Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

 
 
Themen-Optionen
Alt 21.12.2004, 23:53   #461
underline
back?
 
Registriert seit: 11/2004
Beiträge: 7.534
Zitat:
Wenn ich nicht wüsste, was für ein lieber Mensch sie ist und ich nicht dran glauben würde, dass sie mir viel geben und auch zurückzahlen kann, würde ich das alles nicht tun! Ich glaube dran das WIR glücklich werden!
bei mir war es genauso.
ich wünsche dir,ihr könnt euer puzzle lösen!ich glaube daran!
underline ist offline  
Alt 21.12.2004, 23:53 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 21.12.2004, 23:58   #462
fühlmichtotalmies
Senior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 04/2004
Beiträge: 627
Zitat:
Zitat von underline
bei mir war es genauso.
ich wünsche dir,ihr könnt euer puzzle lösen!ich glaube daran!
danke für deine Unterstützung !!!!
fühlmichtotalmies ist offline  
Alt 22.12.2004, 00:03   #463
underline
back?
 
Registriert seit: 11/2004
Beiträge: 7.534
Zitat:
danke für deine Unterstützung !!!!
wofür sind wir denn sonst hier?
danke für deine Unterstützung.
underline ist offline  
Alt 22.12.2004, 00:04   #464
Lebens-Zeichen
Special Member
 
Registriert seit: 10/2004
Beiträge: 3.452
Zitat:
Zitat von 12.9.5.2.5
3 Monate sind so kurz und können doch so lange sein. Alleine die Vorstellung jetzt schon zu wissen, dass es sich weiter hinzieht und das man dann noch nicht einmal weiß was dann ist. Es ist schon wahnsinn, wenn ich bedenke was wir investieren, ohne zu wissen was sein wird. Ich frage mich, ob sie uns die Liebe die wir ihnen entgegenbringen jemals so zurückzahlen können.
Ich finde, im Zusammenhang mit Gefühlen Berechnungen anzustellen ist der falsche Ansatz, auch wenn es sehr "logisch", fair und gerecht wirkt. Richtig schön ist es, wenn man einfach so liebt und das Ausmaß oder die Fortsetzung dieses Gefühls nicht von einem bestimmten Bilanzergebnis abhängig macht. Das heißt allerdings nicht, dass man sich jahrelang sinnlos nach jemandem verzehren soll, der nichts von einem will. Man kann dann ruhig "abschließen", aber viele Menschen nehmen es anderen total übel, wenn sie nicht ähnliche Gefühle für sie haben wie umgekehrt, und das ist schade, denn das an sich ist noch kein Vergehen. Es ist traurig, wenn dann bloß ein schaler Nachgeschmack übrig bleibt.
Auch Worte wie "Investieren" passen für mich nicht in so einem Zusammenhang. Wie oft werden Beziehungen, die längst im A**** sind, weitergeführt, weil man ja "so viel investiert" hat, und nun partout doch noch was "rauskriegen" will.

Und ich finde, da wir schon mal bei Berechnungen sind , 3-4 Monate sind tatsächlich eine lächerlich kurze Zeit ...
Lebens-Zeichen ist offline  
Alt 22.12.2004, 08:38   #465
12.9.5.2.5
Platin Member
 
Registriert seit: 10/2004
Beiträge: 1.986
Zitat:
Zitat von Lebens-Zeichen
Ich finde, im Zusammenhang mit Gefühlen Berechnungen anzustellen ist der falsche Ansatz, auch wenn es sehr "logisch", fair und gerecht wirkt. Richtig schön ist es, wenn man einfach so liebt und das Ausmaß oder die Fortsetzung dieses Gefühls nicht von einem bestimmten Bilanzergebnis abhängig macht. Das heißt allerdings nicht, dass man sich jahrelang sinnlos nach jemandem verzehren soll, der nichts von einem will. Man kann dann ruhig "abschließen", aber viele Menschen nehmen es anderen total übel, wenn sie nicht ähnliche Gefühle für sie haben wie umgekehrt, und das ist schade, denn das an sich ist noch kein Vergehen. Es ist traurig, wenn dann bloß ein schaler Nachgeschmack übrig bleibt.
Auch Worte wie "Investieren" passen für mich nicht in so einem Zusammenhang. Wie oft werden Beziehungen, die längst im A**** sind, weitergeführt, weil man ja "so viel investiert" hat, und nun partout doch noch was "rauskriegen" will.

Und ich finde, da wir schon mal bei Berechnungen sind , 3-4 Monate sind tatsächlich eine lächerlich kurze Zeit ...
lebenszeichen, da kann ich Dir nur voll zustimmen. Ich stehe aber zu dem Beitrag den ich geschrieben habe. Er war nämlich nicht so gemeint wie Du ihn interpretiert hast, aber ich gebe zu das er nicht gut geschrieben war. Es sollte symbolisch gemeint sein. Das hier niemand so berechnend ist (einschließlich mir) ist hoffentlich klar.

Aber ich würde Dich gerne fragen, welche Worte Du verwenden würdest für das was wir hier machen. Für das wofür wir "kämpfen". Ich denke schon, dass wir alle eine Menge "investieren" an Gefühlen. Aber keiner (das hoffe ich jedenfalls sehr) würde dafür eine Gegenleistung "verlangen". Aber alle würden sich freuen, wenn diese Gefühle irgendwann wieder "erwidert" werden.
Das ist eigentlich das wofür wir "kämpfen". Sollten die Gefühle allerdings nicht mehr erwidert werden, so wird hoffentlich auch niemand seinem gegenüber dafür Vorwürfe machen.

"LIEBE KANN MAN NICHT ERZWINGEN - ABER MAN KANN FÜR DIE LIEBE KÄMPFEN"
12.9.5.2.5 ist offline  
Alt 22.12.2004, 08:49   #466
fühlmichtotalmies
Senior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 04/2004
Beiträge: 627
Zitat:
Zitat von 12.9.5.2.5
lebenszeichen, da kann ich Dir nur voll zustimmen. Ich stehe aber zu dem Beitrag den ich geschrieben habe. Er war nämlich nicht so gemeint wie Du ihn interpretiert hast, aber ich gebe zu das er nicht gut geschrieben war. Es sollte symbolisch gemeint sein. Das hier niemand so berechnend ist (einschließlich mir) ist hoffentlich klar.

Aber ich würde Dich gerne fragen, welche Worte Du verwenden würdest für das was wir hier machen. Für das wofür wir "kämpfen". Ich denke schon, dass wir alle eine Menge "investieren" an Gefühlen. Aber keiner (das hoffe ich jedenfalls sehr) würde dafür eine Gegenleistung "verlangen". Aber alle würden sich freuen, wenn diese Gefühle irgendwann wieder "erwidert" werden.
Das ist eigentlich das wofür wir "kämpfen". Sollten die Gefühle allerdings nicht mehr erwidert werden, so wird hoffentlich auch niemand seinem gegenüber dafür Vorwürfe machen.

"LIEBE KANN MAN NICHT ERZWINGEN - ABER MAN KANN FÜR DIE LIEBE KÄMPFEN"
Das ist ganz einfach 12.9.5.2.5, wir lieben diesen Menschen. Das Wort Liebe beinhaltet alles! Und wie du schon sagst, wir möchten keinen "Ertrag". Wir machen das, weil wir das sind, weil wir so fühlen. Und wir werden das so lange machen, solange wir lieben....
fühlmichtotalmies ist offline  
Alt 22.12.2004, 08:50   #467
12.9.5.2.5
Platin Member
 
Registriert seit: 10/2004
Beiträge: 1.986
Zitat:
Zitat von fühlmichtotalmies
Und wir werden das so lange machen, solange wir lieben....

So ist es
12.9.5.2.5 ist offline  
Alt 22.12.2004, 21:13   #468
Lebens-Zeichen
Special Member
 
Registriert seit: 10/2004
Beiträge: 3.452
Zitat:
Zitat von 12.9.5.2.5
lebenszeichen, da kann ich Dir nur voll zustimmen. Ich stehe aber zu dem Beitrag den ich geschrieben habe. Er war nämlich nicht so gemeint wie Du ihn interpretiert hast, aber ich gebe zu das er nicht gut geschrieben war. Es sollte symbolisch gemeint sein. Das hier niemand so berechnend ist (einschließlich mir) ist hoffentlich klar.
Gutgut, schon klar

Zitat:
Aber ich würde Dich gerne fragen, welche Worte Du verwenden würdest für das was wir hier machen. Für das wofür wir "kämpfen".
Das ist wirklich schwer zu sagen, ich persönlich hab ehrlich gesagt auch mit dem "Kämpfen" so ein gewisses Problem ... Dafür bin ich nicht so der Typ. Vielleicht war mir bisher auch noch nie jemand so extrem wichtig wie euch die Menschen, um deren Liebe ihr "kämpft" ...
Lebens-Zeichen ist offline  
Alt 23.12.2004, 08:30   #469
12.9.5.2.5
Platin Member
 
Registriert seit: 10/2004
Beiträge: 1.986
Zitat:
Zitat von Lebens-Zeichen
Gutgut, schon klar



Das ist wirklich schwer zu sagen, ich persönlich hab ehrlich gesagt auch mit dem "Kämpfen" so ein gewisses Problem ... Dafür bin ich nicht so der Typ. Vielleicht war mir bisher auch noch nie jemand so extrem wichtig wie euch die Menschen, um deren Liebe ihr "kämpft" ...
Man kann im Endeffekt die Situationen sowieso nicht miteinader vergleichen. Jede Geschichte hat seinen eigenen Verlauf. Hier und da gleicht sich schon mal etwas, aber im Endeffekt bleibt jede Geschichte eine eigene Story.

Es ist auch müsisch darüber nachzudenken, ob man weniger loder mehr liebt. Ich kann heute auch nicht wissen, ob ich irgendwann einer Frau begegne, die das alles noch toppen wird und in mir GEfühle hervorruft, die ich noch nicht kannte. Aber ich bin mir sicher, dass mir bei Sabrina nie etwas fehlen würde und deshalb kämpfe ich um sie. Andere würden jetzt sagen, ich würde trotzdem nicht kämpfen. Aber jeder Mensch ist halt anders. Und das ist auch gut so. Denn sonst wäre das Leben völlig langweilig.

Das was wir im Moment durchmachen, ist für jeden eine neue Lebenserfahrung. Man wünscht es sich zwar nicht, aber es ist nun mal so. Mir zum Beispiel ist jetzt nocheinmal klar geworden, dass nichts von alleine läuft. Man muss jeden Tag neu beginnen an dem zu arbeiten, was einem wichtig ist. Das zählt nicht nur in der "Liebe", sondern in jeder anderen Lebenslage auch. Die meisten vergessen das in dem Moment, wo die Gewohnheit mit ins Spiel kommt. Man tritt dann auf der Stelle. Ich bin aber davon überzeugt, dass man das nicht muss. Man muss einfach immer wieder dran arbeiten. Und um es nochmal auf eine Beziehung zu beziehen, so glaube ich das die Liebe bis ans Lebensende halten kann, und zwar dann wenn beide Bereit sind an der Liebe zu arbeiten. Nichts läuft einfach so von alleine. Das wären immer nur Momentaufnahmen.

Deshalb meine Botschaft zu Weihnachten an alle Paare:

"Nichts läuft einfach von alleine. Man muss immer wieder an sich und der Beziehung arbeiten"
12.9.5.2.5 ist offline  
Alt 23.12.2004, 23:24   #470
underline
back?
 
Registriert seit: 11/2004
Beiträge: 7.534
Zitat:
Man muss jeden Tag neu beginnen an dem zu arbeiten, was einem wichtig ist.
und man arbeitet gerne dran,gerade weil es einem wichtig ist.

fühlmichtotalmies,ich wünsche dir,dass du schöne weihnachten verbringst!

http://www.cosgan.net/images/midi/xmas/a125.gif

sie freut sich sicher riesig über deine geschenke!
underline ist offline  
Alt 23.12.2004, 23:24 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

 

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:45 Uhr.