Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Fremdgegangen, was nun?. Du bist in einer Beziehung und hast eine Affäre? Du bist heimliche/r Geliebte/r und wartest schon zu lange auf eine Entscheidung? Du befürchtest, daß dein/e Partner/in fremdgeht? Hier kannst du deinen Kummer loswerden. Bitte beachtet, dass es hier um ein persönliches Problem geht, bei dem Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Die Teilnahme an der Diskussion sollte mit Rücksicht auf die Gefühle des Beitragserstellers erfolgen.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 27.08.2010, 15:02   #51
gefallener stern
... nachtstern ...
 
Registriert seit: 06/2010
Ort: ... lost in space ...
Beiträge: 7.297
der arzt hat dich aber nur umgehauen weil er lieb und fürsorglich zu dir war *mirsicherbin

ich denke nicht, dass du dein sehnen tatsächlich auf diesen mann beziehst, sondern weils das ist, was dir tatsächlich fehlt.

jemand der für dich da ist und dich liebt und stützt.

du brauchst sicherheit um gesund zu werden und auch um es zu bleiben. dein körper wird das wiederspiegeln, was in deiner seele unerfüllt schreit. willst du das echt über jahre mitmachen?

ich wünsche dir wirklich von herzen, dass du da irgendwie eine möglichkeit hast auf dauer rauszukommen.
gefallener stern ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.08.2010, 15:02 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo gefallener stern,
Alt 27.08.2010, 15:22   #52
mitleser*in*
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 08/2010
Ort: Wien
Beiträge: 129
hi

nein, das möchte ich natürlich nicht!
aber was soll ich den machen???

ohne geld spielt sich leider nichts ab punkto neues leben!
bin momentan total abhängig!

irgendwie muss ich die kurve kriegen, es happert momentan an den notwendigen mitteln.

das dieser mensch nichts für mich ist liegt auf der hand - da werden wir uns einig sein

lg
mitleser*in* ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.08.2010, 18:33   #53
Regenbogenfee
Special Member
 
Registriert seit: 08/2010
Ort: hinterdemRegenbogen
Beiträge: 2.197
@mitleserin

Bitte nicht böse sein, aber das Ganze hier frisst sich fest. (Fast) jeder hier sagt, dass dein Leben so nicht weitergehen kann und dass du da raus musst, neu beginnen musst und du antwortest immer wieder, dass es eben nicht geht, da du finaziell von ihm abhängig bist. Das dreht sich doch im Kreis. Die Sehnsucht nach dem Arzt wiederspiegelt nur deine Sehnsucht nach einem verständnisvollen und liebevollen Partner. Der Arzt hat dir gezeigt, dass es auch noch andere Männer, als deinen gibt, der dir zuhört und auf dich eingeht. Das macht er ja aus beruflichen Gründen. Wie er ist, wenn er seine Tür hinter sich zumacht, weißt du nicht.
Ich glaube, ich war mit die erste, die dir gesagt hat, dass du dich trennen und auf eigenen Füßen stehen solltest, damit du frei bist für einen neuen Mann eine neue Liebe. Versuch irgendwoher Hilfe zu bekommen. Du kannst doch nicht völlig mittellos sein???
Alles Liebe für dich und viel Kraft!!!
Regenbogenfee ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.08.2010, 19:14   #54
mitleser*in*
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 08/2010
Ort: Wien
Beiträge: 129
liebe regenbogenfee!

den ratschlag sich zu trennen bedarf für die aussenwelt genau ein paar tastentippsler.....im realen leben ist das aber nicht so leicht oder bekommt man per mausklick neuerdings ne wohnung?

und ja, momentan bin ich völlig mittellos!

durch die herzgeschichte konnte ich nun über ein jahr nichts mehr arbeiten und der grossteil hier gehört auch ihm, kann nur meine sieben sachen packen und gehen.

aber egal, es dreht sich sowieso nur noch im kreis
mitleser*in* ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.08.2010, 19:25   #55
Raldi
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von mitleser*in* Beitrag anzeigen
liebe regenbogenfee!

den ratschlag sich zu trennen bedarf für die aussenwelt genau ein paar tastentippsler.....im realen leben ist das aber nicht so leicht oder bekommt man per mausklick neuerdings ne wohnung?

und ja, momentan bin ich völlig mittellos!

durch die herzgeschichte konnte ich nun über ein jahr nichts mehr arbeiten und der grossteil hier gehört auch ihm, kann nur meine sieben sachen packen und gehen.

aber egal, es dreht sich sowieso nur noch im kreis
Erkennst du da nichts? Ihm gehört alles. Der Arzt hat auch Kohle. Du suchst keinen Mann oder Liebe, du suchst einen Versorger!

Wieso bist du mittellos, wenn du ausziehst? Frau, ist dir die Herz-OP noch nicht Warnung genug, dass das Leben endlich ist??? Wann endlich willst du denn anfangen dein Leben in deiner Hand zu nehmen? Wenn nicht jetzt, wann dann??
  Mit Zitat antworten
Alt 27.08.2010, 19:29   #56
mitleser*in*
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 08/2010
Ort: Wien
Beiträge: 129
Zitat:
Zitat von Raldi Beitrag anzeigen
Erkennst du da nichts? Ihm gehört alles. Der Arzt hat auch Kohle. Du suchst keinen Mann oder Liebe, du suchst einen Versorger!

Wieso bist du mittellos, wenn du ausziehst? Frau, ist dir die Herz-OP noch nicht Warnung genug, dass das Leben endlich ist??? Wann endlich willst du denn anfangen dein Leben in deiner Hand zu nehmen? Wenn nicht jetzt, wann dann??
sorry, du tickst nicht richtig!
einen versorger suche ich sicher nicht, eher sehne ich mich wieder nach meinen eigenen 4 wänden.

und nochmal!
wenn kein geld zur verfügung habe momentan kann ich nicht anfangen oder soll ich ne bank überfallen
mitleser*in* ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.08.2010, 19:40   #57
gefallener stern
... nachtstern ...
 
Registriert seit: 06/2010
Ort: ... lost in space ...
Beiträge: 7.297
nee sicherlich keine bank überfallen....

aber... auch dir steht ne grundsicherung vom amt zu - evtl. wohngeld - vielleicht auch hartz 4 - so genau kenne ich deine verhältnisse jetzt nicht.

ich würd schaun wo du gerne hinziehen möchtest, mich mit dem dortigen wohnungsamt in verbindung setzen, mir von dem behandelnden herz-arzt ein dringlichkeitsattest ausstellen lassen - zur not ne therapeutin mit hinzuziehen die da mit druck macht!

ja - und vielleicht würde ich auch tatsächlich deinen vater um kurzfristige hilfe bitten. je nachdem wie euer kontakt so ist mittlerweile. wenn er dir ein bisschen gut ist - dann wird er sicher auch helfen.

du drehst dich im kreis - das seh ich ganz genauso. aber so ganz aussichtslos empfinde ich es nicht.

fühl dich bitte nicht unter druck gesetzt - so ist das nicht gemeint..... es wär nur arg schade wenn du da völlig untergehst.
gefallener stern ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.08.2010, 19:48   #58
Raldi
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von mitleser*in* Beitrag anzeigen
sorry, du tickst nicht richtig!
einen versorger suche ich sicher nicht, eher sehne ich mich wieder nach meinen eigenen 4 wänden.

und nochmal!
wenn kein geld zur verfügung habe momentan kann ich nicht anfangen oder soll ich ne bank überfallen
Ich ticke völlig normal

Du aber laberst ständig nur vom Geld. Das ist es aber nicht, sondern du erwartest den strahlenden Helden, der dir alles abnimmt. Träum nur weiter.
  Mit Zitat antworten
Alt 27.08.2010, 20:32   #59
mitleser*in*
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 08/2010
Ort: Wien
Beiträge: 129
falls ich mich falsch ausgedrückt habe, natürlich habe ich ein einkommen (krankengeld). und dieses einkommen geht grossteils für die gemeinsamen fixkosten drauf und weglegen kann man sich da nicht wirklich so viel, nächstes jahr will er in urlaub fliegen, usw...

und ja, es happert momentan an der kohle eben weil man ne wohnung nicht geschenkt bekommt.
und immerhin wurde ich gefragt warum ich die beziehung nicht schon beendet habe

Geändert von mitleser*in* (27.08.2010 um 20:59 Uhr)
mitleser*in* ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.08.2010, 21:31   #60
GiselleDortmund
 
Registriert seit: 04/2002
Ort: Dortmund
Beiträge: 12.618
Zitat:
Zitat von mitleser*in* Beitrag anzeigen
falls ich mich falsch ausgedrückt habe, natürlich habe ich ein einkommen (krankengeld). und dieses einkommen geht grossteils für die gemeinsamen fixkosten drauf und weglegen kann man sich da nicht wirklich so viel, nächstes jahr will er in urlaub fliegen, usw...

und ja, es happert momentan an der kohle eben weil man ne wohnung nicht geschenkt bekommt.
und immerhin wurde ich gefragt warum ich die beziehung nicht schon beendet habe
Nun, ich kann mir nur vorstellen, dass Du einen gewissen Lebensstandard brauchst und es für Dich schlimmer wäre darauf zu verzichten, als Dir irgendwo eine ganz kleine, bezahlbare Wohnung zu suchen. Ich lebe z.B. in einer 35 m² Altbau-Wohnung (Kaltmiete 155,00 Euro) und würde niemals mit einem Mann zusammenleben, nur um eine größere Wohnung (und Luxus) zu haben.

Geändert von GiselleDortmund (27.08.2010 um 21:35 Uhr)
GiselleDortmund ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.08.2010, 21:31 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey GiselleDortmund,
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Sehnsucht nach etwas Unfassbarem SundayRose Probleme in der Beziehung 28 19.06.2010 13:20
Sehnsucht. LillyLuna Kummer und Sorgen 12 23.12.2009 16:10
Vergangenheit und Sehnsucht superior Archiv :: Herzschmerz 0 19.07.2002 19:50
Ich weiß nicht mehr weiter! Freunde, Sehnsucht, ... acridator Archiv :: Herzschmerz 2008 1 26.12.2000 00:23
Sehnsucht vs. Eifersucht... Archiv :: Liebesgeflüster 2 01.11.1998 09:18




Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:35 Uhr.