Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

 
 
Themen-Optionen
Alt 06.12.2004, 11:30   #11
Pumperle
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 12/2004
Beiträge: 142
Ab Januar bin ich da weg, soviel vorweg. Der Bund hat mir zum Stellungsbefehl gratuliert...

Ich habe sie gestern morgen kurz angerufen, wegen RWE Stromzeugs. Das Gespräch am Telefon lief ruhig ab. Über uns haben wir nicht viel gesprochen. Ich sagte, dass wir auf jeden Fall mal miteinander reden müssen und sie sagte sofort "Ja!, aber nicht heute!". Das Dumme ist, dass sie wieder schlechten Empfang hatte. Naja.

Heute wird ein Kumpel von mir ihren Ex anrufen und fragen, was es jetzt bei denen gegeben hat oder was es nicht gegeben hat. Dann weiß ich mehr.

Wenn es da nichts neues gibt und die beiden immernoch getrennte Wege gehen, werde ich abwarten, bis sie sich meldet. Wenn ich ihr wichtig bin, wird sie das tun. Dumm ist nur, dass ich jetzt in so einer schwebenden unwissenden Position bin und das ist ziemlich scheiße.


€dit:
Oder sollte ich sie nochmal anrufen?
Pumperle ist offline  
Alt 06.12.2004, 11:30 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo Pumperle, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Alt 06.12.2004, 12:10   #12
blondes_häschen
Dauerhaft Gesperrt
 
Registriert seit: 10/2004
Beiträge: 6.255
was habt ihr denn abgemacht? wollte sie sich melden, oder habt ihr euch geeinigt, dass du dich meldest?
weil, mit dem daueranrufen, -smsen etc. hast du sie tierisch genervt! warte ab, und lass ihr und dir zeit!
blondes_häschen ist offline  
Alt 06.12.2004, 12:52   #13
Pumperle
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 12/2004
Beiträge: 142
Abgemacht wurde meinem Wissen nach nichts. Wie gesagt - der Empfang war sehr schlecht.

Wäre es klug eine SMS hinzuschicken, in der ich ihr irgendwie klar mache, dass sie sich melden soll? Ich mein, eigentlich ist ja klar, dass sie sich zu melden hat, weil ich mich ja nun wirklich oft genug gemeldet habe... oder?

Ich habe meinen Kumpel angerufen, dass er den Ex doch nicht kontaktieren soll. Ich denke das ist besser. Am Ende mache ich dadurch mehr kaputt, weil ich spioniert habe... wenn sie das dann raus bekommen würde...
Pumperle ist offline  
Alt 06.12.2004, 12:57   #14
blondes_häschen
Dauerhaft Gesperrt
 
Registriert seit: 10/2004
Beiträge: 6.255
sehr gute idee gewesen, den kupel zurückzuhalten! spionieren kommt alles andere als gut, wie du ja indirekt gemerkt hast, als du bei ihr vor der tür standst.

ich würde jetzt stillhalten und abwarten, auch wenn das schwer ist... geduld ist manchmal doch das einzige, was etwas bringt...
blondes_häschen ist offline  
Alt 06.12.2004, 15:01   #15
Pumperle
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 12/2004
Beiträge: 142
Ich denke so mache ich es auch...

Ich frage mich nur, ob es jetzt Sinn macht zu hoffen, oder sie abzuschreiben, denn ich habe Angst davor, dass ich sie irgendwann wiedersehe und bis dahin gehofft und gehofft habe und sie dann sagt, dass sie mich nicht mehr will...

Aber sie ist nicht jemand, die schnell mit anderen Kerlen rummacht. Bis ich zum ersten mal mit ihr geschlafen hatte, ist einige Zeit vergangen, weil sie immer ein schlechtes Gewissen hatte.

Ich denke sie weiß nicht was sie will... naja.

Abwarten ist wohl das beste, was ich jetzt machen kann. Aber was ist, wenn sie davon ausgeht, dass ICH mich bei IHR melde und es dann nicht tue? Vielleicht sollte ich ihr mitteilen, dass sie sich melden soll?

Andererseits, wenn ihr etwas an mir liegt, sollte das kein Grund sein, sauer zu sein, weil sie sich ja bei mir auch nicht gemeldet hat...

Ach ich weiß es nicht.
Pumperle ist offline  
Alt 06.12.2004, 15:16   #16
Neutrino
Platin Member
 
Registriert seit: 08/2004
Ort: NIX MEHR knapp an Austria
Beiträge: 1.973
Halte dich ruhig und mach dir keine Gedanken, wer sich nun als erstes melden soll. Du machst dich nur selbst verrückt. So geht es garantiert in die Hose.

Wenn sie was will von dir dann kommt sie schon, wenn nicht, dann lässt sie es halt bleiben. Krieg jetzt erst mal den Kopf frei.
Neutrino ist offline  
Alt 06.12.2004, 16:47   #17
blondes_häschen
Dauerhaft Gesperrt
 
Registriert seit: 10/2004
Beiträge: 6.255
NICHT MELDEN!!!

sie kann das auch und aus dem alter: "er muss sich melden, weil ich habe das letzte mal angerufen", seit ihr ja wohl raus!
blondes_häschen ist offline  
Alt 06.12.2004, 16:55   #18
Pumperle
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 12/2004
Beiträge: 142
Danke für euere Tipps.

Ich werde versuchen, nein, ich werde es machen. Ich werde dieses Thema in den Hintergrund zu stellen und meinen Kopf frei zu bekommen.

Wenn sie sich nicht melden SOLLTE, dann weiß ich wenigstens was ich von ihr zu halten habe und würde es nicht bereuen hinterher gerannt zu sein!

Nochmal Danke euch beiden - ihr habt Recht, denke ich.
Pumperle ist offline  
Alt 01.11.2006, 17:00   #19
Pumperle
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 12/2004
Beiträge: 142
Hallo ihr lieben Leute...

Ich wühle heute in meiner Vergangenheit und wusste, dass ich hier irgendwo einen Thread erstellt habe und grabe ihn einfach mal aus.

Die Geschichte, um die es in diesem Thread geht, ist seit meinem letzten Posting tatsächlich beendet. Ich weiß noch, dass ich die ersten Tage bei der Bundeswehr versuchte sie zu erreichen und hab es auch geschafft, aber wieder war das Gespräch ziemlich kurz.

Ich war frisch bei der Bundeswehr, hatte extremen Liebeskummer und saß abends auf meinem Stuhl und habe nachgedacht.
Ich habe über diese ganzen "Was wäre, wenn sie denn doch noch..."-Gedanken nachgedacht und sie von einem Moment auf den anderen aus meinem Kopf verbannt. Ich habe mir die Situation klar gemacht und mich entschieden zu handeln, denn ich hatte ja noch eine Küche in unserer ehemaligen gemeinsamen Wohnung.

Ab dem Moment, wo ich in mir drin gedanklich aufgeräumt habe, ging es los. Sobald ich vom Bund zu Hause war, habe ich die Vermieter angerufen und darum gebeten, dass ich die Küche holen darf (SIE hatte ja den Mietvertrag unterschrieben) - und ich durfte.
So schnell wie es ging (3 Stunden-Aktion) habe ich die Küche geholt und zu Hause in den Keller gestellt. Man war das ein geiles, befreiendes Gefühl!

Wochen später habe ich die Küche bei Ebay versteigert und bin finanziell auch sehr gut aus der Angelegenheit gekommen.

Während meiner Zeit bei der Bundeswehr habe ich immerwieder mit Kameraden über sie geredet und sie immer mehr vergessen... einfach vergessen.

Dann: dieses Frühjahr (nach über einem Jahr) bimmelt mein Handy und ich lese eine SMS, wo sie sich wieder gemeldet hat. Ob ich mich noch erinnern würde und sie die entgültige Wahrheit sagen möchte. Naja, ich hab ihr schnell zu verstehen gegeben, dass ich nichts mehr mit ihr zu tun haben möchte.

Wenn ich mir jetzt diesen Thread hier durchlese, kann ich kaum glauben, wie hirnlos ich damals gehandelt habe. Aber es hat auch etwas gutes, und zwar bin ich wirklich viel daraus gewachsen. Den ganzen Kummer, den ich hatte... irgendwann bin ich aufgewacht und es hat sich in geballte Energie umgewandelt und es ist vorbei. Ich hatte mich selbst wieder. Mental stärker als je zuvor.

Jetzt - 2 Jahre später - bin ich dabei eine neue Beziehung aufzubauen. Bis hierhin hatte ich mal ein bisschen was mit Mädels, aber nur Körperlich.

Vor ca. 1 1/2 Wochen war ich in dem Hotel, wo ich meine Lehre gemacht habe und traf jemanden wieder, die genau dann ihre Lhere begann, als ich aufhörte. Da ich aber noch das Jahr zu Ende dort war, hab ich sie noch ein bisschen erleben dürfen und sie hatte immer meine Aufmerksamkeit auf sich gezogen... aber sie hatte einen Freund und ich hatte das Theater am laufen.

Jedenfalls hat mich das schon gepackt. Wir haben uns 10 Minuten unterhalten und dann musste sie auch schon wieder los. Aber eine sehr sehr wichtige Information habe ich aufgeschnappt: und zwar, dass sie keinen Freund mehr hat.

Als ich von meinem Lehrbetrieb nach Hause fuhr, hab ich ich gemerkt, dass ich garnicht anders kann als irgendwie an ihre Nummer zu kommen. Also habe ich einen Tag später einfach im Betrieb angerufen und so die Nummer rausgefunden. Und ja, ich habe das Risiko einkalkuliert, dass sie das garnicht gut finden könnte. Aber sie hat sich sehr gefreut.

Mittlerweile war sie 2x bei mir, 1x waren wir essen und telefonieren und schreiben... ein bisschen gekuschelt haben wir gestern beim DBD schauen auch. Mein Gefühl sagt mir, es ist nurnoch eine Frage der Zeit und ich bin äußerst entspannt.

Vielleicht ist mein Thread hier ein gutes Beispiel für andere, die ähnliche Probleme haben.

2 Jahre nach meiner letzten (gefühlsmäßig) engen Beziehung, entwickelt sich eine neue... und diesmal ist es gaaanz anders. Es ist ehrlich. Es entwickelt sich langsam und das ist auch ganz gut so. Sehr interessant und schön!

Good things come to those who wait...

ZWEI geschlagene Jahre nach der letzten (Katastrophen)Beziehung, bin ich guter Dinge. Obwohl ich garnicht nach einer Freundin gesucht habe und überzeugter Single war. Ich bin halt drüber gestolpert.

Also, es ist schon was dran, dass man einfach abwarten sollte. Irgendwann stolpert man regelrecht über jemanden und dann ist alles anders als bei allen anderen zuvor...

Ihr merkt, ich fühle mich schon ziemlich sicher am Ziel, aber ich bin noch nicht ganz da. Aber bis jetzt gibt es absolut nichts Negatives. Ich fühle es einfach.
Pumperle ist offline  
Alt 01.11.2006, 19:58   #20
das häschen
nowhere girl
 
Registriert seit: 09/2006
Beiträge: 2.806
Hey, schön wieder von Dir zu lesen.

Wie gut, dass Du die alte "Beziehung" so schnell und positiv verarbeiten konntest, das freut mich sehr für Dich.

Ich wünsche Dir viel Glück für die folgende Zeit,

das häschen
das häschen ist offline  
Alt 01.11.2006, 19:58 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey das häschen, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
 

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Bedrängen The Black Panther Archiv :: Herzschmerz 7 12.07.2002 15:29
paule - teil 2 Archiv :: Liebesgeflüster 21 22.08.1999 02:53




Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:57 Uhr.