Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

 
 
Themen-Optionen
Alt 17.12.2004, 14:20   #511
Zweifler
never doubting
 
Registriert seit: 08/2004
Ort: Daheim
Beiträge: 32.123
Du machst das schon
Zweifler ist offline  
Alt 17.12.2004, 14:20 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 17.12.2004, 14:33   #512
12.9.5.2.5
Platin Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 10/2004
Beiträge: 1.986
Zitat:
Zitat von Zweifler
Du machst das schon
Schau mer mal!!!
12.9.5.2.5 ist offline  
Alt 19.12.2004, 21:37   #513
12.9.5.2.5
Platin Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 10/2004
Beiträge: 1.986


Hallo Freunde,

ihr wartet bestimmt schon auf den WE-Bericht. Hier ist er.

Ich habe sie Am freitag abgeholt und wir sind auf den Weihnachtsmarkt nach Bonn gefahren. Wir haben erst einmal erzählt wie es uns geht und was wir so alles machen. Als wir dann auf dem Markt ankamen, nahm sie mich beim bunmmeln in den Arm. So schlenderten wir dann zwei Stunden über den Weihnachtsmarkt und haben viel gelacht.

Dann hatten wir beide Hunger und ich lud sie zum Essen ein. Danach gingen wir wieder Arm in Arm über den Weihnachtsmarkt zurück zum Auto. Dieses in den Arm nehmen ging immer von ihrer Seite aus. Wir schaten uns immer wieder ganz tief in die Augen. Dabei lief es mir kalt den Rücken runter. Wenn sie wüßte welches verlangen hinter meiner Maske schlummerte. Aber ich blieb hart, von meiner Seite keine weiteren Annäherungsversuche. Wir sind dann zusammen in eine Cocktailbar nach Köln gefahren. Auch dort liesen wir uns nie aus den Augen.

Als ich sie dann vor der Haustüre absetzte, schaute sie mir ganz tief und lange in die Augen. Ich spürte das ich sie küssen sollte, aber ich hielt mich zurück. Und auf einmal küsste sie mich. Es wurde ein sehr sehr langer intensiver Kuss und wir konnten nicht von einander lassen.

Wir sprachen darüber ob es gut war, dies zu tun. Ich sagte ihr, ich habe es sehr genossen und sie bräuchte sich keine Gedanken um mich zu machen. Ich sagte ihr, das es mir sehr gut geht, ich mir deshlab nicht mehr Hoffnung machen würde als vorher und das sie sich ihre Zeit nehmen soll. Sie antwortete darauf, dass sie mich sehr lieb hätte. Und wir küssten uns erneut.
Ich sagte dann, dass sie gut schlafen solle, worauf sie meinte, dass sie das schon lange nicht mehr könnte, weil sie sich soviele Gedanken macht (positiv in meine Richtung gemeint).

Es ist ein Erfolg für einen Tag. Ich bleibe am Ball, ohne mir mehr Hoffnung zu machen. Ich werde jetzt weiter um sie kämpfen, frei und ungezwungen. Und es wird sich zeigen was passiert. Auf jeden Fall werde ich mich jetzt nicht ständig melden, sondern weiterhin zurückhaltend bleiben.

Am samstag haben wir uns gar nicht gehört und gesehen. Und heute rief sie mich an. Ich fragte dann, ob wir mit dem ihrem Hund spazieren gehen. Sie sagte sehr gerne, aber es ist auch Dein Hund, denn sie liebt dich über alles. (Als Erklärung, eigentlich ist es ihr Hund, aber der Hund und ich wir lieben uns)

Insgesamt ein sehr schönes WE!!! Sie hat mir noch einige liebe SMS geschrieben!

Ich wünsche mir vom Weihnachtsmann, dass sie so schnell wie möglich feststellt, was sie wirklich im Leben will!!!
12.9.5.2.5 ist offline  
Alt 19.12.2004, 22:16   #514
Chris1986
Senior Member
 
Registriert seit: 11/2004
Ort: Wien
Beiträge: 619
hi
Freut mich wirklich sehr für dich das dein WE so nett war!

Ich hoffe das es weiterhin so gut läuft und sie endlich draufkommt bzw realisiert das sie dich liebt und auch mit dir ihre Freiheiten geniessen kann!

Ich drück dir natürlich weiterhin die Daumen!
Chris1986 ist offline  
Alt 20.12.2004, 09:48   #515
fühlmichtotalmies
Senior Member
 
Registriert seit: 04/2004
Beiträge: 627
Freut mich für dich, dass so ein schöner abend wurde.
Ich kann mir richtig vorstellen, wie schön das gefühl war sie zu küssen, bei ihr zu sein.
Ich bekomm da schon ein kribbeln, wenn ich nur dran denke!
Es ist gut wie du die Sache einschätzt, damit senkst du die Erwartung, aber hoffen darfst du trotzdem. Es war wohl für den Augenblick, aber vielleicht ein entscheidener Schritt für die Zukunft. Zu mal sie ja anscheinend die Iniative ergriffen hat und ich denke, dass macht sie nicht einfach so?!
Ich wünsche mir, dass sie sich besinnt und merkt, wie viel du ihr geben kannst und das sie mit dir Freiheiten genießen kann und du sie dabei sogar unterstützt. denn du würdest alles tun, damit ihr es gut geht.

Gab es vorher schon Treffen von euch die ähnlich abliefen, ich meine mit innigen küssen und so?
fühlmichtotalmies ist offline  
Alt 20.12.2004, 09:59   #516
Zweifler
never doubting
 
Registriert seit: 08/2004
Ort: Daheim
Beiträge: 32.123
Da kommt man ja richtig ins Schwärmen, wenn man da so mitliest
Zweifler ist offline  
Alt 20.12.2004, 17:22   #517
Crazlyn
unfreiwillige Zwangspause
 
Registriert seit: 08/2004
Ort: Oldenburg
Beiträge: 2.061
Zitat:
Zitat von Zweifler
Da kommt man ja richtig ins Schwärmen, wenn man da so mitliest
wow, auch wenn ich nun absolut nciht die Vorgeschichte kenne, aber es cheint sich ja eine Versöhnung anzubahnen.
Kann dem Zweifler schon recht geben, da kommt man echt ins schwärmen.
Ich drück dir weiterhin die Daumen as es mit euch wieder klappt.
Crazlyn ist offline  
Alt 20.12.2004, 19:58   #518
underline
back?
 
Registriert seit: 11/2004
Beiträge: 7.534
Zitat:
Ich werde jetzt weiter um sie kämpfen, frei und ungezwungen.
tu das!

Zitat:
Ich sagte dann, dass sie gut schlafen solle, worauf sie meinte, dass sie das schon lange nicht mehr könnte, weil sie sich soviele Gedanken macht (positiv in meine Richtung gemeint).
ich freu mich für dich!
ich freu mich für dich,dass sie dir auch sagt,dass sie soviel drüber nachdenkt
underline ist offline  
Alt 21.12.2004, 08:15   #519
12.9.5.2.5
Platin Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 10/2004
Beiträge: 1.986
Zitat:
Zitat von fühlmichtotalmies
Gab es vorher schon Treffen von euch die ähnlich abliefen, ich meine mit innigen küssen und so?
Es gab Anfang September schon einmal diese Situation. Da lief sogar mehr zwischen uns ab, als innige Küsse. Ich hatte sie zu einem Erholungswochenende in ein Wellnesshotel eingeladen, als Dankeschön weil sie mir bei einem Tenniscamp geholfen hatte, welches ich ausgetragen habe. Habe damals zwei Einzelzimmer gebucht. Ab dem zweiten Tag war das zweite Zimmer allerdings unnötig. Als wir dann nach Hause fuhren, wollte sie dann mitz in unsere Wohnung. Dort blieb sie dann auch noch über Nacht. Es war so schön! Aber ab dem nächsten Tag ging es nur noch bergab. Vielleicht auch weil ich viel zu schnell zu viel erwartet habe.

Aber das wird mir nicht nochmal passieren. Ich werde in diese Richtung nichts mehr forcieren.
Ich werde mich ab und an einfach mal so bei ihr melden und hören wie es ihr geht. Den Rest macht im Moment sowieso sie. Sie fragte mich sogar, dass ihre Tante gefrgt hätte, ob ich am 1. Weihnachtstag mit zu ihr käme. Sabrina sagte zu mir, ich könnte ja dann wahrscheinlich nicht, weil ich bei meinen Eltern wäre. Ich glaube sie hätte sich gewünscht, dass ich gesagt hätte, ich komme mit. Aber ich glaube es ist besser, wenn ich das sein lasse. Es wäre einfach wieder "too much".

Ich werde am 1. Weihnachtstag 5 Tage nach Berlin fahren, um einfach mal auszuspannen. Und Anfang Januar nochmal eine Woche irgendwohin fliegen oder fahren. Und zwar ganz alleine, einfach mal raus. Ich glaube zwar das Sabrina gerne Zeit mit mir zwischen den Feiertagen verbracht hätte. Aber wenn sie mich liebt, dann werde ich ihr fehlen.

Ich hoffe, dass im neuen Jahr sich alles dreht und ich das Jahr 2004 unter einer lehrreichen Erfahrung abhaken kann. Das wünsche ich Euch natürlich auch.
12.9.5.2.5 ist offline  
Alt 21.12.2004, 09:38   #520
fühlmichtotalmies
Senior Member
 
Registriert seit: 04/2004
Beiträge: 627
Zitat:
Zitat von 12.9.5.2.5
Es gab Anfang September schon einmal diese Situation. Da lief sogar mehr zwischen uns ab, als innige Küsse. Ich hatte sie zu einem Erholungswochenende in ein Wellnesshotel eingeladen, als Dankeschön weil sie mir bei einem Tenniscamp geholfen hatte, welches ich ausgetragen habe. Habe damals zwei Einzelzimmer gebucht. Ab dem zweiten Tag war das zweite Zimmer allerdings unnötig. Als wir dann nach Hause fuhren, wollte sie dann mitz in unsere Wohnung. Dort blieb sie dann auch noch über Nacht. Es war so schön! Aber ab dem nächsten Tag ging es nur noch bergab. Vielleicht auch weil ich viel zu schnell zu viel erwartet habe.

Aber das wird mir nicht nochmal passieren. Ich werde in diese Richtung nichts mehr forcieren.
Ich werde mich ab und an einfach mal so bei ihr melden und hören wie es ihr geht. Den Rest macht im Moment sowieso sie. Sie fragte mich sogar, dass ihre Tante gefrgt hätte, ob ich am 1. Weihnachtstag mit zu ihr käme. Sabrina sagte zu mir, ich könnte ja dann wahrscheinlich nicht, weil ich bei meinen Eltern wäre. Ich glaube sie hätte sich gewünscht, dass ich gesagt hätte, ich komme mit. Aber ich glaube es ist besser, wenn ich das sein lasse. Es wäre einfach wieder "too much".

Ich werde am 1. Weihnachtstag 5 Tage nach Berlin fahren, um einfach mal auszuspannen. Und Anfang Januar nochmal eine Woche irgendwohin fliegen oder fahren. Und zwar ganz alleine, einfach mal raus. Ich glaube zwar das Sabrina gerne Zeit mit mir zwischen den Feiertagen verbracht hätte. Aber wenn sie mich liebt, dann werde ich ihr fehlen.

Ich hoffe, dass im neuen Jahr sich alles dreht und ich das Jahr 2004 unter einer lehrreichen Erfahrung abhaken kann. Das wünsche ich Euch natürlich auch.
es war damals wohl wirklich zu früh und zu viel. da war sdann wahrscheinlich doch mehr die lust dahinter und Gefühle hatte sie ja trotzdem noch und dann passiert sowas. Wie du jetzt die Situation angehen willst, hört sich sehr gut an. Glaube mir sie hätte dich wirklich gern bei sich , aber ob dadurch die Erkenntnis kommen würde, weiß man nicht. Ich hoffe das das Jahr 2005 UNSER Jahr wird, ich habe ein gutes Gefühl!
fühlmichtotalmies ist offline  
Alt 21.12.2004, 09:38 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

 

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
lesbisch? oder bi? oder keins von beiden? pinguin22 Flirt-2007 11 18.12.2005 20:59
Seit über 8 Jahren zusammen... betrogen oder nicht ? beenden oder nicht ?? ratloser1977 Flirt-2007 20 17.09.2004 16:42
Meint Sie es ernst oder hält Sie mich nur hin??? Bitte helft mir.Was soll ich tun? Frank79 Flirt-2007 10 13.09.2004 19:59
es hat gefunkt mit nem guten kolleg, oder: beziehung und freundschaft neo007sb Flirt-2007 6 02.09.2004 22:59




Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:12 Uhr.