Aber wenn hier stets und ständig nur abwertend ad personam argumentiert wird, - dann beleidigt man irgendwann auch mal zurück.
Anstatt dich über angebliche Beleidigungen aufzuregen, die du hier irgendwo gelesen haben willst (mein Gott, wenn du das wirklich als beleidigend empfindest, dann solltest du dir wirklich dringend ein dickeres Fell zulegen, und das meine ich jetzt nicht beleidigend oder abwertend, sondern als ernsthaften, dringenden guten Rat), solltest du vielleicht einfach mal Argumente statt Plattitüden bringen. Dann könnte man auch mal wirklich anfangen zu diskutieren.
Talamaur ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.02.2019, 19:53   #73
Robertalk
Special Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 01/2014
Ort: Deutschland
Beiträge: 2.049
Zitat:
Zitat von Talamaur Beitrag anzeigen
solltest du vielleicht einfach mal Argumente statt Plattitüden bringen.
Wo siehst Du die Plattitüden?
Und wofür fehlen Dir die Argumente?

Bezweifelst Du, dass die Schere zwischen Arm und Reich immer weiter auseinanderklafft? Brauchst Du dafür Literaturstellen?

Ich habe ein sehr dickes Fell, aber ich meine dass dieses abwertende Argumentieren ad personam einfach nicht richtig und der Sache nicht dienlich ist.
Oder siehst Du das anders?
Robertalk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.02.2019, 22:14   #74
Talamaur
Inventar
 
Registriert seit: 07/2011
Ort: Sauerland
Beiträge: 3.216
Zitat:
Zitat von Robertalk Beitrag anzeigen
Wo siehst Du die Plattitüden?
Und wofür fehlen Dir die Argumente?

Bezweifelst Du, dass die Schere zwischen Arm und Reich immer weiter auseinanderklafft? Brauchst Du dafür Literaturstellen?

Ich habe ein sehr dickes Fell, aber ich meine dass dieses abwertende Argumentieren ad personam einfach nicht richtig und der Sache nicht dienlich ist.
Oder siehst Du das anders?
Ich habs oben schonmal gesagt, ich sehe hier kein argumentieren ad personam. Allenfalls einen rauen Umgangston, aber der ist im LT inzwischen leider normal.

Wo du Plattitüden bringst? Indem du behauptest, die unteren Schichten sollten nach oben treten. Zum Beispiel. Und wenn ich dann sage, man sollte gar nicht treten, weder in die eine, noch in die andere Richtung, weil es beides schlicht unter aller Sau ist, dann unterstellst du mir ernsthaft argumentieren ad personam? Oder wenn du behauptest, die Vorstände der DAX-Unternehmen - 30 an der Zahl - wären allein durch ihr Gehalt für prekäre Arbeitsverhältnisse verantwortlich - und dann auch noch allein verantwortlich. Das ist so ein hahnebüchener Unsinn, dass es schon fast weh tut. Nichts als Plattitüden. Und wenn man dann Arguemente bringt, kommst du mit ad personam. Wenn ich dir erkläre, wieso diese Vorstände absolut irrrelevant für die Situation von Geringverdienern sind, unterstellst du mir Boshaftigkeit und Hochnäsigkeit (ich bin gerade zu faul, den genauen Wortlaut zu suchen, man möge mir das verzeihen). Du, mein lieber Robertalk, tust genau das, was du mir vorwirfst.
Talamaur ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.02.2019, 22:39   #75
Robertalk
Special Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 01/2014
Ort: Deutschland
Beiträge: 2.049
Zitat:
Zitat von Talamaur Beitrag anzeigen
Ich habs oben schonmal gesagt, ich sehe hier kein argumentieren ad personam. Allenfalls einen rauen Umgangston, aber der ist im LT inzwischen leider normal.

Wo du Plattitüden bringst? Indem du behauptest, die unteren Schichten sollten nach oben treten. Zum Beispiel. Und wenn ich dann sage, man sollte gar nicht treten, weder in die eine, noch in die andere Richtung, weil es beides schlicht unter aller Sau ist, dann unterstellst du mir ernsthaft argumentieren ad personam? Oder wenn du behauptest, die Vorstände der DAX-Unternehmen - 30 an der Zahl - wären allein durch ihr Gehalt für prekäre Arbeitsverhältnisse verantwortlich - und dann auch noch allein verantwortlich. Das ist so ein hahnebüchener Unsinn, dass es schon fast weh tut. Nichts als Plattitüden. Und wenn man dann Arguemente bringt, kommst du mit ad personam. Wenn ich dir erkläre, wieso diese Vorstände absolut irrrelevant für die Situation von Geringverdienern sind, unterstellst du mir Boshaftigkeit und Hochnäsigkeit (ich bin gerade zu faul, den genauen Wortlaut zu suchen, man möge mir das verzeihen). Du, mein lieber Robertalk, tust genau das, was du mir vorwirfst.
Ich habe halt mehrfach und wiederholt die Beobachtung gemacht, dass Personen, die selbst nicht viel Geld haben, noch Ärmeren ihr Geld neiden.
Z.B. darüber wettern, dass Flüchtlingen ein Taschengeld in bar und nicht nur als Sachleistung ausgezahlt wird. Wenn man diesen Menschen sagt, dass dem Staat durch Steuerhinterziehung der Wohlhabenden 10x so viel Geld verloren geht wie duch Sozialbetrug von Sozialleistungsempfängern, sagen die, - ja gegen die Reichen könne man nichts machen, die hätten gute Anwälte usw. , aber dass der Nachbar, der sein ganzes Leben nicht gearbeitet hat mit Hartz 4 fast das gleiche Geld erhielte, wie sie, die vom 14 Lebenjahr bis zum 65 Lebensjahr als Verkäuferin geschuftet hätte, das sei doch nicht gerecht.

Wie dem auch immer sei, ich glaube, dass die immer weiter auseinander klaffende Schere zwischen arm und reich ein Problem ist, das früher oder später die Menschen auf die Straße treiben wird.
Und mir sind Menschen, die sich über die schreiende Ungerechtigkeit, die z.B. bei Beschäftigung mit den Panama-Papers https://de.wikipedia.org/wiki/Panama_Papers deutlich wird 100x sympathischer als Menschen, die über das bar ausgezahlte Taschengeld für Flüchtlinge aufregen.
Robertalk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2019, 09:12   #76
HW124
Special Member
 
Registriert seit: 07/2010
Ort: Am Rande der Lüneburger Heide
Beiträge: 9.348
Hm, die Masse Derer, die so tun als ob sie 'arm' wären tun exakt Nullkommanull um daran etwas zu ändern.

Diejenigen, die 'reich' sind haben wiederum in der Masse auch etwas dafür getan.

Was wäre die Lösung? Sozialismus? Gleiche Armut für Alle??
HW124 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2019, 11:01   #77
monochrom
Weltraumpräsident
 
Registriert seit: 01/2017
Ort: NRW
Beiträge: 10.666
Vorab, auch dieser Beitrag ist im Grunde im vollkommen richtigen Subforum, da er im Grunde genommen eines ist: sich aufregen.

Zitat:
Zitat von Robertalk Beitrag anzeigen
Ich habe halt mehrfach und wiederholt die Beobachtung gemacht, dass Personen, die selbst nicht viel Geld haben, noch Ärmeren ihr Geld neiden.
Du verwechselst da Neid mit dem anprangern von Missständen bzw. von etwas das von diesen Menschen als unfair (ungerecht) empfunden wird.

Das ist ein Unterschied!

Zitat:
Z.B. darüber wettern, dass Flüchtlingen ein Taschengeld in bar und nicht nur als Sachleistung ausgezahlt wird. Wenn man diesen Menschen sagt, dass dem Staat durch Steuerhinterziehung der Wohlhabenden 10x so viel Geld verloren geht wie duch Sozialbetrug von Sozialleistungsempfängern, sagen die, - ja gegen die Reichen könne man nichts machen, die hätten gute Anwälte usw. , aber dass der Nachbar, der sein ganzes Leben nicht gearbeitet hat mit Hartz 4 fast das gleiche Geld erhielte, wie sie, die vom 14 Lebenjahr bis zum 65 Lebensjahr als Verkäuferin geschuftet hätte, das sei doch nicht gerecht.
Das eine hat ja auch mit dem anderen überhaupt nichts zu tun! Ich schrieb es am Anfang schon einmal, die Menschen können sich durchaus über Beides echauffieren. Und sie tun es auch nach meiner Wahrnehmung. Diesen Spruch a la „kann man eh nichts machen“ höre ich nie, komisch.

Und natürlich ist es ungerecht, und zwar zutiefst, wenn jemand nie gearbeitet hat und dann die gleiche Rente bekommt wie jemand der sein Leben lang gearbeitet hat. Das hat nichts mit Sozialneid zu tun. Gar nichts!

Zitat:
Wie dem auch immer sei, ich glaube, dass die immer weiter auseinander klaffende Schere zwischen arm und reich ein Problem ist, das früher oder später die Menschen auf die Straße treiben wird.
Und mir sind Menschen, die sich über die schreiende Ungerechtigkeit, die z.B. bei Beschäftigung mit den Panama-Papers https://de.wikipedia.org/wiki/Panama_Papers deutlich wird 100x sympathischer als Menschen, die über das bar ausgezahlte Taschengeld für Flüchtlinge aufregen.
Mein Eindruck bleibt das Du Bestätigung für Deine Meinung suchst, keine Diskussion. Dafür bist Du, wie schon geschrieben, im richtigen Forum. Passt soweit. Jeder hat das Recht im Speakers Corner seine Meinung kund zu tun, aber niemand hat das Recht Zustimmung zu erhalten. Die muss man sich schon selbst erarbeiten.

Den Menschen geht es in der westlichen Hemisphäre so gut wie nie! Niemand muss hungern und frieren, niemand in Lumpen laufen. Selbst der neuen durchs Dorf getriebene Sau „Teilhabe“ wird Rechnung getragen. Auch weltweit ist die Armut stark rückläufig, trotz Bevölkerungsexplosion, sowohl in absoluten Zahlen als auch Anteilig.

Sorry, der Klassenkampf fällt auch heute aus! Es hat keiner eine Bahnsteigkarte gekauft!
monochrom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2019, 11:48   #78
Dexter Morgan
befristet gesperrt
 
Registriert seit: 12/2017
Ort: Miami 🏝️
Beiträge: 3.422


Noch kann man Lenin betrachten! Ich muss unbedingt mal nach Moskau. Bald.
Dexter Morgan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2019, 12:02   #79
041gast
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Ich komme mit!
  Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2019, 12:07   #80
monochrom
Weltraumpräsident
 
Registriert seit: 01/2017
Ort: NRW
Beiträge: 10.666
Reisegruppe Lovetalk! Dabei...
monochrom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2019, 12:07 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey monochrom, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:41 Uhr.