Lovetalk.de

Lovetalk.de (https://www.lovetalk.de/)
-   Flirt-2007 (https://www.lovetalk.de/flirt-2007-a/)
-   -   Was mach ich falsch? (https://www.lovetalk.de/flirt-2007-a/33682-mach-ich-falsch.html)

hachja 13.10.2004 15:05

gibt es bestimmt, du musst sie nur finden... :rauchen:
bleib doch jetzt erst mal an deiner aktuellen schnitte dran *gg*

Lucio 13.10.2004 15:08

:)

Lichtblick 13.10.2004 19:07

Hallo Hachja,

sag mal kann dein Pech auch daran liegen, dass Du vornehmlich auf vergebene Männer (deine chronologische Auflistung) bzw. mehr auf Illusionen abfährst?

hachja 13.10.2004 19:13

das ist schon richtig.. hmmm... aber die flirten schon von sich aus mit mir, ich zwing sie da zu nix... :ähh:
illusionen... jaa.. schon irgendwie.. gut möglich.. nur die frage.. was mach ich gegen meine illusionen?

Lichtblick 13.10.2004 20:50

Schau Hachja,

ist es nicht ein Unterschied, ob ein vergebener Kerl mit Dir flirtet oder ob Du dir mit einem vergebenen Mann Hoffnungen machst? Du willst doch etwas über Dich erfahren, oder?

Wie keine Illusionen machen? Na in deinem Fall vielleicht aufhören im Internet mit Unbekannten Größen herumzuchatten und sich bereits da zu verlieben und vorallem Hoffnungen weg bei vergebenen Männern.

Achte vielleicht beim Kennenlernen darauf, dass du bei IHM zumindest davon ausgehen kannst, dass Du mit ihm ggf. später auch tatsächlich eine Beziehung führen könntest.

Alles Liebe, wirst Du schon hinkriegen.

Blacknightfly 13.10.2004 22:35

@carla:
Ich antworte Dir mal ganz frech aus meiner Sicht. Ich bin zwar ein Mann, aber das Topic könnte sehr ähnlichen Worten auch von mir eröffnet worden sein. Du hast geschrieben, daß man nciht allzu schnell mit dem Thema Beziehung anfangen sollte. Ich mache das nie und führte in letzter zeit mein Alleinsein darauf zurück daß es genau daran liegt. Ich dachte auch immer es müsse sich langsam entwickeln und wollte nichts überstürzen, aber bis ich dann Interesse entwickelt habe, haben die Frauen oft keins mehr. Erst letztens wieder; Ich habe mich den ganzen Abend super mit ihr unterhalten, dann nochmal getroffen Abends und noch einmal; wieder war sie sehr nett, aber nun meldet sie sich gar nicht mehr. Sie sagte sie wolle mit mir ne Radtour machen und ich habe mir dann 2x Zeit genommen und sie hat abgesagt; danach waren die ersten 4 Tage ohne eine SMS von ihr, oder mir. Ich dachte einfach nun ist sie mal am Zug. Schließlich habe ich ihr dann noch einmal geschrieben und gefragt wie es ihr geht und es kam zwar eine Antwort, aber mehr so aus Höflichkeit um geantwortet zu haben... Ich könnte ebenfalls in etwa 10 Geschichten dieser Art, mit Knutschen, Kuscheln, Treffen, Laber, aber ohne Beziehung erzählen und ich weiß nciht woran es liegt. Ich dachte ich hätte vielleicht nicht früh genug gezeigt, daß ich mehr will, aber war mir einfach nciht sicher. jetzt amcht mich Dein Post irgendwie stutzig, denn danach und das ist auch meine Meinung hätte es sich ja erst langsam entwickeln sollen. Ach ich weiß auch nicht was ich denken soll...

Alte-Heulsuse 13.10.2004 23:00

Ich habe früher auch jahrelang allein gelebt und nie eine feste Beziehung "gefunden",
bis ich meinen Mann kennenlernte (in einer Kleinstadt-Disco :fg:) Da war ich auch schon völlig unsicher und dachte, ich bleibe mein Leben lang Single. Ich denke, es muß einfach passen. Wenn man jemanden kennenlernt, mit dem man auf einer Wellenlinie liegt, kann man auch nichts falsch machen. So kann ich nur raten, möglichst viele
Leute kennenzulernen.

Leider hat er mich nach 10 Jahren wegen einer Anderen sitzenlassen, aber das ist eine andere Geschichte...

schwereflügel 14.10.2004 00:34

liebe "hachja"!

ganz einfach.
du stellst zu hohe ansprüche an DICH SELBST. hör schleunigst auf damit, du tust dir weh damit.
ich will es dir erklären, wie ich zu diesem eindruck komme: du zählst seitenlang auf, was du alles für die typen tust. wann tun die was für dich? zum besipiel willst du ausstrahlen, nicht krampfhaft zu sein oder keinen freund zu wollen etc. aber wenn du einen willst, mein gott, dann merkt man es eben. du vergewaltigst doch keinen damit. es sind deine gefühle, und die sind imer okay. hör auf dich zu verkrampfen, denn genau das machst du eben doch. dadaurch dass du alles richtig machen willst. ein mensch mit fehlern ist sympathisch. leute die deine fehler nicht akzeptieren haben selbst ein probleme und werden dir wehtun. leute die dich akzeptieren wie du bist sind es wert. halte dich an die. und schraub deinen ansprüche nicht (wieder) runter: du bist den tollsten typen wert, den du dir ausmalen kannst! glaubs nur! dass du nicht arogant bist ist durch deinen text auch schon erwiesen. also zieh los und hab spass und denk was du willst sag was du willst und tu was du willst (was DU willst), solang du keinen absichtlich verletzt. dabei werden zwei dinge passieren: du wirst dich entspannen (weil du nicht ständig was unterdrücken musst) und
dadurch automatisch die richtigen kontkate bekommen.

ich schätze dich nicht so alt ein, vielleicht so auf die 18? ich hatte das in dem alter auch, eher noch etwas früher. milerweile habe ich gelernt, dass jede frau genug chancen auf einen anständigen kerl hat.
also alles liebe!
schewreflügel

hachja 14.10.2004 02:29

ich danke euch ganz lieb.

also was ich kapiert habe, ist, dass ich mir nicht gleich zu viele hoffnungen machen soll, schon gar nicht bei vergebenen männern. das ist ja auch klar irgendwie. von vergebenen männern lass ich die finger, bis sie wieder singles sind, egal, was sie erzählen und wie sie flirten.
das posting von schwereflügel hat mir am besten gefallen. ich hab einfach zu viele ratgeber gelesen ;))
ich muss das jetzt wirklich in mein hirn reinkriegen, dass es einfach nicht so geschmiert läuft "wie im film". dass das kennenlernen dauert, manchmal monatelang, und ein ewiges hin und her ist.
dass es beim "richtigen" sowieso egal ist, wie ich mich verhalte. dass ich mein leben so gestalten soll, wie es mir am besten gefällt, und sich alles weitere ergibt.
ich werde mich nicht mehr unter wert verkaufen und mir ganz genau aussuchen, mit wem ich flirte.
und dann werde ich mich ständig irgendwie beschäftigen, damit ich nicht ins grübeln komme oder mich einsam fühle. denn eigentlich gehts mir nur dann schlecht, wenn ich mich langweile. ich such mir ein neues hobby oder so.
uuuund ich werde nicht mehr soviel vor dem pc hängen und in foren stöbern *gg* denn davon wirds auch nicht besser.
irgendwie brauch ich mal ne pause von den männern und muss von meinem trip wieder runterkommen.
aber gleichzeitig versuch ich, so viele leute wie möglich kennenzulernen, einfach, weil es mein leben bereichert.

und wenn das alles nichts hilft, komm ich wieder hier angejammert oder gehe zum psychiater.

ihr seid die größten.
wünsch EUCH viel glück in der liebe
:knuddel:

Lichtblick 14.10.2004 08:28

@hachja

:yeah: :yeah: alles Gute!!


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:54 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.