Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Fremdgegangen, was nun?. Du bist in einer Beziehung und hast eine Affäre? Du bist heimliche/r Geliebte/r und wartest schon zu lange auf eine Entscheidung? Du befürchtest, daß dein/e Partner/in fremdgeht? Hier kannst du deinen Kummer loswerden. Bitte beachtet, dass es hier um ein persönliches Problem geht, bei dem Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Die Teilnahme an der Diskussion sollte mit Rücksicht auf die Gefühle des Beitragserstellers erfolgen.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 24.08.2010, 19:06   #51
indiangirl
Platin Member
 
Registriert seit: 07/2008
Ort: Timbuktu
Beiträge: 1.536
Zitat:
Zitat von Purpleswirl Beitrag anzeigen
Keine Ahnung, wie man da ran geht?
Aber doch nicht anders als allgemeinhin. Man begegnet sich irgendwie irgendwo, findet sich sympathisch und interessant und nähert sich einander.

Da macht die hier beschriebene Situation doch keine Ausnahme von anderen Beziehungsanbahnungen.
Und nun haben die beiden sowas, wie eine Affaire.
Dabei ist doch zunächst mal völlig latte, dass der Galan hier nicht der 30 Jahre ältere Chef der Azubine ist.
Zumindestens macht man erstmal mit seiner Freundin Schluß, bevor man sich sexuell jemanden nähert, oder sehe ich das falsch???
Und aus diesem Grund sehe ich auch nicht ernstere Absichten dahinter!!
indiangirl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.08.2010, 19:06 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo indiangirl,
Alt 24.08.2010, 19:07   #52
schökümarshmallöw
Gesperrt wegen Mehrfachanmeldung
 
Registriert seit: 05/2004
Beiträge: 19.481
such dir einen mann in deinem alter und lasse einfach die finger von 20-jährigen, wenn du solche zweifel hast.

außer natürlich, du bist männern in deinem alter (+- ein paar jahren) nicht gewachsen. oder wollen diese nichts von dir, weil du - womöglich im verhalten - noch zu kindlich bist? man weiß es nicht.

leider wirkt diese situation auf mich persönlich ein wenig... albern und verzweifelt.
schökümarshmallöw ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.08.2010, 19:09   #53
indiangirl
Platin Member
 
Registriert seit: 07/2008
Ort: Timbuktu
Beiträge: 1.536
Zitat:
Zitat von Purpleswirl Beitrag anzeigen
Also: Ausnahmen bestätigen die Regel.

Eben wegen dieser Regel macht sich die TE ja auch bestimmte Gedanken und stellt sich Fragen.
Allerdings könnte sie sich gleiche Fragen bei jedem anderen Mann auch stellen.
Niemand weiß jedoch, was der junge Mann wirklich denkt und fühlt.
Sicherlich, habe ja auch nicht gesagt, dass es diese Ausnahmen nicht gäbe. Aber wie schon erwähnt, diese Ausnahmen fangen für mich anders an.
Und für mich gibt es nun mal keine weiteren Fragen, da es scheinbar noch eine dritte Person gibt.
indiangirl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.08.2010, 19:23   #54
Purpleswirl
abgemeldet
Zitat:
Zitat von indiangirl Beitrag anzeigen
Das man mit 32 aussieht wie 18....??? Tut mir leid, dass bilde ich mir nicht ein.
Entschuldige mal, aber wenn ich diesen Passus von dir zitiere:

Zitat:
Zitat von indiangirl
Es gibt viele jüngere Männer, die es reizt, eine ältere attraktivere Frau zu verführen, zumal sie sich einbilden, dass Alter gleich sexuelle Offenheit ist.
Soll heißen sie bilden sich ein, ein ältere Frau sei durch ihre Erfahrung besser im Bett!
... dann bezieht sich meine Antwort wohl auch auf genau das Zitat.

Zitat:
Finde ich nicht! Warum verlieben sich z.B. Schülerinen in Lehrer?? Respektspersonen??? Sowas macht doch viel interessanter!
Das ist nochmal etwas Anderes und durchaus auch ein möglicher Aspekt, der aber in aller Regel nicht dafür verantwortlich ist, wenn sich junge Männer für reifere Frauen interessieren.

Zitat:
Jeder Mensch neigt dazu, sich ein Opfer zu suchen, was er anbeten kann, und dazu eignen sich nun mal Personen besser, die nicht auf Augenhöhe sind!!!
Ach, ist der Mensch, den man anbetet, ein Opfer? Oder ist man selbst ein Opfer, wenn man angebetet wird?

Mal ganz davon abgesehen, dass du dich schon entscheiden musst.
Jemand, der einem anderen angeblich besonderen Respekt einflößt, taugt nicht gleichzeitig für die Opferrolle.

Zitat:
In dem Fall war es ja wohl so, oder??? Ich habe hier nichts von einer jahrelangen Dauerbelagerung gelesen, dem sie nach langem zögern nachgegeben hat!! Oder??
Und schade ist wohl in dem Fall für sie!
Entschuldige mal nochmal...
Das war deine Aussage, auf die ich antwortete:

Zitat:
Schade ist es nur, dass man sich als älterer und reiferer Mensch gleich darauf einläßt und allen ernsten noch mehr erwartet!
"Man" ist in diesem Falle eine Verallgemeinerung, der ich widersprach.
Hättest du die TE gemeint, hättest du schon Bezug auf sie nehmen müssen.

Zitat:
Das glaube ich nicht. Auch mit 30 fängt man schon an, sich seinem Alter bewußt zu sein...., und ein 20 jähriger ist da vom Alter her, Zeiten entfernt.
So nehme ich es zumindestens war.
Sich seines Alters bewusst zu sein, fängt meistens noch sehr viel früher an.
Bereits 15 jährige jammern hier, dass sie seit Ewigkeiten keine Beziehung hatten und befürchten, nie mehr den Richtigen zu finden, weil der Zug schon durchgerauscht und der Lack ab sein könnte.

Darum ging es aber gar nicht, sondern darum, dass es Frauen gibt, die selbst im sehr reifen Alter attraktiver sind und mehr Sexappel haben als manche Jüngere.

Frauen um die 30, wie hier die TE sind (aber mit Sicherheit) entweder attraktiv oder sind es nicht.
Keinesfalls wäre aber eine mit 20 attraktive Frau mit 30 (40,50, 60) so abgeklappert, dass sie ein Hilfsmittel bräuchte, um sich wieder attraktiv zu fühlen - sofern sie Selbstbewusstsein hat und nicht unter ungesunden Komplexen leidet.
(Oder empfindest du dich mit deinen 32 Jahren bereits so wenig attraktiv, dass das für dich die einzig denkbare Erklärung ist?)

Zitat:
Sicher, ich habe mir auch Mühe gegeben, es nicht zu pauschalisieren.
Gerade das konnte ich nun aber gar nicht feststellen.

Zitat:
Es gibt Männer......., wie Du schon sagst....! Aber der größte Teil, ist einfach ein 20 jähriger in dem Körper eines Mannes, dessen Geist allerdings noch zum Teil in den Kinderschuhen steckt!
Das ist unbestritten sicher richtig. Aber darüber waren wir uns ja schon einig, denn eben das bat ich ja bei all der Pauschalisierung zu berücksichtigen.

Geändert von Purpleswirl (24.08.2010 um 19:29 Uhr)
Purpleswirl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.08.2010, 19:31   #55
Purpleswirl
abgemeldet
Zitat:
Zitat von indiangirl Beitrag anzeigen
Sicherlich, habe ja auch nicht gesagt, dass es diese Ausnahmen nicht gäbe. Aber wie schon erwähnt, diese Ausnahmen fangen für mich anders an.
Und für mich gibt es nun mal keine weiteren Fragen, da es scheinbar noch eine dritte Person gibt.
Na wie denn? Erzähl doch mal.
Purpleswirl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.08.2010, 19:41   #56
Ange77
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 08/2010
Ort: Remscheid
Beiträge: 30
So Ihr Lieben, jetzt kloppt Euch aber nicht gleich.
Um das klarzustellen: Ich bin Anfang 30 sehe immer noch ziemlich gut aus und jünger als 30! Komm zumindest in jede Disza Ich hatte eine Beziehung mit einem 30-jährigen und mit einem 40-jährigen und kam da sehr gut mit klar. Es geht mir nur darum, was dieser 20-Jährige wirklich von mir will. Und ob ich da ne Zukunft sehen kann. Hab mich halt verliebt. Es wäre mir auch lieber, wenn er älter wäre. Er ist nett, sieht passabel aus und hat was im Kopf. Wir verstehen uns sehr gut. Ich nehme an, dass das Altersproblem eher darin besteht, dass wir uns beide nicht sicher sind, ob das generell was werden kann. So. Ihr seid dran
Ange77 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.08.2010, 19:42   #57
schökümarshmallöw
Gesperrt wegen Mehrfachanmeldung
 
Registriert seit: 05/2004
Beiträge: 19.481
eine beziehung, aus der mal was werden soll, fängt allgemein ganz anders an!
jedoch ist die gefahr, dass es bei dieser geschichte hier nochmal eine nummer komplizierter werden könnte, durch den altersunterschied gegeben und nicht von der hand zu weisen.
hier also so zu tun, als wäre das problem aus der luft gegriffen, ist totaler blödsinn.

blablabla, natürlich gibt es ausnahmen und es tun sich 18-jährige jungs mit 30-jährigen frauen zusammen und es läuft dann auch noch, aber das wissen wir alle denke ich.
diese frauen allerdings erstellen keine threads und heulen sich dann darüber aus, dass ihre jungspunde schnell wieder wegmussten, sich nicht mehr melden und nebenbei noch eine freundin haben, die ja so klammert und ihn so nervt, die er aber dennoch nicht zu verlassen gedenkt.

ne?!
schökümarshmallöw ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.08.2010, 19:47   #58
Ange77
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 08/2010
Ort: Remscheid
Beiträge: 30
War ja klar. Ich bin die Doofe... Mach mich, weil ich so unreif aber steinalt bin an junge Kerle ran.. und dann wollen die auch noch - son Scheiss.
Ich habe bereits geschrieben dass ich eine Beziehung mit einem in meinem Alter und mit einem 40-jährigen hatte. Hat auch nich gepasst. Und nu? 50? Bis jemand mein unreifen Sextrieb gewachsen ist? Tolle Antwort. Hatte nicht danach gefragt runter gemacht zu werden. Und ja ich bin verzweifelt. Würde ich sonst hier mein Problem offenbaren?
Ange77 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.08.2010, 19:49   #59
schökümarshmallöw
Gesperrt wegen Mehrfachanmeldung
 
Registriert seit: 05/2004
Beiträge: 19.481
Zitat:
Zitat von Ange77 Beitrag anzeigen
Es geht mir nur darum, was dieser 20-Jährige wirklich von mir will.
aha.

ange, du merkst es daran, wie er dich behandelt. ist dieser mann tatsächlich so reif und verschossen in dich, wie du es dir wünscht, dann wirst du das merken, tust du es nicht, war's das wohl leider und du bist nur seine spielgefährtin, obwohl er dir große töne in sachen liebe und verliebtheit spuckt.

sorgen aufgrund von gesellschaftlichen konventionen? tja, darüber sollte man als erwachsene personen ja wohl hoffentlich reden können, aber wenn er lieber zum sexeln rüberkommt und danach wieder abhaut... nicht wirklich vertrauenserweckend.
schökümarshmallöw ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.08.2010, 19:51   #60
Ange77
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 08/2010
Ort: Remscheid
Beiträge: 30
[QUOTE=schökümarshmallöw;3458157]
diese frauen allerdings erstellen keine threads und heulen sich dann darüber aus, dass ihre jungspunde schnell wieder wegmussten, sich nicht mehr melden und nebenbei noch eine freundin haben, die ja so klammert und ihn so nervt, die er aber dennoch nicht zu verlassen gedenkt.

Aber das Thema scheint dich ja interessiert zu haben, sonst würdest du nicht deinen senf dazu geben....
Schön, dass es dir gut geht und du "normal" bist. Herzlichen Glückwunsch
Ange77 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.08.2010, 19:51 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey Ange77,
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Männer und der Trieb Sternenfahrer Archiv: Streitgespräche 111 12.05.2003 22:36




Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:12 Uhr.