Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

 
 
Themen-Optionen
Alt 20.02.2004, 20:27   #1
joe21
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Was mach ich bloß falsch???

Hallo ihr alle. Ich hab dieses Forum aus Zufall gefunden. Naja. Das sollte jetzt keine direkte Frage sein oder so. Ich will einfach bloß schreiben...

Also ich bin jetzt 22 Jahre und ich weiss verdammt nicht was ich bloß falsch mache.Es fing damals mit 15-16 Jahren an.Ich hatte meine ersten Erlebnisse mit Frauen und es hat alles gepasst.Ich muss hinzufügen das mir mein Spass und meine Freiheit damals mehr bedeutet hat als eine Beziehung. Somit hatte ich auch bis 18 keine „feste“ Freundin. Irgendwann mit 18 hat mir aber das herummachen nichts mehr bedeutet und ich wollte (und will auch immer noch) eine feste Beziehung. Es kam dann aber so das ich einfach nichts gefunden hab mit der ich eine Beziehung eingehen wollte.Irgendwann bemerkte ich meine Nachbarin.Sie war mir vorher nie so recht aufgefallen weil sie 3 Jahre jünger war als ich und somit hatte ich kein so richtiges Interesse. Naja auf jedenfall kams dann soweit das ich doch mit ihr zusammenging.Was für mich anfangs ein riesiges Problem darstellte wegen des Alters. Ich hatte mich auch recht schnell in sie verliebt.So richtig. Als ich bemerkte das sie mich nur zum rumfahren gebraucht hat und für sonst nichts war es natürlich schon zu spät.Wir waren insgesammt 9 Monate zusammen als ich schluss machte. Na gut wieder im Sololeben angekommen lernte ich auch sehr sehr schnell wieder eine kennen.Ich fing mir mit ihr eine Beziehung an obwohl ich rein gar nichts über sie wusste.Aber nach ein paar Wochen bemerkte ich was ich da eigentlich habe.Sie war nicht gerade das was sich ein Mann der etwas festes eingehen will wünscht!Sachen wie ein flotter 3er usw. standen bei diesem Mädchen an der Tagensordnung (Vor unserer Beziehung).Irgendwann wurde es mir zuviel und ich hab mich vor ihr geekelt wenn ich mir ihre Geschichten angehört hab.Also war ich wieder allein. Danach hatte ich eine die mir schon seit langer Zeit aufgefallen war (diese Frau war meine „optische Krönung“ das aussehen von ihr ist einfach weltklasse ausserdem war sie damals schon 24 und ich 20).Ich hatte mich damals mit ihr einfach so getroffen und wir haben sage und schreibe 4 Stunden im Auto geredet.Als ich sie zum ersten mal gesehen hab ,hab ich mich sofort in sie verliebt.“Liebe auf den ersten Blick“!!! Umso stärker wurde natürlich dieses Gefühl als ich mich mit ihr getroffen hab.Das dies alles auch wieder ein Reinfall war bemerkte ich schon nach einer Woche.Aus heiterem Himmel hat sie mich angerufen und gesagt:“Hi. Ich habe mich heute mit einem anderen getroffen und ich fühle mich sooooo zu ihm hingezogen!Aber bitte melde dich doch weiter bei mir!Ich hab dich doch lieb....“Ich hab damals am Telefon bloss gelacht und so getan als wenn es mir egal währe. Aber das Gegenteil war der Fall. Es hat mich zu tiefst verletzt und nach 3 sehr enttäuschenden und verletztenden Beziehungen hintereinander war ich schon irgendwie am Boden zerstört. Zu dem alles muss ich noch sagen das ich damals nur „Püppchen“ hatte. Also immer solche die sich aufreizend anziehen und entsprechend gut aussahen. Eines Tages lernte ich eine kennen die 1 Jahr älter war als ich und mit der ich mich super verstanden hab.Ich dachte damals nicht an eine Beziehung usw. weil sie mir optisch eigentlich nicht gefallen hat. Sie wollte mich aber. So kam ich zu dem entschluss das es vielleicht genau das Aussehen ist warum ich kein Glück mit Beziehungen habe. Also fing ich mir doch etwas mit ihr an. Es war alles wunderbar. Ich hatte endlich das Gefühl das ich richtig geliebt werde. Ich hätte mich in dieser ganzen Zeit über nichts beschweren können. !!!Falsch gedacht!!! Nach einem halben Jahr sind wir zusammen in eine Disco gegangen und ich hab sie dabei erwischt wie sie einem anderen unter dem Tisch einen geblXXen hat. Toll!!! Diesmal war ich total kaputt. Ich ging nicht mehr zur Arbeit und nicht mehr aus dem Haus. 3 ganze Wochen lang war ich zurückgezogen und wollte von nichts wissen bis mich meine damaligen Freunde wieder aus meinem Stimmungstief herauszogen.Im darauffolgenden halben Jahr ließ ich wieder die Sau raus und schenkte mir nichts.Wieder genauso wie mit 16 oder 17. Dieses leben ist aber nicht recht das was ich gerne mochte und hat somit den Reiz schnell verloren. In diesem ganzen halben Jahr hab ich nichts kennengelernt mit dem ich mir etwas „festes“ vorstellen konnte. Eines Tagen hat mir meine Ex (Die mit dem XXX unterm Tisch) wieder gemailt. Ich red jetz auch nicht lang herum auf jeden Fall sind wir wieder zusammengekommen.Diesmal war aber irgendwie alles anders.Sie hat sich sehr stark angestrengt das es diesmal klappt aber ich hatte irgendwie angst mich wieder auf sie einzulassen.Ich will und wollte einfach nicht das mir so was wieder passiert. Naja also waren wir wieder ein halbes Jahr zusammen aber es war einfach nichts mehr. Ich wollte mit ihr nichts mehr unternehmen und auch keinen Sex. Ich mochte sie aber irgendwie trotzdem.Keine Ahnung warum! Nach diesem halben Jahr hat sie mich dann angerufen und mich gefragt ob das alles noch einen Sinn hätte.Darauf anwortete ich mit „nein“ und wir gingen ohne Streit auseinander.Dachte ich jedenfalls. 2 Wochen nachdem Schlussstrich hab ich zufällig mitbekommen das sie in diesen 2 Wochen mit 3 meiner (jetzt) ehemaligen Freunde gevögelt hat obwohl sie wusste das ich so was nicht ertragen kann.Ich hab meine Freunde und sie ihre. Es kam alles in mir hoch! Ich verspührte einen Hass so wie ich ihn noch nie verspührt hab.Ich wollte mit ihr nix mehr zu tun haben und mit meinen „Freunden“ schon gleich gar nicht mehr!Jetzt sind wieder 3 Monate vergangen und siehe da.Sie hat mir schon wieder mal gemailt!Mein Zorn ist aber in dieser Zeit nicht gerade weniger geworden.Also hab ich ihr alles gesagt was mir an ihr nicht passt.Über ihr aussehen und alles was verletztend und abwertend ist. ABER NEIN! Sie hat sogar darauf noch zurückgemailt.Ich hab dann keine Antwort darauf gegeben weil’s mir einfach zu blöd ist! Das war letzte Woche!

Auf jedenfall ists hald wieder so wenn ich weggehe find ich einfach nichts gescheites. Ich hab hier keine Freunde mehr und sonst auch rein gar nichts was mich an diesem Ort hält.Ich würd liebend gern wegziehen und einfach alles hinter mir lassen.Leider ist das nicht möglich weil ich hier noch mindestens 1.5 Jahre auf die Schule gehen muss und durch meine weiterbildung fehlt mir auch das Geld für einen Umzug.

Tja. Vielleicht hört sich das jetzt alles nicht so schlimm an aber mir geht’s anders dreckig. Am liebsten würd ich mir eine kleine Insel kaufen und bis an mein Lebensende dort hausen.
Ich frage mich jetzt schon jeden Tag was ich bloss falsch mache. Jede meiner ernsthaften (jedenfalls von meiner Seite her) Beziehungen war eine bittere Enttäuschung.Ich weis auch nicht. Solche Erfahrungen sind sehr prägend wenn ich das jetzt mal so sage und ich habe auch Angst wieder etwas mit einer anzufangen (wenn sich’s wieder mal ergeben würde) weil ich nicht wieder enttäuscht werden will.

Vielleicht schreibt ja jemand etwas auf meinen langen Text.Na gut dann wünsch ich euch viel Glück in eurem Leben.Ciao
 
Alt 20.02.2004, 20:27 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 21.02.2004, 09:30   #2
smiletina
Member
 
Registriert seit: 01/2004
Beiträge: 366
Gehts auch etwas kürzer?????????????????
smiletina ist offline  
Alt 21.02.2004, 11:15   #3
Darude
Junior Member
 
Registriert seit: 02/2004
Ort: NRW
Beiträge: 17
Ich find die Sache mit deinen "Freunden" am schlimmsten, Frauen haste ja auch nicht die besten gehabt...

Kann dir nur raten die zeit für dich zu nutzen, denn Zeit hast du jetzt bestimmt genug, steck dir ein Ziel, mach nen Kurs an der Volkshochschule oder such dir ein Hobby.

Das macht dich zufrieden und du lernst Leute mit gleichen Interessen kennen.
Darude ist offline  
Alt 22.02.2004, 02:06   #4
joe21
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
@ Darude


Hi. Also das mit den Freunden ist schon wirklich am schlimmsten aber so weiss ich jedenfalls wer !wirkliche! Freunde sind.

Das mit dem Ziel stecken weiß ich jetz nicht genau.Also ein Ziel hab ich eigentlich für die nächsten Jahre.Mach gerade Abitur nach und möchte nachher studieren.
Und mit dem Hobby.Naja das is eigentlich Motorradfahren aber das lässt sich zur Zeit schwer realisieren.Ansonsten geh ich gern ins Fitness studio...

In der Schule versteh ich mich schon mit recht vielen Leuten aber die wohnen alle mindestens 50-100km weit weg.So ergibt sich da auch nicht so oft was.Weggehen oder etwas unternehmen...
 
 

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:42 Uhr.