Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

 
 
Themen-Optionen
Alt 14.01.2004, 10:12   #11
loon
Golden Member
 
Registriert seit: 03/2000
Beiträge: 1.046
Interessant, aber als Phänomen nichts neues.

In dem Ausgangstext steht der "liebe" Mann nur auf totale "Bimobos", auch ein interessantes Phänomen, oder?

Warum Frauen oft kein interesse an "netten" kerlen haben? Chemie? ich denke Klaus idee kommt der Wahrheit schon nahe.
Ich mag wirklich nette Männer sehr gern, die es nicht tun um Frauen zu gefallen sonder weil sie so sind! Alledings bin ich auch von einem Knackarsch beeinfluß bar.
Außerdem, ich suche in einer beziehung einen ebenbürtigen Partner, und niemanden über den ich betimmen kann bzw muß.
Das ganze hat noch einige Aspekte, und wer sich wirklch darüf interesiert sollte auf heartlessbitches.com vorbei zu gucken.
loon ist offline  
Alt 14.01.2004, 10:12 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo loon, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Alt 14.01.2004, 10:32   #12
Grammygt
Member
 
Registriert seit: 01/2004
Ort: Die goldige Stadt Hamburg
Beiträge: 360
Ich kann auch hinschreiben stellvertrehtener Lagermeister,ist der da bin ich wieder Lagerist
Grammygt ist offline  
Alt 14.01.2004, 11:07   #13
Soledad
Junior Member
 
Registriert seit: 01/2004
Beiträge: 17
Ich war mal mit einem solchen "lieben" Mann zusammen. Er hat mich wirklich gern gehabt, hat mir meine Wünsche von den Augen abgelesen, auch wenn ich es nicht wollte. Ich merkte, dass ich einen Partner brauche, der mich auch mal in die Schranken weist, mit mir diskutiert und mal die Kontraposition einnimmt um einen Gegenpol zu schaffen. Statt dessen stimmte mir mein "lieber" Freund bei fast allem zu, wir stritten uns nie. Ich hatte mal ganz absichtlich einen Streit provoziert und nicht locker gelassen bis er wütend auf mich war um zu sehen, ob er überhaupt fähig ist, Groll gegen mich zu hegen. Naja, er konnte es, allerdings nur dieses eine Mal. Er war ein guter Kollege, man konnte ihm vieles erzählen und er hörte zu. Jedoch hatte er nichts mehr wirklich Interessantes an sich mit der Zeit, da er nichts anderes als lieb war. Er hatte nichts Geheimnisvolles mehr, nichts zum ergründen, erforschen oder entdecken. Er war einfach nur da. Dadurch hat er sich sozusagen selbst zum Kollegen gemacht, er hat nicht wirklich an meinem Leben teilgenommen. Seine tiefe Liebe half ihm da nicht weiter. Das war auch der Grund, weshalb ich mich bald von ihm getrennt habe. Es tut mir leid für ihn, jedoch war es wohl besser so.

Das hört sich vielleicht alles sehr herzlos an. Ist schon möglich. Den lieben Typen sage ich einfach nur, dass ihr euch interessant machen solltet. Sonst endet ihr immer nur als Kummerkasten. Seid Männer (was nicht heissen muss, dass ihr Arschlöcher werden müsst, denn das schätzen die Frauen genau so wenig), weckt den Jagdinstinkt bei den Frauen. Denn sie wollen keinen Dackel, der ihnen dauernd hinterher läuft, sondern jemand, der auf gleichem Niveau mit ihnen ist. Klar geniesst man es am Anfang, dass einem immer zugehört wird und man umsorgt wird. Doch wenn nichts Weiteres kommt, wird das schnell langweilig.


"Partner in einer Beziehung sollten in etwa gleich stark sein, gleiche Ressourcen haben, sei es wirtschaftlich, sei es intellektuell. Der Unterschied zwischen Mann und Frau ist so riesig, daß auch dann noch genug Stoff zum Verhandeln übrigbleibt."
Bernd Frederich
Soledad ist offline  
Alt 14.01.2004, 12:18   #14
Grammygt
Member
 
Registriert seit: 01/2004
Ort: Die goldige Stadt Hamburg
Beiträge: 360
Endlich mal eine die das schreibt was ich immer denke.....Sei ein Arsch zu deiner Frau....aber in maßen....denn sie will nicht nur auf händen getragen werden,sondern auch mal contra kriegen......
Grammygt ist offline  
Alt 16.01.2004, 18:06   #15
Klaus
Platin Member
 
Registriert seit: 11/1998
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 1.795
NEIN. Sei EHRLICH. Also wenn eine nichts falsch macht, dann haue ich auch nicht pro Forma auf der rum "weil sie es braucht" (weil ich es brauche). Aber wenn eine Schokolade mit Salz haben will, dann sage ich nicht "Finde ich auch unheimlich lecker" wenn ich es in Wirklichkeit zum Kotzen finde. Oder wenn sie was anziehen will was total Scheisse aussieht, dann würde ich es durch die Blume andeuten, statt einen auf "Schäri, Du siehst in allem fantastisch aus!" zu machen. Es geht darum, ein BISCHEN Profil zu zeigen, EIN BISCHEN so zu sein wie man selbst ist, und nicht so wie die Frau ist. Wenn man keine Lindenstrasse mag, dann darf man das auch sagen, und man kann auch IM SPASS prima über sowas "streiten". Scheisse ist wenn man WIRKLICH streitet. Es ist ein Spiel, kein Krieg. Eine Beziehung ist auch eine Wertegemeinschaft, und kann auch mit unterschiedlichen Werten ÜBER DIE MAN SICH UNTERHÄLT gut sein. Nicht indem man alles so macht wie der andere will. Ich widerspreche nicht aus Prinzip, sondern wenn ich wirklich anderer Meinung bin. Ohne über den Mund zu fahren, oder die Säge auszupacken. Jemand mit eigenen Werten zu sein zahlt sich aus. Aber nur wenn die wirklich sind und nicht ausgedacht.

Allerdings gibt es so viele Dumpfhühner die mit jedem Blödmann zusammen bleiben, hauptsache er nimmt sie. Macht euch also nichts vor vonwegen, es gibt nur PERFEKTE Beziehungen, oder gar keine, oder nur BÖSE, schlimme Frauen. Leider gibt es die aber, und dann muß man die Kunst der "Einsicht" kennen. Da hilft dann auch "Schärie" nicht. Das ist in Wirklichkeit das was den "guten" weh tut. Man gerät an eine die nicht mal eine gebrauchte Windel wert ist, und redet sich einen von "Schäri", "eigentlich", und "ich glaube ich bin schuld" ein, statt zu sagen das war eine von 100.000, und die gehört leider zu den 20% Abschaum. Wenn man Angst hat, dann muß man sich um die Angst kümmern, es hilft nicht dann unheimlich gut zu jeder mit weiblichem Geschlecht zu sein. Es reicht völlig, das aus Freundlichkeit, und zu den Guten zu sein. Angst essen Seele auf, und zwar immer, auch wenn man die Angst in einem Blumenstrauss verpackt.

Der Grund warum solche Angstneurosen als Beziehungsmotivator nicht funktionieren ist der, daß die Frau merkt daß man alles aus Angst macht. Vielleicht nicht bewusst, aber innerlich immer. Das übersehen nette Frauen dann auch mal für längere Zeit, aber man muß irgendwann sich der Angst anfangen zu stellen. Und irgendwann kommt dann der Punkt wo man das loslassen schafft, und fängt an aus Liebe und Stolz zu lieben, und dann klappt es auch. Dazwischen war und ist bei mir aber ein Meer aus Wut. Das kann auch mal schwierig werden die an die richtigen Personen zu addressieren und nicht die die gerade da ist. Es lohnt sich aber.
Klaus ist offline  
Alt 17.01.2004, 12:07   #16
ReturnOfNowhere
Dauerhaft Gesperrt
 
Registriert seit: 01/2004
Ort: NRW
Beiträge: 214
Phantastischer Text

Der text oben ist phantastisch . Deshalb wurde ich auch ein Frauenabzocker . Ich bemerkte ziemlich früh das dieses Gerede der Frauen ein Mann sollte doch ehrlich und respektvoll sein nicht stimmt . Erst suchte ich nach Liebe, aber aufgrund meines Gefühlslebens und meiner Ehrlichkeit war dies nicht möglich, denn die Frauen konnten damit nichts anfangen . Ich dachte dann nach, und mir wurde bewusst das wenn ich überhaupt etwas von der Damenwelt haben will, muss ich ein Abzocker werden .

Ich trainierte mir dies ein und siehe da schon funktionierte es . Endlich konnte ich schön Sex haben. Brauchte mich mit den Frauen nicht intensiver beschäftigen, denn dafür sind ja die guten Freunde der Damen da .

Ich kann nur den Tipp geben sofort auf Sex zu gehen und den Damen nichts zu verschenken . Man kann mit ihr reden, aber nur mit dem Ziel sie flachzulegen . So wie die oben beschriebenen Typen das tun . Man hat dann keine emotionalen Probleme, kein Theater mit den Damen und seinen Spass auch noch .

Schön würde es anders sein, nur man lernt dann eben die Damen nur kennen, damit sie einem erzählen von wem sie denn so skruppelos "geknallt" wurden, und irgendwie war es doch ganz schön . Und man selber sitzt da wie ein Trottel . Lasst das bleiben Jungs . Ehrlichkeit wärt bei den Damen nicht am längsten, sondern am kürzesten ! Leider ! Und bitte kein Essen ausgeben . Das kostet einen Haufen Geld, und der Typ der die Dame in den Hintern tritt, darf sie dann für Euer Essen flachlegen ! Merkt euch das !

Gruss Return

Geändert von ReturnOfNowhere (17.01.2004 um 12:13 Uhr)
ReturnOfNowhere ist offline  
Alt 17.01.2004, 13:22   #17
Klaus
Platin Member
 
Registriert seit: 11/1998
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 1.795
Und wenn Du nicht ein Fake wärst, würdest Du es am Ende vielleicht auch noch selber glauben. Oder vielleicht musst Du auch einfach nur mal woanders als in Asi-Schuppen in der Düsseldorfer Altstadt "verkehren" ?
Klaus ist offline  
Alt 17.01.2004, 14:08   #18
ReturnOfNowhere
Dauerhaft Gesperrt
 
Registriert seit: 01/2004
Ort: NRW
Beiträge: 214
Düsseldorfer Altstadt

Meinst mich mit "Rumtreiberei" in der Düsseldorfer Alstadt Klaus ?

Ich hatte mal eine Freudin, mit der war ich ein halbes Jahr zusammen . War ganz gut ! Sexuell auch ! Irgendwann ging sie mal aus welchen Gründen auch immer fremd, und ich beendete die Beziehung sofort ! Sie meinte wohl irgendwie ich sei nicht ausreichend als ehrlicher und ganz guter Mann und ging fremd ! Na ja gut ! Ich weiss natürlich das alles seine Folgen hat !

Sie lernte einen neuen Mann kennen mit dem sie nach etwa 3 Monaten schon schwanger war . Insgesamt waren sie zehn Jahre zusammen und hatten drei Kinder . Der Lohn für ihr Fremdgehen und die Nichtschätzung meiner Person war folgender:

Durch die drei Kinder und andere typisch weibliche Faktoren war sie derart an diesen Mann gefesselt, daß jener es sich erlauben konnte sie jahrelang öfters in der Woche zu schlagen und sich überhaupt schlecht zu benehmen . Diese Frau ist heutzutage innerlich völlig verhärtet und psychisch kaputt ! Diese Geschichten gibt es zuhauf ! Man meint sehr oft etwas besseres haben zu wollen, und was man dann bekommt, ist meist schlechter !

Wenn Frauen lernen könnten welches die besseren Männer sind und begreifen würden, daß es nichts bringt die grosse Dame "vorzutäuschen", und Männer lernen würden sich nicht in Frauen zu verstricken und nicht so stark auf illusionäre Liebe aus sein würden, könnte es besser werden !

Aber das wird nicht kommen ! Die psychische Krankheit welche wir haben, ist zu stark !

Gruss Return

Geändert von ReturnOfNowhere (17.01.2004 um 14:13 Uhr)
ReturnOfNowhere ist offline  
Alt 17.01.2004, 15:31   #19
Müder Joe
Junior Member
 
Registriert seit: 01/2004
Beiträge: 22
@Klaus:

Du nimmst mir praktisch die Worte aus dem Mund. Ich hätt's nicht besser sagen können. Super!

@ReturnOfNowhere:

Das ist deine Entscheidung und wenn das für dich so gut funktioniert, dass du nichts vermisst und glücklich bist: *bingo*

Ansonsten finde ich, dass du dir die Chance nimmst, einige wichtige und schöne Erfahrungen zu machen.

Grüße
Müder Joe
Müder Joe ist offline  
Alt 17.01.2004, 19:18   #20
wintrow
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Ja servus, bin neu hier und muss sagen das Forum gefällt mir.

Dieser Text von Xeno war ziemlich zutreffend, ich erkenne mich fast schon wieder, aber ich muss dem Mädel zustimmen das gesagt hat, das liebe Männer langweilig sind.

Ich ändere mich auch gerade zum *********, nein war ein Schertz, aber ich geb Frauen auch so schnell keinen mehr aus ohne sicher zu sein das dabei etwas positives herauskommt.

:aetsch:
 
Alt 17.01.2004, 19:18 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey wintrow, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
 

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:24 Uhr.