Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

 
 
Themen-Optionen
Alt 22.03.2005, 13:45   #41
Xtina86
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
das mit dem schmerz war folgendermaßen gemeint:
mal ein sehr krasses beispiel zur verdeutlichung - wieviele frauen und erwachsene mädchen gibt es, die zu ihrem freund halten, obwohl er sie tagtäglich verprügelt? viele von denen begreifen erst nach dem 20. krankenhausaufenthalt, dass ihr freund nicht derjenige ist, den sie glauben zu kennen?
aber was hält diese frauen bei solchen kerlen?
jeder, der eine objektive sicht hat, könnte nicht verstehen, wieso sich manche frauen sich so erniedrigen lassen.

von diesem beispiel abgesehen, gibt es die "abgeschwächte" variante.
der freund verprügelt das mädchen nicht, jedoch verletzt er sie auf mentale/emotionale art und weise.
und zwar durch sein verhalten.

und was hält diese mädchen bei ihrem freund? einem freund, von dem jeder andere im bekanntenkreis sagt, dass er ein ********* ist?

es kann einfach nur daran liegen, dass diese mädchen/frauen den schmerz, den ihnen ihre partner bereiten, mit liebe verwechseln.

dieser kick, jemanden zu haben und nicht halten zu können. ist wie bungee-springen.

dieses gefühl, der partner könnte jeden moment (wieder) schluss machen, erschafft eine derartig tiefe verletzbarkeit, gemischt mit grenzenloser hoffnung und dem glauben, immer das gute im menschen würde siegen. ein gefühl, das gleichzeitig eine schmerzhafte verbundenheit mit dem partner herstellt.


denn was passiert, wenn er schluss macht? er weiß, dass seine freundin sehr an ihm hängt. er hat die entscheidungsfreiheit - gehen oder bleiben. oder zurückkommen.

es ist schwer in worte zu fassen.

ich selbst befand mich in der lage.
ich war der überzeugung, meinen freund zu lieben. über alles.
aber irgendwo musste ich mir auch eingestehen, dass ich es unheimlich toll fand, dass er die macht über mich hat. er konnte tun und lassen, was er wollte, die einzigste, die ständig angst um die beziehung hatte, war ich.

aber es war eben auch ein großartiges gefühl, wenn er nach einem streit wieder winselt ankam und um vergebung bettelte.
in diesen momenten, dachte man, er liebt dich wirklich, sonst würde er doch nicht zu dir zurückkommen...

was blieb aber?
permanente angst. die frage, was macht er wohl gerade? ob er wieder darüber nachdenkt, ob diese beziehung eine sinn für ihn ergibt?

ich war ihm und seinen launen absolut ausgeliefert und nichts konnte ich dagegen tun, obwohl jeder andere sagte, ich wäre blind.
heute sehe ich das auch so.

aber zu damaligen zeiten habe ich mich einfach blenden lassen.
er hat mir so oft auf unterschieldichste art und weise weh getan und ich dachte, es tut so weh, weil ich ihn so sehr liebe.

aber liebe zeichnet sich nicht durch permanente angst und ungewissheit aus.

liebe sollte einem das gefühl geben, geborgen zu sein, ohne sorgen in den tag starten zu können, einfach all diese negative gedanken verbannen.

man kann nicht mit jemandem zusammen sein, wenn man nur darauf wartet, was er sich als nächstes ausdenkt. immer angespannt zu sein, darauf hoffen, dass er diesmal länger mit dir glücklich ist. all das erzeugt schmerz. und tut einfach nur weh. man lässt sich soviel gefallen...

das ist keine liebe.

liebe erzeugt keine angst, keine unterdrückung des anderen durch den anderen.
 
Alt 22.03.2005, 13:45 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo Xtina86, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Alt 22.03.2005, 13:50   #42
Sahnehäubchen
abgemeldet
Themenstarter
aha! Und du denkst jetzt bei mir ist das genauso ja? obwohl du nicht weißt was bei mir uns ihm vorgefallen ist und was andere über ihn sagen???
Sahnehäubchen ist offline  
Alt 22.03.2005, 13:53   #43
Xtina86
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
das war die antwort auf die frage von morgaine-die-fee.

abgsehen davon, kenn ich all deine threads und beiträge, die du bisher hier hineingestellt hast, wie du dich vielleicht erinnern kannst.

kann mich natürlich auch irren....



warum lässt du dir die launen deines ex gefallen?
 
Alt 22.03.2005, 13:57   #44
Xtina86
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
ich wette 100:1 jetzt kommt die antwort: "weil ich ihn liebe und wir 14 monate zusammen waren und ich ihn ganz anders kenne und ich einfach nicht glauben kann, das er mich einfach vergisst und ihm das alles nichts bedeutet! er war doch immer so lieb zu mir. und ist 3mal zurückgekommen und hat sovieles zu mir gesagt." ...
 
Alt 22.03.2005, 13:58   #45
Sahnehäubchen
abgemeldet
Themenstarter
Ja ich kann mich erinnern! Glaub mir ich schätze auch wirklich deine meinung! Aber du bist genauso ein mensch wie ich! Einer, der alles negativ sieht und ins schwarze zieht! So kommt mir das jedenfalls vor! Und er war immer so ein mensch der mir ein stück weit beigebracht hat an sich zuglauben, nicht an morgen zu denken, das gut zusehen! das ist nun weg!
Und deswegen bin ich hier, weil es hier viele gibt dir mir sagen das es auch anders kommen kann! Dir mir deutlich machen wollen das es kein grund gibt das er sich nicht bei mir meldet oder das er mich jetzt aufeinmal nicht mehr lieb hat!

Ich weiß ich lass mir viel gefallen, aber hätte ich es die beiden male nicht nochmal versucht, hätte ich mich ewig gefragt ob es nun geklappt hätte!
Sahne...
Sahnehäubchen ist offline  
Alt 22.03.2005, 13:59   #46
Sahnehäubchen
abgemeldet
Themenstarter
tja, wette verloren!
Sahnehäubchen ist offline  
Alt 22.03.2005, 14:05   #47
Sahnehäubchen
abgemeldet
Themenstarter
Natürlich hab ich angst das er das vergisst was wir hatten! das ist doch auch eine normale angst in einer trennung oder nicht! Und natürlich hab ich auch angst das er mich jetzt nicht mehr lieb hat ...! Aber deswegen bin ich doch auch hier um mir tipps zuholen, wie es bei anderen war! Und wenn ich ehrlich bin reden die meisten mir hier gut zu und nehmen mir ein stück weit meine angst davor, weil sie mir eine andere seite zeigen!

Sahne.......
Sahnehäubchen ist offline  
Alt 22.03.2005, 14:11   #48
Xtina86
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
was nützt dir die gute hoffnung?

willste ewig auf den warten? nachdem er allen spaß der welt gehabt hat?
denkst du auch zur abwechslung mal so an dich, wie dir dein ex das mal beigebracht hat?

übrigens sehr nobel, dein ex, mit dem was er da gesagt hat. dass er nur an sich denkt und von sich überaus überzeugt ist, merkt man ja. und vor allem der satz, man sollte nicht immer an morgen denken.... ja ja, is ja alles nich so schlimm, wenn er dich heut lieb hat und morgen aber die schnauze voll von dir- was solls, was?

statistisch gesehen, funtkionieren ex-beziehung nicht noch einmal. und in meinem bekanntenkreis kenne ich auch niemanden, bei dem das anders war.

Geändert von Xtina86 (22.03.2005 um 14:19 Uhr)
 
Alt 22.03.2005, 14:18   #49
Sahnehäubchen
abgemeldet
Themenstarter
Mensch du sollst das doch nicht gleich wieder negativ auffassen!
Es gab da mal eine situation, in der mein größter traum in erfüllung gehen konnte! Und die wollte ich nicht nutzen da ich schiss hatte und dort nicht hingehen wollte, weil ich dachte ich schaff das sowieso nicht! Und da war er halt da und hat gesagt ich soll an mich glauben und ich schaff das! Und ich habs geschafft! Wäre er nicht da gewesen wäre mein traum nicht in erfüllung gegangen weil ich die chance dann nicht genutzt hätte! (jetzt kommt bestimmt glaich wieder was von dir, ne?)
Das meinte ich damit und nichts anderes!
Und ich will ihn nicht zurück...zum letzten mal! ich bin ihm noch nie hinterhergelaufen und hab um ne weitere chance gebettelt, das kam immer von ihm!
Ich will bloß das er mich nicht vergisst und mal an mich denkt und an das was wir hatten!
Mensch, du musst ja echt ne schlimme erfahrung gemacht haben oder warum bist du so drauf? Denkst du generell alle männer sind schlecht???
Sahnehäubchen ist offline  
Alt 22.03.2005, 14:20   #50
Sahnehäubchen
abgemeldet
Themenstarter
Und noch was!
Weil du gesagt hast du kennst niemanden bei dem ein zweiter anlauf schon geklappt hat! ich kenn viele und ich kenn auch viele bzw. alle meine freunde sind mit ihrem ex-partner befreundet oder haben jedenfalls kontakt mit ihnen!
Sahnehäubchen ist offline  
Alt 22.03.2005, 14:20 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey Sahnehäubchen, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
 

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
eine Frage!!! SuperMario Archiv: Loveletters & Flirttipps 10 11.06.2004 21:12
Dumme ANtworten in Quizshows POISON Archiv :: Unterhaltsames/Smalltalk 7 08.07.2003 23:45
Pikante Frage Der Wishmaster Archiv :: Allgemeine Themen 43 07.03.2003 03:37
eine wichtige Frage... Schlumpfinchen Archiv :: Herzschmerz 2008 6 04.09.2000 04:30
wichtige Frage an euch alle!!! Franz Archiv :: Liebesgeflüster 2 29.02.2000 10:18




Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:33 Uhr.