Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Das regt mich auf!. Was regt dich persönlich auf? Über was hast du dich geärgert? Den Nachbarn, der seine Musik immer nachts um drei aufdreht, oder über deine Freunde, die dich mal wieder versetzt haben? Hier kannst du dir Luft machen und Themen zur Diskussion stellen, die dich persönlich betreffen. Bitte beachte, daß hier zwar kontrovers und auch mal emotional diskutiert werden kann, persönliche Beleidigungen aber nicht geduldet werden. Wir wollen spannende Diskussionen, in denen das Thema im Vordergrund steht, nicht der Verfasser der Beiträge.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 15.01.2020, 14:25   #31
HW124
Special Member
 
Registriert seit: 07/2010
Ort: Am Rande der Lüneburger Heide
Beiträge: 9.816
Eher wie Morgan Freeman als Frau zurecht gemacht....
HW124 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2020, 14:25 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo HW124, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Alt 15.01.2020, 15:37   #32
monochrom
Weltraumpräsident
 
Registriert seit: 01/2017
Ort: NRW
Beiträge: 11.944
Zitat:
Zitat von Dexter Morgan Beitrag anzeigen
Sei nicht immer so mürrisch .
monochrom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2020, 15:53   #33
Dexter Morgan
Serial Member
 
Registriert seit: 12/2017
Ort: Miami 🏝️
Beiträge: 3.737
Geht doch
Dexter Morgan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2020, 15:56   #34
monochrom
Weltraumpräsident
 
Registriert seit: 01/2017
Ort: NRW
Beiträge: 11.944
Ich war auch vorher nicht mürrisch...
monochrom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2020, 23:21   #35
Durden
Platin Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 11/2011
Ort: nicht in Spanien
Beiträge: 1.982
Ich habe mich heute daran erinnert, wie ich vor ein paar Jahren "Ted" gesehen habe und absolut zerstört war wie er starb und als sie ihn dann wieder zusammenflickten und er wieder zu neuem Leben erwacht ist, hab ich mich umso mehr gefreut.

Good times...
Durden ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.01.2020, 13:10   #36
Whiskas
Special Member
 
Registriert seit: 03/2010
Ort: Auf einem wilden Berg
Beiträge: 6.860
Naja. Was wäre z.B. Rogue One wenn die Heldenmannschaft überlebt hätte? ERst mit dem Tod der ganzen Mannschaft konnte aufgezeigt werden was alles geopfert werden musste um die Pläne des Todessterns zu stehlen.
Whiskas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.01.2020, 14:45   #37
Damien Thorn
_______________
 
Registriert seit: 01/2015
Beiträge: 8.100
Auch z.B. im Film "Gladiator" wäre es banal gewesen, wenn Maximus überlebt hätte. Der Tod des Protagonisten hat dem Film erst den letzten Schliff gegeben. Ebenso bei "300".

Geändert von Damien Thorn (18.01.2020 um 14:50 Uhr)
Damien Thorn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.01.2020, 21:53   #38
Durden
Platin Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 11/2011
Ort: nicht in Spanien
Beiträge: 1.982
Ich mochte sowohl Rogue 1 als auch 300 und Gladiator ziemlich gerne und ich stimme euch zu dass hier kein Happy End gepasst hätte.

Ich rede allerdings von Streifen die man sich ansieht weil man sehen will wie das Gute das Böse in einem fantastischen Setting bekämpft und dann siegt oder ähnlich nette Geschichten. Ihr wisst ja, Eskapismus. Und irgendwie kommt mir vor, dass es heutzutage immer einen Haken geben muss. Bei Avengers Endgame sterben am Ende zwei Hauptfiguren und der Rest wird durch irgendwelche Noobs ersetzt, die keinen interessieren. Yaaay.

Oder bei diesem Film, wo die beliebteste und komplexeste Figur das zeitliche segnet und zwar in dem Moment, wo er endlich seine große Liebe im Arm hält und zum ersten Mal lächelt und der geneigte Zuseher einfach nur wünscht, dass sie endlich ihr Glück finden. Und das in einem Märchenfilm.

Das ist einfach kein zufriedenstellendes Kinoerlebnis.
Durden ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.01.2020, 10:24   #39
0815Nick
Special Member
 
Registriert seit: 02/2011
Ort: Nerdpol
Beiträge: 3.400
Zitat:
Bei Avengers Endgame sterben am Ende zwei Hauptfiguren
Ich schau auch immer gerne Superheldenfilme, egal ob Marvel oder DC, die sind halt wirklich gut und mit viel Aufwand gemacht.

Ich fand es auch schade, dass die Black Widow haben sterben lassen. War einer meiner Lieblinge.
Aber wenn man das nüchtern betrachtet kann es viele Gründe dafür geben; egal ob es daran liegt sich an die originale Geschichte aus den Comics halten zu wollen, oder weil die Schauspielerin einfach nicht mehr will oder soll.
Gerade bei den Frauen ist es ja leider so, dass die meist etwas eher aussortiert werden als die Männer; die müssen ja "jung und knackig" aussehen. Ist zwar nicht fair, aber leider die Wahrheit.
0815Nick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.01.2020, 11:10   #40
Damien Thorn
_______________
 
Registriert seit: 01/2015
Beiträge: 8.100
Zitat:
Zitat von Durden Beitrag anzeigen
Ich mochte sowohl Rogue 1 als auch 300 und Gladiator ziemlich gerne und ich stimme euch zu dass hier kein Happy End gepasst hätte.

Ich rede allerdings von Streifen die man sich ansieht weil man sehen will wie das Gute das Böse in einem fantastischen Setting bekämpft
Und inwiefern passen da Filme wie "Gladiator" oder "300" nicht rein?

Happy End macht in meinen Augen nur bei Komödien pauschal Sinn. Weil man dort einfach lachen will und Tristess keinen Sinn macht. Ansonsten kommt es absolut auf die Story an, was besser passt. Und ich bin ehrlich gesagt echt froh, dass dieses feige pauschale "HappyEnd"-Getue seltener wird. Bei Filmen wie "Basic Instinct" wäre es z.B. ein komplettes Faux-pas, das Gute siegen zu lassen. Bei Avengers Endgame ist es lächerlich genug, dass die Bösen überhaupt eine Chance haben, haben es dann mit der Vision und Lenkung durch Dr. Strange nachvollziehbar gelöst. Trotzdem wäre es aus meiner Sicht Kindergarten, wenn da alle Guten überlebt hätten. Bei "Infinity War" fand ich es absolut originell und cool, wenn auch schockierend, dass mehr als die Hälfte aller Superhelden zu Staub zerfallen.

M.E. steigt der Anspruch des Publikums einfach; sie wollen gefordert werden, und dieses kitschige "das Gute gewinnt über das Böse" reicht den meisten da einfach nicht mehr aus.
Damien Thorn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.01.2020, 11:10 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey Damien Thorn, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:06 Uhr.