Lovetalk.de

Lovetalk.de (https://www.lovetalk.de/)
-   Flirt-2007 (https://www.lovetalk.de/flirt-2007-a/)
-   -   Waren oder sind wir ein Traumpaar!!! (https://www.lovetalk.de/flirt-2007-a/33807-waren-oder-sind-wir-ein-traumpaar.html)

12.9.5.2.5 20.01.2005 07:09

Zitat:

Zitat von underline
denk ich auch.erstmal mit der vergangenheit abschließen und auf eine schöne zukunft (wie die dann auch immer sein wird) hoffnungsvollhinarbeiten. :knuddel:

nicht unterkriegen lassen.


du machst das schon! :knuddel:

Danke underline! Wenn doch nur diese Rückschläge einen nicht immer wieder runterziehen würden. Aber auch das kann wahrscheinlich nur die Zeit mit sich bringen!!!

fühlmichtotalmies 20.01.2005 10:47

Zitat:

Zitat von 12.9.5.2.5
Danke underline! Wenn doch nur diese Rückschläge einen nicht immer wieder runterziehen würden. Aber auch das kann wahrscheinlich nur die Zeit mit sich bringen!!!

Leider ist es so! Aber wir werden versuchen zu helfen :knuddel:

12.9.5.2.5 20.01.2005 11:15

Zitat:

Zitat von fühlmichtotalmies
Leider ist es so! Aber wir werden versuchen zu helfen :knuddel:

Dafür bin ich Euch auch sehr dankbar. Denn das ich dieses Forum gefunden habe, hat mir sehr geholfen. Dieses immer wieder aufgebaut werden und diese Unterstützung tut einfach gut. :knuddel:

12.9.5.2.5 21.01.2005 09:53

So! In 3 Stunden ist es soweit. Dann kommt sie und ich werde langsam nervös. Ich bin mal gespannt, was das für eine Situation wird. Ich wäre am liebsten auf dem Mars und würde es mir von da aus angucken. Es ist einfach ein Sch...gefühl, das die große Liebe sich jetzt vieleicht endgültig vom Acker macht.

Tja...
That´s life!

Chris1986 21.01.2005 10:06

Bleib ruhig und lass es "einfach" auf dich zukommen,mach dir keine Gedanken!

DU schaffst das, da bin ich mir sicher!
Manchmal müssen einfach Sachen passieren die wir nicht verstehen! Vl passiert es das wir irgendwann wieder mit unserer Traumfrau zusammenfinden bzw wir uns "richtig" finden! Vl sollten wir nur erfahren was Liebe alles bedeuten kann und wie schön es sein kann so etwas zu erfahren!

Vl war sie eine "Vorstufe" zu unserer Traumfrau /großen Liebe, vl aber auch nicht!?

Ich weiss es nicht!

Wünsch dir auf jeden Fall viel Kraft das zu überstehen!

:knuddel:

12.9.5.2.5 24.01.2005 07:46

Das Wochenende war die Hölle!!!
 
Hallo Freunde,

so ein Wochenende möchte ich nicht nocheinmal erleben. Aber fangen wir mal von vorne an.
Sie kam am Freitag um 14.00 Uhr. Die Situation an sich war es nicht, welche mich so belastete. Sondern ihr Verhalten. Sie kam rein und schien in Kampfstimmung zu sein. Sie hatte sich eine Liste gemacht und gab mir das Gefühl, als wolle ich ihr die Sachen nicht geben. Ich kann es nicht beschreiben, aber es hat mich sehr enttäuscht. Anscheinend weiß sie nicht, dass ich immer noch alles für sie tun würde. Da ich keinen Streit will und wollte, habe ich ihr sogar Sachen gegeben, die ihr gar nicht zustanden. Vielleicht werde ich mich darüber irgendwann ärgern.
Ich weiß nicht wie ein Mensch sich so verändern kann. Ich verstehe es jedenfalls nicht.

Dann abends die totale Wende. Sie hatte eine Kiste aus versehen stehen lassen und ich habe sie ihr vorbeigebracht. Sie war auf einmal wieder ganz verändert. Ich habe sie drauf angesprochen, warum sie sich so gegeben hat. Ich denke sie war auch überfordert. Aber eine wirkliche Ausrede ist das nicht. Denn mir ging es kein Stück besser. Ganz im Gegenteil.
Als ich sie aber abends wieder sah, da hatte ich eher schon wieder das Gefühl, das ihr dieser Schritt unendlich leid tut und sie ihn am liebsten Rückgängig machen würde. Aber ich glaube, dafür ist es nun zu spät. Jetzt hilft wahrscheinlich nur noch Abstand. Es tut so weh.

Das war aber nicht alles. Ich habe dann noch mit Annelie gesprochen und ich glaube ich habe auch dort für immer die Türe zugeschlagen. Aber ich hatte keine andere Wahl. Es ist zwar schön umworben zu werden. Aber ich weiß nicht mehr was ich tun soll.

Ich fühle mich so unendlich einsam... :heul:

fühlmichtotalmies 24.01.2005 09:30

Zitat:

Zitat von 12.9.5.2.5
Hallo Freunde,

so ein Wochenende möchte ich nicht nocheinmal erleben. Aber fangen wir mal von vorne an.
Sie kam am Freitag um 14.00 Uhr. Die Situation an sich war es nicht, welche mich so belastete. Sondern ihr Verhalten. Sie kam rein und schien in Kampfstimmung zu sein. Sie hatte sich eine Liste gemacht und gab mir das Gefühl, als wolle ich ihr die Sachen nicht geben. Ich kann es nicht beschreiben, aber es hat mich sehr enttäuscht. Anscheinend weiß sie nicht, dass ich immer noch alles für sie tun würde. Da ich keinen Streit will und wollte, habe ich ihr sogar Sachen gegeben, die ihr gar nicht zustanden. Vielleicht werde ich mich darüber irgendwann ärgern.
Ich weiß nicht wie ein Mensch sich so verändern kann. Ich verstehe es jedenfalls nicht.

Dann abends die totale Wende. Sie hatte eine Kiste aus versehen stehen lassen und ich habe sie ihr vorbeigebracht. Sie war auf einmal wieder ganz verändert. Ich habe sie drauf angesprochen, warum sie sich so gegeben hat. Ich denke sie war auch überfordert. Aber eine wirkliche Ausrede ist das nicht. Denn mir ging es kein Stück besser. Ganz im Gegenteil.
Als ich sie aber abends wieder sah, da hatte ich eher schon wieder das Gefühl, das ihr dieser Schritt unendlich leid tut und sie ihn am liebsten Rückgängig machen würde. Aber ich glaube, dafür ist es nun zu spät. Jetzt hilft wahrscheinlich nur noch Abstand. Es tut so weh.

Das war aber nicht alles. Ich habe dann noch mit Annelie gesprochen und ich glaube ich habe auch dort für immer die Türe zugeschlagen. Aber ich hatte keine andere Wahl. Es ist zwar schön umworben zu werden. Aber ich weiß nicht mehr was ich tun soll.

Ich fühle mich so unendlich einsam... :heul:

Ich weiß gar nicht, was ich dir jetzt schreiben soll!?
Kann nur sagen, dass es mir für dich leid tut, dass du das durchmachen musst, aber du bist alles andere als einsam !!! :knuddel: :knuddel: :knuddel:

12.9.5.2.5 24.01.2005 13:29

Zitat:

Zitat von fühlmichtotalmies
Ich weiß gar nicht, was ich dir jetzt schreiben soll!?
Kann nur sagen, dass es mir für dich leid tut, dass du das durchmachen musst, aber du bist alles andere als einsam !!! :knuddel: :knuddel: :knuddel:

Ja, aber ich weiß nicht mehr was ich tun soll. Ich verschließe mich anderen Frauen gegenüber, die wirklich alles für mich tun würden und bei meiner Ex ist der Zug wohl für immer abgefahren. Ich weiß echt nicht mehr was ich machen soll. Dabei läuft mein Leben so gut. Aber das wichtigste fehlt mir. Eine Frau an meiner Seite, die mich liebt, die ich liebe und für die ich alles tun würde.

Ich mache mir Gedanken, ob es richtig war, die anderen beiden fallen zu lassen. War vielleicht die richtige dabei und ich habe es einfach nicht gesehen? Hätte ich es gesehen, wenn die richtige dabei war? Kann ich jemals wieder Vertrauen? Was wird passieren?

Ich fühle mich einfach nur noch schlecht. Und ich komme zu keinem Ergebnis!

Zweifler 24.01.2005 13:35

Grüß Dich, mein Lieber :fg:

tut mir leid Dich so zu lesen.

Könnte es sein, dass Du mal einen Arschtritt brauchst? :confused:
Du machst genau das Gegenteil, von dem was Du anderen schon geraten hast :nicken:

Ich denke, Du solltest Dich erst mal sortieren und nichts erzwingen wollen. Du weißt genau, dass das nix bringt. Erst abnabeln, dann auf Brautschau gehen :knuddel:

Nicht böse sein, Du packst das schon. ;)

fühlmichtotalmies 24.01.2005 13:40

Zitat:

Zitat von 12.9.5.2.5
Ja, aber ich weiß nicht mehr was ich tun soll. Ich verschließe mich anderen Frauen gegenüber, die wirklich alles für mich tun würden und bei meiner Ex ist der Zug wohl für immer abgefahren. Ich weiß echt nicht mehr was ich machen soll. Dabei läuft mein Leben so gut. Aber das wichtigste fehlt mir. Eine Frau an meiner Seite, die mich liebt, die ich liebe und für die ich alles tun würde.

Ich mache mir Gedanken, ob es richtig war, die anderen beiden fallen zu lassen. War vielleicht die richtige dabei und ich habe es einfach nicht gesehen? Hätte ich es gesehen, wenn die richtige dabei war? Kann ich jemals wieder Vertrauen? Was wird passieren?

Ich fühle mich einfach nur noch schlecht. Und ich komme zu keinem Ergebnis!

Aber es hätte doch keinen Sinn ernsthaft etwas neues anzufangen, wenn du das andere noch nicht abgeschlossen hast. Suche jetzt nicht zwanghaft nach dem Glück, es wird kommen. Davon bin ich überzeugt. Du hast nach deinem Herz gehandelt, das ist nie falsch! :knuddel:


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:10 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.