Lovetalk.de

Lovetalk.de (https://www.lovetalk.de/)
-   Flirt-2007 (https://www.lovetalk.de/flirt-2007-a/)
-   -   Spielt er nur ein spiel?? (https://www.lovetalk.de/flirt-2007-a/34297-spielt-er-nur-ein-spiel.html)

Kuschelsuechtige 09.11.2004 14:08

tja melissa dann weiss ich auch nicht mehr!

4 monate sind schon zu lange!!!!

kann dir leider nicht weiterhelfen, den rest musst du wissen! und tun!

sweet mezzi 09.11.2004 14:10

wen melissa ehrlich ist, dann glaubt sie nicht mehr dran das er was macht, den wen er in den 4 Monaten das nicht auf die Reihe gebracht hat, dann wird er das jetzt auch nicht hinbekommen. Aber wie kuschel sagte musst du wissen was du am besten machst melissa.

Kuschelsuechtige 09.11.2004 14:14

ja mezzi das muss sie selbst nun tun!!

mehr als nen rat geben können wir auch nicht!

Melissa29 09.11.2004 14:21

ja ich schrieb ja schon das ich schon weis das es eh nix mehr bringt ich warte auch nur jetz noch ab dann ist schluss auf jeden fall.. ich hänge mich da auch nicht rein! aber fackt ist doch das ihr das genau so seht wie ich , sondern das er mich schon verarscht...

Kuschelsuechtige 09.11.2004 14:25

gut das du es einsiehst!

melde dich wieder wenn es was neues gibt :bussi:

Melissa29 09.11.2004 14:26

es gibt schon schon was neues: ich habe eben mit ihm tel er sagte mir das er jetzt beim vermieter angerufen hätte, aber eben nur seinen AB erreicht habe.. nun ja was ich dafon wieder halten soll.... als ich ihn fragte ob er zu schwach wäre gegen seine ex zu treten da zuckte er nur mit den schultern!

Taboa 09.11.2004 14:31

Sorry, wenn ich euch hier nicht ganz zustimmen kann, aber glaubt ihr wirklich, dass sich jemand den Boden unter den Füßen selbst wegreißt ?
Der Mann muss erst mal sehen, wie er finanziell klar kommt. Der kann nicht einfach von Luft und Liebe leben, das kann niemand. Außerdem hat er ein Kind dem er verantwortlich ist.
Wahrscheinlich ist er froh einer Frau begegnet zu sein, bei der er sich geborgen fühlt und für die er wieder was empdinden kann, aber er ist sich auch ganz im klaren, dass es hier wohl kaum einen Weg in die Freiheit gibt. Diese Freiheit wäre nämlich ein finanzielles Caos und darunter würde nicht nur er leiden, sondern auch sein Kind und seine Frau, die sehr wahrscheinlich schon Jahre nicht mehr gearbeitet hat.
Man kann eine Familie nicht einfach so ablegen wie einen Menschen, den man nicht mehr liebt und sich einfach trennen. Es gibt hier wahrscheinlich einige Männer und Frauen, die das am eigenen Leib erfahren haben.
Es ist wirklich zu dumm, dass du ihm , Melissa, über den Weg gelaufen bist, aber selbst wenn du es nicht gewesen wärest, dann wäre es eine andere. Dieser Mann schein sehr viel zu vermissen, warum auch immer, das kann ich nicht beurteilen, aber ich weiß sehr wohl wie das ist, wenn man in seiner Ehe nicht mehr atmen kann und sich nach ein wenig Zärtlichkeit sehnt.
Tja, so wie du das eben geschildert hast und ihm ein Ultimatum gesetzt hast, solltest du vielleicht mal mit ihm sprechen und seine Bedenken und Ängste anhören. Vielleicht kannst du ihm damit besser helfen, als mit der Pistole auf der Brust.
Ich bin auch nicht allwissend, aber ob du mit dieser Methode zum Ziel kommst, wage ich zu bezweifeln.
Hast du eigentlich schon mal drüber nachgedacht, wie es wäre, wenn du mit ihm zusammen leben würdest und sein Kind alle 14 Tage zu Besuch käme übers WE und in den Ferien vielleicht sogar länger. Es wird nicht so sein, dass er alle Brücken abricht, das geht gar nicht und er wird auch weiterhin dafür sorgen, dass es seinem Kind an nichts fehlt. Das bedeutet für dich Abstriche, selbst wenn ihr noch eine eigne Familie gründen könntet. Es wird nie so sein, dass die Altlasten völlig aus dem neuen Leben verschwinden.

LG
Taboa

Kuschelsuechtige 09.11.2004 14:32

mal ne blöde frage:
du hast per telefon gesehen das er mit den schultern gezuckt hat?

OT aus:

hmm naja er weiss das es jetzt ernst wird, aber das hilft ihm auch nicht weiter. du wirst dann später trotzdem immer mehr probleme bekommen. weil er ja öfter mal mit seiner frau zusammen kommt allein schon wg dem kind!

Taboa 09.11.2004 14:38

Zitat:

Zitat von Melissa29
ja ich schrieb ja schon das ich schon weis das es eh nix mehr bringt ich warte auch nur jetz noch ab dann ist schluss auf jeden fall.. ich hänge mich da auch nicht rein! aber fackt ist doch das ihr das genau so seht wie ich , sondern das er mich schon verarscht...


Ich empfinde es nicht als verarsche, der Mann steht mit dem Rücken zur Wand und dabei will ich hier gar nicht den Eindruck erwecken, als würde ich ihn unterstützen, aber man muss die Dinge sehen wie sie sind. Man kann nicht aus Eigennutz sein Leben einfach über den Haufen werfen, man hat Verantwortung.

LG
Taboa

Kuschelsuechtige 09.11.2004 14:39

Taboa ich glaub du siehst das alles anderes, ich kenne noch andere geschichten von melissa!

sie hat ihm 4 monate gegeben er hat bis jetzt nix geschafft!! das kanns nicht sein!!!


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:58 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.