Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

 
 
Themen-Optionen
Alt 16.09.2004, 16:37   #1
ratloser1977
Junior Member
 
Registriert seit: 09/2004
Beiträge: 3
Seit über 8 Jahren zusammen... betrogen oder nicht ? beenden oder nicht ??

Hallo,

gleich mein erstes Posting mit Mega-Herz-Schmerz... weil ich über den zu diesem Forum gekommen bin:

Das Problem: Ich bin mit meiner Freundin seit über 8 Jahren zusammen, wir wohnen seit 6 Jahren zusammen und führen eine glückliche Beziehung könnte man meinen...

Ich verdiene genug Geld in der Arbeit, sie ist derzeit im 2.-Studium tätig, somit auch auf mein Geld angewiesen...

Bereits vor 6 Jahren waren wir fast ein halbes Jahr getrennt, sie hatte sich in einen anderen verschaut, sich schlußendlich aber doch wieder für mich entschieden (das interesse des Nebenbuhlers an ihr war damals auch eingeschlafen).

Vor rund einem Jahr wurde ich das erste mal Misstrauisch, als sie anfing ihr Handy selbst ins Zähneputzen ins Bad mitzunehmen. Lange kämpfte ich mit ihr ob ich sie kontrollieren sollte, doch zuletzt war die Neugierde größer als die Moral und ich schaute in ihr Handy... fand ein paar SMS von jemandem der etwas von ihr wollte und ein paar aufgeschlossene, flirtwillige Antworten von ihr. Als ich sie zur Rede stellte weinte sie, schwor mir die treue und beendete die noch nicht einmal angefangene Affäre sofort.

Anfang dieser Woche war ich mit ein paar Freunden und ihr zusammen unterwegs... im Laufe des Abends ging sie vor die Disco, um mit einer Freundin zu telefonieren... nach einer halben Stunde kam sie wieder, hatte weit abseits der Disco telefoniert... sie erzählte mir so ausführlich vom Gespräch mit ihrer kranken Freundin, dass ich gleich wusste dass ich angelogen werde... wer telefoniert auch nachts um 23:30 Uhr mit einer kranken Freundin ?

Daheim wieder ins Handy geschaut *schäm*, als zuletzt gewählte Rufnummer einen anderen Frauen-Namen als von ihr gesagt gefunden... dort angerufen... Riesen-Schock: Ein Bekannter aus meinem Freundeskreis dran...

Sie gestand dann, seit mehreren Wochen mir ihm zu flirten, auch Freunden war es schon aufgefallen (wenn ich nicht da war), jedoch mit ihm nichts zu haben. Wieder beteuerte sie ihre Liebe... aber ich bin mir nicht mehr sicher ob sie mich liebt oder nur aus Gewohnheit oder finanzieller Abhängigkeit bei mir bleibt...

Natürlich war es mies, ihr Handy anzuschauen, sie beschwert sich da auch jetzt drüber und meint, ich hätte ihr vertrauen sollen... aber hat sie ein Recht sich zu beschweren, nachdem ich zwei mal nachgeschaut habe (wegen dringendem Verdacht) und zwei mal fündig wurde ?

Liebt sie mich ? Sucht sie nur Bestätigung ? Bleibt sie nur bei mir wegen dem bequemen Leben ? Soll ich´s beenden ?

All das geistert mir im Kopf rum... wer weiss rat ?
ratloser1977 ist offline  
Alt 16.09.2004, 16:37 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 16.09.2004, 17:05   #2
Alte-Heulsuse
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Lieber Ratloser,

kann gut sein, dass sie Bestätigung bei anderen Männern sucht. Hat sie denn ein geringes Selbstbewußtsein?

Nach langjähriger Beziehung ist manches ja auch nicht mehr so aufregend, vielleicht sucht sie Abwechslung durch Flirts.

An Deiner Stelle würde ich ihr noch mal eindrücklich sagen, wie sehr sie Dich mit ihrem Verhalten verletzt und das sie Eure Beziehung aufs Spiel setzt.
 
Alt 16.09.2004, 23:44   #3
Raven78
Junior Member
 
Registriert seit: 08/2004
Beiträge: 36
Vielleicht solltest du mal über das Schlussmachen mit ihr reden, dann merkt sie dass sie nicht alles machen kann und sie dir wehtut. Falls sie nichts mehr für dich empfindet kann das dann natürlich auch in die Hose gehen, ich weis nicht ob du das riskieren willst.

Und 8 jahre sind ja eine recht lange Zeit, vielleicht merkt sie erst wie sie dich braucht wenn du nichtmehr da bist.
Raven78 ist offline  
Alt 17.09.2004, 08:27   #4
Kuschelsuechtige
Special Member
 
Registriert seit: 06/2004
Ort: bei Bremen
Beiträge: 5.061
hallo, sag einmal wie alt seit ihr beiden denn???

wenn ihr schon 8 jahre zusammen seit kann es ja sein das du ihr erster freund bist?!

naja ich warte erstmal auf deine antwort.
Kuschelsuechtige ist offline  
Alt 17.09.2004, 09:29   #5
Flitzli
Member
 
Registriert seit: 04/2004
Ort: Schweiz
Beiträge: 55
Hallo Ratloser

Ich frage dich, wirst du ihr jemals wieder Vertrauen können? Viellicht hat sie durch Ihr verhalten schon zu viel kaputt gemacht... und ohne Vertrauen kann eine Beziehung nicht glücklich sein!

Ich wünsche dir aufjeden Fall viel Kraft für die Zukunft!
Flitzli ist offline  
Alt 17.09.2004, 09:37   #6
Zweifler
never doubting
 
Registriert seit: 08/2004
Ort: Daheim
Beiträge: 32.123

Ich sehe zwei Möglichkeiten.

1.) Du schmeist sie raus (vielleicht in der Hoffnung, dass sie wieder angegrochen kommt)

2.) Ihr vereinbart eine offene Beziehung - natürlich mit Spielregen wie: nur Sex mit Pariser usw.

Ich habe Erfahrung mit einer ähnlichen Situation. Du solltest ihr nicht die Entscheidungen überlassen, sondern selbst Entscheidungen treffen. Ist allerdings nicht leicht, wenn sie schon öfters solche Allüren hat(te). Du wirst Dir nie sicher sein, ob sie treu ist. Auch wenn niemand von sich behaupten sollte er wäre in zukunft immer treu, so bleibt in diesem Fall doch immer das Gefühl, dass sie es wieder tut.

Natürlich sucht sie bei anderen etwas was sie bei Dir nicht findet. Sonst würde sie ja nicht so handeln. Ich weigere mich sie (und andere Menschen, die so handeln) aber als Opfer darzustellen. Wenn einem was fehlt kann man das auch sagen.
Zweifler ist offline  
Alt 17.09.2004, 09:38   #7
Zweifler
never doubting
 
Registriert seit: 08/2004
Ort: Daheim
Beiträge: 32.123
Zitat:
Zitat von Flitzli
Hallo Ratloser

Ich frage dich, wirst du ihr jemals wieder Vertrauen können? Viellicht hat sie durch Ihr verhalten schon zu viel kaputt gemacht... und ohne Vertrauen kann eine Beziehung nicht glücklich sein!

Ich wünsche dir aufjeden Fall viel Kraft für die Zukunft!

Sorry, aber das mit dem Vertrauen muss nicht so sein - sage ich aus eigener Erfahrung!
Zweifler ist offline  
Alt 17.09.2004, 10:07   #8
monaloosa73
Member
 
Registriert seit: 08/2004
Ort: stadt mit see
Beiträge: 213
deine freundin

ist schon eine faule wachtel. warum lässt sie sich ihr studium von einem mann finanzieren? hast du sie dazu überredet, um sie an dich zu binden oder nutzt sie die gelegenheit? und wenn sie sich in einen anderen verguckt, sollte sie sich doch besser von dir vorher verabschieden und ihre finanzen in ordnung bringen.

mona
monaloosa73 ist offline  
Alt 17.09.2004, 11:12   #9
Ciko60
Senior Member
 
Registriert seit: 04/2004
Beiträge: 515
Ist schon harter Tabak. Ich denke, die SMS die gelesen hast, sind ziemlich eindeutig. Es steht auch ausser Zweifel, dass sie Dich damit verletzt hat, also gehe ich mal davon aus, dass die zweite Option von Zweifler völlig ausser Frage steht. Auf der anderen Seite sind 8 Jahre ziemlich lang.
Da hilft nur reden, reden, reden.
Und wenn Du auch nur den Hauch von Zweifel an Euren Gesprächen spürst, musst Du sie vor ein Ultimatum stellen. Das Fräulein kann immerhin nicht alles haben.

Gruss
C.
Ciko60 ist offline  
Alt 17.09.2004, 11:20   #10
Zweifler
never doubting
 
Registriert seit: 08/2004
Ort: Daheim
Beiträge: 32.123
Zitat:
Zitat von Ciko60
Ist schon harter Tabak. Ich denke, die SMS die gelesen hast, sind ziemlich eindeutig. Es steht auch ausser Zweifel, dass sie Dich damit verletzt hat, also gehe ich mal davon aus, dass die zweite Option von Zweifler völlig ausser Frage steht. Auf der anderen Seite sind 8 Jahre ziemlich lang.
Da hilft nur reden, reden, reden.
Und wenn Du auch nur den Hauch von Zweifel an Euren Gesprächen spürst, musst Du sie vor ein Ultimatum stellen. Das Fräulein kann immerhin nicht alles haben.

Gruss
C.
Ob die zweite Option, also offene Beziehung, völlig außer Frage steht weiß Du doch nicht. Kommt darauf an, ob sie schon mal darüber gesprochen haben oder nicht.

Außerdem wird es schwierig sein, dem Fräulein zu erklären, dass sie nicht alles haben kann. Schließlich hat sie bis jetzt alles gehabt.


Ansonsten gebe ich Dir recht. Man muss reden. Wer nicht redet verliert und wer nicht reden will erst recht.
Zweifler ist offline  
Alt 17.09.2004, 11:20 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

 

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Gesetze Long John Archiv: Allgemeine Themen 27 05.05.2008 01:07
Meint Sie es ernst oder hält Sie mich nur hin??? Bitte helft mir.Was soll ich tun? Frank79 Flirt-2007 10 13.09.2004 19:59
es hat gefunkt mit nem guten kolleg, oder: beziehung und freundschaft neo007sb Flirt-2007 6 02.09.2004 22:59
Hochzeitsjahre !Lächeln! Archiv :: Unterhaltsames/Smalltalk 17 25.10.2002 23:49




Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:52 Uhr.