Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

 
 
Themen-Optionen
Alt 17.11.2003, 01:48   #1
Délaila
Junior Member
 
Registriert seit: 11/2003
Ort: hamburg
Beiträge: 2
Problem, problem

Hallo, ich bin ganz neu hier. Habe normal immer gerne gelesen, aber jetzt habe ich auch mal ein Problem.

Und zwar:
Ich denke ich habe mich verliebt, was eigentlich kein Problem wäre. Die Person in die ich mich verliebt habe, mag mich glaube ich auch gerne. Allerdings ist er der große Bruder von einer sehr guten Freundin. Und das ist es auch schon, aber ich weiss si absolut nicht, was ich tun soll. Sie wäre so gar nicht begeistert, wenn sie davon was wüßte und nun treffen wir uns nur mit ihr zusammen und tun so, als wäre nichts, bzw telefonieren und halten es vor ihr geheim. Das mehr oder weniger gute ist, dass er nicht in der Nähe wohnt, da wir (die Freundin und ich) nur 5 Minuten auseinander wohnen und sie uns ja sonst zusammen sehen könnte. Ich weiss aber nicht, was ich tun soll, meint ihr, wir sollten es ihr sagen? Aberich will sie auch als Freundin nicht verlieren, aber sie wäre alles andere als begeistert, da wir ja im Moment nur hinter ihrem Rücken Kontakt hatten.
Délaila ist offline  
Alt 17.11.2003, 01:48 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo Délaila, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Alt 17.11.2003, 03:14   #2
schockschwerenot
Senior Member
 
Registriert seit: 05/2003
Beiträge: 926
Warum macht es deiner Freundin denn etwas aus, wenn du mit ihrem erwachsenen Bruder befreudet bist? Darfst du keine anderen Freunde haben oder nur diesen speziellen nicht?

Mit der Freundin wuerde ich daran arbeiten, dass sie begreift: ein Freund bzw. eine Freundin hat auch noch ein eigenes Leben. Das wird geteilt, aber dessen wird sich nicht bemaechtigt.

Derweil wuerde ich mit dem "Bruder" den Kontakt entwickeln. Der ist schliesslich zunaechst ein Mensch, vergiss mal den Bruder. Irgendeinen Zwang, deiner Freundin zu erzaehlen, mit wem du sonst noch gern zusammen bist, kann ich nicht erkennen.

Du bist ziemlich jung, nicht wahr? Es gibt Probleme da, die hat man spaeter nicht mehr. Also Geduld!

schockschwerenot

Geändert von schockschwerenot (17.11.2003 um 07:27 Uhr)
schockschwerenot ist offline  
Alt 17.11.2003, 07:17   #3
Raggamuffin
Junior Member
 
Registriert seit: 11/2003
Ort: Lünen ( Nähe Dortmund)
Beiträge: 2
wenn sie eine "wahre freindinn ishat sie verständiss und is weiter deine freundinn!!! in diesen fällen kann man sehen wer seine waren freunde sind!!
kopf hoch das wird schon!!!

Raggamuffin
Raggamuffin ist offline  
Alt 17.11.2003, 10:45   #4
HAPPY
straightforward
 
Registriert seit: 01/2002
Ort: Ründeroth
Beiträge: 3.593
Sagt es ihr.

Sie wird etwas erstaunt sein, aber dann ist es auch okay.

Vielleicht freut sie sich ja sogar... Wer weiß das schon.


Ich glaube nicht, dass sie dir die Freundschaft kündigt. Warum sollte sie? Wenn sie es doch tun sollte, dann war sie es eh nicht wert.
HAPPY ist offline  
Alt 18.11.2003, 01:56   #5
Délaila
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 11/2003
Ort: hamburg
Beiträge: 2
Erstmal schon mal danke.
Naja so wirklich jung wie du wahrscheinlich denkst, bin ich nicht, ich bin 22 und er 25, daher im Prinzip gar nicht so in dem Alter wo man alles noch so hochkompliziert macht.
Das Problem ist allerdings, dass wir halt mal so rumgealbert haben vor ihr, von wegen, bald wird geheiratet und wie witzig wäre es, wenn wir quasi verwandt sind irgendwann. Da ist sie irgendwann ausgetickt und meinte, dass sie das nicht hören will usw.
Im Prinzip könnte ich mir ja sagen, es ist mein Leben, was solls, allerdings ist das nicht so einfach, da ich sie halt immer noch gerne als Freundin hätte und sie halt ein Problem damit hat. Das Ding ist auch noch, dass er halt nicht hier in der Nähe wohnt, sie allerdings gleich um die Ecke, daher kann und will ich es nicht mit ihr verscherzen..
Délaila ist offline  
Alt 18.11.2003, 04:52   #6
schockschwerenot
Senior Member
 
Registriert seit: 05/2003
Beiträge: 926
Zitat:
Original geschrieben von Délaila

Das Problem ist allerdings, dass wir halt mal so rumgealbert haben vor ihr, von wegen, bald wird geheiratet und wie witzig wäre es, wenn wir quasi verwandt sind irgendwann. Da ist sie irgendwann ausgetickt und meinte, dass sie das nicht hören will
Sie will nicht, dass ihr darueber albert. Vielleicht weil sie denkt, ihr habt da ein Geheimnis und macht einen Spass ueber sie, die Ausgeschlossene? Das saehe dann anders aus, wenn ihr sie zur Verbuendeten macht.

Ich wuerde selber trotzdem die Freundschaft/Beziehung mit dem Bruder etwas reifen lassen. Wenn das noch sehr frueh ist und es kriselt in absehbarer Zeit, dann willst du nicht, dass die Infos und Gespraeche im Dreierkreis um und umgehen. Eine Beziehung baut sich besser zu Zweit auf - und ab, so denke ich.

schockschwerenot
schockschwerenot ist offline  
 

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:25 Uhr.