Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

 
 
Themen-Optionen
Alt 02.01.2006, 15:50   #1651
hachja
Nachtvogel
Themenstarter
 
Registriert seit: 04/2004
Beiträge: 4.349
huellen, ich glaub, du kennst das auch ganz gut, oder?
sonst würdest du mich nicht so verstehen...
hachja ist offline  
Alt 02.01.2006, 15:50 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 02.01.2006, 15:52   #1652
hachja
Nachtvogel
Themenstarter
 
Registriert seit: 04/2004
Beiträge: 4.349
bounty: ich weiß ja eigentlich, dass ich positiver denken sollte und nicht an mir zweifeln sollte, und in allen anderen bereichen (uni, freunde..) klappt das ja auch. aber beziehungstechnisch, wo sollte ich da selbstbewusstsein her nehmen? ich kenn es doch nur, dass "die sachen" komisch ablaufen...
hachja ist offline  
Alt 02.01.2006, 15:55   #1653
Bounty
ach was
 
Registriert seit: 04/2001
Beiträge: 3.762
Also ich kenne ja nicht die Details, die Huellen kennt, aber meine erste Einschätzung, von dem was ich hier gelesen habe, ist, daß Du Dich schnell in ws reinzusteigern scheinst.
Warum nimmst Du beziehungstechnisch die Sache gleich so ernst? Eigentlich ist es ein Spiel, zumindest am Anfang. Wenn Du es nicht lockerer angehst, dann verkrmapfts du und das macht Dich sicher nicht glücklich. Rede Dir nicht ein, daß Liebesdinge bei Dir grundsätzlich schlecht laufen. Geh es einfach an.
Bounty ist offline  
Alt 02.01.2006, 15:57   #1654
Benutzer
Member
 
Registriert seit: 10/2005
Beiträge: 207
Zitat:
Zitat von hachja
bounty: ich weiß ja eigentlich, dass ich positiver denken sollte und nicht an mir zweifeln sollte, und in allen anderen bereichen (uni, freunde..) klappt das ja auch. aber beziehungstechnisch, wo sollte ich da selbstbewusstsein her nehmen? ich kenn es doch nur, dass "die sachen" komisch ablaufen...
Das kann ich nur unterschreiben. Ich bekomme auch ständig gesagt, ich solle in dieser Hinsicht selbstbewusster sein. Aber woher soll Selbstbewusstsein kommen, wenn man immer das Gegenteil quasi "bewiesen" bekommt? Deshalb fällt das bei mir unter gut gemeint aber nicht hilfreich.
Benutzer ist offline  
Alt 02.01.2006, 15:58   #1655
Bounty
ach was
 
Registriert seit: 04/2001
Beiträge: 3.762
Zitat:
Zitat von Benutzer
Das kann ich nur unterschreiben. Ich bekomme auch ständig gesagt, ich solle in dieser Hinsicht selbstbewusster sein. Aber woher soll Selbstbewusstsein kommen, wenn man immer das Gegenteil quasi "bewiesen" bekommt? Deshalb fällt das bei mir unter gut gemeint aber nicht hilfreich.
Aber was ist denn hilfreich, dich darin zu unterstützen, daß Du Dich in ein Loch verkreichen sollst und die Welt in Liebesdingen einfach böse ist?
Bounty ist offline  
Alt 02.01.2006, 16:01   #1656
Benutzer
Member
 
Registriert seit: 10/2005
Beiträge: 207
Zitat:
Zitat von Bounty
Aber was ist denn hilfreich, dich darin zu unterstützen, daß Du Dich in ein Loch verkreichen sollst und die Welt in Liebesdingen einfach böse ist?
Nö, das ist Schwarz-Weiß-Denken. Nur weil man nicht "Hey, du bist zwar bisher nie weiter als 2 Meter gesprungen, aber sei selbstbewusst, die 10 Meter schaffst du jetzt" sagen soll, heißt das ja nicht, dass man "Du Flasche schaffst nicht mal einen Meter" sagen soll
Benutzer ist offline  
Alt 02.01.2006, 16:01   #1657
huellen
mi wu
 
Registriert seit: 04/2004
Beiträge: 5.105
Zitat:
Zitat von hachja
bounty: ich weiß ja eigentlich, dass ich positiver denken sollte und nicht an mir zweifeln sollte, und in allen anderen bereichen (uni, freunde..) klappt das ja auch. aber beziehungstechnisch, wo sollte ich da selbstbewusstsein her nehmen? ich kenn es doch nur, dass "die sachen" komisch ablaufen...
versuch, dich davon unabhängiger zu machen. du bist du, egal ob mit oder ohne mann. dein wert definiert sich nicht durch eine beziehung. wenn man allzu sehr darauf wartet, dass dieser teil des eigenen lebens endlich "in ordnung" kommt, verkrampft man sich, will eben etwas erzwingen. aber dein leben ist auch so in ordnung. eine beziehung wäre schön, das ist schon klar, aber du bist allein auch ein vollständiger mensch mit einem ausgefüllten, feinen leben. ich verstehe die sehnsucht nach nähe und wärme, und die wird wohl immer wieder kommen. trotzdem: liebe dich selbst, mach dich glücklich, mach dich unabhängig. dann wird eine beziehung kein "muss" mehr sein, sondern ein wundervolles geschenk.

ich muss jetzt los...

huellen ist offline  
Alt 02.01.2006, 16:02   #1658
Bounty
ach was
 
Registriert seit: 04/2001
Beiträge: 3.762
Zitat:
Zitat von huellen
versuch, dich davon unabhängiger zu machen. du bist du, egal ob mit oder ohne mann. dein wert definiert sich nicht durch eine beziehung. wenn man allzu sehr darauf wartet, dass dieser teil des eigenen lebens endlich "in ordnung" kommt, verkrampft man sich, will eben etwas erzwingen. aber dein leben ist auch so in ordnung. eine beziehung wäre schön, das ist schon klar, aber du bist allein auch ein vollständiger mensch mit einem ausgefüllten, feinen leben. ich verstehe die sehnsucht nach nähe und wärme, und die wird wohl immer wieder kommen. trotzdem: liebe dich selbst, mach dich glücklich, mach dich unabhängig. dann wird eine beziehung kein "muss" mehr sein, sondern ein wundervolles geschenk.
Meine Rede!
Bounty ist offline  
Alt 02.01.2006, 16:12   #1659
hachja
Nachtvogel
Themenstarter
 
Registriert seit: 04/2004
Beiträge: 4.349
ihr seid so toll
vielleicht krieg ich das ja wirklich bald mal hin, wäre schön.
hachja ist offline  
Alt 02.01.2006, 19:36   #1660
traumzauberbär
Member
 
Registriert seit: 10/2005
Beiträge: 76
also von der Idee "Freundschaft, und vielleicht wird ja später noch was draus" scheinst Du ja inzwischen abgekommen zu sein. Ich will Dir trotzdem nochmal davon abraten. Ich bin gerade dabei, eine sehr bittere Erfahrung zu verarbeiten.
Ich hatte mich innerhalb von etwas mehr als einer Woche in ein Mädel verliebt, sie hat mir dann aber sehr schnell gesagt, dass von ihrer
Seite nicht mehr da ist. Also dachte ich mir, belassen wir es bei einer Freundschaft, vielleicht wird ja noch mehr draus, wenn sie mich besser kennt. Das Ergebnis war aber, dass sie in mir eineinhalb Jahre lang ihren besten Freund gesehen hat, während ich mich immer schlimmer in sie verschossen hab. Vor ca. einem Monat haben wir dann den Kontakt vorerst abgebrochen, weil es mir eigentlich permanent schlecht ging. Aber es ist jetzt tausend Mal schwerer, als es nach der ersten Woche gewesen wäre. Auch wenn ich mir wahrscheinlich immer Vorwürfe gemacht hätte, dass ich nicht mehr versucht habe, wäre es tausend Mal einfacher gewesen es nach einer Woche zu beenden, als jetzt nach eineinhalb Jahren....
traumzauberbär ist offline  
Alt 02.01.2006, 19:36 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

 

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
was mach ich falsch? dave16 Archiv: Loveletters & Flirttipps 3 08.08.2004 03:02
Was mach ich bloß falsch??? joe21 Flirt-2007 3 22.02.2004 02:06
Mache ich alles Falsch killik Flirt-2007 4 19.02.2004 19:20
angst beim sex was falsch zu machen ladivalle Archiv :: Herzschmerz 20 29.07.2003 11:27
Ich werde diesen Weg gehen, selbst wenn ich Falsch liege. Zu verlieren habe ich nicht Angel18 Archiv :: Liebesgeflüster 4 09.08.2000 07:27




Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:32 Uhr.