Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Fremdgegangen, was nun?. Du bist in einer Beziehung und hast eine Affäre? Du bist heimliche/r Geliebte/r und wartest schon zu lange auf eine Entscheidung? Du befürchtest, daß dein/e Partner/in fremdgeht? Hier kannst du deinen Kummer loswerden. Bitte beachtet, dass es hier um ein persönliches Problem geht, bei dem Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Die Teilnahme an der Diskussion sollte mit Rücksicht auf die Gefühle des Beitragserstellers erfolgen.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 27.03.2011, 22:55   #51
Angie4
Platin Member
 
Registriert seit: 06/2010
Ort: Wolke 4 - erste Reihe
Beiträge: 1.557
Zitat:
Zitat von ksk15 Beitrag anzeigen
Ich bin mir über meine Unehrlichkeit sehr bewusst und sicherlich geht es mir damit nicht gut. Ich habe mir mein Leben mit meinem Mann anders vorgestellt. In diese Situation hineinzukommen war wohl nicht mein Ziel.
Ja jedem kann passieren dass er in so eine Situation kommt, für das sollte man dich und niemanden sonst verurteilen... ABER wenn du dir bewusst bist was du tust und du weisst wie falsch das ist dann ist sehr feige NICHT zu handeln..

Mit Angst oder "ich kann nicht" es einfach zu entschuldigen??!!.....Tja da machst du es dir zu einfach. Wenn du aus dieser Sitaution raus willst dann KANNST du es.. Nur die Wille zählt...
Angie4 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.03.2011, 22:55 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo Angie4, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Alt 28.03.2011, 00:10   #52
CtrlAltDel
ich bin KEIN Fachmann
 
Registriert seit: 03/2010
Ort: Deutschland
Beiträge: 21.074
Zitat:
Zitat von ksk15 Beitrag anzeigen
Mein Mann verlässt kaum das Haus,außer zum Arbeiten, ist immer in meiner Nähe, nimmt mir jegliche Luft zum Atmen.....
Der normale Weg ist dann, dass Du Dir eine regelmaessige aushaeusige Betaetigung suchst (Yoga-Kurs?), zu der er nicht ohne weiteres mitkommen koennte oder wuerde, und diese ungeachtet jeglicher Kontrolle durch ihn eisenhart durchziehst.

Oder zwei solche Betaetigungen.

Meistens wird die Faehigkeit, die eiegene Situation zu beherrschen, gestalten, dadurch erheblich verbessert.
CtrlAltDel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.03.2011, 09:27   #53
Ferroli
Member
 
Registriert seit: 03/2011
Beiträge: 124
@ksk15

Ich muss sagen, das ist ganz schön hart zu lesen, wie kalt du schreibst und das es hier nur um dich geht. Nur weil du nicht der "Norm" entsprichst, machst du dir es aber sehr einfach! Ich kann dazu nur sagen: MIT KRANKEN SEELEN SPIELT MAN NICHT!!! Du triffst die Entscheidung bei deinem Mann zu bleiben, wie lange soll das denn gut gehen?? Du wirst wieder mit dem anderen in der Kiste landen, es ist nur eine Frage der Zeit. Und du bleibst trotzdem bei deinem Mann um die Gewohnheit für dich auszunutzen. Du solltest dich schämen, denn du hast absolut kein Gewissen! Wenn der andere Typ nicht geblockt hätte, dann wärst du längst schwach geworden. Aber er weiß was du für eine bist. Er hat Angst, dass du ihn später genauso bescheißt wie deinen Ehemann, deshalb lässt er dich zappeln bis du den Schlussstrich ziehst, oder du wirst maximal seine Bumse. Wie es auch immer kommen mag, ich hoffe dir wird es eines Tages genauso ergehen. Du musst erstmal selbst erfahren, wie das ist, wenn dein neuer Mann dich gnadenlos betrügt und dich irgendwann verlässt mit der Begründung: "Du, ich habe mich neu verliebt, kann doch jedem passieren, oder? Ich muss dir gestehen, ich hab dich schon oft mit ihr beschissen, ich konnte einfach nicht widerstehen, sorry! Ich denke auch, dass ich mich dafür nicht schämen muss, denn ich entspreche nun mal nicht der Norm und gegen meine Gefühle habe ich absolut nix entgegenzusetzen! Jetzt ist die Sehnsucht aber zu groß geworden und finanziell geht es mir auch besser, so dass jetzt ein günstiger Zeitpunkt ist, die Sache mit dir zu beenden. Bei dir war es doch damals genauso, das verstehst du doch, oder? Tschau Bella!!" Was sagst du dann drauf? "Ja, das kenn ich nur zu gut, ist ok, bye Großer!"??
Ferroli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.03.2011, 12:04   #54
Fallendream
Gräfin
 
Registriert seit: 03/2010
Ort: The Dark Side
Beiträge: 5.902
Zitat:
Zitat von Ferroli Beitrag anzeigen
@ksk15

Ich muss sagen, das ist ganz schön hart zu lesen, wie kalt du schreibst und das es hier nur um dich geht. Nur weil du nicht der "Norm" entsprichst, machst du dir es aber sehr einfach! Ich kann dazu nur sagen: MIT KRANKEN SEELEN SPIELT MAN NICHT!!! Du triffst die Entscheidung bei deinem Mann zu bleiben, wie lange soll das denn gut gehen?? Du wirst wieder mit dem anderen in der Kiste landen, es ist nur eine Frage der Zeit. Und du bleibst trotzdem bei deinem Mann um die Gewohnheit für dich auszunutzen. Du solltest dich schämen, denn du hast absolut kein Gewissen! Wenn der andere Typ nicht geblockt hätte, dann wärst du längst schwach geworden. Aber er weiß was du für eine bist. Er hat Angst, dass du ihn später genauso bescheißt wie deinen Ehemann, deshalb lässt er dich zappeln bis du den Schlussstrich ziehst, oder du wirst maximal seine Bumse. Wie es auch immer kommen mag, ich hoffe dir wird es eines Tages genauso ergehen. Du musst erstmal selbst erfahren, wie das ist, wenn dein neuer Mann dich gnadenlos betrügt und dich irgendwann verlässt mit der Begründung: "Du, ich habe mich neu verliebt, kann doch jedem passieren, oder? Ich muss dir gestehen, ich hab dich schon oft mit ihr beschissen, ich konnte einfach nicht widerstehen, sorry! Ich denke auch, dass ich mich dafür nicht schämen muss, denn ich entspreche nun mal nicht der Norm und gegen meine Gefühle habe ich absolut nix entgegenzusetzen! Jetzt ist die Sehnsucht aber zu groß geworden und finanziell geht es mir auch besser, so dass jetzt ein günstiger Zeitpunkt ist, die Sache mit dir zu beenden. Bei dir war es doch damals genauso, das verstehst du doch, oder? Tschau Bella!!" Was sagst du dann drauf? "Ja, das kenn ich nur zu gut, ist ok, bye Großer!"??
Zu geil
Aber das will sie alles ja nicht hören..wir sind ja alle nicht in der Situation und schauen alle nicht über den Tellerrand
Das ich nicht lache und sowas will vom Alter her erwachsen sein? Laut Pass ja....
Ich bin kein Gehässiger Mensch aber wenn ich solch einen Gedankendünsch.... lese dann wünscht man sich doch das genau das!! einmal ein Typ mit ihr macht...auf eine richtig fiese Art und Weise....
Man darf bei sowas nicht an sich denken...mir tut echt der Mann leid...und wenn er angeblich so schei.... ist dann trennt man sich halt
Aber es ist immer einfacher anderen die schuld zu geben
Fallendream ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.03.2011, 08:48   #55
ksk15
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 12/2010
Beiträge: 13
Ich hoffe es geht euch, jetzt besser und ihr konntet eure Aggressionen abbauen.
Ihr habt recht, jap. Und jetzt....

Passt schon
ksk15 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.03.2011, 17:53   #56
Fallendream
Gräfin
 
Registriert seit: 03/2010
Ort: The Dark Side
Beiträge: 5.902
Zitat:
Zitat von ksk15 Beitrag anzeigen
Ich hoffe es geht euch, jetzt besser und ihr konntet eure Aggressionen abbauen.
Ihr habt recht, jap. Und jetzt....

Passt schon
Wann hörst du endlich auf anderen die Schuld zu geben? Ich persönlich kann sagen ich habe null Aggressionen

Ich hasse einfach Lügen und Betrügen( was eigendlich normal sein sollte) weder möchte ich betrogen werden, noch tue ich es, auch wenn ich mehrmals in verlockende Situationen geraten bin bzw. die Möglichkeit gehabt hätte...

Die Betsätigung kann man sich woanders suchen, und was bitte ist das für eine Bestätigung für das Ego wenn ein Mann einen nur Flachlegen will
Liebe seinerseits wird es kaum sein...

Du solltest einmal wirklich darüber nachdenken, warum sich soo viele hier einer Meinung sind..warum nicht nur einer diese Meinung vertritt, sondern wesendlich mehr als die Hälfte..da muss doch dann etwas dran sein oder?

Du würdest dir das für dich doch auch nicht wünschen so hintergangen zu werden oder?
Manche würden nicht einmal einen Fehltritt verzeihen..

Warum trennst du dich nicht auf Zeit erst mal, keinen Kontakt zu beiden um dir endlich einmal klar zu werden was du überhaupt willst?
Fallendream ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.04.2011, 21:43   #57
Diya
Member
 
Registriert seit: 10/2009
Ort: Sachsen
Beiträge: 372
Zitat:
Zitat von ksk15 Beitrag anzeigen
Ich hoffe es geht euch, jetzt besser und ihr konntet eure Aggressionen abbauen.
Ihr habt recht, jap. Und jetzt....

Passt schon
Da gibts nur einen Weg. Wenn du deinem Mann nicht liebst mach Schluss. Vielleicht kann er ja dann irgendwann mit jemand anderen Glücklich werden. So was du jetzt machst, rennst du ihn ins Unglück. das geht nicht. Entweder du entscheidest dich für ihn oder deinen Lover für dem du so geschwärmt hast. Was gibts da noch groß zu überlegen. Aber warte nicht zu lange. Du machst da so viel kaputt.
Diya ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.04.2011, 00:39   #58
Ferroli
Member
 
Registriert seit: 03/2011
Beiträge: 124
Zitat:
Zitat von Diya Beitrag anzeigen
Da gibts nur einen Weg. Wenn du deinem Mann nicht liebst mach Schluss. Vielleicht kann er ja dann irgendwann mit jemand anderen Glücklich werden. So was du jetzt machst, rennst du ihn ins Unglück. das geht nicht. Entweder du entscheidest dich für ihn oder deinen Lover für dem du so geschwärmt hast. Was gibts da noch groß zu überlegen. Aber warte nicht zu lange. Du machst da so viel kaputt.
Hehe, lassen wir es, bei gewissenlosen Menschen ist Hopfen und Malz verloren. Thread kann wech...
Ferroli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.04.2011, 16:55   #59
Flo77
Junior Member
 
Registriert seit: 04/2011
Beiträge: 2
Ich habe den gesamten Thread zwar nicht gelesen, sondern nur überflogen...dennoch denke ich, das ich Dich verstehen kann.

Erstmal zu mir!
Ich bin männlich und 33 Jahre alt, seit 3 Jahren verheiratet.
Bis vor kurzem war ich in einer ähnlichen Situation wie Du.
Ich dachte meine Frau würde mir dir Luft zum Atmen nehmen und ging eine Affäre ein.
Das Ganze ging etwa 6 Wochen und war nicht nur auf Sex beschränkt, sondern wir haben auch etwas zusammen in der Freizeit gemacht.

Wie es das Schicksal so wollte, kam meine Frau dahinter und es gab, verständlicherweise, riesen Theater.
Zuerst wollte ich zeitschinden und vertröstete meine Frau und bat um Zeit.
Schliesslich war ich Gefühlstechnisch natürlich hin und her gerissen, zumal ich mit der anderen Frau auch einige Gemeinsamkeiten hatte.

Lange Rede, kurzer Sinn...das Fazit meiner und letztendlich auch Deiner Geschichte ist, Du musst Dich möglichst schnell entscheiden was Du möchtest.
Ein Zwischending gibt es nicht, entweder für die Ehe oder dagegen.
Je länger es dauert, umso schwieriger wird es.

Ich habe mich für die Ehe entschieden, denn das Vertrauen (auch wenn ich es missbraucht habe), die Geborgenheit, das Gefühl sich aufeinander verlassen können gibt Dir so schnell kein neuer Partner, wenn überhaupt.

Vielleicht denken jetzt viele, wie kann ein "Jungspund" sowas behaupten, gerade erst 3 Jahre verheiratet und dann solche Phrasen dreschen.
Aber ich kenne meine Frau seit 20 Jahren, hatte viele andere Beziehungen und weiss wo ich "zu Hause" bin.

Sorry, aber 2 Menschen gleich zu lieben oder die gleichen Gefühle zu habe...unmöglich.

In diesem Sinne...alles Gute
Flo
Flo77 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.04.2011, 16:55 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey Flo77, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
zurück zum Ex oder weiter mit der Affäre...? shivalee Singles und ihre Sorgen 9 07.03.2008 14:41
Vergessen.. aber wie? Lorion Probleme nach der Trennung 36 04.09.2007 20:16
Werde Affäre beenden nfl Herzschmerz allgemein 22 28.02.2007 21:13
Kleine Gedichtssammlung The Hangman Archiv :: Herzschmerz 153 11.07.2002 17:54




Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:20 Uhr.