Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

 
 
Themen-Optionen
Alt 17.01.2004, 06:17   #1
rommi
Junior Member
 
Registriert seit: 01/2004
Ort: Krefeld
Beiträge: 1
Wahnsinn

Hy,

ich bin seit 16 Jahren verheiratet, wir haben drei Kinder. Von Liebe kann allerdings keine Rede mehr sein, wir leben seit Jahren nur noch aneinander vorbei und haben kaum noch Gemeinsamkeiten. Meistens versuchen wir uns aus dem Weg zu gehen. Die Beziehung ist von unglaublicher Gleichgültigkeit geprägt. Im Juni letzten Jahres lernte ich über eine Ebay-Auktion eine Frau in Bayern kennen die ebenfalls verheiratet ist, allerdings ebenfalls sehr unglücklich, sie hat ebenfalls ein Kind. Die erste Zeit schrieben wir uns nur Emails und wir merkten beide sehr schnell das mehr dahintersteckt. Nun chatten wir seit Monaten jeden Abend mehrere Stunden, daraus hat sich eine ganz tiefe Liebe entwickelt und zwar auf beiden Seiten. Wir verstehen uns super in allen Beziehungen. Wer so etwas selbst noch nicht erlebt hat kann es wahrscheinlich gar nicht nachempfinden. Ich bin 44 Jahre alt, sie 42. Ich liebe sie über alles, bin mir meiner Gefühle hundertprozentig sicher. Und ihr geht es genauso. Wir fühlen beide das wir füreinander bestimmt sind, ich schwöre das es keine Liebelei ist sondern ein ganz, ganz tiefes Gefühl der Liebe.

Wir haben beide Verantwortung gegenüber unserer Kindern, wissen das es kurzfristig nichts geben kann. Es wird noch mehrere Jahre dauern bis wir daran denken könnten zusammen zu leben. Dazu kommt noch eine weitere Problematik, ich bin seit einiger Zeit arbeitslos und weiß das es unter diesen Umständen sowieso nicht klappen kann. Ich will später zu ihr nach Bayern ziehen, alleine schon aus dem Grund weil es dort auf dem Arbeitsmarkt besser aussieht.

Ich möchte nur mal wissen ob so etwas "normal" ist. Kann das jemand von Euch nachempfinden? Ist man durch eine Heirat automatisch ein ganzes Leben lang gebunden, auch wenn man sich seit etlichen Jahren nicht mehr versteht? Kann eine Fernbeziehung einige Jahre überleben? Oder ist das alles nur Träumerei, eine Liebe die von vorneherein zum Scheitern verurteilt ist? Ich schwöre das ich nicht leichtfertig handel, ich setze nicht eine Ehe leichtfertig auf's Spiel, auch wenn sie im Grunde genommen seit Jahren keine mehr ist.

Ich bitte um Kommentare, wenn möglich aber nicht nur herbe Kritik.

Ciao
rommi
rommi ist offline  
Alt 17.01.2004, 06:17 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo rommi, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Alt 17.01.2004, 09:27   #2
schockschwerenot
Senior Member
 
Registriert seit: 05/2003
Beiträge: 926
Rommi,

du gehst mit dir ehrlich um, siehst die Situation und die derer, die dranhängen. Was kannst du mehr tun? Was sollte hier einer kritisieren?

Was dich an deiner jetzigen Frau stört, warum die Liebe auf der Strecke geblieben ist, das teilst du uns nicht mit, aber das wirst du hoffentlich wissen. Auch wissen, warum du glaubst, dass das ganz anders sein könnte mit der anderen Frau.

In die Zukunft kann keiner schauen, dazu ist auch jeder zu sehr ein "anderer".

Bevor du allerdings anfängst Hütten abzubrennen, auch durch weitgehendes Abziehen von Aufmerksamkeit von deiner Familie, würde ich überlegen, ob du die Frau aus Bayern nicht auch außerhalb des Chat kennen lernen willst. Telefonieren? Jede Kommunikation hat ihren eigenen Zauber - nicht, dass der an ein Medium gebunden ist und bleibt!

schockschwerenot
schockschwerenot ist offline  
Alt 17.01.2004, 16:21   #3
Eislady
Member
 
Registriert seit: 01/2004
Ort: Deutschland
Beiträge: 184
Hallo Rommi,

ja ich kann es sehr gut nachempfinden denn ich war auch mal in solcher Lage gewesen,soetwas gibt es wirklich und is auch völlig normal.Ich bin der Meinung, auch wenn man verheiratet is,sich aber seit Jahren nich mehr versteht,nichts mehr zu sagen hat und nichts mehr füreinander empfindet das dann eine Trennung für beide das beste wäre. Allerdings sollte man eine Trennung nie von einer neuen Beziehung abhängig machen.Wenn ihr bereit seid euch von euren Familien zu trennen weils halt wirklich nichts mehr zu kitten gibt dann solltet ihr das tun und dann habt ihr auch eine Chance für eure Liebe.Ob eine Fernbeziehung über Jahre überleben tut is sehr schwer zu sagen,auf jeden Fall wirds nich einfach werden. Warum aber solls noch mehrere Jahre dauern bis ihr eventuell zusammenleben könnt ?

Ich wünsche euch viel Kraft und Glück.

Gruss
Eislady
Eislady ist offline  
Alt 17.01.2004, 17:50   #4
schnatzjer
Junior Member
 
Registriert seit: 01/2004
Ort: tirol
Beiträge: 38
sag ja!!

bitte greife nach der liebe!! du lebst nicht für deinen mann,doch nur für dich!!! löse dich von deinem mann und versuche auch verständnis bei deinen kindern zu erwirken. wenn du es nicht versuchst wirst du es dir sicher immer vorwerfen.

suche hier unterstützung,wenn du bedürfnis hast:
http://www.naund-oldenburg.de/naund5.html

sie helfen dir auch zu einenr adresse in deiner nähe weiter.

wünsche dir viel glück!!!!
schnatzjer ist offline  
Alt 18.01.2004, 06:16   #5
ReturnOfNowhere
Dauerhaft Gesperrt
 
Registriert seit: 01/2004
Ort: NRW
Beiträge: 214
Hallo Rommi !

Für 44 wirkst Du sehr unreif auf mich !

Klär erstmal Deine Ehe !

Hast Du diese Frau aus Bayern überhaupt schonmal real gesehen ? Wie wäre es nach Klärung Deiner Ehe mal mit einer aus der Nachbarschaft ?

Warum hast Du überhauopt geheiratet ? Ich hatte nur schon aus Beobachtungen der Frauen in meiner Schulklasse mit 14 Jahren gesehen, daß man nicht heiraten sollte . Männer sind auch nicht besser !

Im übrigen kann man hier schlecht Ratschläge bekommen wie Du an schnatzjer siehst, denn viele lesen nochnichtemal die Eingangsthreads richtig durch ! Ist mir schon öfter aufgefallen !

Gruss Return

Geändert von ReturnOfNowhere (18.01.2004 um 06:21 Uhr)
ReturnOfNowhere ist offline  
 

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:55 Uhr.