Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Fremdgegangen, was nun?. Du bist in einer Beziehung und hast eine Affäre? Du bist heimliche/r Geliebte/r und wartest schon zu lange auf eine Entscheidung? Du befürchtest, daß dein/e Partner/in fremdgeht? Hier kannst du deinen Kummer loswerden. Bitte beachtet, dass es hier um ein persönliches Problem geht, bei dem Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Die Teilnahme an der Diskussion sollte mit Rücksicht auf die Gefühle des Beitragserstellers erfolgen.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 25.08.2010, 08:52   #51
Ducati
Moderator
 
Registriert seit: 07/2005
Ort: Frankfurt
Beiträge: 10.087
Zitat:
Zitat von Wydenbrook Beitrag anzeigen


ich verstehe es auch das es Menschen gibt die Treue für sehr wichtig halten und habe Verständnis dafür.
Nur ist das eine rein moralisch/ethische Angelegenheit, mir ist es eben wichtig das niemand durch mein Handeln in
Mitleidenschaft gezogen wird. Bei einer Trennung muß ich diese Regel brechen, worauf ich zumindest kein Interesse
daran habe.
Wenn ich mit einer Frau zusammen bin kann ich dir das Versprechen geben das ich mich niemals trennen werde, ist
auch bisher nie geschehen und wird auch zukünftig nicht passieren, selbst wenn die Beziehung schlecht läuft.

Ok, man sollte nie NIE sagen.....aber so sehen meine Prinzipien aus.
So kann man sich seine Welt auch zurechtbasteln.....
Frei nach dem Motto :Lügen und betrügen ist nur schlecht wenn man erwischt wird...

Geändert von Ducati (25.08.2010 um 08:56 Uhr)
Ducati ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.08.2010, 08:52 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo Ducati,
Alt 25.08.2010, 16:22   #52
GiselleDortmund
 
Registriert seit: 04/2002
Ort: Dortmund
Beiträge: 12.618
Zitat:
Zitat von Ducati Beitrag anzeigen
So kann man sich seine Welt auch zurechtbasteln.....
Frei nach dem Motto :Lügen und betrügen ist nur schlecht wenn man erwischt wird...
Tja, aber das ist doch ganz genau seine theoretsche Lebenseinstellung. Ich wundere mich darum ja schon von Anfang an darüber, dass jemand in seinem Alter immer und immer wieder mit den gleichen Argumenten kommen kann, zumal er wie ein Blinder von der Farbe redet und noch niemals eine solche Erfahrung gemacht hat.
GiselleDortmund ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.08.2010, 20:55   #53
Wydenbrook
Dauerhaft Gesperrt
 
Registriert seit: 11/2009
Ort: Planet Erde
Beiträge: 5.763
Zitat:
Zitat von GiselleDortmund Beitrag anzeigen
...dass jemand in seinem Alter immer und immer wieder mit den gleichen Argumenten kommen kann, zumal er wie ein Blinder von der Farbe redet und noch niemals eine solche Erfahrung gemacht hat.

Mach mal bitte halblang. Woher weißt du welche Erfahrung und welche nicht ich bisher in meinem Leben hatte.

Was Beziehungen und Fremdgehen angeht kann ich sehr wohl mitreden....sonst würde ich keine Beiträge dazu abgeben.
Im vorigen Beitrag sagte ich auch das ich kein Selbsterfahrungswert hatte.....aber im Bezug auf das spezielle Szenario das sie es
meiner Freundin erzählen würde.....

Das ich immer wieder mit den gleichen Argumenten komme ist logisch.
Genauso wie du immer wieder mit denselben Geschichten der absoluten Treue oder der fixen Trennung mit klaren Schlußstrich ziehen....usw....daherkommst wenn es mal nicht so toll mit der Beziehung klappt.
Wydenbrook ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.08.2010, 21:06   #54
Gralshueter
Special Member
 
Registriert seit: 12/2008
Ort: Wanderer zwischen den Welten
Beiträge: 2.203
- Am Ende entscheidet jeder für sich allein, ob er (oder sie) sich für ein Verhältnis entscheidet oder hergibt. Je nach aktueller Beziehungssituation.

- Ebenso ist jede(r) allein dafür verantwortlich, die Konsequenzen für sein handeln zu tragen, falls es herauskommt und die Beteiligten Personen nicht wunschgemäß handeln.

- Jemandem jedoch bei Gefühlsunklarheiten das geheime Fremdgehen als "die Lösung aller Probleme" gebetsmühlenartig zu predigen, ist definitiv falsch.
Gralshueter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.08.2010, 02:41   #55
Wydenbrook
Dauerhaft Gesperrt
 
Registriert seit: 11/2009
Ort: Planet Erde
Beiträge: 5.763
Zitat:
Zitat von Gralshueter Beitrag anzeigen
- Am Ende entscheidet jeder für sich allein, ob er (oder sie) sich für ein Verhältnis entscheidet oder hergibt. Je nach aktueller Beziehungssituation.

- Ebenso ist jede(r) allein dafür verantwortlich, die Konsequenzen für sein handeln zu tragen, falls es herauskommt und die Beteiligten Personen nicht wunschgemäß handeln.

- Jemandem jedoch bei Gefühlsunklarheiten das geheime Fremdgehen als "die Lösung aller Probleme" gebetsmühlenartig zu predigen, ist definitiv falsch.

das sehe ich auch so.
Wydenbrook ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.08.2010, 02:41 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey Wydenbrook,
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Stichworte
gefühle für mich?

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
verliebt, aber sie ist vergeben Kevin93 Singles und ihre Sorgen 20 13.12.2012 17:45
trotz grosser liebe in jemanden anderen verliebt?!? Cresia Probleme in der Beziehung 17 08.06.2012 20:37
In beste Freundin verliebt... Jenova Singles und ihre Sorgen 8 03.06.2010 13:59
Nach zwei Jahren Beziehung einfach in jemand anderen verliebt? --lullaby-- Fremdgegangen, was nun? 17 02.10.2009 08:34
Frisch getrennt und schon verliebt in nen Anderen Lilli333 Probleme nach der Trennung 3 18.08.2009 01:49




Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:05 Uhr.