Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Fremdgegangen, was nun?. Du bist in einer Beziehung und hast eine Affäre? Du bist heimliche/r Geliebte/r und wartest schon zu lange auf eine Entscheidung? Du befürchtest, daß dein/e Partner/in fremdgeht? Hier kannst du deinen Kummer loswerden. Bitte beachtet, dass es hier um ein persönliches Problem geht, bei dem Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Die Teilnahme an der Diskussion sollte mit Rücksicht auf die Gefühle des Beitragserstellers erfolgen.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 15.08.2010, 01:56   #1
Thüri
Gesperrt wegen Mehrfachanmeldung
 
Registriert seit: 08/2010
Beiträge: 5
Ich und meine Affären

Hallo erstmal. Ich lese hier schon eine Weile mit und glaube dass ich hier richtig bin. Ich habe aber noch keine Themen gefunden, die zu meinem Thema passt, aber meins ist sicherlich auch einzigartig...

Ich mußte vor 27 J. mit 18 J. heiraten. Mußte, weil ich von meinem Freund ein Kind erwartete. Ich dumme Kuh. Meine Eltern forderten darauf hin die Hochzeit. Das war zu DDR-Zeiten so. Mein Mann entpuppte sich aber als Trinker, schlug mich auch mal und wenn er wollte, hatte ich die Beine breit zu machen. Ich versuchte mit meinen Eltern zu reden. Aber sie wiesen mich rüde ab. „Bist ja selbst Schuld, dir ein Kind machen zu lassen.“. So fügte ich mich in mein Schicksal.
Mein Mann, er ist gerade irgend wo wieder zum Trinken unterwegs, hat einen etwas jüngeren Bruder. Er war der Einzige bei dem ich etwas Trost fand. Mit ihm konnte ich reden. Er ist ganz anders als sein Bruder und so geschah es... Ich verführte ihn eines Tages. Daraus ergab sich eine lange Affäre. Keiner bekam was mit, wenn er da war. Er ist ja der Bruder meines Mannes. Wir trieben es überall. Bei Feiern in unserem Garten, gingen wir mal schnell ins Haus oder wir fuhren, wenn zu Hause die Luft nicht rein war, einkaufen und machten einen Abstecher in den Wald etc. Oder wenn mein Mann mal wieder in der Kneipe war kam er auch. Das ging bestimmt 10 Jahre so bis mein Schwager auch eine feste Freundin hatte und heirate. Er war aber nicht glücklich mit ihr und einige Jahre später kam er wieder an. Er betrog seine Frau, inzwischen ist er aber geschieden, und ich meinen Mann.
Das geht also inzwischen seit ca. 25 Jahren (!!!) so. Manchmal sehen wir uns aber auch wochenlang nicht, weil mein Schwager das schlechte Gewissen wg. seines Bruders plagt und unsere Affäre beendet. Die ist aber schon x-Mal passiert und er kam nach einigen Wochen immer wieder an.

Außer meinem Schwager und mir weiß nur noch ein Mensch davon. Schon lange bevor ich meinen Mann kennen gelernt habe, lernte ich einen Brieffreund aus der damaligen BRD kennen. Wir schrieben uns jahrelang und nach einigen Jahren besuchte er mich mit seiner Freundin. Wir verstanden uns auch gut und bei einem seiner Besuche beichtete ich ihm meine Affäre. Hinter der Mauer dachte ich, ist das ja sicher... Meinen Brieffreund kenne ich bis heute. Er hat nie etwas von der Affäre erzählt. Wir schreiben uns immer noch und so alle 1-2 Jahre sehen wir uns auch mal.

Vor einigen Wochen war er mal wieder zu Besuch. Mein Schwager hatte gerade mal wieder „Schluß“ gemacht. Mein Mann war gerade mal wieder in der Kneipe und plötzlich überfiel mich die Sehnsucht und ich machte meinen langjährigen Brieffreund an. Wir landeten nach nunmehr fast 30 Jahren zusammen im Bett...

Inzwischen ist auch mein Schwager wieder angekommen. Ich habe also derzeit 3 Männer. Ich glaube es fast selber nicht, aber es ist wahr. Mein Brieffreund sehe ich aber sehr selten, da er weit weg wohnt.

Derzeit weiß ich nicht wie es weiter gehen soll. Unser Kind ist zwar inzwischen groß, aber wohnt noch bei uns.

Glücklich bin ich natürlich nicht mit der Situation. 3 Männer und doch keinen richtig... Was soll ich nur machen?
Thüri ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.08.2010, 01:56 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo Thüri, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Alt 15.08.2010, 02:53   #2
Ducati
Moderator
 
Registriert seit: 07/2005
Ort: Frankfurt
Beiträge: 10.080
Entscheidungen treffen und Fakten schaffen !
Ducati ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.08.2010, 11:41   #3
Raldi
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von Ducati Beitrag anzeigen
Entscheidungen treffen und Fakten schaffen !
Lieber Ducati,

ich liebe deine Beiträge, sie sind für mich immer ein Hochgenuss, hab vielen Dank

Wie immer bleibst du deiner Linie treu, kurz und knackig, trocken und sehr ehrlich! Du schaffst es immer wieder mit sehr wenigen Worten auf dem Punkt zu kommen. Bist mein Vorbild
  Mit Zitat antworten
Alt 15.08.2010, 12:43   #4
leonora
special
 
Registriert seit: 12/2009
Ort: im Leben
Beiträge: 15.940
Du hast dein bisheriges Leben darin eingerichtet "offiziell" dass zu tun, was von anderen gefordert ist, weil man das so macht.
Auch weil du keine Unterstützung hattest für das was du machen wolltest.
Da dir, aus welchen Gründen die Kraft und Energie gefehlt hat, einfach zu gehen und dein eigenes Ding durchzuziehen, hast du die Dinge, die du wolltest heimlich gemacht.

Und jetzt bist du mit den Heimlichkeiten unzufrieden, vllt auch, weil du langsam im Laufe der Jahre stärker geworden bist.

Frag dich, wieso bleibst du noch bei deinem Mann?
Wieso bist du all die Jahre geblieben?
Welche Vorteile bietet es dir, weiter alles heimlich zu machen?
Welche Nachteile befürchtest du, wenn du dich trennst?
leonora ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.08.2010, 12:52   #5
Jack83
Member
 
Registriert seit: 09/2009
Beiträge: 153
Erstmal MUSS man garnix. Atmen muss man, alles andere is gebrochener Wille und Schwäche.
Jack83 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.08.2010, 13:01   #6
leonora
special
 
Registriert seit: 12/2009
Ort: im Leben
Beiträge: 15.940
Zitat:
Zitat von Jack83 Beitrag anzeigen
Erstmal MUSS man garnix. Atmen muss man, alles andere is gebrochener Wille und Schwäche.
Ja, und wenn ein Wille gebrochen ist, dann kann man ihn eben nicht nutzen.
Und wer keine Muckis hat kann eben keine GEwichte heben.

Aber echte Schwächlinge haben es nötig, dann noch draufzuteten.
leonora ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.08.2010, 13:11   #7
foreverYours
wie im märchen
 
Registriert seit: 07/2007
Beiträge: 2.792
warum lässt du dich nicht scheiden? ich weiß, klingt immer einfacher als gesagt, aber wenn du so sehr unglücklich bist, was in gottes namen hält dich dann bei deinem mann? inzwischen ist nicht nur dein kind erwachsen, sondern du solltest das auch sein und dementsprechend handeln! denkst du wirklich, deine unglückseeligkeit hat sonst keiner mitbekommen? wirklich, ich wette mit dir, dass dein kind sehr wohl weiß, was in seiner familie schiefgelaufen ist. vielleicht weiß es nichts von den affairen, aber wenn der vater trinker und ab und an gewalttätig ist und die mutter sich alles gefallen lässt - was sollte an so einer familie und kindheit denn schön sein (ohne dir zu nahe treten zu wollen)? glaubst du echt, ein kind merkt den unterschied zu anderen familien nicht?

DDR-verhältnisse haben wir nicht mehr, es wird dir also keiner eine moralpredigt halten, wenn du dich scheiden lässt, zumal es tausende solcher frauen wie dich gab, die aus gründen der schwangerschaft oder wegen der aussicht auf bessere wohnungen etc etc etc geheiratet haben.

mach was, ansonsten beschwer dich nicht.
dein schwager hat sich doch auch scheiden lassen.

Geändert von foreverYours (15.08.2010 um 13:54 Uhr)
foreverYours ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.08.2010, 13:49   #8
Jack83
Member
 
Registriert seit: 09/2009
Beiträge: 153
Zitat:
Zitat von leonora Beitrag anzeigen
Ja, und wenn ein Wille gebrochen ist, dann kann man ihn eben nicht nutzen.
Und wer keine Muckis hat kann eben keine GEwichte heben.

Aber echte Schwächlinge haben es nötig, dann noch draufzuteten.
Nein, null.

Genau wie mein Vorposter schon sagt. Sie hat doch alles in der Hand. Sie kann quasi machen was sie will, auch wenn das mit Arbeit verbunden ist. Es ist doch echt keine Situation wo es von anderen abhängt was passiert. Sie alleine ist verantwortlich für ihr Handeln. Genauso wie sie alleine dafür verantwortlich ist dass sie jetzt 3 Männer hat. Wenn das eine geht, geht auch das andere.
Jack83 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.08.2010, 15:00   #9
Valentino
Frei
 
Registriert seit: 06/2010
Ort: Westerwald
Beiträge: 11.680
Sie hat ihr Leben eben nicht in der Hand. Ansonsten würde sie ja hier nicht um Hilfe bitten.

@Thüri

Du bist in eine Welt hinein geboren worden, in der sich andere Leute um Dein Leben kümmern. Das ist Dein Los und damit musst Du heute fertig werden.

Die richtige Welt dreht sich aber nicht so und vor allem gibt es keine DRR mehr. Lebensqualität ist ein eigenständiges Leben ohne Fremdbestimmung, mit freier Partnerwahl und ebenso freier Wahl der eigenen Sexualität, auch in der Ehe.

Meine Empfehlung wäre die, Deine eigenen Wünsche und Bedürfnisse zu erkennen und herauszufinden, was Du wirklich willst.
Valentino ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.08.2010, 15:08   #10
Raldi
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von Valentino Beitrag anzeigen
Sie hat ihr Leben eben nicht in der Hand. Ansonsten würde sie ja hier nicht um Hilfe bitten..........

.........Meine Empfehlung wäre die, Deine eigenen Wünsche und Bedürfnisse zu erkennen und herauszufinden, was Du wirklich willst.
Hallo? Wurde ihr denn etwas anderes geraten
Manchmal versteh ich´s einfach nicht
  Mit Zitat antworten
Alt 15.08.2010, 15:08 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey Raldi, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Exfreunde, Affären, ONS: es tut so weh Ebbe Probleme in der Beziehung 18 01.09.2010 19:57
Sie hat lügt mich an bezgl. Affären gentlesimon Probleme in der Beziehung 36 20.01.2010 12:28
Beziehung, Affären... Marina_Lady Singles und ihre Sorgen 32 24.12.2009 20:18
Affären verzeihen mikica Probleme in der Beziehung 14 19.04.2009 22:40
affären angel_55 Flirt-2007 8 31.08.2003 14:11




Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:22 Uhr.