Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

 
 
Themen-Optionen
Alt 26.05.2006, 18:09   #1901
hachja
Nachtvogel
Themenstarter
 
Registriert seit: 04/2004
Beiträge: 4.349
hach, das ist so schrecklich.
jetzt ist er grad seit tagen mal wieder on und ich bin immer noch verknallt. hab ich gemerkt, als er rein gekommen ist. da hab ich voll den schock gekriegt.
naja und weil er mich mal wieder nicht angesprochen hat, hab ich ihn halt irgendwann angetextet und gefragt, wie es war - haben wir kurz geredet. jetzt wieder nix. also wenn wir reden, verstehen wir uns, aber er kommt ja nicht auf mich zu und ich will nicht immer..
mit einer mitchatterin hab ich mich heut unterhalten, die meinte, sie habe auch mal mit ihm über mich geredet und er habe durchaus angetan geklungen. das war allerdings auch schon vor ein, zwei wochen. er habe mich nett gefunden, aber nicht gewusst, wie er weiter vorgehen solle.
sie versucht jetzt mal, "unauffällig" näheres raus zu kriegen...
hachja ist offline  
Alt 26.05.2006, 18:09 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 26.05.2006, 18:46   #1902
hachja
Nachtvogel
Themenstarter
 
Registriert seit: 04/2004
Beiträge: 4.349
also die mitchatterin ist jetzt schlauer.

ich sei sein typ, aber er wolle momentan nix festes, eher freundschaft. sie habe das gefühl, er müsse erst mal vertrauen aufbauen, bevor er sich auf irgendwas einlassen könnte. angst, verletzt zu werden, angst vor stress usw.
ich solle mich mit ihm anfreunden und ihn dann "verführen", wenn wir uns besser kennen. (ohjee, was ist das denn?).
er sei wohl unsicher, weil er nicht wolle, dass ich gleich mehr will. na gut, da hat er nicht ganz unrecht, das will ich ja eigentlich. aber das muss er ja nicht wissen. *g*.
darum spricht er mich wohl auch nicht so richtig von sich aus an.

und dann meinte sie noch, er sei aber äußerst interessant und würde ja auch gut aussehen.
joo. das weiß ich auch schon.

ok. versuche ich mich also mit ihm anzufreunden.
hachja ist offline  
Alt 26.05.2006, 19:06   #1903
sly222
Senior Member
 
Registriert seit: 03/2004
Beiträge: 600
Zitat:
ok. versuche ich mich also mit ihm anzufreunden.


Zitat:

und ihn dann "verführen", wenn wir uns besser kennen.
sly222 ist offline  
Alt 26.05.2006, 22:56   #1904
hachja
Nachtvogel
Themenstarter
 
Registriert seit: 04/2004
Beiträge: 4.349
er hat zumindest mal nicht gepoppt die tage, in denen er die tour gemacht hat, hat er jemand anderem erzählt. *g*.
und flirten klappt auch noch. zumindest die letzten 4 stunden am stück *g*
hachja ist offline  
Alt 27.05.2006, 01:06   #1905
Wusch
 
Registriert seit: 08/2004
Ort: München
Beiträge: 19.817
*raf*
Wusch ist offline  
Alt 28.05.2006, 12:55   #1906
hachja
Nachtvogel
Themenstarter
 
Registriert seit: 04/2004
Beiträge: 4.349
gestern bis 6 uhr morgens mit ihm gechattet.
dem geht es schlimmer, als ich dachte. denkt immer noch an selbstmord. so zurückhaltend war/ist er, weil er mir keine falschen hoffnungen machen wollte. es gehört irgendwie zu seinem weltbild, dass er keine freundin will. hat angst, die kontrolle zu verlieren. deshalb ist er total gleichgültig.
der braucht hilfe, aber nicht von mir. ich konnte ihm zwar ein kleines bisschen (in einem winzigen punkt) ne andere sichtweise nahe bringen, da war er ziemlich überrascht. aber ich weiß doch nicht, wie ich ihn davon überzeugen soll, dass das leben auch lebenswert sein kann - wenn es ihm egal ist, obs mal besser wird oder sich das weiterleben auch lohnen würde.
naja, am schluss des gesprächs hab ich ihm gesagt, dass er wirklich mal ne therapie machen soll (will er nicht), dass er sich um mich mal keine sorgen machen soll, was das gefühle verletzen angeht, und dass er immer mit mir reden kann, wenn er will, freundschaftlich.

jetzt weiß ich halt auch nicht.
hachja ist offline  
Alt 28.05.2006, 15:19   #1907
hachja
Nachtvogel
Themenstarter
 
Registriert seit: 04/2004
Beiträge: 4.349
jetzt begrüßt er mich noch nicht mal mehr
hachja ist offline  
Alt 28.05.2006, 17:15   #1908
Wusch
 
Registriert seit: 08/2004
Ort: München
Beiträge: 19.817
...ich sag nix mehr
Wusch ist offline  
Alt 28.05.2006, 17:27   #1909
hachja
Nachtvogel
Themenstarter
 
Registriert seit: 04/2004
Beiträge: 4.349
jetzt hatten wir grade DAS rumgeeiergespräch meines lebens, in dem ich mal tacheles geredet habe (von wegen gefühle) und wir dann ewig überlegt haben, ob wir uns nun treffen sollen, ob ich ihn ignorieren soll oder wie auch immer.
irgendwie kein resultat, ich ignorier ihn jetzt erst mal nicht, dafür muss er mich immer begrüßen. und ob wir uns treffen wissen wir noch nicht, aber wenn, darf er mir nicht in die augen schauen. *g*.
ohjeeee.

jaja wusch. ich weiß ja, dass du recht hast. *Knuddel*
hachja ist offline  
Alt 28.05.2006, 21:16   #1910
huellen
mi wu
 
Registriert seit: 04/2004
Beiträge: 5.105
hachja, ich fürchte, man kann niemand davon überzeugen, dass das leben lebenswert ist. dass er keine therapie machen will, ist wahrscheinlich auch ein symptom dafür, dass er gar nicht so wirklich raus will aus seiner psychischen misere. soll heißen: um jemandem helfen zu können, muss der sich erstmal helfen lassen wollen.

ich finde, es klingt ziemlich arg, was du über ihn schreibst - und so gesehen meine ich, du solltest dir sehr gut überlegen, wie/ob du den kontakt weiter aufrecht erhältst. ich kann nicht beurteilen, wie tief er tatsächlich in seinem loch steckt, aber wenn er wirklich tief drin ist, kannst du ihm wahrscheinlich nicht helfen - und ich fürchte, dieser kontakt könnte für dich ziemlich belastend und mglw. schmerzhaft werden.

vielleicht ist das ganze aber auch nicht soooo arg, wie es klingt - kann auch eine art "masche" sein, kann auch so eine art "cooles selbstbild" sein (es gibt menschen, die gefallen sich umgeben von düsterkeit) - ich kanns nicht beurteilen.

schwierig wird der umgang mit ihm auf jeden fall - und es ist halt die frage, ob das gerade für dich so ideal ist. nicht, weil ich dirs nicht zutraue, sondern weil du nun schon so lang auf der suche nach dem glück bist und der kontakt zu diesem jungen nicht sehr vielversprechend in puncto "unbelastetes glück" ist. verstehst du? du solltest eigentlich einfach mal eine schöne, glückliche, beiderseitige romanze erleben - ohne 1000 wenns und abers .
huellen ist offline  
Alt 28.05.2006, 21:16 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

 

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
was mach ich falsch? dave16 Archiv: Loveletters & Flirttipps 3 08.08.2004 03:02
Was mach ich bloß falsch??? joe21 Flirt-2007 3 22.02.2004 02:06
Mache ich alles Falsch killik Flirt-2007 4 19.02.2004 19:20
angst beim sex was falsch zu machen ladivalle Archiv :: Herzschmerz 20 29.07.2003 11:27
Ich werde diesen Weg gehen, selbst wenn ich Falsch liege. Zu verlieren habe ich nicht Angel18 Archiv :: Liebesgeflüster 4 09.08.2000 07:27




Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:52 Uhr.