Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Fremdgegangen, was nun?. Du bist in einer Beziehung und hast eine Affäre? Du bist heimliche/r Geliebte/r und wartest schon zu lange auf eine Entscheidung? Du befürchtest, daß dein/e Partner/in fremdgeht? Hier kannst du deinen Kummer loswerden. Bitte beachtet, dass es hier um ein persönliches Problem geht, bei dem Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Die Teilnahme an der Diskussion sollte mit Rücksicht auf die Gefühle des Beitragserstellers erfolgen.

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen
Alt 05.10.2010, 21:42   #91
gast00033
abgemeldet
Zitat:
Zitat von Angie4 Beitrag anzeigen
Was solls, du bist einfach zu verkrampft...
darf ich mal fragen, was das bitte mit "verkrampft" zu tun haben soll, wenn man von seinem partner treue erwartet - wie er es auch von mir dann tut?
gast00033 ist offline  
Alt 05.10.2010, 21:42 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo gast00033, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Alt 05.10.2010, 22:57   #92
vamos
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von leonora Beitrag anzeigen
ich denke, er ist an diesem Tag auf ein typische Dynamik unter Männern eingegangen.

Gemeinsam weggehen, trinken, dirty talk, dann hat einer die Idee, man spielt es in Gedanken durch, der Rest der Welt ist ausgeblendet, dann will keiner Spielverderber sein mit "moralinsaurem" Gerede, außerdem bedeutet es ja nix...und allein ins Hotel gehen ist auch doof....

hatte sicher nichts mit den Beziehungen zu Hause zu tun.
Man kann es drehen und wenden wie man will.

Entweder er hat in wichtigen Lebensbereichen ganz andere Prinzipien als seine Partnerin. Dann sollte sie sich trennen.

Oder er ist ein absolutes Weichei, der zwar die gleichen Prinzipien hat, aber schon bei ner aktion mit seinem Kumpel seine Meinung ändert wie das Fähnchen im Wind.
Auch in dem Fall sollte sie sich trennen.
Zitat:
Zitat von PassatCC Beitrag anzeigen
Dieser Beitrag klingt für mich doof.
Vor allem weil ich als Mann zu 95% sagen kann das dein Partner ebenfalls schon im Puff war oder gehen wird und du es zu 99% nicht erfahren wirst. Wenn doch, ob du dann so schnell deine Liebe vor die Tür schickst?
Nur weil du und dein Umfeld das so machen schließ doch bitte nicht auf andere Männer.
Meiner Meinung nach ist ein Mensch der seinen Partner betrügt ein charakterlich minderwertiger Mensch insbesondere dann wenn er selbst absolute treue erwartet. Wenn man Lust auf Sex mit anderen Personen als dem Partner hat dann spricht man mit dem Partner darüber und wenn da keine konstruktive Lösung rauskommt dann trennt man sich eben. Dann kann man vögeln soviel man will. Aber den Partner zu betrügen ist absolut rücksichtslos und assozial.
 
Alt 08.10.2010, 15:26   #93
Wydenbrook
Dauerhaft Gesperrt
 
Registriert seit: 11/2009
Ort: Planet Erde
Beiträge: 5.763
sich trennen ist absoluter Quatsch mit Soße!
bringt nix, und null.
Wydenbrook ist offline  
Alt 08.10.2010, 20:31   #94
Gralshueter
Special Member
 
Registriert seit: 12/2008
Ort: Wanderer zwischen den Welten
Beiträge: 2.203
Zitat:
Zitat von Wydenbrook Beitrag anzeigen
Sorry, ich gebe zu das mein Beitrag ihr nicht wirklich weiterhilft.
Dann hör doch endlich auf, einen solchen Schwachfug zu posten.

Zitat:
Zitat von Wydenbrook Beitrag anzeigen
Eine Möglichkeit wäre das sie ihm diesen "Ausrutscher" verzeiht.
Sich gleich trennen zu wollen ist dann doch eher eine Kurzschlußreaktion und nicht oder wenig durchdacht.
Sie hat ihm schon früher klar und deutlich mitgeteilt, das nach einem Betrug Schluß ist, da sie das nicht akzeptieren kann und will.

"Betrug" ist sicherlich ein dehnbarer Begriff und ist für jeden eine Einzelfall-Entscheidung. In ihrem Fall wurde die für ihr Wohlbefinden zulässige Grenze deutlich überschritten.

Sie wird ihm wohl nie wieder 100%-ig vertrauen und immer die Gedanken und Bilder im Kopf haben, wie es wohl abgelaufen ist und das es überhaupt passiert ist. Ferner wird sie sich immer Gedanken machen, wenn er (beruflich oder privat) allein unterwegs ist, umso mehr, je länger dieser Zeitraum ist.

Es gibt Situationen, die kann man nicht verzeihen, beim besten Willen nicht. Dann ist es besser, einen klaren, harten Schnitt zu machen, um sich selbst nicht weiter zu verletzen, in Angst und Mißtrauen zu leben und langfristig psychische und körperliche Schäden zu vermeiden.
Gralshueter ist offline  
Alt 08.10.2010, 21:02   #95
Angie4
Platin Member
 
Registriert seit: 06/2010
Ort: Wolke 4 - erste Reihe
Beiträge: 1.557
Zitat:
Zitat von Gralshueter Beitrag anzeigen
Es gibt Situationen, die kann man nicht verzeihen, beim besten Willen nicht. .
So eine Sch***. Nur ein beschränkter Mensch ist nicht in der Lage zu verzeihen. Verzeihen kann mann immer, und besonders den Menschen den man liebt.
Angie4 ist offline  
Alt 08.10.2010, 21:10   #96
Wolfsblume
Special Member
 
Registriert seit: 10/2008
Beiträge: 5.760
Zitat:
Zitat von Angie4 Beitrag anzeigen
So eine Sch***. Nur ein beschränkter Mensch ist nicht in der Lage zu verzeihen. Verzeihen kann mann immer, und besonders den Menschen den man liebt.
Ich glaube, ich will gar nicht wissen, was für eine Schrottbeziehung du führst, wenn du eine führst.


Alles zu verzeihen ist schön und gut wenn man Jesus heißt und nach drei Tagen auferstehen kann nachdem einen die Leute denen man alles verziehen hat umgebracht haben.
Kann man das nicht, muss man sich mit so einer Einstellung darauf einrichten, irgendwann endgültig in der Irrenanstalt oder auf dem Friedhof zu landen. Die menschliche Seele erträgt genau wie der Körper nur ein gewisses Maß an Misshandlung.
Wolfsblume ist offline  
Alt 08.10.2010, 21:23   #97
Angie4
Platin Member
 
Registriert seit: 06/2010
Ort: Wolke 4 - erste Reihe
Beiträge: 1.557
Zitat:
Zitat von Wolfsblume Beitrag anzeigen
Ich glaube, ich will gar nicht wissen, was für eine Schrottbeziehung du führst, wenn du eine führst.


Alles zu verzeihen ist schön und gut wenn man Jesus heißt und nach drei Tagen auferstehen kann nachdem einen die Leute denen man alles verziehen hat umgebracht haben.
.
Schrottbeziehung führe ich nicht, diese Beleidigungen kannst uns allen ersparen.

Ich hab nicht gesagt alles verzeihen sondern man kann immer verzeihen. Aber den Unterschied kennst DU wohl nicht.

Geändert von Angie4 (08.10.2010 um 23:14 Uhr)
Angie4 ist offline  
Alt 08.10.2010, 21:38   #98
Gralshueter
Special Member
 
Registriert seit: 12/2008
Ort: Wanderer zwischen den Welten
Beiträge: 2.203
Die Grenzen, ob und was man verzeihen kann, muß jeder für sich selbst ziehen. Die TE leidet nun unter ihrer Angst, ihrem Mißtrauen und einem (Ex-?)Partner, der es als Bagatelle abtun will. Für sie ist diese selbst gesteckte Grenze deutlich überschritten. Vielleicht kann sie es ihm irgendwann einmal verzeihen, vielleicht auch nicht. Das ist ganz allein ihre Entscheidung. Das wissen, das es einmal passiert ist und jederzeit wieder passieren könnte, wird sie dennoch nie wieder los. Ihre Entscheidung hat sie ja quasi schon getroffen, nur noch nicht umgesetzt.

Zitat:
Zitat von totalydown Beitrag anzeigen
Er gibt mir auch keine Antworten auf meine Fragen. Nur eins das schwört er, dass es das erste Mal war. Aber wie soll ich Ihm glauben. Kann ich nicht. Wer so lügt und mit Vorsatz in den Puff geht und seine Partnerin betrügt, dem kann ich nix mehr glauben. Und umso mehr stelle ich mir die Frage was soll das noch für eine Beziehung sein?
Gralshueter ist offline  
Alt 08.10.2010, 23:43   #99
Daniela04
Senior Member
 
Registriert seit: 01/2010
Beiträge: 521
Zitat:
Zitat von Angie4 Beitrag anzeigen
Verzeihen kann mann immer, und besonders den Menschen den man liebt.
Kommt drauf an was. Nur weil man jemanden liebt, heißt es nicht automatisch, dass man immer verzeihen kann.
Daniela04 ist offline  
Alt 09.10.2010, 00:18   #100
Sam Hayne
seniler alter Zirkusaffe™
 
Registriert seit: 03/2004
Ort: Locked in eternal limbo
Beiträge: 24.935
Liebe...

Ich behaupt mal... bei Frauen ist das hauptsächlich abhängig davon, wieviel Respekt sie vor ihrem Kerl haben, ob sie ihm verzeihen oder nicht.

Um das Klischeebeispiel zu bringen:
Ein echter Badboy darf mehr als der brave Family Guy.
Sam Hayne ist offline  
Alt 09.10.2010, 00:18 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey Sam Hayne, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Thema geschlossen

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Exfreund zurückgewinnen trotz neuem Freund nici777 Probleme in der Beziehung 14 20.09.2010 09:30
Hilfel!! Feste Beziehung - liebe ich trotzdem meinen besten Freund?? daydreamer90 Probleme in der Beziehung 7 14.05.2008 19:21
Hilfe..habe meinen Freund betrogen Missshiva Probleme nach der Trennung 53 20.04.2008 17:07
Wegen den Freunden alles kaputt!!! kitty1986 Probleme nach der Trennung 25 03.11.2007 16:31
bester Freund lässt einen nicht gehn... werbinich? Herzschmerz allgemein 10 26.07.2005 11:28




Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:01 Uhr.