Lovetalk.de

Lovetalk.de (https://www.lovetalk.de/)
-   Flirt-2007 (https://www.lovetalk.de/flirt-2007-a/)
-   -   der beginn zu reden (https://www.lovetalk.de/flirt-2007-a/35541-der-beginn-zu-reden.html)

mimosch 13.01.2005 03:36

:knuddel:....kleinBelita....du bist auch eine suesse...

...und...da muss ein film drauss werden, sage ich...das wird ein renner...mach dir keine sorgen fuer die edits gibt es professionelle schreiber, die da helfen koennten...muss nur ein produzent von der geschichte ueberzeugt werden...da wird sich doch jemand finden...

Wusch 13.01.2005 03:40

mimosch..hab ich belita grad per pn gefragt, ob ich das weiterleiten darf... ;)

KleinBelita 13.01.2005 03:41

naja das glaube ich nicht ,aber ich habe seit dem ich anfing so nen bissel glaube ich über mich selbst begriffen , meine ängste kennengelernt

KleinBelita 13.01.2005 04:48

ich verließ also diese umgebung und brach alle kontakte ab in diese kreise ....
wieder einmal beim spatzieren auf dem leipziger haubtbahnhof ....begegnete ich einer person aus vergangenen tagen , ein bekannter meines damaligen cheffes in dem türkischen/kurdischen lokal/teehaus ....man kam ins reden , aß etwas zusammen und verbrachte so einige stunden ....
eine augenweide dieser kerl , dunkle (wie auch anderst) gelockte haare , blaue augen ...älteres semester ein wenig und wahnsinnig weiche stimme, ein brandy ist ein scheiß gegen ihn :)
nun ja er und sein kollege mussten die nächsten tage nach frankfurt und fragten mich ob ich denn irgendwelche verpflichtungen hätte, sie könten mir sicher nen job dort verpassen .....
ok dachte ich mir , ne luftveränderung kann nicht schaden , also ab auf die reise .....
nähe frankfurt in einem kleinen ort ....Nidda genannt...besuchten wir wiederum ein lokal doch diesmal türkischer natur ...dort sollte ich ab nun arbeiten ....das ganze ging ganze 4 tage gut , bis irgend so ein vermaledeiter bursche meinte mir anzüglichkeiten sagen zu müssen , naja ich weigerte mich ab dem moment irgendwie auch nur in die nähe zu kommen .......
das einzigste wirklich lustige war als einer der gäste die gaspistole unterm tresen fand und sie in der kneipe losließ hihi.....wie aufgescheuchte hühner rannten sie raus ....nur ich nicht , ich hatte ne geballte ladung abbekommen und lag hinterm tresen ....um ehrlich zu sein , ich weiß noch nichtmal mehr wielange ich lag :)
ein stammgast des lokales bot mir an in seinem lebensmittelladen mitzuhelfen , ich könnte drüber wohnen und hätte so einen kurzen weg ...doch da drüber der bruder des chefs auch noch wohnte kam für mich dies nicht in frage und man quartierte mich im gegenüberliegenden hotel ein.
es kam wie es kommen musste , ich verschoss mich in den sohn des inhabers und wahr wie wachs in seinen händen ....ich glaubte ihm jedes wort ....nachdem er 2 wochen das blaue vom himmel redete , ließ ich es zu das er mich küsste und berührte ....ja auch verbrachten wir ab sofort immer öfter die nächte miteinander....
und eines nachts geschah es.....wir verhueteten nicht , fragt mich nicht wieso ...vielleicht leichtsinn....und ich wußte ich war schwanger....ich spürte es das es passiert war...ja ich mag bekloppt klingen doch ich war glücklich wie nie zuvor und ich sollte recht behalten .......doch dazu später.
irgendwann kam mir mein schatz entgegen und meinte er habe eine ganz große bitte an mich ....ich solle doch seinen onkel heiraten , auf das er deutsche papiere bekäme , ich würde auch finanziell entlohnt ....nun stand ich da , war verliebt und gerade dieser mensch bat mich um solchen gefallen ....und was tat ich ?
nun ja ich sagte ja , es wäre ok , doch man müsse die zustimmung meiner eltern einholen da ich nicht volljährig war ....wie beschwor er mich , das er mich liebte und es immer tun würde , das ich nicht mit seinem onkel schlafen müsse , er würde auf mich aufpassen , wir würden bald eine tolle familie .....ich glaubte ihm blind
also wir ab zu meinen eltern, der onkel sich vorgestellt, ich mein schauspiel von wegen ich liebe ihn abgezogen und noch am selben abend wieder weg ...meine eltern wollten drüber nachdenken........
doch erstens kommt es anderst und zweitens als man denkt ....ich wurde eingeladen zur familie meines schatzes und was war das erste was ich sah? das hochzeitsfoto meines liebsten mit einer unbekannten türkischen schönheit ....doch das war noch nicht alles ....ich erfuhr , da seine familie ja glaubte ich sei mit seinem onkel zusammen, seine frau + sein kind würden nun bald ganz nach deutschland kommen und bei ihm bleiben ......ch glaubte platzen zu müssen......
der zweite bruder der in gießen mit seiner familie lebte nahm mich noch am selben tag mit , da ich babysitten sollte übers wochenende....2 allerliebste kinder und seine frau wahrlich eine liebe persönlichkeit ...dort fühlte ich mich wieder einmal sehr wohl ...doch es sollte nicht lange dauern ......
mein liebster besuchte mich , nachdem ich ihn angerufen hatte und um aussprache bat ....., wir unterhielten uns und er entschuldigte sich ....ich fragte ihn was denn sei wenn ich schwanger wäre , nur rein theoretisch....er sprach von abtreibung ....ich umarmte noch einmal die beiden kids , ein bezauberndes mädel und ihren bruder ( ich bete dafür das er auch heute noch so ist wie damals) und deren mutter , mit tränen in den augen ließ sie mich gehen , doch sie und ich wußten , es war besser.....ich drehte mich nichtmehr um .......

Dr_Eisenhans 13.01.2005 07:14

Dein Leben ist so aufregend wie ein gebrauchtes Gebüsch!

mimosch 13.01.2005 09:17

eisenhans, dass ist ja ein toller vergleich... :schimpf:...

sweet mezzi 13.01.2005 09:30

Zitat:

Zitat von mimosch
eisenhans, dass ist ja ein toller vergleich... :schimpf:...

auf sowas sollte man erst gar nicht reagieren. Also ich finde die Geschicht hier von KleinBelita sehr intressant und lese sie auch gern. Schreib weiter Belita, es hören dir wirklich sehr viele zu. Ich bin auch der Meinung das die das niederschreiben sollte und daraus ein Buch machen.

Tante Emma 13.01.2005 11:32

Liebe KleinBelita,

lass dich von dem blos nicht abhalten weiter zu schreiben!
Es tut dir gut zu schreiben. Und hier "hören" dir jede menge Leute sehr interessiert zu.
Es gibt immer irgendwelche unsensieblen Idioten, die meinen ihre blöden Kommentare abgeben zu müssen.

Lass dich nicht unterkriegen! :yeah:

Gruß, Sonja!

Andy1962 13.01.2005 11:41

KleineBelita,

auch ich lese deine Geschichte und finde auch, du solltest weiter schreiben,
lass dich nicht beirren, es ist gut dass du alles rausschreibst, hast mir ja auch mut gemacht, :knuddel: so hab ich jetzt auch die möglichkeit dir zuzuhören (lesen) :knuddel:

ich leide mit dir

*lg* Andy1962

polgara 13.01.2005 12:21

Liebe KleinBelita,

ich lese auch mit und finde es super, dass Du Deine Geschichte aufschreibst. Du hast schon viel mitgemacht und bestimmt hilft es Dir, das alles einmal zu schreiben. :knuddel:
Laß Dich von den blöden Kommentaren eines einzelnen Users bloß nicht davon abhalten.


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:00 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.