Lovetalk.de

Lovetalk.de (https://www.lovetalk.de/)
-   Flirt-2007 (https://www.lovetalk.de/flirt-2007-a/)
-   -   Waren oder sind wir ein Traumpaar!!! (https://www.lovetalk.de/flirt-2007-a/33807-waren-oder-sind-wir-ein-traumpaar.html)

fühlmichtotalmies 11.11.2004 07:30

Zitat:

Zitat von 12.9.5.2.5
Übertreiben sowieso nicht, aber das können wir doch auch gar nicht. Dafür ist unser Verlangen nach Kontakt doch viel zu groß, oder?

ja da hast du recht

12.9.5.2.5 11.11.2004 07:59

Was haltet ihr eigentlich von dem Gedanken, das man hingeht und versucht die Frau völlig neu zu erobern. Hat sich einer von Euch schonmal mit dem Gedanken auseinander gesetzt. Glaubt ihr, das ist in so einer Situation überhaupt möglich? Was würde dagegen sprechen? Schließlich haben wir es schon einmal geschafft. Natürlich unter ganz anderen Bedingungen. Man müsste natürlich für sich selbst, erst einmal abgeschlossen haben mit dem Alten, um völlig frei neu durchzustarten. Eure Meinung dazu interessiert mich brennend!!!

fühlmichtotalmies 11.11.2004 09:17

Zitat:

Zitat von 12.9.5.2.5
Was haltet ihr eigentlich von dem Gedanken, das man hingeht und versucht die Frau völlig neu zu erobern. Hat sich einer von Euch schonmal mit dem Gedanken auseinander gesetzt. Glaubt ihr, das ist in so einer Situation überhaupt möglich? Was würde dagegen sprechen? Schließlich haben wir es schon einmal geschafft. Natürlich unter ganz anderen Bedingungen. Man müsste natürlich für sich selbst, erst einmal abgeschlossen haben mit dem Alten, um völlig frei neu durchzustarten. Eure Meinung dazu interessiert mich brennend!!!

mmmhh schwer. Bei mir war es ja so, dass ich mit ihr schonmal in der Schulzeit zusammen war und ich seitdem Gefühle für sie hab. wir hatten die letzten beiden Jahren kaum Kontakt, hatten mehr o. weniger ne Beziehung.
Aber als wir uns im Sommer wieder trafen, funkte es sofort wieder, obwohl wir von den letzten beiden Jahren kaum was voneinander wussten. Als hätten wir auf diesen Zeitpunkt gewartet. Darum ist das jetzt auch alles so schwer :heul:

12.9.5.2.5 11.11.2004 09:28

Zitat:

Zitat von fühlmichtotalmies
mmmhh schwer. Bei mir war es ja so, dass ich mit ihr schonmal in der Schulzeit zusammen war und ich seitdem Gefühle für sie hab. wir hatten die letzten beiden Jahren kaum Kontakt, hatten mehr o. weniger ne Beziehung.
Aber als wir uns im Sommer wieder trafen, funkte es sofort wieder, obwohl wir von den letzten beiden Jahren kaum was voneinander wussten. Als hätten wir auf diesen Zeitpunkt gewartet. Darum ist das jetzt auch alles so schwer :heul:

Ich meinte jetzt eher, wirklich neu erobern. Bei Euch hat es direkt wieder gefunkt. Ich habe damals meine Freundin kennen gelernt und erst einmal eine dicke Abfuhr kassiert. Dann habe ich angefangen sie zu erobern. Und erst ein halbes Jahr später sind wir zusammen gekommen. Ich frage mich, ob es möglich ist, die selbe Person noch einmal in vergleichbarer oder völlig neuen Art zu erobern. Im Moment könnte ich es nicht, weil ich vom Kopf nicht frei wäre. Aber mal angenommen, ich könnte wieder völlig frei an die Sache rangehen, ohne mir auch nur einen funken Hoffnung zu machen, würde ich es noch einmal schaffen sie zu erobern? Diese Frage stellt sich mir, denn es ist etwas was uns immer sehr stark verbunden hat.

underline 11.11.2004 16:41

Zitat:

die selbe Person noch einmal in vergleichbarer oder völlig neuen Art zu erobern.
glaub das geht nicht(schöner philosophischer gedanke,aber nicht umsetztbar in der realität...)

Zitat:

Zitat von 12.9.5.2.5
Übertreiben sowieso nicht, aber das können wir doch auch gar nicht. Dafür ist unser Verlangen nach Kontakt doch viel zu groß, oder?
da habt IHR es ja noch verhältnissmässig gut!!
meine hat fast keinen handyempfang,weiß auch nie so genau,wann sie das handy wieder aufladen kann.(deßhalb is es nicht immer an)emails kann sie wenns gut geht alle 2 tage mal reinschauen.sms ist einfach zu kurz um auch nur einen vernüftigen satz zu schreiben.
:heulen:
selbst wenn mir der drang zu groß wird,kann ICH nicht einfach anrufen,weil ich sie dann nicht erreichen werde.

das macht mich noch mehr fertig

12.9.5.2.5 12.11.2004 07:45

Morgen Leute,

es ist mal wieder soweit. Ich sitze hier und ich bin mal wieder an einem Tiefpunkt angekommen. Ich habe diese Nacht von meiner Ex geträumt. Ich sah sie Dinge tun, die sie nie gemacht hat. Sie beachtete mich in diesem Traum keines Blickes. Also schlimmer als die tatsächliche Situation. Ich frage mich, warum ein Traum so runterziehen kann?

Ich habe euch doch letztens erzählt, das eine andere Frau sehr offen um mich wirbt. Jetzt ist es so, dass ein Bekannter, dies mitbekommen hat und nichts besseres zu tun hat, als rumzuerzählen, dass ich eine neue habe. 'Zufällig' kümmert er sich auch um meine Ex. Ich bin mir sehr sicher, dass meine Ex nie etwas mit ihm anfangen würde (nicht mit ihm!), aber sie trifft sich mit ihm. Das ist ja auch nicht schlimm. Aber ich habe Angst, das der Typ ihr ständig vorhält, dass ich jetzt eine neue habe. Sie sieht gleichzeitig, dass ich mich immer weniger melde. Wird sie es glauben? Ich habe Angst, das die Situation immer komplizierter wird und der Weg zurück zur Traumfrau immer Steiniger. Ich habe aber auch keine Lust mich zu rechtfertigen, denn ich habe nichts getan.

Was meint ihr, wie ich mich verhalten soll?

underline 12.11.2004 09:51

anscheinend haben heute alle schlecht geträumt!

Geduld ist die schwierigste Form der Tapferkeit


kannst deinen freund mal fragen,warum er sich so verhält!?
könnte aber auch sein,dass sie ein bissi "eifersüchtig" wird,dadurch

12.9.5.2.5 12.11.2004 09:56

Zitat:

Zitat von underline
anscheinend haben heute alle schlecht geträumt!

Geduld ist die schwierigste Form der Tapferkeit


kannst deinen freund mal fragen,warum er sich so verhält!?
könnte aber auch sein,dass sie ein bissi "eifersüchtig" wird,dadurch

Freund würde ich ihn nicht gerade bezeichnen. Wir kennen ihn nur über einen wirklichen Freund von mir. Ihm kann man von vorne bis hinten nicht trauen.

Das mit dem eifersüchtig ist richtig, könnte aber auch genau in die andere Richtung los gehen. Nämlich so nach dem Motto, super ich mache mir hier gedanken ob ich was verpasse im Leben, und er vergnügt sich so lange...
Oder was meinst Du?

underline 12.11.2004 10:08

Zitat:

Nämlich so nach dem Motto, super ich mache mir hier gedanken ob ich was verpasse im Leben, und er vergnügt sich so lange...
mmmh.blöde situation, in die der arsch dich gebracht hat!!!

Zitat:

'Zufällig' kümmert er sich auch um meine Ex
so ein sack!

traurige frauen sind leicht vollzuschwaffeln!!.siehst du ihn manchmal zufllig...du könntest ihn drauf ansprechen......

12.9.5.2.5 12.11.2004 10:17

Zitat:

Zitat von underline
mmmh.blöde situation, in die der arsch dich gebracht hat!!!


so ein sack!

traurige frauen sind leicht vollzuschwaffeln!!.siehst du ihn manchmal zufllig...du könntest ihn drauf ansprechen......

Ich weiß nicht, ob er es ihr erzählt hat oder erzählen wird. Ich weiß nur das er allgemein es verbreitet.

Und ein Gespräch mit ihm wird nichts bringen. Was Beziehungen angeht hat er eine völlig bescheuerte Einstellung, auch wenn meistens nicht viel hinter seinem Gelaber steckt.

Er ist mir auch egal. Meine Ex ist das, was mich interessiert. Ich weiß nicht, ob ich mit ihr drüber sprechen soll. Ich habe absolut keine Lust mich für irgendetwas zu rechtfertigen. Und alles was ich machen würde, könnte so aufgefasst werden. Andererseits möchte man natürlich dadurch auch nicht alles aufs Spiel setzen. Aber ich weiß ja noch nichtmal, ob sie auch schon von den Gerüchten weiß. Irgendwann wird es sicher bis zu ihr durchdringen. Bei mir ist es ja schließlich auch schon angekommen. Und ich glaube schon, dass es einige gibt, die sich wünschen, dass ich aus dem Rennen ausscheide.
Was soll ich blos machen?


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:58 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.