Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

 
 
Themen-Optionen
Alt 31.08.2003, 19:11   #1
Tobster
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Was bedeutet euch das Wort Liebe?

Was bedeutet für euch das Wort "Liebe" bzw. wie setzt ihr es ein?

Ich bin niemand, der mit dem Wort leicht fertig um geht und sofort damit um sich wirft. Für mich sind die Worte "Ich liebe dich" und "Ich hab dich liebe (Hdl)" etwas ganz besonderes und gehe entsprechend vorsichtig damit um.

Vielleicht habe ich es in der Vergangenheit zu wenig gesagt, aber ich hab gedacht, sonst klingt es unglaubwürdig. Kommt von ein "Ich liebe dich" ist es von Herzen und ich meine es ernst.

Wie handhabt ihr das? Könnt ihr jeden ein Hdl an den Kopf werfen oder ist es für euch auch etwas besonderes?
 
Alt 31.08.2003, 19:11 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 31.08.2003, 19:29   #2
Elendilia
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Hi Du!

Also, ich bekomme selbst "Ich hab Dich lieb." nicht sonderlich leicht über die Lippen, von "Ich liebe Dich." mal ganz zu schweigen. Mein letzter Freund sagte mir schon nach einer Woche Beziehung, er habe mich lieb. Dazu sagte er aber auch, dass es für ihn total ungewohnt sei, das so früh zu sagen, aber es wär halt diesmal so. Das hat das Ganze dann wieder schöner gemacht. Ansonsten hätte ich gedacht "Was soll das denn jetzt schon?". Ich bin auch nicht jemand, der dann direkt sagt "Ich Dich auch.", nur aus Pflichtgefühl und so. Damit hab ich dann nochmal einige Zeit gewartet. War vielleicht ein bißchen blöd für ihn (?), aber ich sag sowas nicht, wenn ich es nicht ernst meine. Ich find "Ich hab Dich lieb." zu sagen, hat irgendwie Konsequenzen, es festigt eine Beziehung. Und wenn es mir nicht ernst mit jemandem ist (bzw. nach einiger Zeit wird), sag ich es auch nicht.

Ich hab auch einen Freund, der jeder Frau erzählt, er "liebe" sie. Ich hab ihn mal drauf angesprochen und er meinte, er könne viele Frauen "lieben". Also der Meinung bin ich nicht. Ich glaube nicht, dass man in seinem Leben viele Menschen trifft, die man wirklich liebt. Vielleicht ein oder zwei. Keine Ahnung. Wenn ich sage "Ich liebe Dich." (was ich so noch nie gemacht habe), dann müsste ich meinem Partner auch erstmal richtig vertrauen. So was macht einen sehr verletzlich, finde ich. Es gibt Leute, die dann denken: "Jetzt kann ich ja machen, was ich will. Sie liebt mich ja sowieso."
 
Alt 31.08.2003, 19:36   #3
beautiful_Witch
Junior Member
 
Registriert seit: 08/2003
Beiträge: 46
Also ich persönlich sage so etwas auch nur wenn es wirklich so ist. Dann habe ich auch kein Problem diese Gefühle auszudrücken.


Ich hasse es allerdings wenn manche nach 1 Woche zu jemandem sagen "Ich liebe dich", ich denke so schnell kann man niemanden lieben. "Liebe" ist wirklich ein Wort, mit dem man aufpassen sollte. Wenn jemand zu mir sagt "Ich liebe Dich", dann hat das schon eine sehr große Bedeutung für mich.

"Ich habe dich lieb".... naja, dieses Satz setze ich nicht so hoch an, weiß eigentlich auch nicht wieso. Was Elendilia vorhin geschrieben hat, dass ihr Freund damals nach einer Woche "Hab dich lieb" gesagt hat, finde ich jedoch passend. Ich denke dieser Satz zeigt einfach dass jemanden sehr mag, jedoch noch nicht liebt. Das ist eben meine Definition, ich denke andere sehen dies anders.

@Elendilia

Du hast in deinem ganzen Leben noch nie "ich liebe dich" gesagt?
beautiful_Witch ist offline  
Alt 31.08.2003, 19:55   #4
laufbunny
Junior Member
 
Registriert seit: 08/2003
Beiträge: 10
hm...
also...tja...
fangen wir von vorne an:Ich war bis jetzt nur einmal im leben verliebt und diesen menschen liebe ich noch heute..später im thread dazu mehr...
alles was vor und nachher war, war reines fixieren auf eine person...
Früher als teenie und in frühen erwachsenen jahren habe ich zumindest die gegenantwort gegeben *ich dich auch*die worte haben mir allerdings nie viel bedeutet
aber bis auf einen habe ich noch nie wirklich geliebt und sage es auch schon lange nicht mehr...

*ich hab dich lieb*kann man jedoch auch meiner mienung nach schon relativ schnell sagen, aber das sage ich auch meinen besten freunden.

jetzt zur liebe an sich: die liebe die ich für den EINEN empfinde ist sicher keine gesunde liebe (allerdings auch nicht geprägt durch selbstaufgabe oder klammern , hörigkeit) sondern sie ist die liebe von zwei psychos die sowas wie nähe nicht ertragen können sich aber wie magisch anziehen.Das dauert jetzt schon 16 jahre lang.
seit dem hab ichs immerwieder probiert jemanden zu finden,der diesen EINEN ersetzen könnte...
Aber weit gefehlt...
wir hatten auch über jahre keinen kontakt und finden trotzdem immmer wieder zueinander...
gut wenn man sich sehr mit psychologie beschäftigt ist die bedeutung /nutzen dieser echt seltsam anmutenden beziehung
eindeutig...
um ihn loszuwerden muß ich *einfach nur* : die ebenen in meiner seele bearbeiten die er mir als spiegelbild vorlebt...


wie ihr seht gehe ich sowohl mit dem gefühl liebe als auch mit dem wort liebe eher sparsam um...
und wenn die liebe so aussieht wie ich sie empfinde will ich sie gar nicht
laufbunny ist offline  
Alt 31.08.2003, 19:59   #5
lenabalena
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
also wenn ich etwas nicht leiden mag ist es der vorschnelle gebrauch von diesem inflationär gebrauchtem HDL.

wenn ich das sage dann ist das auch so,dementsprechend sage ich es auch nicht zu vielen leuten und auch nicht oft.
wenn ich in einer beziehung bin sage ich oft "ich hab dich lieb",aber bis ich "ich liebe dich" sage,da braucht es etwa szeit dazu.
 
Alt 31.08.2003, 20:26   #6
Tobster
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Hi @ all!

Ich kann ein "Ich liebe dich" und ein "Hdl" nur dann sagen, wenn es auch so ist. Dabei spielt der Zeitraum keine Rolle.

Bei meiner Ex-Freundin habe ich nach einigen Tagen gesagt und es auch gemeint. Ich würde sowas nicht sagen, wenn es nicht stimmen würde.

Vielleicht hab ich es nicht oft genug gesagt. Gesagt nicht oft genug, aber gelebt.

Und diese beiden Sätze sind für mich ein und das selbe.
 
Alt 31.08.2003, 20:38   #7
Swat-Kat
Senior Member
 
Registriert seit: 06/2003
Ort: Nationalpark Eifel
Beiträge: 661
sagt sowat nie.......
Swat-Kat ist offline  
Alt 31.08.2003, 21:11   #8
Finnwal
Golden Member
 
Registriert seit: 03/2002
Ort: Hamburg
Beiträge: 1.132
Liebe ist wohl eines der am meisten missbrauchtesten Wörter überhaupt.
Und der Satz "Ich liebe Dich" sagt allein überhaupt nichts aus über die Gefühle desjenigen, der ihn ausspricht.
Ich kann manche Leute nur schwer verstehen, die diese drei Worte gar nicht oft genug hören können und tief enttäuscht davon sind, wenn der Partner sie sparsam einsetzt. SEHR GUT verstehen kann ich dagegen Klagen darüber, dass der Partner nicht aufmerksam, nicht zärtlich oder nicht offen genug ist.

Mit anderen Worten: Wenn es mich "total erwischt" hat, versuche ich meine Liebe ganz bestimmt nicht durch die millionenfach runtergeleierte Formel "Ich liebe Dich" zu zeigen. Sondern durch andere Worte, Gesten, Aufmerksamkeiten, die für den Partner ein viel schöneres Signal bedeuten können.
Finnwal ist offline  
Alt 31.08.2003, 21:12   #9
TheBruce
Special Member
 
Registriert seit: 02/2001
Beiträge: 6.189
Wie weit, frage ich mich, muß sich der Schwanzus longus bzw. die Muschi eroticus von der Ratio entfernen, daß ich mir Gedanken über einen Zeitplan für solchen Pillepallesatz mache?

"Aus dem Bauch heraus" heißt nicht (auch wenn das sicher viele mißverstehen), je runder, desto klüger.

Spontaneität geht sicher auch mit geistiger Flexibilität einher, also daher nehmt ab, dann macht ihr auch größere (Geistes-) Sprünge.

"Ich liebe Dich" ist eine Beschreibung einer physischen Tätigkeit (die einzig logische Antwort kann also nur sein: "ach was?"), sicher nicht eines psychischen Zustands (der bedarf keiner Worte).
TheBruce ist offline  
Alt 31.08.2003, 23:37   #10
Tobster
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Swat-Kat, was soll nicht gesagt werden?

Ich zeige meine Liebe zu jemanden anders. Ich sag es vielleicht nicht oft, aber ich zeige es. In meinen Augen, Gefühlen und wie ich mich verhalte.

Finnwal, ich stimme dir zu.

Liebe sind die diese drei Worte, sondern wie man sich dem Liebsten verhält. Manchmal tut man das falsche in den Augen des anderen, um ihn zu schützen. Doch man meint immer das gleiche. Das Beste...


Bruce, überlasse anderen diese Pillepallegedanken und bleib bei deinen "Freunden"! Irgendwann zeigen sie ihre wahren Fratzen.
 
Alt 31.08.2003, 23:37 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

 

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:55 Uhr.