Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

 
 
Themen-Optionen
Alt 12.12.2004, 23:14   #1
tom180278
Junior Member
 
Registriert seit: 12/2004
Ort: Bad Orb , Hessen
Beiträge: 24
wie viele richtige partner findet man im leben?

Hi,

wenn man´s genau nimmt, trifft man doch meiner ansicht nur eine handvoll personen, alle paar jahre, mit denen man wirklich die liebe findet.
Was fällt euch dazu ein?
ist das nur meine ansicht?
deshalb gehe ich dann auch nur eine solche bindung ein, obwohl ich viele frauen kennenlernen könnte.
ich komme nur darauf, weil ich so eine frau nach 5 jahren wieder getroffen hab, sie aber wegen visa einen anderen deutschen schon geheiratet hat.
sie lebt mit ihm in einer anderen stadt und würde aber von ihm weggehen.
ich denke nur an sie und lasse keine solche frau mehr gehen, andererseit muß ich ein paar tage warten, was sich neues ergeben hat mit ihrem mann.
tom180278 ist offline  
Alt 12.12.2004, 23:14 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo tom180278,
Alt 12.12.2004, 23:25   #2
underline
back?
 
Registriert seit: 11/2004
Beiträge: 7.534
Zitat:
alle paar jahre, mit denen man wirklich die liebe findet.
ich würde sagen man hat glück wenn man das 1 oder 2 aml findet.
möglich das man jemanden finden könnte;aber dazu müßten ja beide single und in der "verfassung" fü eine beziehung sein;außerdem sollten beide zumindest auf dem selben Koninent sein.
da sind die chancen auf einen 6 im lotto höher.......

wie definierst du denn "liebe"?
underline ist offline  
Alt 12.12.2004, 23:33   #3
samtpfote
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Bisher kann ich das bestätigen - wenn ich mal von meiner ersten "großen Liebe" ausgehe (da war ich 16) - dann kann ich jetzt (nach 22 Jahren) sagen, dass mir gerade mal 2 Männer begegnet sind, von denen ich sagen könnte, die habe ich wirklich geliebt. Der ganze Rest war nett, klar - niemals verschwendete Zeit!!! - aber trotzdem habe ich nicht das empfunden, was ich persönlich mit einer Liebe verbinde.

Wie steht es denn mit Euch? Will sie ihren Mann für Dich verlassen?? Versteh' nicht so ganz, was Sache ist bzw. wie weit Ihr Euch schon kennt.
 
Alt 13.12.2004, 00:46   #4
Dead Poet
Golden Member
 
Registriert seit: 07/2004
Beiträge: 1.022
Zitat:
Der ganze Rest war nett, klar - niemals verschwendete Zeit!!! - aber trotzdem habe ich nicht das empfunden, was ich persönlich mit einer Liebe verbinde.
hmmm
Ich glaube meine "große" Liebe denkt dasselbe von mir. Netter Zeitvertreib, schöne Zeit aber mehr auch nicht.
Ich denke dir RICHTIG große Liebe findet man erst, wenn es beide so sehen.
Wenn es einseitig ist, und der Partner es eher als Zweckbezoiehung sieht und oder meint verliebt zu sein, aber darin nicht die erfüllung der Träume sieht sonder wohl nur eine weg station dahin, dann ist es in meine Augen nicht wirklich die große Liebe.

Zitat:
ich würde sagen man hat glück wenn man das 1 oder 2 aml findet.
Man underline du machst mir angst.... Wenn ich sage ich will später auf mal ne Familie haben etc dann sollte es ja schon mit einer Person sein die ich Liebe und umgekehrt, nun wenn du jetzt behauptest 1 zwei mal dann geb ich mir gleich die kugel, denn die Zeit bis ich dann dieser Person begegne wird wohl nur frustierend.....

Aber mal Back tpo Topic

Wieviele PArtner hmm ich denke, dass kannst du erst wissen, wenn du aufm Sterbebett liegst, und ein resume deines Lebens ziehst. Wieso? NUn du weißt nie was dich ander nöchsten Ecke erwartet. Welche Haken der Zufall schlägt.
Aber da du eine Zahl als antwort willst hier die Mathematische Lösungs deines Problems:
n sei die ANzahl deiner bisherigen Beziehungn
t sei deine noch zu erwartende Lebenszeit

es gilt: B=n+t*z^z z ist hier die Murphy'sche Zufallskonstante
fuer B gilt jetzt folgender Werteraum, da dank der heisenbergschen UNschärfe kein genauer Wert ermittelt werden kann, die Messung würde den Zufall verfäsclhen und so mit das Ergebnis,also der Wertraum ist das Intervall : ]n;+unendl[

Gut die beiden Grenzen sind unwahrshcienlich, aber jetzt weißt du mit welcher Anzahl du rechnen kannst.

Ich sage einfahc mal was interessiert es einen wieviel "große" Lieben er noch findet, wenn du eine neue gefunden hast interessiert dich doch garnicht wieviele du noch finden könntest oder?
Wenn cih mich morgen verliebe, und merke wow die isses dann mach ich mir doch keine Gedanken wen werde ich in 10 jahren an meiner seite haben, oder ob ich jemanden haben werde sonder nur, wie wirds wohl in 10 Jahren mit diesem Menschen sein
verstehst du meinen Gedankengang?

Ganz im sinne der Kampftruppe: Keiner weiß wann es wieder geschieht, aber wenn es soweit ist, werden wir es merken.

Und wer weiß vielleicht bist du deiner nöchsten Beziehung schon begegnet. NIemand weiß was als näcshtes passiert, ich hätte mir ni tröumen lassen, dass ich irgendwann mal ein Inet Froum als seelischen Mülleimer benutze weil ich nie das Bedürnis hatte, aber irgendwann gabs ein Ereignis und ich fand hier sehr viele leidensgenossen.
Nette Menschen dadurch kennengelernt.

Frage nicht wann triffst du die nächste oder wieviele treffe ich noch. Frag lieber was mach ich bis ich die nächste treffe. In diesem Sinne der Weg ist das ZIel....

So long
Dp
Dead Poet ist offline  
Alt 13.12.2004, 01:10   #5
samtpfote
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von Dead Poet
Ich denke dir RICHTIG große Liebe findet man erst, wenn es beide so sehen.
Das glaube ich auch - es ist ein Gefühl der inneren Übereinstimmung, das sich nicht in Worte fassen läßt. Man spürt aber ganz genau, dass das eigene Gefühl keine Einbahnstraße ist.

Deadpoet - ich meinte das mit dem "netten Rest" übrigens in keiner Weise abwertend. Als "Zeitvertreib" kann man das auch nicht bezeichnen, das würde weder dem Partner noch dem zugehörigen Gefühl gerecht. Dazu kommt, dass nicht jeder die Sehnsucht nach dieser "großen Liebe" verspürt.

Wenn Du glaubst, Deine Freundin betrachte Dich nur als Zeitvertreib, so hat sie womöglich nur eine andere Vorstellung über die Voraussetzung für eine Beziehung. Was sie fühlt, reicht halt für sie - stellt in ihren Augen vielleicht sogar eine große Liebe dar (was natürlich jetzt wieder die Theorie vom beiderseitigen Erleben ad absurdum führt...grübel)

Ansonsten hast Du es auf den Punkt gebracht: erst am Ende unseres Lebens werden wir wissen, wieviele "großen Lieben" uns begegnet sind.

Ich hör' jetzt lieber auf - bin müde und verhedder mich in meinen Gedanken...

Gute Nacht
 
Alt 13.12.2004, 01:16   #6
velvetcat
Member
 
Registriert seit: 12/2004
Beiträge: 112
hallo dead poet!

ja das ist wohl wahr. nur was wenn sich die große liebe als plötzlich doch nicht so groß entpuppt? wenn sie einfach mit der zeit verlorengeht? wars dann doch nicht DIE große liebe? oder sind große lieben immer endlich?

wie finden wir denn zurück zu unserer großen liebe, mit der wir unser ganzes leben verbringen wollten? nie mehr? oder doch?

ich glaube, meine letzte große liebe ist auf meinem neuen lebensweg verlorengegangen....und ich weiß nicht, wo ich sie wiederfinden kann..ist aber inzwischen etwas her.....

velv
velvetcat ist offline  
Alt 13.12.2004, 10:34   #7
Sannistern
Member
 
Registriert seit: 11/2004
Beiträge: 302
Es gibt unterschiedliche Arten von Liebe.

Ich denke, es gibt DIE wahre tiefe Liebe, und die oberflächliche die mehr dieses Verliebt-sein ist....

Die "oberflächliche" wird man immer wieder finden, es kann schön sein und man fühlt sich geborgen. Aber es ist nicht diese Seelenverwandtschaft wie bei der tiefen aufrichtigen extremen Liebe.

DIE wahre tiefe Liebe findet man selten und es braucht nach so einer Liebe eine längere Zeit um sich wieder auf sowas einlassen zu können. Wenn man denn überhaupt jmd findet der es ist.

Trotzdem glaube ich dass es von dieser "großen" Liebe nicht nur EINE gibt, es muss mehrere geben, es gibt so viele Menschen auf der Welt, es kann doch durchaus sein dass man wieder jmd trifft der das Innerste so berührt, dass man wieder dieses Gefühl von richtiger, wahrer, tiefer Liebe hat. Ich meine, dass man so sehr liebt, dass man wenn es hart auf hart käme für den anderen sterben würde damit er weiterleben kann. Den man glücklich sehen will und für den man alles tun würde. Wo man sich selbst aufgibt um anzukommen....
Der einfach alles ist und ohne den man nichts ist. Und der einem Freiheit gibt, aber auch Nähe, auf einer Ebene die man nicht beschreiben kann. Nur mit diesem einen spürt man die Vollkommenheit, in Gedanken, in Worten, in der Nähe, in der Berührung, sei es im Alltag sei es beim Sex. Da ist dieses tiefe Verständnis, dieses Wissen man gehört zusammen und man wünscht es wäre für immer.... Doch das Leben lehrt uns, dass nichts für immer ist, nur selten, und man steht dann am Abgrund und weiss nicht weiter. Aber obwohl die Liebe oder vielmehr die Beziehung vorbei ist, gibt sie einem noch irgendwie Kraft. Ich kann das nicht beschreiben.... Es ist einfach ein Stück vom Himmel das man hatte und man weiss jetzt dass es den Himmel gibt......

Es wird irgendwann wieder etwas richtiges kommen, man kann es nicht vergleichen, es wird anders sein, aber es wird hoffentlich auch intensiv und voller Tiefe sein.

Trotzdem weiss ich dass er in meinem Herzen ist, ich will dass es ihm gut geht und ich will dass er gut behandelt wird und glücklich ist. Im Hintergrund wird er immer da sein, aber nicht als böse oder angstmachende oder "neue Bindungen verhindernde" Erinnerung sondern als wunderschöne Erinnerung, die mir Kraft gibt und mich starkt macht, denn ich habe geliebt....

Sorry Leute, ich glaube ich habe jetzt sehr kitschige Sachen geschrieben, aber manchmal muss man eben kitschig sein wenn man so empfindet...

Per aspera ad astra - Über rauhe Wege zu den Sternen empor
Sannistern ist offline  
 

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Hypnose in Bezug auf frühere Leben Rave-Angel Archiv: Streitgespräche 11 12.12.2004 14:19
hab keine Lust mehr zu leben chris1977 Archiv :: Herzschmerz 5 14.04.2003 22:41
Defination " Orgasmus " Imothepa Archiv :: Herzschmerz 223 21.11.2001 13:33




Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:16 Uhr.