Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Fremdgegangen, was nun?. Du bist in einer Beziehung und hast eine Affäre? Du bist heimliche/r Geliebte/r und wartest schon zu lange auf eine Entscheidung? Du befürchtest, daß dein/e Partner/in fremdgeht? Hier kannst du deinen Kummer loswerden. Bitte beachtet, dass es hier um ein persönliches Problem geht, bei dem Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Die Teilnahme an der Diskussion sollte mit Rücksicht auf die Gefühle des Beitragserstellers erfolgen.

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen
Alt 23.09.2010, 08:55   #1
totalydown
Junior Member
 
Registriert seit: 09/2010
Beiträge: 4
mein Freund hat mich mit einer **** betrogen

Hallo an alle,

seit Tagen durchstöbere ich das Internet und hoffe ein paar Antworten auf meine Fragen zu finden.

Bin seit drei Jahren mit meinem Freund zusammen. Ich habe ihn nach vielen Schicksalsschlägen in mein Herz gelassen und war ihm immer treu und ehrlich. Nur war ich immer etwas misstrauisch, da ich oft merkte, dass er ein großes Interesse an andren Frauen hatte. Er meinte immer er schaue nur gern und ich soll mir nichts denken. Er würde mich lieben und ich sollte mir keine Sorgen machen.

Ok, nachdem er beruflich 5 Monate im Ausland war und sich manchmal sehr merkwürdig war wenn er sich meldete wurde ich doch wieder misstrauisch und habe ihm das auch gesagt. Ich sagte ihm auch, dass wenn ich es jemals raus finden würde das er mich betrügt, die Beziehung für mich beendet wäre. Zu groß wäre der Schmerz für mich. Doch er sagte immer wieder ich bin die Frau die er liebt und er braucht nur mich um glücklich zu sein.

vor vier wochen musste er wieder ins Ausland für 10 Tage. Mit ihm zwei enge Freunde. An einem Sonntag rief er mich Abends an und hatte es recht eilig. Er wimmelte mich schnell ab mit der Begründung er hätte sooooo hunger. Mir kam das ganze sehr merkwürdig vor. Dann um 1 in der Nacht kam sein Anruf. Er meinte wohl er habe einen Kumpel an der Strippe. Er war sehr stark angetrunken und erzählte von den geilen Nutten die sie gev..... hätten.

Mir gab es einen Stich im Herz. Am nächsten Morgen tat er so als wäre nix gewesen und er meinte er hätte im Rausch nur Mist gelabert. Aber ich glaubte ihm nicht.

Bis letzten Sonntag habe ich nicht locker gelassen und habe versucht die Wahrheit aus ihm rauszukitzeln. Dann als ich gesagt habe sein Freund hätte mir alles erzählt auf Angst ich könnte es seiner Freundin sagen, gestand er.

Sie waren alle im Puff und habe sich für 60 Euro eine **** gekauft.

Für mich ist eine Welt zusammen gebrochen. Ich sagte zu ihm er soll seine Sachen packen und gehen. Doch er weis nicht wohin. Seitdem tut er so als wäre nix schlimmes gewesen und er hätte gedacht wir bleiben für immer zusammen. Dann kommen wieder Sprüche ich soll mit der Spinnerei aufhören. Es wäre nur einmal gewesen und er wüsste selber nicht warum.

Ich bin fertig mit den Nerven. Kann nichts essen, nicht schlafen, und bekomme den ganzen Tag das nicht mehr aus dem Kopf. Noch nicht mal für meine zwei Kinder (nicht seine) habe ich nerven.

Zu einem Freund muss er gesagt haben er liebt mich über alles. Krass..wie kann man das sagen und dann ganz geplant in einen Puff rennen und mich betrügen?

Er meinte gestern ganz cool er will von dem Thema nichts mehr hören und er würde jetzt ausziehen sobald er was hat. Wahnsinn. Ich will das er geht, aber bei dem Gedanken daran dass er weg ist und nicht mehr kommt wird mir auch ganz anders.
Ich könnte ihm doch nie mehr trauen. Vorallem weil er öfter im Ausland ist. Und warum? Unser Sexleben war immer sehr intensiv und Abwechslungsreich. Meistenst wollte ich mehr sex als er, und er meinte immer ihm wäre Kuscheln jetzt viel lieber. Er hat sich jede Nacht an mich gekuschelt und mich die ganze Nacht festgehalten. Und dann betrügt er mich nach einer Woche mit einer ****????

Ich versteh die Welt nicht mehr. Bin nur noch am heulen. Vorallem die Frage was hat er in den 5 Monaten Auslandsaufenthalt gemacht wenn er es noch nicht mal 1 Woche aushält.

Kann ein Mann denn wirklich so falsch sein? Das kann doch keine Liebe sein? Ich will ihn einerseits nicht verlieren obwohl ich weis ich kann damit nicht leben. Und denke er wird es immer wieder tun.

sorry für den langen Text....bin total fertig mit den Nerven

totalydown ist offline  
Alt 23.09.2010, 08:55 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo totalydown, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Alt 23.09.2010, 09:08   #2
leonora
special
 
Registriert seit: 12/2009
Ort: im Leben
Beiträge: 15.940
ich denke, er ist an diesem Tag auf ein typische Dynamik unter Männern eingegangen.

Gemeinsam weggehen, trinken, dirty talk, dann hat einer die Idee, man spielt es in Gedanken durch, der Rest der Welt ist ausgeblendet, dann will keiner Spielverderber sein mit "moralinsaurem" Gerede, außerdem bedeutet es ja nix...und allein ins Hotel gehen ist auch doof....

hatte sicher nichts mit den Beziehungen zu Hause zu tun.

Aber die Frage ist natürlich, ob man mit jemandem lebenwill/kann, der eben bei so einer Dnamik nicht rechtzeitig die Reißleine ziehen kann.

Das andere ist, dass er eh Interesse an andere Frauen hat. Das bedeutet, dass früher oder später immer etwas passieren kann, aus seiner Sicht eher nur "Naschen", für dich Betrug.

Auch hier die Frage, kannst/willst du mit jemandem leben, der so drauf ist oder nicht.

Ändern kannst du ihn nicht, denn dann wäre er nicht mehr der Mann, in den du dich verliebt hast.
Also wenn du dich entscheidest, mit ihm zusamenzubleiben, dann wirst du das akzeptieren müssen, dass er so ist.
Wenn du es nicht akzeptieren kannst, ist eine Trennung besser für euch beide.
leonora ist offline  
Alt 23.09.2010, 09:45   #3
Purpleswirl
abgemeldet
Zitat:
Zitat von leonora Beitrag anzeigen
ich denke, er ist an diesem Tag auf ein typische Dynamik unter Männern eingegangen.

Gemeinsam weggehen, trinken, dirty talk, dann hat einer die Idee, man spielt es in Gedanken durch, der Rest der Welt ist ausgeblendet, dann will keiner Spielverderber sein mit "moralinsaurem" Gerede, außerdem bedeutet es ja nix...und allein ins Hotel gehen ist auch doof....

hatte sicher nichts mit den Beziehungen zu Hause zu tun.
Immer diese verharmlosenden Rechtfertigungen für die eigene Unfähigkeit, einen Betrüger und Lügner aus seinem Leben zu verbannen.

Wie wenig muss sich Frau selbst wert sein, wenn sie sich so wertlos behandeln lässt und darüber sogar ihren Kindern nicht mehr gerecht werden kann.

Frauen, die sich sowas gefallen lassen und lieber still vor sich hinleiden als den Typen einfach mit einem Tritt in die Wüste zu schicken, sind selber schuld, wenn sie von ihren Kerlen beschissen werden.
Purpleswirl ist offline  
Alt 23.09.2010, 10:04   #4
PassatCC
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Das er die Sache cool abhaken will und sagt dir es war doch nicht so schlimm ist respektloss und vor allem der Anruf.

Aber, das er ne mit ner käuflicher Sex hat, bedeutet überhaupt nicht das er dich nicht liebt. Auch wenn die meisten Frauen es nicht verstehen können.
 
Alt 23.09.2010, 10:07   #5
Axorest
Member
 
Registriert seit: 09/2005
Beiträge: 269
Zitat:
Zitat von Purpleswirl Beitrag anzeigen
Immer diese verharmlosenden Rechtfertigungen für die eigene Unfähigkeit, einen Betrüger und Lügner aus seinem Leben zu verbannen.

Wie wenig muss sich Frau selbst wert sein, wenn sie sich so wertlos behandeln lässt und darüber sogar ihren Kindern nicht mehr gerecht werden kann.

Frauen, die sich sowas gefallen lassen und lieber still vor sich hinleiden als den Typen einfach mit einem Tritt in die Wüste zu schicken, sind selber schuld, wenn sie von ihren Kerlen beschissen werden.
Das ist keine Rechtfertigung, sondern Tatsache. Lenora hat das gut beschrieben, kann ich nur zustimmen. Jedoch rechtfertig es nicht sein Verhalten.

Er verharmlost den Sex mit einer Nu**e. Zieh deinen Schlußstrich und gut ist. Du wirst nämlich ab jetzt IMMER das GEfühl haben, er würde dich betrügen. Wird man nicht mehr los...
Axorest ist offline  
Alt 23.09.2010, 10:08   #6
PassatCC
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von Purpleswirl Beitrag anzeigen
Immer diese verharmlosenden Rechtfertigungen für die eigene Unfähigkeit, einen Betrüger und Lügner aus seinem Leben zu verbannen.

Wie wenig muss sich Frau selbst wert sein, wenn sie sich so wertlos behandeln lässt und darüber sogar ihren Kindern nicht mehr gerecht werden kann.

Frauen, die sich sowas gefallen lassen und lieber still vor sich hinleiden als den Typen einfach mit einem Tritt in die Wüste zu schicken, sind selber schuld, wenn sie von ihren Kerlen beschissen werden.
Dieser Beitrag klingt für mich doof.
Vor allem weil ich als Mann zu 95% sagen kann das dein Partner ebenfalls schon im Puff war oder gehen wird und du es zu 99% nicht erfahren wirst. Wenn doch, ob du dann so schnell deine Liebe vor die Tür schickst?
 
Alt 23.09.2010, 10:13   #7
Purpleswirl
abgemeldet
Zitat:
Zitat von PassatCC Beitrag anzeigen

Aber, das er ne mit ner käuflicher Sex hat, bedeutet überhaupt nicht das er dich nicht liebt. Auch wenn die meisten Frauen es nicht verstehen können.

Nein.
Ganz im Gegenteil... Die Männer, die ihren Frauen so einen Dreck ersparen, werden sie wohl nicht lieben.

Männer, die ihren Lurch, in eine Nu!!e hängen, sobald sie aus dem Dunstkreis ihrer "Liebe" entfleucht sind, haben gerade nur etwas Langeweile und zuviel Geld in der Tasche.
Die Glücklichen.
Da sind die armen Schweine, die keine Kohle haben und sich deswegen nur mit einer Kneipenbekanntschaft amüsieren, ja wirklich arm dran und deswegen wäre ein solcher Beschiss natürlich unendlich schwerwiegender.
Wer will schon mit einer so armen Sau eine Beziehung führen?

Wisst ihr eigentlich, was für einen Müll ihr da von euch gebt?
Und wie sieht denn dann eure Reaktion aus, wenn Frau es sich nebenbei immer mal ordentlich von einem Callboy besorgen lässt?
Hat auch nichts mit ihrer Liebe zu ihrem Mann zu tun? Oder doch, weil Frauen ja ganz anders sind und Sex und Liebe nicht trennen können?

Kranke Welt. Kranke Menschen.

Geändert von Purpleswirl (23.09.2010 um 10:17 Uhr)
Purpleswirl ist offline  
Alt 23.09.2010, 10:15   #8
Sam Hayne
seniler alter Zirkusaffe™
 
Registriert seit: 03/2004
Ort: Locked in eternal limbo
Beiträge: 24.934
Wieso ruft ein Mann stinkbesoffen seine Freundin an und erzählt ihr launig,
daß er's grad mit 'ner Hur3 getrieben hat?

Mir kam irgendwie ein weiteres mögliches Bild.

*Kumpels sitzen betrunken zusammen*
Er: "Ey, meine Olle geht mir sowas von auf'n Sack...
stäääändig eifersüchtig. Dauernd liegt sie mir in den
Ohren, wenn ich unterwegs bin. 'Wenn Du mir fremd
gehst, verlass ich Dich!! '
Ich glaub, ich ruf die jetz' an und sach ihr, daß ich
mit 'ner ***** rumgebumst hab... mir steht's einfach
bis hier."

Geändert von Sam Hayne (23.09.2010 um 10:18 Uhr)
Sam Hayne ist offline  
Alt 23.09.2010, 10:21   #9
leonora
special
 
Registriert seit: 12/2009
Ort: im Leben
Beiträge: 15.940
Purple,

Nur weil ich NICHT meine persönliche MEINUNG zu dieser Dynamik schreibe, sondern sie nur BEschreibe, damit die TE sich eine EIGENE Meinung bilden kann darüber....

solltest du nicht schließen, was ich persönlich da akzeptiere würde und was nicht

also lass doch mal endlich diese persönlichen Breitseiten, setz mich einfach auf iognore.
leonora ist offline  
Alt 23.09.2010, 10:24   #10
Purpleswirl
abgemeldet
Zitat:
Zitat von PassatCC Beitrag anzeigen
Dieser Beitrag klingt für mich doof.
Ja.
Das erklärt sich aber ganz schnell, denn für Doofe klingt nunmal alles doof, was nicht doof ist.

Zitat:
Vor allem weil ich als Mann zu 95% sagen kann das dein Partner ebenfalls schon im Puff war oder gehen wird und du es zu 99% nicht erfahren wirst. Wenn doch, ob du dann so schnell deine Liebe vor die Tür schickst?
Was du nicht alles sagen kannst.
Du solltest deine Wahrsagerei zum Geschäft machen. Bei deiner angenommenen Trefferquote wärest du ja ein geradezu ein unbeschreiblicher Gewinn für die Menschheit.

An die Qualitäten meines Mannes reichst du nicht im Ansatz heran und hast deswegen auch gar keine Ahnung, wie sich ein Mann mit Stolz, Ehre und Anstand bei solchen Themen verhält.
Es gibt einfach Dinge, die sind selbst Männern zu billig, als dass sie sich das selbst, geschweige denn ihren Liebsten antäten.

Und es gibt Frauen, die umgeben sich nur mit solchen Männern und nicht mit den kaputten Nachtjacken.
Purpleswirl ist offline  
Alt 23.09.2010, 10:24 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey Purpleswirl, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Thema geschlossen

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Exfreund zurückgewinnen trotz neuem Freund nici777 Probleme in der Beziehung 14 20.09.2010 09:30
Hilfel!! Feste Beziehung - liebe ich trotzdem meinen besten Freund?? daydreamer90 Probleme in der Beziehung 7 14.05.2008 19:21
Hilfe..habe meinen Freund betrogen Missshiva Probleme nach der Trennung 53 20.04.2008 17:07
Wegen den Freunden alles kaputt!!! kitty1986 Probleme nach der Trennung 25 03.11.2007 16:31
bester Freund lässt einen nicht gehn... werbinich? Herzschmerz allgemein 10 26.07.2005 11:28




Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:24 Uhr.