Lovetalk.de

Lovetalk.de (https://www.lovetalk.de/)
-   Flirt-2007 (https://www.lovetalk.de/flirt-2007-a/)
-   -   der beginn zu reden (https://www.lovetalk.de/flirt-2007-a/35541-der-beginn-zu-reden.html)

Wusch 12.02.2005 04:27

Zitat:

Zitat von mimosch
...wieso bist du denn so grob zu mir, wusch... :heul:

ooops... *schäm*...ich wollte nicht grob zu DIR sein... nur zu herrn freud :fg: *raf*

KleinBelita 12.02.2005 04:29

da hier nun schon soviel gespamt wurde heute ...wuschel reich mir ein glas wein und erzähl mir wieso du so spät noch hier bist gg

Wusch 12.02.2005 04:30

Zitat:

Zitat von KleinBelita
grrrr wusch du hast ja recht doch rede deutsch mit mir :)
ich als einfaches kind einfacher worte bevorzuge die zusammenfassung : aus einem du und ich wird ein wir ! :)

so kann man's auch schreiben :yeah: wollte nur schreiben, was das genau bedeutet... *raf*

KleinBelita 12.02.2005 04:33

jaja gibs doch einfach zu das du es liebst mit schwierigen worten und verwirrenden satzzusammenstellungen um dich zu werfe :)

übrigends ...hab ne kleine überraschung ...vielleicht und so ...mal den tag da und so abwarten :)

Wusch 12.02.2005 04:45

Zitat:

Zitat von flof
@wusch
natürlich hat freud auch viel mist erzählt.
es ist aber unbestritten, dass die ersten paar jahre die wichtigsten und prägensten eines menschen sind.
vielleicht hat man mit der vergangenheit abgeschlossen, aber die vergangenheit nie mit dir!

das kann vielleicht nur jemand verstehen, der keine gute kindheit erlebt hat. da kannst du an dir arbeiten wie du willst, dir ein tolles leben mit guten freunden aufbauen, finanziell gut dastehen....das hilft alles nichts, die vergangenheit holt dich in deinen träumen immer wieder ein.

...ich glaube, dass die jahre der pubertät eine genauso wichtige rolle spielen...weil sich da das REFLEXIVE..nachdenkende ICH..dh WER man sein will herauskristallisiert...
die vergangenheit spielt IMMER eine rolle...aber die freiheit auch...wenn wir wollen, können wir uns von heute auf morgen ändern (damit ist jetzt aber nicht der einfache wille gemeint, sondern der "unreflektierte"....der sich dann wie ein zwang auf uns auswirkt, aber uns unsere WAHL unseres selbst anzeigt...wir können uns ja nur rückwirkend erkennnen...niemals im augenblick einer entscheidung...)

Wusch 12.02.2005 04:47

Zitat:

Zitat von flof
, die vergangenheit holt dich in deinen träumen immer wieder ein.

träume sind die pferde des kutschers, die einfach davon galoppieren...das ICH oder SELBST ist der kutscher, der sie zügeln und lenken kann...

Wusch 12.02.2005 04:55

http://www.mainzelahr.de/smile/essen/672.gif

ich rühr dir mal was schönes an...hihi..

(ich wollte schon längst mummeln...hab dann ne stunde mit blume tel..und wurde wieder wach...jetzt aber...heia *gähn*)

Silberlocke4904 12.02.2005 12:21

Zitat:

Zitat von KleinBelita
jaja gibs doch einfach zu das du es liebst mit schwierigen worten und verwirrenden satzzusammenstellungen um dich zu werfe :)

Da sind meine Definitionen wie zB. hier doch einfacher, gell ;)

Wusch 12.02.2005 23:00

Zitat:

Zitat von KleinBelita
jaja gibs doch einfach zu das du es liebst mit schwierigen worten und verwirrenden satzzusammenstellungen um dich zu werfe :)

übrigends ...hab ne kleine überraschung ...vielleicht und so ...mal den tag da und so abwarten :)

...ui.......http://www.mainzelahr.de/smile/schue...ittleangel.gif

KleinBelita 13.02.2005 20:20

;)


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:33 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.