Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

 
 
Themen-Optionen
Alt 19.02.2005, 20:17   #1
LaOla
Member
 
Registriert seit: 02/2005
Ort: München
Beiträge: 110
Nach 7 Jahren!!!

Bitte helft mir, ich habe ein großes Problem!
Ich bin 24 Jahre alt und studiere. Vor ca. 7 Jahren, also mit 17, hatte ich meinen ersten Freund. Ich habe ihn unglaublich geliebt und hing sehr an ihm. Das Ganze ging dann irgendwann in die Brüche und ich musste es so halten, dass ich ihn nicht mehr wiedersah, sonst hätte ich es nicht aushalten können. Nach einem Jahr (!!) der Trauer, ging es mir halbwegs gut. Ich hatte in den 7 Jahren auch andere Beziehungen, die längste davon hielt 2 Jahre und ging vor 1 Jahr in die Brüche. Seitdem bin ich Single. Vor zwei Wochen fiel mir ein altes Notizbuch in die Hände, in dem die Adresse von meinem ersten Freund stand, inklusive Telefonnummer. (Ich hatte sie aus meinem Gedächtnis erfolgreich gestrichen) Da ich grad nix zu tun hatte und auch beim Gedanken an ihn völlig neutral blieb (nach dem einen Jahr hatte sich das so halbwegs neutralisiert), beschloss ich, ihn zu kontaktieren. (Ich dummes Huhn!!) Ich erreichte seine Eltern, die mir seine Telefonnummer gaben. Er lebt jetzt in einer anderen Stadt. Ich rief ihn am nächsten Tag an. Das Gespräch war wie folgt:
Dooot.....

Er(nimmt ab): "Nils Fischer." (NAMEN GEÄNDERT)
Ich: "Hallo, ich bin's, Nadja."
Er(wusste sofort wer ich war): (leise flüsternd) Nadja.....

Das war der Anfang....nach einigen Sekunden Schweigen redeten wir zwei Stunden über unsere Leben und beschlossen, uns zu treffen. Er hat zur Zeit auch keine Beziehung.
Dieses Treffen war gestern. Nun sind wir bei meinem Problem.
Als ich diesen Mann sah (27), war alles wieder da!! Ich liebe ihn noch immer!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Ja, es ist so!! Er hat sich verändert vom Aussehen her, klar, aber er ist immer noch irgendwie....er ist noch er halt.
Wir gingen spazieren in einem Park, das taten wir damals schon immer.
Ich brauchte nicht mal ne Minute, um zu merken, dass ich ihn noch immer liebe. Kann das sein?? Nach 7 Jahren?? Ich hab in den ganzen 7 Jahren nicht viel an ihn gedacht und wenn, dann waren diese Gedanken Gefühlsneutral(nach dem ersten Trauerjahr).
Aber was soll ich jetzt machen? Ich kann nur noch an ihn denken und wünsche mich in seine Arme zurück, wie damals. Könnt ihn verschlingen, küssen.....

Ich bin so verwirrt jetzt! Ich hab wohl die ganzen 7 Jahre nur ihn geliebt, nur war es nicht mehr an der Oberfläche?!?

Wir treffen uns bald noch mal. Was soll ich tun? WAS??????

Geändert von LaOla (19.02.2005 um 20:22 Uhr)
LaOla ist offline  
Alt 19.02.2005, 20:17 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 19.02.2005, 20:54   #2
nick001
Member
 
Registriert seit: 10/2004
Beiträge: 315
Hi Laola,

Das kann sehr gut sein, dass Du ihn nach 7 Jahren noch genauso liebst. Du hast wahrscheinlich nie aufgehört ihn zu lieben. Nach einem Jahr der Trauer ist es Dir dann gelungen die Liebe tief in Deinen unteren Gefühlsschichten zu vergraben, so dass Du halbwegs weiterleben kannst ohne andauernd an ihn denken zu müssen und verletzt zu sein. Ich bin mir auch sicher, dass ich meine Ex, meine wahre Liebe ewig lieben werde.

Versuch Dich doch erstmal langsam an ihn heranzutasten, um rauszufinden, ob er vielleicht ähnliche Gefühle hat. Rede von euch und euerer gemeinsamen Zeit....zum Beispiel.

Ich wünsche Dir, dass Du Glück hast, sonst wird die Trauer um ihn wieder von Neuem losgehen.

Eine Frage habe ich an Dich: Hast Du während der 7 Jahre irgendjemanden genauso stark lieben können? Oder hattest Du die ganze Zeit lang das Gefühl das Dir was fehlt?

LG, Nick
nick001 ist offline  
Alt 19.02.2005, 21:14   #3
LaOla
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 02/2005
Ort: München
Beiträge: 110
Hi Nick!
Zu deiner Frage: Du hast Recht, ich mochte es mir nie eingestehen, aber ich fühlte mich immer ein wenig allein in meinen Beziehungen (es waren 3 Stück). Als mit ihm Schluss war, wurde mir irgendwie was aus dem Herzen gerissen.
Besonders in der ersten Beziehung nach ihm, die knapp 6 Monate hielt, fehlte mir etwas. Nicht etwas, sondern er. Ich glaube, ich habe mich nie wieder so verliebt wie in ihn.
Ich hatte innerhalb dieser Jahre mal eine depressive Phase, in der ich doch relativ viel an unsere gemeinsame Zeit zurückdachte. Aber selbst da hatte ich keine Gefühle mehr. Es muss wohl so sein, dass ich sie verdrängt habe.
Ich glaube ihn immer noch zu kennen wie damals. Ich fühle mich noch so verbunden. Ist es wohl gut, wenn ich ihm das sage, dass ich ihn noch liebe? Was meint ihr??
LaOla ist offline  
Alt 19.02.2005, 21:19   #4
nick001
Member
 
Registriert seit: 10/2004
Beiträge: 315
Oh Mann, hatte gehofft, dass Du mir genau diese Antworten nicht geben wirst. Habe nämlich das feste Gefühl, dass das bei mir auch nicht anders werden wird, dass ich miene Ex immer lieben und vermissen werde und daher nie wieder so glücklich werden kann.

Möchtest Du mit ihm eine Freundschaft haben, wenn er nicht nochmal mit Dir eine Beziehung möchte? Oder Ganz oder gar nicht, weil es gefühlsmäßig die einzig beiden Möglichkeiten sind? Denn dann kannst Du doch nur durch gestehen Deiner Gefühle gewinnen, aber nicht verlieren!
nick001 ist offline  
Alt 19.02.2005, 21:24   #5
LaOla
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 02/2005
Ort: München
Beiträge: 110
Hey Nick!
Wie war das denn mit deiner Ex? Magst du dazu was erzählen?

Ich kann keine normale Freundschaft mit ihm führen, wie soll das gehen, wenn mir bei jedem Wort, das er sagt, bewusst wird, dass ich ihn liebe.
Ich muss es ihm sagen, da führt kein Weg dran vorbei, so oder so. Verlieren kann ich ja wirklich nichts, mich nur in neue Trauer begeben.
Ich bin echt grad sehr geschockt, denn das kann doch alles nicht wahr sein! Ich dachte immer, ich bin bodenständig und habe mein Leben einigermaßen im Griff. Ich hatte so viel vor die Woche. Aber daraus wird nichts. Ich habe alte Fotos hervorgeholt. Es schießt durch mich!
Ich werd's ihm sagen, aber vielleicht gibt's ja noch ne Chance für uns zwei. Erst mal austesten, wie er beim nächsten Treffen so ist.

Wenn du willst, kannst du mir was von dir erzählen und deiner Ex!!

Lieben Gruß, LaOla
LaOla ist offline  
Alt 19.02.2005, 21:26   #6
Farymays6
Junior Member
 
Registriert seit: 11/2004
Beiträge: 22
hey..

warum findest es so ungewöhnlich das du ihn noch liebst...
ich meine wenn er dein erster war wird er mein ich immer ein platz haben bei dir haben...
wahrscheinlich hast du die gefühle tief in deinem herzen immer gehabt jedoch ist es nie hoch gekommen da du ja auch mal andere geliebt hast...
also ich hab mein ersten auch noch total lieb also er hatt auch noch ein platz bei mir jedoch liebe ich meinen jeztigen freund..die liebe zu meinem ersten ist schon lang erloschen...
und versuch doch wieder mit ihm zusammen zu kommen...
so wie du es beschreibst muss es ja deine große liebe auf ewig sein...
wünsch dir dazu viel glück...
Farymays6 ist offline  
Alt 19.02.2005, 21:30   #7
LaOla
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 02/2005
Ort: München
Beiträge: 110
Hi Farymays!
Ich find es so ungewöhnlich, weil ich bis gestern ein glücklicher Mensch war und niemals mit sowas gerechnet habe. Ich hatte diese Liebestrauer satt. Ich mein, meine letzte Beziehung hielt 2 Jahre und es fiel mir auch schwer, darüber hinwegzukommen. Und nun kommt da diese Schnappsidee, ihn zu kontaktieren...musste doch echt nicht sein??!!!
Das ist es, was mich schockt.
Aber du liebst deinen ersten ja nicht mehr.
Ich werd versuchen, mit ihm wieder zusammenzukommen. Endlich wieder zu Hause, nach 7 Jahren Odysee, hieße es dann!!
Das wär so wunderbar.
Ich geb mein Bestes. Und ich denke auch, dass ich sie (Gefühle) einfach erfolgreich verdrängt habe.
LaOla ist offline  
Alt 19.02.2005, 21:32   #8
nick001
Member
 
Registriert seit: 10/2004
Beiträge: 315
Hi,

ja das ist das Beste erstmal schauen, wies beim nächsten Treffen läuft und Deine Gefühle wirst Du ihm früher oder später auch offenbaren müssen, denn da führt ja letztlich kein Weg vorbei.

Zu meiner Ex: Wir waren 3 Jahre zusammen (ich jetzt 22, sie 19), bis sie sich vor 8 Monaten von mir getrennt hat, weil ihre Gefühle ungewoolt weg waren. Mir gehts noch immer richtig mies, weil ich weis dass sie meine absolute Traumfrau ist, wir Seelenverwandte sind und eine unglaublich tiefe Verbundenheit zwischen uns ist/war. Und lieben tuh ich sie immer noch fast genauso und zwar mehr als alles! Und ich weis, dass mich das Gefühl, dass mir das wichtigste fehlt wohl ein Leben lang verfolgen wird. Das bereitet mir unglaubliche Angst und führt dazu, dass ich am Sinn des Lebens zweifel....aber diese Thread soll DIR ja helfen!

Wünsch mir alles Gute für Dich,
Nick
nick001 ist offline  
Alt 19.02.2005, 21:38   #9
LaOla
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 02/2005
Ort: München
Beiträge: 110
Hi Nick!
Wir können uns doch gegenseitig helfen. Du bist ja ganz am Anfang. Bei dir muss es ja nicht so sein wie bei mir.
Also erst mal zu deiner akuten Trauer. Die überwindest du auf jeden Fall, denn ich hatte damals mit 17 genau das selbe gedacht, wie du jetzt schreibst. Wie du das machst, das musst du selbst rausfinden. Damals habe ich meinen kompletten Lebensstil verändert, bin mehr rausgegangen, habe mich neu eingekleidet, Dinge getan, die ich schon immer mal tun wollte. Klar, die Trauer hat ein Jahr gedauert mit allen Höhen und Tiefen, mal ging's mir gut, mal schlecht.
Irgendwann wirst du wieder normal leben können. (Man, warum kommt mir das alles wieder hoch jetzt????)

Ist sie deine Erste gewesen? Das mit den Ersten scheint's ja in sich zu haben.

Es ist irgendwie, als wäre ich wieder 17 in diesem Moment. Wie damals. Ich sitze hier in meiner Wohnung im Computerraum und habe das Gefühl, als würde ich auf seinen Anruf warten. Früher hat er mich jeden Samstagabend angerufen. Ich erinnere mich an jedes kleine Detail, was ich schon längst glaubte vergessen zu haben.

Soll ich ihn gleich anrufen?? Ich muss was tun?? Was meinst du? Morgen treffen? Ich halt's nicht mehr aus????!!!!!!
LaOla ist offline  
Alt 19.02.2005, 21:47   #10
nick001
Member
 
Registriert seit: 10/2004
Beiträge: 315
Ich denk mir halt nur, dass wenn er nicht vollkommen genauso wie Du im Moment fühlst, könntest Du ihn mit Deinem Überfall von Gefühlen vielleicht in die falsche Richtung treiben, während ja die Möglichkeit besteht, dass wenn er nicht so starke Gefühle, wie Du hast, aber immerhin welche in die Richtung, sich dann vielleicht langsam das Gnaze wieder zwischen Euch von seiner Seite aus entwickeln könnte. ist das verständlich geschrieben?
Ja sie war meine erste, aber nur weil ichs davor immer vermasselt hatte mit anderen. Aber das ist mir egal, sie war die beste erste Freundin, die man nur haben konnte. Bei der ersten Beziehung entwickelt sich, glaube ich eine ganz besondere Verbundenheit, vorausgesetzt man passt auch gut zusammen.
All diejeniegen, die nict verstehen können, dass ich nach 8 Monaten noch an ihr hänge, haben wohl nie das Gefühl der wahren Liebe und allem erfahren.
ALso weis nicht, ob das jetzt das Beste ist, die Sache bei Dir so überstürzt anzugehen, könnte natürlich klappen, aber auch nicht. So viel wie Du in Deiner Trauer aushalten musstest, wirst Du es jetzt doch sicher auch schaffen, selbst wenn es schwer ist, oder?
nick001 ist offline  
Alt 19.02.2005, 21:47 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

 

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Gesetze Long John Archiv: Allgemeine Themen 27 05.05.2008 01:07
total verzweifelt Teufelskreis seid 2 Jahren OrangeScorpion Archiv: Loveletters & Flirttipps 2 26.11.2004 22:44
Hochzeitsjahre !Lächeln! Archiv :: Unterhaltsames/Smalltalk 17 25.10.2002 23:49
In 50 Jahren ... Finnwal Archiv :: Streitgespräche 59 15.05.2002 08:56
Hat sie nach drei Jahren keine Liebe mehr in sich? campino Archiv :: Liebesgeflüster 4 04.10.1999 18:50




Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:17 Uhr.