Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

 
 
Themen-Optionen
Alt 07.12.2004, 14:19   #1
Raven1000
Member
 
Registriert seit: 10/2004
Beiträge: 103
Vertrauen?Nur wie??

Hallo alle zusammen,
einige von Euch haben ja sicherlich meinen Beitrag"Kann ich mit Ihr leben" gelesen und viele haben auch geantwortet. Danke

Nun ist in der letzten Zeit bei uns alles etwas ruhiger und leiser geworden. Die Zeit, die wir haben ist sehr schön. Leider ist es nicht viel.Da wir beide arbeiten gehen, Sie noch für Ihre Kinder da sein muß, mein Sohn alle 14 Tage bei mir ist usw,usw....

Nun habe ich aber trotzdem eine Frage. Ich habe ein großes Problem Ihr zu Vetrauen. Aufgrund Ihrer Vergangenheit(Viele Partner,Swingerclub;Pornos, etc..) bin ich natürlich sehr vorsichtig.
Das Problem ist nur folgendes, Sie lässt keine Gelegenheit aus, mir zu sagen und zu zeigen wie sehr sie mich liebt. Wie froh Sie ist, das wir uns gefunden haben. Sie nennt uns(Sie, Ihre Kinder und mich)eine kleine Familie. Sie schreibt mir per sms das Sie große angst davor hat mich zu verlieren oder das sie angst davor hat, ich würde mit der Tatsache das wir nur ganz wenig Zeit füreinander haben nicht klarkommen und meine Liebe zu Ihr könnte deswegen sterben. Sie fühlt sich in meiner Nähe unendlich wohl. Und sagte es wäre schön wenn die Kinder unsere wären. Und noch vieles mehr. Nun meine Frage, meint Ihr ich kann Ihr vertrauen?? Sagt jemand so etwas unaufgefordert und meint es so? Oder kann es sein, das es Menschen gibt, die so etwas sagen , schreiben und tun und trotzdem Ihren Partner hintergehen und betrügen????
Ich habe keinen konkreten Anlaß dazu. Und auch keine Beweise. Es ist halt nur so ein beschiss...... Gefühl und eine unbestimmte Angst die sich oft in mir breit macht.

Gruß Raven
Raven1000 ist offline  
Alt 07.12.2004, 14:19 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 07.12.2004, 15:26   #2
kaktee
Junior Member
 
Registriert seit: 02/2004
Beiträge: 44
wie du schreibst hast du nicht nur angst...sondern auch ein beschiss...gefühl...woher???
kaktee ist offline  
Alt 07.12.2004, 15:35   #3
kaktee
Junior Member
 
Registriert seit: 02/2004
Beiträge: 44
natürlich kann ein mensch ein bestimmtes verhaltensmuster haben..um bewußt von sich abzulenken..
kaktee ist offline  
Alt 07.12.2004, 15:53   #4
Bluepop
Junior Member
 
Registriert seit: 12/2004
Beiträge: 17
Warum bist Du angesichts einer so jungen Beziehung misstrauisch? Hast Du schon öfter schlechte Erfahrungen gemacht?

Hm...also ich denke, dass das Eingehen einer neuen Beziehung immer verbunden ist mit "Gefahren"... Immerhin lässt man sich auf jemanden ein, öffnet sich diesem jemanden, gibt sich preis. Da ist es ein Stück weit normal, dass man ein wenig Angst hat. Aber im Endeffekt wird diese Angst ja in der Regel von all den Schmetterlingen im Bauch weggetragen...
Das scheint bei Dir nicht so zu sein... Zweifelst Du vielleicht nicht nur an ihrer Treue, sondern auch an Eurer Beziehungskonstellation allgemein? Sorry, ich will Dir nicht zu nahe treten, aber vielleicht überfordert Dich das alles einfach zur Zeit - eine neue Liebe, ihre Vergangenheit, die Kiddies...Das ist schon ne ganze Menge.

So wie Du von ihr erzählst, scheint sie Dich sehr, sehr lieb zu haben. Vielleicht sieht sie in Dir wirklich die Chance auf eine kleine, intakte, harmonische Familie... Ich glaube nicht, dass sie Dich anlügt oder Dir was vormacht...denn dann hätte sie doch ihre Kinder nicht mit ins Spiel gebracht, oder?
Du scheinst das zu erfüllen, was sie braucht. Darum hat sie auch so große Angst, Dich zu verlieren. Wer weiß wie es ihr früher in solchen Situationen erging...

Tja, also ich würde sagen, sofern Du sie lieb hast, gib Euch und Eurer Beziehung ne Chance. Verbau Dir nicht Dein Glück durch Misstrauen...

Na gut, das war mein bescheidener Senf zu dieser Sache

Laß es Dir gut gehen, bluepop
Bluepop ist offline  
Alt 07.12.2004, 16:05   #5
schwereflügel
Senior Member
 
Registriert seit: 09/2004
Beiträge: 660
raven es gibt immer leute die sowas nicht ehrlich meinen
aber deshalb musst du deiner freundin nicht misstrauen
misstrauen hat meist 2 ursache:
ein gefühl in dem, der misstrauisch ist (das hast du)
und etaws, was das gefühl ausgelöst hat (und das kann bei dir liegen, z. b. enttäuschungen, oder bei ihr, z. b. hat sie dich schon angelogen und du hast es bemerkt oder bei euch beiden)
forsche nach woher es kommt
ganz liebe grüße
flügel
schwereflügel ist offline  
Alt 07.12.2004, 16:30   #6
Alias
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Raven-----> Vertraue solange bis das Gegenteil bewiesen ist. Du mußt dich leider der Gefahr aussetzen das du beschissen werden kannst... ...versucht mehr Zeit zusammen zu verbringen ist der einzige Tip. Ansonsten kannst du noch deine Gefühle etwas zurückschrauben und es locker sehen, doch das wird zu einer Gleichgültigkeit führen die eurer Beziehung genauso wenig gut tut wie dein jetziges Gefühl.
 
Alt 07.12.2004, 16:34   #7
Ninchen00
Member
 
Registriert seit: 02/2004
Beiträge: 479
Hi Raven,
ich denke, eure Ängste sind in etwa dieselben.
Ich kann mich noch an deinen Beitrag erinnern. Mir kam es so vor, als wenn sie sich damals nur über Sex definiert hat, nur wenn sie mit jemand schläft, fühlt sie sich wertvoll. Nun hat sie dich kennengelernt und mit dir ist das anders. Du hast dich bemüht um eine Zukunft mit ihr, du kennst ihr Vorleben. Jetzt hat sie natürlich Angst, dass du auf einmal anders über euch denken könntest.
Du kannst ihr vertrauen, die Frau meint das ernst. Sie hat dich sehr lieb und hat wirklich Angst dich zu verlieren.
Grübel nicht zuviel nach, sondern genieß eure Liebe. Es ist doch sehr liebevoll, was sie schreibt, sie träumt von einer Zukunft mit dir, sie will dich, eine Familie - MIT DIR.

Hab Vertrauen in ihre Worte und in eure Liebe.

Viele Grüße

Ninchen
Ninchen00 ist offline  
Alt 07.12.2004, 17:54   #8
Neutrino
Platin Member
 
Registriert seit: 08/2004
Ort: NIX MEHR knapp an Austria
Beiträge: 1.973
Ich würde auch sagen, dass du ihr vertrauen kannst. Glaub einfach mal an das Gute im Menschen und glaube ihr, was sie sagt. So wie es aussieht ist sie sehr glücklich mit dir und möchte das genießen. Gib ihr die Chance dazu und vertraue ihr.
Neutrino ist offline  
Alt 08.12.2004, 13:49   #9
Lichtblick
unbestechlich
 
Registriert seit: 09/2004
Ort: unterwegs halt
Beiträge: 4.739
Hi Raven,

denke auch, Du solltest nach den Ursachen forschen. Hatte Dir in deinem letzten Beitrag schon geschrieben, dass wegen der ganzen Geschichte sich wohl schon ein für die Beziehung ungünstiges Misstrauen einschleichen könnte. Habt ihr denn nicht miteinander gesprochen?

Alles Liebe.
Lichtblick ist offline  
Alt 08.12.2004, 13:49 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

 

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:47 Uhr.