Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Fremdgegangen, was nun?. Du bist in einer Beziehung und hast eine Affäre? Du bist heimliche/r Geliebte/r und wartest schon zu lange auf eine Entscheidung? Du befürchtest, daß dein/e Partner/in fremdgeht? Hier kannst du deinen Kummer loswerden. Bitte beachtet, dass es hier um ein persönliches Problem geht, bei dem Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Die Teilnahme an der Diskussion sollte mit Rücksicht auf die Gefühle des Beitragserstellers erfolgen.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 16.08.2010, 15:01   #1
Verzweifelt2010
Junior Member
 
Registriert seit: 08/2010
Beiträge: 2
Totales Chaos. Ich weiß nicht wo mir der Kopf steht... :(

Hey ihr lieben Foren benutzer!!!

Ich brauche Hilfe und kann mit niemanden wirklich drüber sprechen, weil mich Freunde wahrscheinlich nicht verstehen würden oder zu sehr für eine Seite Partei ergriffen haben.

Es ist alles alles so schwierig und kompliziert.

Ich bin durcheinander und weiß nicht was ich tun soll...

Es ist so... Ich habe eine Kollegin auf der Arbeit mit der ich mich sehr gut verstehe. Wir lachen zusammen, machen Blödsinn und gehen auch mal mit anderen Kollegen auf die Piste...
Wir sind total auf der selben Wellenlänge und verstehen uns total prima...
Ich fand sie schon immer klasse und wenn ich ehrlich bin stehe ich schon immer ein kleines bisschen auf sie...

Naja, vor einiger Zeit waren wir mit einigen Kollegen auf ner Feier und anschließend haben wir gemeinsam in einem Bett geschlafen. Wir haben getrunken gehabt und wie es so kommen sollte haben wir rumgemacht und gefummelt aber hatten keinen Sex.

Bis hier in ist ja alles schön und gut aber nun kommt es.

Wir haben beide einen Partner. Und das jeder schon n par Jahre.

Wir haben danach drüber gesprochen und haben uns echt gut verstanden wie vorher und es hat sich auch nichts geändert aber da ist dieser Abend halt.

Seit diesem besagten Abend geht sie mir nicht mehr aus dem Kopf... Totales Chaos im Gehirn. Was soll ich nur tun? Ich bin alt genug und habe Erfahrungen mit Beziehungen aber in solch einer Situation war ich im leben noch nicht.
In einer festen Beziehung aber verliebt in eine andere?
Es ist wohl von meiner Seite aus passiert weil es mit meiner Freundin überhaupt nicht mehr läuft und so Aber das ist n anderes Thema.
Aber wieso von der Seite meiner Kollegin? Mag sie mich auch? Ist sie in mich verknallt?
Sie lebt doch aber in einer Beziehung und ist
Meiner Meinung nach auch glücklich...
Will mich hier auch in nichts verrennen oder rein steigern oder so.
Ich will einfach nur verstehen!
Was empfindet sie für mich?
Bin ich in sie verliebt oder was'ist das?
Ich bekomme sie nicht mehr aus dem
Kopf.
Ich bereue nichts aber sie glaube ich schon...
Immerhin haben wir beide Partner.

Leute was soll ich tun? Denken? Machen? Nicht machen?

Danke für eure Hilfe...
Verzweifelt2010 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.08.2010, 15:01 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo Verzweifelt2010,
Alt 16.08.2010, 15:08   #2
Exbremerin
Senior Member
 
Registriert seit: 08/2010
Ort: nicht mehr Bremen :o(
Beiträge: 636
was hat sie denn nach der Nacht dazu gesagt?
Exbremerin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.08.2010, 15:09   #3
Angie4
Platin Member
 
Registriert seit: 06/2010
Ort: Wolke 4 - erste Reihe
Beiträge: 1.557
Zitat:
Zitat von Verzweifelt2010 Beitrag anzeigen
Leute was soll ich tun? Denken? Machen? Nicht machen?
Nicht denken! Nichts machen! Hake es als ein einmaliges, schönes Erlebnis ab und fertig.
Angie4 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.08.2010, 16:35   #4
Ducati
Moderator
 
Registriert seit: 07/2005
Ort: Frankfurt
Beiträge: 10.087
Und wieder einmal kann ich nur dies dazu sagen...


Never Fuck the Company !!


also vergiss es ganz schnell..
Ducati ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.08.2010, 18:23   #5
Hab_Schnautze_voll
Member
 
Registriert seit: 07/2010
Ort: Bayern
Beiträge: 273
Zitat:
Zitat von Verzweifelt2010 Beitrag anzeigen
In einer festen Beziehung aber verliebt in eine andere?
Es ist wohl von meiner Seite aus passiert weil es mit meiner Freundin überhaupt nicht mehr läuft und so Aber das ist n anderes Thema.
Wieso sind die Probleme mit deiner Freundin ein anderes Thema? Dieses Thema gehört genauso dazu, weil es auch eure Beziehung hier betrifft.
Hab_Schnautze_voll ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.08.2010, 18:28   #6
Gralshueter
Special Member
 
Registriert seit: 12/2008
Ort: Wanderer zwischen den Welten
Beiträge: 2.203
Zitat:
Zitat von Verzweifelt2010 Beitrag anzeigen
In einer festen Beziehung aber verliebt in eine andere?
Es ist wohl von meiner Seite aus passiert weil es mit meiner Freundin überhaupt nicht mehr läuft und so Aber das ist n anderes Thema.
Geh in dich und überlege, ob du in deiner Kollegin das siehst, was dir deine Beziehung momentan nicht geben kann. Ist es eine Überlegung wert, die Spielerei mit deiner Kollegin zu lassen und deiner Beziehung wieder Schwung zu verleihen?

Zitat:
Zitat von Verzweifelt2010 Beitrag anzeigen
Aber wieso von der Seite meiner Kollegin? Mag sie mich auch? Ist sie in mich verknallt?
Kleine Feier, bischen trinken, hoppala, da kann man schonmal ein wenig lustig und locker werden.
Gralshueter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.08.2010, 19:38   #7
FräuleinPrym
Junior Member
 
Registriert seit: 07/2010
Beiträge: 4
Aus Erfahrung:
Mach erstmal gar nix. Die Situation haut dich momentan mental anscheinend um. Kaum Möglichkeit, einen klaren Gedanken zu denken. Also jetzt irgendeine Entscheidung zu treffen, könnte fatal sein. Versuch Deine Gefühle und die Situation zu akzeptieren und vermeide zu interpretieren, wie sich deine Kollegin fühlt. Freu Dich vielmehr, denn sich zu verlieben, ist ein schönes Gefühl. Manche sehnen sich danach, manche trauen sich nicht usw. ...Is halt immer eine Frage der Einstellung. Komischerweise fühlen sich viele schlecht, wenn sie sich in jemanden anderen verlieben, obwohl sie einen Partner haben... Ein grosses "Danke" an die Gesellschaft...

Für mich ist es auch völlig legitim, wenn auch Menschen in einer Partnerschaft sich anderweitig verlieben.Das ist nunmal natürlich und bedeutet noch lange nicht, dass man alles andere in Frage stellen oder schnell eine Entscheidung treffen muss. Allerdings verstecken sich viele Gefühle hinter "verliebtsein". Also geh es ruhiger an. Mach dich nicht verrückt. Und warte etwas, bis dein Kopf wieder halbwegs denkfähig ist... und das geht nicht schneller, wenn du jetzt angestrengt drüber nach denkst.

lg S.

Geändert von FräuleinPrym (16.08.2010 um 19:43 Uhr)
FräuleinPrym ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2010, 09:24   #8
Verzweifelt2010
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 08/2010
Beiträge: 2
@ Angie4
Würde ich ja gerne aber so einfach getan wie gesagt ist es nicht. Ich hab das Gefühl das da mehr ist... Vorher war das nie so aber jetzt schon... Da kann ich es nicht einfach nicht abhaken. Wir schauen uns an, lächeln beide und man ist sich so vertraut und nah... Ganz komisch. Das war vorher nicht.

@exbremerin
Was meinst du genau, was sie gesagt haben soll? Naja wir sind beide sehr viel am grübeln ud nachdenken...

@ducati
Das solch ein Kommentar kommen muss war ja klar naja hatte kurz ein lächeln im Gesicht
Sicherlich ist die Situation nicht einfach aber was soll man machen...

@gralshueter
Sie kann mir all das geben, was ich brauche und nicht mehr bekomme. Und bisschen trinken und hoppla man ist lustig da hast du recht aber es war schon immer sehr knisternd zwischen uns. Ich denke da muss mehr hinter stecken als nur die Lockerheit eines geselligen abends. Zumal sie nicht all zu viel getrunken hat und nur etwas angeschwipst war...

@Fräuleinprym
Was genau mein du mit dem Satz "vermeide zu interpretieren, wie sich deine Kollegin fühlt."?
Und ja, verlieben ist schön, wenn sowas passiert auch wenn man in einer Partnerschaft lebt, dann ist das so. So sehe ich es auch. Es ist natürlich und ändern kann man es nicht unbedingt.
Nur ob es ihr so geht?
Verzweifelt2010 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2010, 10:27   #9
Angie4
Platin Member
 
Registriert seit: 06/2010
Ort: Wolke 4 - erste Reihe
Beiträge: 1.557
Zitat:
Zitat von Verzweifelt2010 Beitrag anzeigen
Und ja, verlieben ist schön, wenn sowas passiert auch wenn man in einer Partnerschaft lebt, dann ist das so. So sehe ich es auch. Es ist natürlich und ändern kann man es nicht unbedingt.
Nur ob es ihr so geht?
Tja dann musst du mit ihr darüber reden. Bitte sie um ein Gespräch und sag ihr was du für sie fühlst. Ehrlich und direkt, da kannst du nichts falsch machen, und weiter seht ihr dann....
Angie4 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2010, 10:27 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey Angie4,
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Betrogen? Totales Chaos und Verunsicherung Florina Probleme in der Beziehung 9 16.03.2010 09:35
ich weiß garnicht mehr weiter - totales chaos :( samaya89 Singles und ihre Sorgen 1 07.02.2010 16:50
Totales Chaos... Andy75 Probleme nach der Trennung 7 24.01.2009 10:36
7 Jahre Beziehung - totales Gefühlschaos Mimi85 Probleme in der Beziehung 5 11.11.2008 15:57
Totales Chaos der Gefühle, wie soll´s weiter gehen White Star Herzschmerz allgemein 5 12.12.2005 15:14




Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:51 Uhr.