Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

 
 
Themen-Optionen
Alt 25.11.2004, 00:10   #321
underline
back?
Themenstarter
 
Registriert seit: 11/2004
Beiträge: 7.534
Zitat:
vielleicht!
: )

mach mir zwar natürlich hoffnungen,halt es aber für unrealistisch.
hoffe sie hat ihre prioritäten gefunden,wenn sie am 15.ten dezember in schwechat aus dem flugzueg steigt

und ich brauch ja nicht verraten,wie ich das gerne hätte!
underline ist offline  
Alt 25.11.2004, 00:10 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 25.11.2004, 01:07   #322
bigbee
abgemeldet
Hehe scheint so als ob sie nicht das gefunden hat was sie gesucht hat. Sie spürt wohl die innere Leere die viele nach Onenightstands haben. Also ich fänds schon witzig wenn sie schwermütig wieder angekrochen kommt. FALLS das so ist, lass sie ruhig ein schlechtes Gewissen haben, es muss ihr richtig leid tun *gggg* Dann macht sie das vielleicht auch nich wieder.
bigbee ist offline  
Alt 25.11.2004, 06:10   #323
Manua
Platin Member
 
Registriert seit: 08/2004
Ort: FREIBURG ! :)
Beiträge: 1.877
Zitat:
Zitat von bigbee
Hehe scheint so als ob sie nicht das gefunden hat was sie gesucht hat. Sie spürt wohl die innere Leere die viele nach Onenightstands haben. Also ich fänds schon witzig wenn sie schwermütig wieder angekrochen kommt. FALLS das so ist, lass sie ruhig ein schlechtes Gewissen haben, es muss ihr richtig leid tun *gggg* Dann macht sie das vielleicht auch nich wieder.
Na toll, meinst du wirklich, es bringt etwas? Wenn sie ne Entscheidung trifft, dann sicher nicht, ohne vorher drüber nachgedacht zu haben. Wenn sie zurrückkommt zu ihm, dann wird es ihr eh leid tun. Welchen Sinn macht es denn, sie dann noch zusätzlich leiden zu lassen, ausser dem, dass sie ihre Entscheidung bereuhen könnte?

Nee, insofern man Zeit braucht zum Vergeben, ist es ok. Vorwürfe, auch solche die man nicht ausspricht, aber zeigt, sind da fehl am Platz, und machen nur mehr kaputt als gut.
Manua ist offline  
Alt 25.11.2004, 08:02   #324
12.9.5.2.5
Platin Member
 
Registriert seit: 10/2004
Beiträge: 1.986
Ich schließe mich da zum größten Teil Manua an. Wenn Du ihr verzeihst (und das wirst du ja ganz sicher), dann darf es nie wieder zum Gespräch werden, jedenfalls nicht von Deiner Seite. Du darfst ihr dann nie Vorwürfe machen, oder aus einer Reaktion heraus sagen 'Du hast aber damals...'. Das wäre tötlich für eure Beziehung. Das ist aber jetzt auch alles zweitrangig erstmal. Denn wichtiger ist, dass ihr wieder zueinander findet. Und nach dem was du geschrieben hast muss ich sagen, sieht es wieder viel besser aus. Sehe es als 50:50 an, dann ist alles offen.

Bleib am Ball, Du bist auf einem guten weg. Denk an die brasilianische Taktik. Die scheint echt die Beste zu sein!!!
12.9.5.2.5 ist offline  
Alt 25.11.2004, 09:06   #325
fühlmichtotalmies
Senior Member
 
Registriert seit: 04/2004
Beiträge: 627
Ich halte auch nichts davon sie zusätzlich leiden zu lassen. Der Schuß geht nach hinten los! Wenn sie wirklich zurückkommen sollte, dann plagt sie eh ein schlechtes Gewissen und ihr wird es sehr schwer fallen. Sie wird sich dann wohl selbst große vorwürfe machen, warum sie dir das angetan hat. Und wenn man da noch einen draufsetzt kommt dann irgendwann der Punkt, an dem gar nix mehr geht. So schätze ich auf jedenfall die Situation ein. Wenn sie kommt, wird sie sich große Mühe geben. Genieß es dann einfach, aber nutze es nicht aus. Und wie mein Vorredner schon sagt, du darfst es auch nie mehr erwähnen bzw. vorwerfen. dann wird die Liebe stärker sein als vorher, weil ihr dann Beide wisst wo ihr hingehört. Aber das sind jetzt alles Spekulationen, es gibt noch keine klaren Anzeichen. Also Ball flach halten! Und wie schon 12.9.5.2.5 in meinem Thread geschrieben hat, wird die Annäherung eh ein Stück für Stück werden, mit kleinen Andeutungen von ihr. Kannst es ja bei mir lesen, muss ich es nicht extra nochmal schreiben =)

Weiterhin Daumen drücken!
fühlmichtotalmies ist offline  
Alt 25.11.2004, 13:50   #326
bigbee
abgemeldet
Na ok, ich sehe ich stosse nich auf Zustimmung Aber ich bin auch zu rigoros bei dem Thema. Ich würde meiner Freundin soetwas niemals verzeihen. Ich weiss, daß ich mich selber im Griff habe und das nicht machen würde und das erwarte ich auch von der anderen Seite.
Ich hätte wahrscheinlich sofort Schluß gemacht und wäre sauer anstatt zu trauern. Ne andere Sache wäre es vielleicht wenn ich 10 Jahre verheiratet wäre und die Ehe schon eingeschlafen wäre, Kinder im Spiel wären usw. Dann muss man sich auch mal zusammenraufen können und dann kann es auch nachvollziehbar sein.

Ach ja, wegen dem "ein wenig Leiden lassen" : Als ob die Frauen das anders machen würden. Wenn der Mann scheisse baut, darf er doch auch erstmal zappeln. Das ist doch nur ein Test, ob derjenige es Wert ist. Wenn sie dann mal 4 Wochen warten darf und dann gleich wieder zum nächsten läuft, dann ist es die Sache doch nicht Wert. Eine Beziehung erfordert auch eine gewisse Problemstabilität. Denkt mal drüber nach.
bigbee ist offline  
Alt 25.11.2004, 14:00   #327
12.9.5.2.5
Platin Member
 
Registriert seit: 10/2004
Beiträge: 1.986
Zitat:
Zitat von bigbee
Na ok, ich sehe ich stosse nich auf Zustimmung Aber ich bin auch zu rigoros bei dem Thema. Ich würde meiner Freundin soetwas niemals verzeihen. Ich weiss, daß ich mich selber im Griff habe und das nicht machen würde und das erwarte ich auch von der anderen Seite.
Ich hätte wahrscheinlich sofort Schluß gemacht und wäre sauer anstatt zu trauern. Ne andere Sache wäre es vielleicht wenn ich 10 Jahre verheiratet wäre und die Ehe schon eingeschlafen wäre, Kinder im Spiel wären usw. Dann muss man sich auch mal zusammenraufen können und dann kann es auch nachvollziehbar sein.

Ach ja, wegen dem "ein wenig Leiden lassen" : Als ob die Frauen das anders machen würden. Wenn der Mann scheisse baut, darf er doch auch erstmal zappeln. Das ist doch nur ein Test, ob derjenige es Wert ist. Wenn sie dann mal 4 Wochen warten darf und dann gleich wieder zum nächsten läuft, dann ist es die Sache doch nicht Wert. Eine Beziehung erfordert auch eine gewisse Problemstabilität. Denkt mal drüber nach.
Vor einem Jahr hätte ich genau das Selbe gesagt wie Du, aber dazwischen ist nun eine Menge passiert. Es ist meiner Ansicht nach zu blauäugig gedacht. Man muss die Gesamtsituation betrachten. Jeder Fall ist ein anderer. Auf den einen trifft es zu, auf den anderen nicht. Man muss da schon unterscheiden.

Wenn ich mir die Situation von underline anschaue, dann würde ich genauso handeln wie er es auch tut. Deshalb bleibe ich hier in diesem Fall auf jeden Fall bei meiner Meinung von eben.
12.9.5.2.5 ist offline  
Alt 25.11.2004, 14:13   #328
Manua
Platin Member
 
Registriert seit: 08/2004
Ort: FREIBURG ! :)
Beiträge: 1.877
Zitat:
Zitat von bigbee
Ach ja, wegen dem "ein wenig Leiden lassen" : Als ob die Frauen das anders machen würden. Wenn der Mann scheisse baut, darf er doch auch erstmal zappeln. Das ist doch nur ein Test, ob derjenige es Wert ist.
Tests haben in ner Beziehung nix verloren.

Wer's nötig hat irgendwelche tests zu veranstalten, der sollte mal gründlich drüber nachdenken, ob er ne Beziehung will, oder nen Besitzverhältnis.

Ne Beziehung ist immer ne freiwillige Sache, und in erster Linie sucht immer jeder erstmal sein eigenes Glück. Das ist normal, denn sonst hätte man, ausser vllt finanzieller Absicherung keinen Grund ne Beziehung zu führen. Und auch dass, was hier passiert ist, ist am Ende nichts weiter, als die Suche nach dem Glück fürs Leben, und es macht überhaupt keinen Sinn, jemandem deshalb nen Strick draus zu drehen. Und es ist ihr auch eigentlich hoch anzurechnen, dass sie ehrlich ist. Immerhin ist sie weit weg, und die Chance, dass es hier jemand erfahren hätte ist doch ziemlich gering.

Die meisten Männer nämlich, wenn du schon drauf bestehst, sind es am Ende nicht. Es gibt so viele Männer, die jahrelang neben ihrer Familie noch irgendwelche Affairen laufen haben, von denen die liebevolle Ehefrau und Mutter nichts weiss. Und sie würden auch niemals wollen, dass ihre Frau die Wahrheit erfährt, weil sie genau wissen, dass sie dann plötzlich ihr Essen selber kochen und ihre Wäsche selber waschen müssten.
Manua ist offline  
Alt 25.11.2004, 14:30   #329
12.9.5.2.5
Platin Member
 
Registriert seit: 10/2004
Beiträge: 1.986
Zitat:
Zitat von Manua
Tests haben in ner Beziehung nix verloren.

Wer's nötig hat irgendwelche tests zu veranstalten, der sollte mal gründlich drüber nachdenken, ob er ne Beziehung will, oder nen Besitzverhältnis.

Ne Beziehung ist immer ne freiwillige Sache, und in erster Linie sucht immer jeder erstmal sein eigenes Glück. Das ist normal, denn sonst hätte man, ausser vllt finanzieller Absicherung keinen Grund ne Beziehung zu führen. Und auch dass, was hier passiert ist, ist am Ende nichts weiter, als die Suche nach dem Glück fürs Leben, und es macht überhaupt keinen Sinn, jemandem deshalb nen Strick draus zu drehen. Und es ist ihr auch eigentlich hoch anzurechnen, dass sie ehrlich ist. Immerhin ist sie weit weg, und die Chance, dass es hier jemand erfahren hätte ist doch ziemlich gering.

Die meisten Männer nämlich, wenn du schon drauf bestehst, sind es am Ende nicht. Es gibt so viele Männer, die jahrelang neben ihrer Familie noch irgendwelche Affairen laufen haben, von denen die liebevolle Ehefrau und Mutter nichts weiss. Und sie würden auch niemals wollen, dass ihre Frau die Wahrheit erfährt, weil sie genau wissen, dass sie dann plötzlich ihr Essen selber kochen und ihre Wäsche selber waschen müssten.
Da hast Du vollkommen recht, aber ich würde es nicht nur auf die Männer beziehen!!!
12.9.5.2.5 ist offline  
Alt 25.11.2004, 14:57   #330
fühlmichtotalmies
Senior Member
 
Registriert seit: 04/2004
Beiträge: 627
Zitat:
Zitat von bigbee
Na ok, ich sehe ich stosse nich auf Zustimmung Aber ich bin auch zu rigoros bei dem Thema. Ich würde meiner Freundin soetwas niemals verzeihen. Ich weiss, daß ich mich selber im Griff habe und das nicht machen würde und das erwarte ich auch von der anderen Seite.
Ich hätte wahrscheinlich sofort Schluß gemacht und wäre sauer anstatt zu trauern.
Ich stimme da voll mit dir überein. Ich würde sie auch auf den Mond schießen. Ich bin da sehr empfindlich bei dem Thema.
Nur bei underline muss man wirklich die situation miteinbeziehen.Er gibt sie nicht auf, zieht aus ihrem "austoben" sogar etwas "positives". Nämlich das sie merkt, dass es sie nicht weiterbringt und was sie an ihm hat. Und ich glaube sie merkt das immer mehr, zumindest hat es den Anschein. Und da hilft es für underlines Ziel nicht sie noch zusätzlich unterdruck zu setzen. Glaube mir sie hätte Magengeschwüre genug, das reicht für ihr ganzes Leben, wenn sie dann doch wirklich ein aufrichtiger Mensch ist. Und sie wird dann um ihn kämpfen und nicht umgekehrt. Denn es gibt heutzutage nicht viele davon.Er sitzt dann am "Ruder". Aber das sollte es in einer Liebe natürlich nicht geben!
fühlmichtotalmies ist offline  
Alt 25.11.2004, 14:57 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

 

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:41 Uhr.