Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

 
 
Themen-Optionen
Alt 27.12.2004, 12:16   #31
KleinBelita
Entlein mit Englein
 
Registriert seit: 11/2004
Beiträge: 3.619
wieso nicht?^^ dann bräuchte ich euch nicht immer mal um rat fragen dann könnte ich mich selbst therapiern gg
KleinBelita ist offline  
Alt 27.12.2004, 12:16 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 27.12.2004, 12:19   #32
hachja
Nachtvogel
 
Registriert seit: 04/2004
Beiträge: 4.349
wenn du mal meinen thread "depressiv?" liest, weißt du warum... *ggg*... nee... ist schon ein ganz tolles studium..
hachja ist offline  
Alt 27.12.2004, 18:31   #33
Bot
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 12/2004
Beiträge: 92
Also ich finde es garnicht so schlimm wenn Leute die es selbst nich durchgemacht haben auch mit Ratschlägen dienen. Im Gegenteil, sogar mir hat es manchmal wirklich geholfen. Manchmal kann nämlich genau ein Aussenstehender der garkeine Ahnung hat, einem auf die Gedanken bringen die man braucht! Es heisst ja nicht dass man jeden Rat dann befolgt, doch trotzdem finde ich es von Leuten die helfen _wollen_ sehr nett wenn sie es versuchen. Ob es nun hilft oder nicht, der gute Wille ist doch das was Zählt? :) Und ich kenn niemanden der das durchgemacht hat wie ich und somit könnte ich von niemandem je einen Rat entgegennehmen, das wär ziemlich traurig. Ich hab gesehen dass es viele Leute gibt die einen Teil eines Problems das man hat vielleicht schon gelöst haben oder es erlebt und es wieder geschafft haben. Dann finde ich es gut wenn man von diesem Menschen ein Stück von dem Puzzle bekommt damit man wieder einen Schritt weiter ist - sei das nun ein grosser oder ein kleiner Schritt. Was zählt ist doch nur dass man auf dem Weg sein Ziel das man hat zu erreichen bleibt.

Manche kennen sich in Sachen beziehungen gut aus bzw haben da in bestimmten Dingen viel gelernt. Andere wissen gut wie man auf Leute zugeht und neue Leute kennenlernt. Wieder andere wissen wo man gut essen kann. Und wieder andere wissen wie man mit einer Situation umgeht wie z.B. einem Psychose-Fall. Keiner wird dir den ultimativen Rat geben können. Doch jeder kann ein Stück dazu beitragen dass du es leichter hast auf dem Weg. Denn niemand hat genau exakt dieselben Probleme wie du durchgemacht.

@samtpfote
Ja, du hast das richtig erkannt. Ich musste es wirklich zulassen und das war äusserst schwierig für mich. War ja eigentlich immer so verschlossen und hab NIE, NIEMALS NICHT über mein RL gesprochen oder nur Dinge darüber erwähnt. Und da wusst ich nicht wieso, doch bei ihr hab ich es einmal zugelassen, weil irgendwie einfach so ein Vertrauen da war. Das war ein richtig komisches Gefühl für mich. Zuvor konnte ich nie über sowas reden, bis zu diesem Zeitpunkt. Doch ich bin sehr froh dass ich es getan hab. Es war das beste was mir passieren konnte. Denn jetzt bin ich offen und ehrlich geworden und fähig darüber zu sprechen, es gibt Leute die stehen hinter mir. Auch wenn ich die nur übers I-Net kenn, so ist es doch schon ein viel schöneres dasein.

@KleinBelita
Auch mal drück :)

@blackhoney
Dir gehts immer gut? Wie du meinst. Aber wenn du mal n Prob hast werd ich trotzdem gern helfen und vergessen was du grad sagtest ;) Bin ja nicht so.

Ach btw, der Spruch: Es wird sicher wieder alles gut, stimmt in jedem Fall, wenn der der diesen Rat bekommt auch wirklich raus will. Nur hilft es nicht wirklich, doch wenn man nichtmehr weiterweiss ist das kombiniert mit mal in den Arm nehmen sicher die beste Möglichkeit jemandem Kraft zu geben, oder seh ich das falsch?

So jetzt muss ich aber mal raus und was essen und merke grad dass ich wieder alles irgendwo so logisch einordne, obwohl es um Gefühlsmässiges geht o_O

Bot
Bot ist offline  
Alt 27.12.2004, 19:43   #34
Tutnix
Member
 
Registriert seit: 11/2004
Ort: Grafschaft Bentheim
Beiträge: 167
Hallo Bot!

Ich danke Dir das du den Weg in dieses Forum gefunden hast.Dein Beitrag hat mir die Augen geöffnet.Deine Art und Weise mit Sachen umzugehen ist einfach nur bewundernswert.Ich glaube immer wenn ich wieder in Selbstmitleid verfalle werde ich mir deine Geschichte durchlesen.
Sei stolz Du machst mir und bestimmt noch vielen anderen Leuten in diesem Forum Mut.

Danke
Tutnix ist offline  
Alt 27.12.2004, 20:21   #35
KleinBelita
Entlein mit Englein
 
Registriert seit: 11/2004
Beiträge: 3.619
gut erkannt tutnix selbstmitleid wird dir nie etwas bringen , ab und an sollte man es dennoch zulassen und den schmerz und verzweiflung erleben ...doch im großen und ganzen hat man nur die wahl zwischen 2 wegen ...entweder man hört wie der eine frosch auf zu strampeln...er ertrank in der milch ...oder man trampelt weiter und erwacht am nächsten morgen in der butter und kann raushüppeln
KleinBelita ist offline  
Alt 27.12.2004, 23:18   #36
samtpfote
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von Bot
Ich hab gesehen dass es viele Leute gibt die einen Teil eines Problems das man hat vielleicht schon gelöst haben oder es erlebt und es wieder geschafft haben. Dann finde ich es gut wenn man von diesem Menschen ein Stück von dem Puzzle bekommt damit man wieder einen Schritt weiter ist - sei das nun ein grosser oder ein kleiner Schritt.

Ja, Bot - das ist der Punkt! Wie Du geschrieben hast, kann unmöglich hier Jemand herumgeistern, der exakt das Leben eines Anderen gelebt hat - aber es gibt (wie Du auch angedeutet hast) haufenweise Parallelen, viele Gemeinsamkeiten, einzelne ähnlich erlebte bzw. gelebte Komponenten.

Manchmal erwartet/will man auch gar keine hilfreichen Tipps - sich mitzuteilen, auszutauschen, Meinungen zu hören, Fragen zu lesen.... die zum Nachdenken anregen.....kann zuweilen sehr viel angenehmer und zugleich hilfreicher sein.

Dir noch einen schönen Abend
 
Alt 27.12.2004, 23:30   #37
Bot
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 12/2004
Beiträge: 92
Ich find es schön dass das wem hilft. Dann war es besser das mal alles aufzuschreiben als ich dachte und ich freu mich darüber. Hoffe es hilft auch anderen :)))

Ja da hast du auch recht samtpfote, manchmal können gute Ratschläge noch so gut gemeint sein und man will sie garnicht hören. Das kennt wohl jede(r). Doch dann bittet man ja auch nicht im Forum um Hilfe, wenn man einfach seine Ruhe haben möchte oder liest die antworten einfach garnicht... Internet is ja so einfach und man muss nix lesen oder hören was man nicht will.

Danke dir auch einen schönen Abend und gute Nacht^^
Bot ist offline  
Alt 28.12.2004, 06:08   #38
Bot
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 12/2004
Beiträge: 92
Zitat:
Zitat von KleinBelita
gut erkannt tutnix selbstmitleid wird dir nie etwas bringen , ab und an sollte man es dennoch zulassen und den schmerz und verzweiflung erleben ...doch im großen und ganzen hat man nur die wahl zwischen 2 wegen ...entweder man hört wie der eine frosch auf zu strampeln...er ertrank in der milch ...oder man trampelt weiter und erwacht am nächsten morgen in der butter und kann raushüppeln
Wer tut denn diesen armen, kleinen Frosch in die Milch? War ich das etwa? *ups*

So genug gewitzelt. Du hast recht. So ist es. Doch sollte man Selbstmitleid nie zulange zulassen und sobald man merkt dass man nur noch in Selbstmitleid untergeht sollte man SOFORT stopp sagen! Denn am Anfang merkt man das vielleicht eine Weile garnicht. Aber ich kann nur eines sagen: Es ist tödlich. Es raubt einem Kraft. Es ist GIFT. Gift für den Geist und die Seele sich selbst so zu verurteilen! Don't forget that.

Ach, KleineBelita, an welche virtuelle Realität denkst du denn da? Hast da was angedeutet. Kann ich nicht einfach so stehen lassen!
Bot ist offline  
Alt 28.12.2004, 10:31   #39
blackhoney
immer erste wahl
 
Registriert seit: 01/2004
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 4.845
ja Bot, im prinzip hast du auch Recht. Ratschläge sind immer gut. Nur häufig habe ich das Gefühl, dass die Leute einfach nur denken, sie müssen ihren Senf abgeben. Wenn man denkt, man kann dem anderen mit seinem Rat helfen, ist das ok, aber einfach nur irgendwas zu sagen, find ich blöd. Und das kommt oft vor.
Wie gesagt, wenn man keinen rat weiß, ist es besser, jemanden in den Arm zu nehmen. dann kann man auch sagen "das wird schon wieder, du schaffst das schon". Aber das muss man auch so meinen, und nciht einfach nur so sagen um den anderen abzuspeisen.
Und dass Außenstehende oft den richtigen Weg kennen, ist richtig, nur müssen die sich auch mal richtig mit dem Problem beschäftigen. Viele haben dazu keine Lust und sagen einfach irgendwas. um zu helfen, braucht man den guten Willen, aber den haben viele nicht.
Vielleicht sagst du jetzt, dass ich etwas zu misstrausch bin. Aber irgendwie hab ich die Erfahrung gemacht. Es gibt nur wenige Menschen, die sich wirklich aus Uneigennützigkeit für dich interessieren und dir wirklich helfen wollen. Viele empfinden es als Pflicht dir zuzuhören, weil sie deine Freunde sind. Dann speisen sie dich mit irgendwelchen Ratschlägen ab, die man sowieso nicht befolgen kann bzw. wird. Und der Spruch "Alles wird wieder gut" kommt einfach am Ende, um das Thema zu beenden, obwohl er eigentlich zur Aufmunterung dient. Verstehst du was ich meine?

Und nee, mir gehts auch nicht immer gut. Ich hab auch viel durchgemacht und falle manchmal in tiefe löcher. Aber hier gehts ja um dich
blackhoney ist offline  
Alt 28.12.2004, 14:40   #40
KleinBelita
Entlein mit Englein
 
Registriert seit: 11/2004
Beiträge: 3.619
ja bot lang lang ists her das ich jene welt mal streifte , doch ich kenne keine virtuelle welt in der es so leicht ist andre menschen kennenzulernen , bzw kommunikationen entstehen , leider auch viele spiele getrieben werden und späße .....mythik war damals der herausgeber und goa der betreiber ...lieg ich da richtig wenn ich auf dark age of camelot tippe ?
liebe grüße
KleinBelita ist offline  
Alt 28.12.2004, 14:40 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

 

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Mein Engel ist Tod ! EinsamerEngel Archiv :: Herzschmerz 25 06.12.2002 16:17
Tut einfach nur weh tracy_c_de Archiv :: Herzschmerz 12 25.10.2002 13:26
einfach abschalten seele Archiv :: Allgemeine Themen 1 01.09.2002 21:23
Sie möchte ihre Freiheit rawside Archiv :: Herzschmerz 2008 5 27.03.2001 03:10
Ohne Hilfe schaff ich's einfach nicht Archiv :: Liebesgeflüster 2 08.03.1999 06:31




Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:01 Uhr.