Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

 
 
Themen-Optionen
Alt 22.10.2004, 02:08   #1
jimi24
Member
 
Registriert seit: 09/2004
Beiträge: 123
überlege mit ihr Schluss zu machen ... finde keine lösung

hallo,
hatte zwar schonmal einen ähnlichen thread, will es aber nochmal anders aufrollen...

also ich bin ca. 3 mon. mit "ihr" zusammen, bin total verliebt in sie, alles läuft super bis jetzt, wir wohnen 120km weit auseinander....was aber kein problem ist. (beide 24J.)
Problem: nach ein paar wochen merkte ich schon dass irgendwas nicht stimmt und dass sie versucht von ihrem privatleben fernzuhalten ...will auch bis auf ein paar freunde von mir sonst niemand meinerseits kennenlernen. na toll ... anfangs hat mich das nicht weiter gestört und ich dachte das gibt sich, weil sie noch zeit braucht.... das könnt ich ja verstehen.
Mittlerweile stört mich das aber gewaltig weil es nicht gerade beziehungsfördernd ist wenn man etwas weiter weg wohnt. hinzu kommt noch , dass sie in letzter zeit immer häufiger ein treffen kurz vorher absagt oder mir erst nachmittags sagen kann ob sie abends zeit hat. ich hab das gefühl, dass sich immer mehr so notlügen ansammeln.

Jetzt sagt ihr bestimmt "rede doch mal mit ihr darüber"..? Ich hab oft genug mit ihr versucht darüber zu reden (ohne zu nerven) aber ich komme nicht weit. entweder hat sie ne ausrede warum sie jetz gerade nicht diskutieren will oder kommt mit so sprüchen wie "willst du jetzt streiten?" oder "du verstehst mich ja eh nicht". Sie lässt mich dann hartnäckig merken, dass sie keine lust hat darüber zu reden, dann gebe ichs auf. bringt ja nix.

Das "trügerische" ist halt, dass jedesmal wenn wir was zusammen unternehmen und spass haben, ich wieder ein bisschen hoffnung bekomm (ab und zu kommt sogar noch ein "hab dich lieb" von ihr) ... aber ich frag mich halt jetzt wie lang ich den "kindergartenkram" noch mitmachen soll. Wenn ich nicht noch an ihr hängen würde hätt ich die sache schon längst beendet.

Was meint ihr?
jimi24 ist offline  
Alt 22.10.2004, 02:08 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 22.10.2004, 02:30   #2
Steph@n
Member
 
Registriert seit: 08/2004
Beiträge: 392
ui, mehr als ein "hdl" kommt da nicht? gut 3 monate ist noch nicht lang, aber es scheint, als möchte sie sich langsam aber sicher von dir distanzieren. mach ihr ein wenig druck unterm ofen. wenn du für sie noch wichtig bist, werdet ihr kompromisse finden.
warum hängst du denn noch an ihr?
Steph@n ist offline  
Alt 22.10.2004, 09:44   #3
Alias
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
wenn du das gefühl hast das sie nicht genau soviel tut für dich wie du für sie und keine Änderungen in Sicht sind....was gibts da noch zu überlegen...
 
Alt 22.10.2004, 10:00   #4
Kuschelsuechtige
Special Member
 
Registriert seit: 06/2004
Ort: bei Bremen
Beiträge: 5.061
ich glaube sie will insgeheim das du schluss machst, damit sie halt ihren freundinnen nicht sagen muss das sie schluss gemacht hat sondern du!

so kann es ja nicht weitergehen. wenn du mit ihr dadrüber nicht reden kannst, egal wie oft du fragst, dann hat sich die lage doch eh schon erledigt oder?
Kuschelsuechtige ist offline  
Alt 22.10.2004, 10:05   #5
12.9.5.2.5
Platin Member
 
Registriert seit: 10/2004
Beiträge: 1.986
ich frage mich immer wieder, warum wir männer uns so verletzen lassen und immer noch an ihr hängen...

Verstanden was ich sagen will?
12.9.5.2.5 ist offline  
Alt 22.10.2004, 10:54   #6
jimi24
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 09/2004
Beiträge: 123
ich fühle mich jetzt nicht direkt verletzt aber ich finds trotzdem traurig.
gerade weil wir noch nicht lange zusammen sind machte ich mir bis jetzt noch keinen kopf darüber. was mich mehr ärgert ist, dass ich nicht weiß wo das eigentliche problem liegt, weil sie ja immer ablenkt. Ich wär mit jeder erklärung dankbar, auch negativ. ich hatte so einen ähnlichen fall schonmal... das nervt.
auf der anderen seite war ich davor sehr lange single und hab vielleicht dadurch ein bisschen viel hoffnung in die "beziehung" gesetzt. bin nicht so der aufreisser typ. hinzu kommt noch, dass alles anfing weil sie die initiative ergriffen hat. das war für mich anfangs eigentlich liebesbeweis genug.

@12.9.5.2.5
du willst mir wohl sagen ich soll die sache professioneller angehen.
jimi24 ist offline  
Alt 22.10.2004, 10:58   #7
12.9.5.2.5
Platin Member
 
Registriert seit: 10/2004
Beiträge: 1.986
Zitat:
Zitat von jimi24
du willst mir wohl sagen ich soll die sache professioneller angehen.
professioneller? in der liebe gibt es keine Professionalität
Das will auch niemand...
12.9.5.2.5 ist offline  
Alt 22.10.2004, 11:28   #8
Ninchen00
Member
 
Registriert seit: 02/2004
Beiträge: 479
Da ist echt was nicht in Ordnung.
Ich glaube, sie ist einfach nicht mehr so sehr in dich verliebt.
Denn, wenn man verliebt ist, will man den anderen sehen, seine Freunde kennenlernen usw., einfach an seinem Leben teilnehmen.

So wie sie reagiert, ist man nur, wenn man den anderen nicht mehr liebt bzw. in dem Fall, wenn man nicht mehr verliebt ist.

Ich hoffe allerdings für dich, dass das bei nicht so ist, sondern dass was anderes dahinter steckt.
Hat sie private Probleme?
Hattet ihr Streit?
Ninchen00 ist offline  
Alt 22.10.2004, 11:29   #9
l0lli
Junior Member
 
Registriert seit: 09/2004
Beiträge: 7
Hallöchen...

Ich würd ein direktes Gespräch mit Ihr initiieren - mach Ihr klar, daß das Gespräch wichtig ist, somit haben da auch keine Ausreden ihrerseits verloren. Wenn Sie das trotzdem versucht, sollte Dir klar sein, daß Sie die Prbs, die Du hast, nicht interessiert - eine möglicher Abschlußgrund für Dich.

Ansonsten mach ihr die Sachen klar die Dich stören - redet drüber, sachlich, nicht den anderen abwerten und frag Sie nach ihren Gefühlen. Wie Sie sich momentan fühlt, was Sie über den aktuellen Beziehungsstatus denkt....


Kopf hoch!
l0lli ist offline  
Alt 22.10.2004, 11:37   #10
Zweifler
never doubting
 
Registriert seit: 08/2004
Ort: Daheim
Beiträge: 32.123
Naja, wie hier schon gesagt. Vielleicht will sie es ja beenden.

Du könntest ihr ja sinngemäß sagen: "Du, ich hab den Eindruck, dass Du schluss machen willst, Dich aber nicht traust. Soll ich es für Dich machen?"

Ich denke direkter geht's nimmer.

Hop oder Top. Sonst ärgerst Du Dich noch ewig rum ...
Zweifler ist offline  
Alt 22.10.2004, 11:37 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

 

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
schluss!? ohne name^^ Flirt-2007 6 09.09.2004 18:04
Meine Freundin hat schluss gemacht Marcool Flirt-2007 3 06.03.2004 15:52
Schluss oder nicht Schluss? engelsfeder22 Archiv :: Herzschmerz 3 17.08.2002 06:12
schluss obwohl immer noch verliebt mehrmeer Archiv :: Herzschmerz 1 08.08.2002 15:05
schluss ohne ende... luke5115 Archiv :: Herzschmerz 15 26.04.2002 09:32




Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:47 Uhr.