Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

 
 
Themen-Optionen
Alt 01.04.2004, 16:16   #1
lenabalena
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
An alle Frauen!

Zitat:
ich bin ja dafür dass mal einer einen pendant-thread eröffnet...was stört oder gefällt frauen an männern,welche eigenarten sind nur schwer zu ertragen?
was lieben wir an ihnen?
was reizt uns oder stößt uns ab?
tsss worauf warte ich denn dann noch???

also...los gehts!
 
Alt 01.04.2004, 16:16 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo lenabalena, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Alt 01.04.2004, 16:37   #2
antonia_HH
Member
 
Registriert seit: 03/2004
Beiträge: 148
eigenschaften,die ich an männern mag:
HUMOR, entspanntheit, loyalität, verantwortungsbewusstsein,
spontaneität, ehrlichkeit, ...
männer, die wissen was sie wollen und ihren weg gehen, dabei aber trotzdem das leben geniessen und nicht allzu sehr alles ernst nehmen. männer, die frauen einerseits auf händen tragen, andererseits immer offen und ehrlich ihre meinung sagen und auch mal dinge verlauten, die vielleicht frau aufgrund ihres ego´s nicht so gut gefallen würden.
männer, die kultiviert und belesen sind, dann wiederum
männer, die mal richtig die sau rauslassen können, ohne dabei jeder frau in den ausschnitt zu fallen.
männer mit stil aber doch mit einer gewissen coolness...
männer, die wissen wie man sich benimmt und auch wissen, wie man eine frau schön zum essen ausführt...
männer, mit denen man stundenlang schnaggen kann, auch über FAST alles...

ich mag keine männer, die egoistisch und unddankbar sind. ich mage keine dummen männer, die nicht wissen, wie man sich artikuliert und die nichts wissen. männer, die stinken und ungepflegt, unehrlich sind -zu feige, um zu ihrem falschen verhalten zu stehen. männer, die permanent fremd******, obwohl sie eine freundin haben. männer, die sich jedesmal in die besinnungslosigkeit besaufen und sich auch dementprechend verhalten.
ich drehe durch, wenn ich nie weiss, wie typ/schwarm momentan tickt oder was er will. ob gefühle da sind oder nicht- männer reden doch auch so ungern darüber und zeigen aus unsicherheit oder stolz auch oftmals die gefühle nicht. ich mag männer nicht,die zuerst feuer und flamme sind und plötzlich ist alles vorbei- einfach so. männer, die nicht wissen was sie wollen, dabei andere menschen verletzen und darauf keine rücksicht nehmen.
männer, die nicht reden wollen und es sich immer alles so einfach machen.

optisch gesehen, liebe ich männer mit wunderschönen augen und vor allem sind bei mir das LÄCHELN und die zähne (komisch??) wichtig. gepflegtes äusseres, schöne statur - diese gewisse aura, die keiner beschreiben kann. wenn dies alles mit den eigenschaften harmoniert, na dann gut´nacht!
antonia_HH ist offline  
Alt 01.04.2004, 16:50   #3
Petralein
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Was ich mag:

liebevolle warmherzige Augen, bezauberndes Lächeln, Humor, Intelligenz, Benimm, etwas "Geheimnisvolles" in seiner Art zu haben, lange Haare, wenn er zuhört und auch gerne diskutiert, wenn er sich für die Natur interessiert, wenn er mich sein lässt, wie ich bin, wenn er noch sehr viel Kind im Herzen ist...



So, das war jetzt meine Meinung...

 
Alt 01.04.2004, 16:51   #4
icebird
Senior Member
 
Registriert seit: 03/2004
Beiträge: 966
Da keiner den Anfang macht, fang ich mal an, nachdem die Herren uns auch so bereitwillig Rede und Antwort gestanden haben. Wenn ich so drüber nachdenke, ist das ganz schön schwer.

Also das äussere ist eigentlich nicht wirklich wichtig. Da bin ich gar nicht festgelegt, hauptsache er hat schöne Augen, und schöne Hände (wobei da durchaus auch abgekaute Fingernägel drunterfallen können, also sehr relativ). Andere Mädels Achten mehr auf die Ohren oder die Nase oder die Füsse hab ich gehört.

Was ich gar nicht mag: Männer die zu gesundheitsbewusst sind, und damit meine ich solche, die bei jedem ausgefallenen Haar analysieren müssen, was für n Vitaminmangel sie wohl haben ...

Sportsüchtig find ich auch nicht gut.
Fussballfans mag ich auch nicht besonders. WErden aber trotzdem toleriert, gibts einfach zuviele von.

Ich mag zielstrebige Männer. Ist ok, wenn ihm seine Arbeit nur begrenzt wichtig ist, aber dann muss er wenigstens Hobbymässig mindestens eine Leidenschaft ausser mir haben.

Es gibt nichts schlimmeres als Männer, die sich mir unterordnen, oder alles tun, was ich mir wünsche. Ein bisschen ********* muss schon mit drin sein. Natuerlich nicht in entscheidenden Punkten

Er soll Verständnis für meine Gefühlsschwankungen haben. Er darf umgekehrt natuerlich auch welche haben.

Ich hab kein Problem damit wenn Er auch manchmal heult, aber ich kann Männer auf den Tod nicht leiden, die aus jeder kleinen Meinungsverschiedenheit eine Riesenaffäire machen, und alles diskutieren müssen, bis man ihnen recht gibt.

Ich hasse Kerle, die zu cool sind, um öffentlich mit mir Händchen zu halten oder sonstwie zu kuscheln. Dauernd find ich doof, beim weggehen mit anderen muss das auch nicht dauernd sein, aber sonst ....

Und vor allem: Ich will wissen, warum er schweigt, oder schlechte Laune hat, oder wenn ihm was nicht gefällt, deswegen find ichs nervtötend, wenn er den Mund nicht aufbekommt.

Ein ganz unrealistischer Wunsch: Ich will das allerwichtigste für ihn sein. Bei Männern rangieren oft Arbeit und Freundin, oder Lieblingshobby und Freundin oder Freundin und Freunde mehr oder weniger mit gleicher Priorität.

Voll übel find ich Saufen, Rauchen, Psychologie und Esoterik-freaks, Männer ohne Ehrgeiz, Extremsportler, Goldkettchen, Vollbart, Computerfreaks, zuviel Charme.
....

Da kann man noch lange weitermachen. Im Endeffekt läufts auf das raus, was eh alle wissen, undnn was so schwierig und verwirrend ist:

Ich will eine starke Schulter zum anlehnen, der auch Gefühle zeigen kann, mich auf Händen trägt, ohne mich einzuengen oder zu kletten, einen den man umsorgen kann, der immer für mich da ist, der gern Zeit mit mir verbringt und auch mal was mitmacht, was er nicht so gern tut, nur mirzuliebe. Freund und Lover zugleich halt.

Und dann verliebt man sich doch immer in die, die einiges haben, was man nie haben wollte
icebird ist offline  
Alt 01.04.2004, 16:57   #5
lenabalena
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
uiuiuii...ich glaube SO viel wird mir da nicht einfallen...aber ich versuch es mal...:


wenn ich mir einen mann backen könnte,dann...

...müsste er zunächst mal ein lächeln haben,das mich umhaut,weil in diesem lächeln sowohl ein gewisses "frechsein",als auch eine ganz bestimmte sensibilität zu finden ist,aber nur wenn man genauer hinschaut...
...müsste er außerdem wissen wie man eine frau behandelt,sprich er muss es schaffen dass sich die frau als lady fühlt
...müsste aber auch auf der anderen seite ebenso ein mann zum pferdestehlen sein,einer mit dem man am sonntag nach dem frühstück am bett eine kissenschlacht machen kann und dann am nachmittag in der frühlingssonne barfuß über eine wiese rennen kann...
....müsste er menschen im allgemeinen respektieren,egal welcher art
...müsste er die kleinen dinge im leben zu schätzen wissen,er müsste sich an einem regentropfen der ihm direkt auf die nase fällt erfreuen können und sollte in der lage sein, eben diese kleinen alltäglichen sonnnetrahlen zu erkennen...
... müsste mit mir lachen und weinen können,er müsste seine gefühle zeigen und dazu stehen können.
...müsste manchmal aber auch seinen verstand einsetzen und den wichtigen dingen im leben auch mal mit ernsthaftigkeit entgegentreten.
...müsste mein bester freund und zugleich meine größte leidenschaft,mein ein und alles sein
...müsste einer sein mit dem ich eine ganze nacht lang reden kann,und hinterher den geilsten sex haben kann *g*
..er muss stark und zugleich schwach sein,ich mus smich bei ihm geborgen fühlen,und zugleich auch ihm eine starke schulter und rückhalt bieten können.



was ich nicht mag???
arrogante männer,männer die nur ihre eigene meinung tolerieren,männer die die fäuste als argument erheben,männer die sich unnahbar geben,männer die oberflächlich sind,ungepflegte männer,männer die sich nur bedienen lassen...

was nervt??
...dass einige männer erst immer versprechungen machen,voll euphorisch sind und ihnen dann doch einfällt dass alles nur heiße luft war.
...dass viele männer nicht mit ihren gefühlen und gedanken rasurücken und nie darüber reden wollen.
...dass einige männer nicht verstehen dass frauen eben viel über gefühle reden MÜSSEN.
...das männe rin der öffentlichkeit immer stark sein müssen.

Geändert von lenabalena (01.04.2004 um 17:04 Uhr)
 
Alt 01.04.2004, 17:18   #6
stephi
Member
 
Registriert seit: 02/2004
Beiträge: 109
Hier also mal meine Meinung:

- Aussehen spielt für mich schon ne Rolle, also vor allem die Augen und Gesicht, dann natürlich auch Statur, gepflegte Hände find ich besonders wichtig
- Intelligenz find ich bei Männern schon wichtig, aber keine aufdringliche Intelligenz sondern eher dass man sich auf nem höheren Niveau unterhalten kann; im Gegenzug find ichs aber auch ganz süss wenn 'er' mal auf der Leitung steht, wobei dies nicht zu häufig der Fall sein sollte da ich zweideutige Anspielungen liebe
- Charmant sollte er auf jeden Fall sein wo natürlich auch Benimm irgendwie dazu gehört, aber er sollte keinesfalls zu charmant sein, da ich dies sonst als Schleimerei empfinde
- Er darf auch ruhig ein bisschen Macho sein, sollte aber auch mal den Softie rauslassen, die Mischung macht's
- Er sollte auf jeden Fall wissen was er will, was er vom Leben erwartet, dafür auch etwas tun, aber das Leben auch geniessen
- Er muss mit mir reden können, d. h. auch auf emotionaler Ebene und nicht nur 'ich liebe dich' sondern auch wenns Probleme gibt mir des sagen und nicht sich im Schneckenhaus verkriechen
- sollte auf jeden Fall sportlich sein und da auch gewisse Ziele vor Augen haben, aber nicht zu ernst nehmen, also eher Sport im Sinne von Hobby
- freiheitsliebend, aber auch n bissl anhänglich, also nicht nur mit mir was machen wollen wenn er ins Bett will
- unternehmungslustig, auf keinen Fall voll der Langweiler, aber auch mal nen ruhigen Abend bei nem Glas oder so geniessen, aber auch net der Partyfreak schlechthin
- ehrlich
- treu (und damit mein ich nicht nur den Schwanz in der Hose zu behalten)
- spontan
- frech, aber nicht zu frech
- ich müsste mit ihm 'Pferde stehlen' können

so des ist was mir im Moment so einfällt... aber ich glaub den Mann gibt's net....
stephi ist offline  
Alt 01.04.2004, 18:22   #7
smiletina
Member
 
Registriert seit: 01/2004
Beiträge: 366
Ich liebe meinen Schatz!!!!!!!!
smiletina ist offline  
Alt 01.04.2004, 22:03   #8
Hollywood
Member
 
Registriert seit: 03/2004
Ort: Nürnberg
Beiträge: 169
servus,


uiuiuiu.......ich weiß jetz gar nimmer was ich über mich denken soll weil ich so viele meinungen gehört habe


PS:mal eine frage an euch frauen/mädls was denkt ihr über den kleindungs stil?mögt ihr eher den .....ich sag jetz mal den arschhänger hosen style(ihr wisst schon schlabber hosen in den knie kehlen*g*)oder dann doch eher in figur betonten hosen/pullis?ich persönlich hab diesen schöabber style nur im alter von 12 13 jahren gehabt^^

Danke schon mal für die antworten!


mfg:Hoolywood
Hollywood ist offline  
Alt 01.04.2004, 22:09   #9
lenabalena
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
diesen "keinen-arsch-inner-hose"look kann ich aufn tod net ab...
so toll der kerll sien mag...ich bin wohl zu "alt" dafür,ich steh eher auf "normalos",sprich jeans + hemd oder pulli oder sowas...
 
Alt 01.04.2004, 22:12   #10
HAPPY
straightforward
 
Registriert seit: 01/2002
Ort: Ründeroth
Beiträge: 3.593
Also diese Schlabberhosen mag ich ja überhaupt und gar nicht.
Was ich teils sexy finde sind leichte Schlaghosen. Dafür muss der Mann aber den Arsch haben.

Karottenhosen darf man(n) auf keinen Fall tragen. Und kurze Hosen find ich auch nich doll, find ich eher peinlich, weil die Männer dann meist noch Socken tragen und... aaaaaaaaaaaaah *schauder*
HAPPY ist offline  
Alt 01.04.2004, 22:12 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey HAPPY, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
 

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:01 Uhr.