Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Fremdgegangen, was nun?. Du bist in einer Beziehung und hast eine Affäre? Du bist heimliche/r Geliebte/r und wartest schon zu lange auf eine Entscheidung? Du befürchtest, daß dein/e Partner/in fremdgeht? Hier kannst du deinen Kummer loswerden. Bitte beachtet, dass es hier um ein persönliches Problem geht, bei dem Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Die Teilnahme an der Diskussion sollte mit Rücksicht auf die Gefühle des Beitragserstellers erfolgen.

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen
Alt 09.10.2010, 14:36   #131
vamos
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von Wydenbrook Beitrag anzeigen
jeder Mensch hat seine Schwächen und Fehler.
Ich finde so etwas kann man verzeihen, wer das nicht kann
sollte sich auf mehrere Partnerwechsel im Leben einstellen.
Nurmalso zur erinnerung deine ursprungsaussage
 
Alt 09.10.2010, 14:36 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo vamos, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Alt 09.10.2010, 14:38   #132
Wydenbrook
Dauerhaft Gesperrt
 
Registriert seit: 11/2009
Ort: Planet Erde
Beiträge: 5.763
Zitat:
Zitat von vamos Beitrag anzeigen
Nurmalso zur erinnerung deine ursprungsaussage
ja, dazu stehe ich, und weiter
Wydenbrook ist offline  
Alt 09.10.2010, 14:39   #133
Luthor
jolly cynic
 
Registriert seit: 02/2003
Ort: NW1
Beiträge: 16.470
Zitat:
Zitat von Wydenbrook Beitrag anzeigen
nein, ihre Aussagen decken sich mit meinen.
Kein bisschen.
Lies noch mal nach.
Luthor ist offline  
Alt 09.10.2010, 14:49   #134
vamos
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von vamos Beitrag anzeigen
Na dann gibts halt Partnerwechsel.
Besser als sein ganzes Leben lang mit einem Menschen zusammenzuleben dessen einstellung nicht mit der eigenen Kompatibel isr.
das habe ich auf:
Zitat:
Zitat von Wydenbrook Beitrag anzeigen
jeder Mensch hat seine Schwächen und Fehler.
Ich finde so etwas kann man verzeihen, wer das nicht kann
sollte sich auf mehrere Partnerwechsel im Leben einstellen.
geantwortet.
Worauf sun dies geantwortet hat.
Zitat:
Zitat von sun Beitrag anzeigen
Was hat denn das eine mit dem anderen zu tun?
Wir sprechen hier vom heimlichen Fremgehen.

Wie willst du etwas von der Einstellung des Partners wissen, wenn dieser nichts von den Aktivitaeten des anderen weiss. Er somit ueberhaupt keine Moeglichkeit hat.
Geht es dir nur um die eigene Einstellung?

Was waeren das fuer armseelige Charakterzuege.
Sie hat meine Aussage jedoch scheinbar so verstanden( sun korrigier mich wenn ich falsch liege) das ich heimliches Fremdgehen befürworten würde, weil ich ja nicht wissen könnte das mein Partner etwas dagegen hat.

Nun macht ihre Aussage im zusammenhang mit deiner Ursprungsaussage aber keinen Sinn weshalb du nicht sagen kannst dies würde sich mit deiner Meinung decken denn:

1) Sun ist gegen Fremdgehen ,du dafür.
Sie findet es armselig wenn man nur aus interesse an eigenen Ansicht
dem Partner jegliche Recht auf eine Selbstbestimmung vorenthält, indem
man das Fremdgehen verheimlicht.
2) Deine Aussage geht von Verzeihen aus. Vorraussetzung dafür das man
dem Fremdgänger verzeihen könnte,müsste sein das man von seiner
Handlung weiß. Sun jedoch geht in ihrem Beitrag davon aus das der
betrogene Partner von noch nichts von dem Fremdgehen.
 
Alt 09.10.2010, 14:52   #135
Wydenbrook
Dauerhaft Gesperrt
 
Registriert seit: 11/2009
Ort: Planet Erde
Beiträge: 5.763
Zitat:
Zitat von sun Beitrag anzeigen
Was hat denn das eine mit dem anderen zu tun?
Wir sprechen hier vom heimlichen Fremgehen.

Wie willst du etwas von der Einstellung des Partners wissen, wenn dieser nichts von den Aktivitaeten des anderen weiss. Er somit ueberhaupt keine Moeglichkeit hat.
Geht es dir nur um die eigene Einstellung?

Was waeren das fuer armseelige Charakterzuege.

@vamos

das bezieht sich auf DEIN Beitrag
Hat mit mir nichts zu tun.
Wydenbrook ist offline  
Alt 09.10.2010, 14:55   #136
vamos
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von Wydenbrook Beitrag anzeigen
@vamos

das bezieht sich auf DEIN Beitrag
Hat mit mir nichts zu tun.
Nur hat sie meinen Beitrag falsch verstanden.
 
Alt 09.10.2010, 15:01   #137
sun
unobstructed
 
Registriert seit: 03/2007
Beiträge: 7.262
Zitat:
Zitat von Wydenbrook Beitrag anzeigen
@vamos

das bezieht sich auf DEIN Beitrag
Hat mit mir nichts zu tun.
Das ist schon richtig.
Ich hatte allerdings den Beitag von vamos missverstanden, und erst nach nochmaligem lesen viel mir dies auf.

Es ist schon ein bisschen verwunderlich das du schreibst, du wuerdest meine Antwort auf vamos Beitrag genauso sehen, wie ich dies tue.
Das kann ich kaum glauben, da sich andere Beitraege von dir zum Thema Fremdgehen und deine Einstellung dazu -in galaxieenartiger Groesse- zu meinen unterscheiden.

Sorry fuer OT.
sun ist offline  
Alt 09.10.2010, 15:14   #138
Wydenbrook
Dauerhaft Gesperrt
 
Registriert seit: 11/2009
Ort: Planet Erde
Beiträge: 5.763
ok. dann war es ein Mißverständnis.

Unsere Ansichten sind also ein paar Milliarden Lichtjahre voneinander entfernt, auch gut.
Wydenbrook ist offline  
Alt 09.10.2010, 15:16   #139
GiselleDortmund
 
Registriert seit: 04/2002
Ort: Dortmund
Beiträge: 12.618
Zitat:
Zitat von vamos Beitrag anzeigen
Na dann gibts halt Partnerwechsel.
Besser als sein ganzes Leben lang mit einem Menschen zusammenzuleben dessen einstellung nicht mit der eigenen Kompatibel isr.
Das Wort Partnerwechsel ist hier der Knackpunkt.

Du meintest, dass man etwas beendet was nicht paßt und dann erst kommt der oder die Nächste.

Ich hatte das zunächst auch im negativen Sinn, wie im Pärchenclub den gegenseitigen Partnerwechsel (Ausstausch) verstanden.
GiselleDortmund ist offline  
Alt 09.10.2010, 19:50   #140
Wolfsblume
Special Member
 
Registriert seit: 10/2008
Beiträge: 5.759
Zitat:
Zitat von Angie4 Beitrag anzeigen
Alles akzeptieren? Natürlich nicht, aber verzeihen können, Menschen den man liebt, sollte man schon.
Och, ich würd jemandem der mich mit ner Prostituierten betrogen hat wahrscheinlich auch verzeihen.
So circa zehn Jahre später. Dann würd ich ihn auch zur Hochzeit mit dem Neuen einladen.

Merke: Verzeihen ist nicht dasselbe wie sich alles bieten zu lassen.
Wolfsblume ist offline  
Alt 09.10.2010, 19:50 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey Wolfsblume, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Thema geschlossen

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Exfreund zurückgewinnen trotz neuem Freund nici777 Probleme in der Beziehung 14 20.09.2010 09:30
Hilfel!! Feste Beziehung - liebe ich trotzdem meinen besten Freund?? daydreamer90 Probleme in der Beziehung 7 14.05.2008 19:21
Hilfe..habe meinen Freund betrogen Missshiva Probleme nach der Trennung 53 20.04.2008 17:07
Wegen den Freunden alles kaputt!!! kitty1986 Probleme nach der Trennung 25 03.11.2007 16:31
bester Freund lässt einen nicht gehn... werbinich? Herzschmerz allgemein 10 26.07.2005 11:28




Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:46 Uhr.