Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Fremdgegangen, was nun?. Du bist in einer Beziehung und hast eine Affäre? Du bist heimliche/r Geliebte/r und wartest schon zu lange auf eine Entscheidung? Du befürchtest, daß dein/e Partner/in fremdgeht? Hier kannst du deinen Kummer loswerden. Bitte beachtet, dass es hier um ein persönliches Problem geht, bei dem Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Die Teilnahme an der Diskussion sollte mit Rücksicht auf die Gefühle des Beitragserstellers erfolgen.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 01.02.2011, 19:08   #31
Mrs.S
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 08/2009
Beiträge: 14
Ihr habt alle keine ahnung!! und wie ich das retten kann ....ihr kennt uns nicht !!!
sowas muss ich mir auch nicht anhören so ein schwachsinn,

kann man dieses thema iwie löschen ??
Mrs.S ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2011, 19:08 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 02.02.2011, 09:35   #32
Gesper
Senior Member
 
Registriert seit: 11/2010
Beiträge: 876
Zitat:
Zitat von Mrs.S Beitrag anzeigen
Ihr habt alle keine ahnung!! und wie ich das retten kann ....ihr kennt uns nicht !!!
sowas muss ich mir auch nicht anhören so ein schwachsinn,

kann man dieses thema iwie löschen ??
Wie mir scheint, habe ich voll ins Schwarze getroffen...


Du kannst gerne weiterdiskutieren, ich halte mich aus der Diskussion raus - versprochen.
Wenn ich merke das meine Worte nur auf eine Wand prallen und nicht ernst genommen werden, dann ist mir meine Zeit sowiso zu schade dafür. Denkst du, ich mach das aus Spaß? Ich hab genug zu tun und eigenen Probleme...

Glaub mir...
Im Endeffekt würde es dir helfen, wenn du das ernst nimmst was ich sage! Zwar möglicherweise nicht für deine jetzige Beziehung, die kann nur noch dein Freund retten, wenn er das möchte. Aber auf jedenfall für die Zukunft!

Das nennt man Selbstfindung... und hast du noch vor dir, wie mir scheint. Nein - das ist kein dummes Gelaber und ich bin kein Psychoheini!

Und... das Leben geht auch noch nach einer gescheiterten Beziehung weiter, da kannst du ALLE hier fragen! Wir allesamt hier sind Leidensgenossen und jeder hat seine Probleme und weswegen er hier angemeldet ist... du stehst nicht alleine, aber manchmal baut man eben Scheiße im Leben - so ist das nunmal! Steh dazu!

Dir trotzdem noch alles Gute für die Zukunft...


PS: Nein, Themen kann man weder löschen noch editieren. Sind auch in Jahren noch unwiederruflich einseh- und nachvollziehbar.
Gesper ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.02.2011, 09:45   #33
PIcasso1989
Der Hund
 
Registriert seit: 07/2009
Ort: BW
Beiträge: 12.751
Zitat:
Zitat von Mrs.S Beitrag anzeigen
Ihr habt alle keine ahnung!! und wie ich das retten kann ....ihr kennt uns nicht !!!
sowas muss ich mir auch nicht anhören so ein schwachsinn,

kann man dieses thema iwie löschen ??
Du kannst diejenigen, die dich nerven - und die glauben, dir IHRE Lebensmodelle überstülpen zu müssen, so wie Gesper - einfach auf *ignore* setzen.
PIcasso1989 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.02.2011, 13:45   #34
Keks1975
fortune cookie
 
Registriert seit: 10/2010
Ort: mal links mal rechts
Beiträge: 5.193
Zitat:
Zitat von Gesper Beitrag anzeigen
Ich glaube nicht daran, dass man zwei Menschen gleichermaßen lieben kann.
Was machst Du, wenn Du mal zwei Kinder haben wirst, einen Unterschied ?

Zitat:
Zitat von Gesper Beitrag anzeigen
Aber die Liebe zu einem Menschen mit dem ich eine Familie gründen will ist einzigartig... So finde ich zumindest. Entweder ich hab Sex mit einer Freundin, weil meine Frau es nicht mehr bringt... aber dann sprechen wir auch nicht von Liebe, sondern von Sex...
Ich gebe Dir Recht, dass es in vielen, vielleicht sogar in den meisten Fällen um Sex geht, aber für viele fühlt es sich eben anders an, für viele fühlt es sich eben wirklich wie die Liebe zum Partner an
Und es gibt Beispiele, in denen zwei Partner "gleich" geliebt werden und das scheint zu funktionieren!

Zitat:
Zitat von Gesper Beitrag anzeigen
Also wenn dem so ist, dass ich tatsächlich mit 2 Menschen eine Familie haben will, dann hab ich eh ein Problem...
Aber warum? Wer kann den mit Bestimmtheit sagen, dass Monogamie DIE Lebensform für uns Menschen ist ?
Wenn wir doch vom Affen abstammen, warum ist der gemeine Affe dann nicht monogam ?

Zitat:
Zitat von Gesper Beitrag anzeigen
Ich finde man sollte dann aber trotzdem abwägen können, WEN ich als Freund und WEN als Partner haben möchte... und zwar den, den ich als Partner liebe auch als Partner und den, den ich als Freund liebe als Freund...
Und wenn ich doch bei beiden ähnliche Gefühle habe und selbst nicht genau weiß, was jetzt grad was ist
Ach wenn doch alles immer so einfach wäre

Zitat:
Zitat von Gesper Beitrag anzeigen
Du siehst, wir haben hier viele Formen von Liebe, aber dass ich zwei Menschen als Familienmutter ansehe, ist für mich zumindest unmöglich!
Naja, man hat auch schon Pferde vor der Apotheke sehen
Hab ich auch mal von mir behauptet, ich bin Treue in Person .
tja, war wohl nix

Zitat:
Zitat von Gesper Beitrag anzeigen
Ein Mensch, der seinen Partner wirklich liebt, denkt vielleicht drüber nach, bekommt aber während den Gedanken schon ein schlechtes Gewissen, dass der Person anzutun, die er doch liebt.
Richtig, und bei einem reicht das schlechte Gewissen für einen Rückzug und für den anderen eben nicht. Ich hab auch ein schlechtes Gewissen, wenn mein Mann das Frühstück macht und ich noch faul im Bett liege deshalb stehe ich aber nicht immer gleich auf

Zitat:
Zitat von Gesper Beitrag anzeigen
Gut, ich gebe zu... ich würde nichts unversucht lassen.
Aber ich muss auch zugeben, dass ich niemals in diese Situation kommen werde... da ich absolut treu bin!
Ich wünsche Dir ehrlich, dass Du das in zwanzig Jahren auch noch so felsenfest behaupten kannst

Zitat:
Zitat von Gesper Beitrag anzeigen
Aber ich muss auch ehrlich sagen, dass die TE es eigentlich nicht verdient hätte und sie es erst zu schätzen weiß, was sie gehabt hat, wenn er weg ist und nicht wenn er zurückkommt...
Ob sie es verdient hat oder nicht, dass müssen wir ja nun Gott sei dank nicht entscheiden, dass wird Ihr "Ex"freund schon für sich selbst herausfinden

Zitat:
Zitat von Gesper Beitrag anzeigen
Ich glaube nicht, dass dieses Thema aus der Welt wäre, wenn der Freund wieder zu ihr angekrochen kommt... im Gegenteil, bestärkt das manche Menschen doch nur mehr in dem Glauben, so weit gehen zu können wie man will. Und diese Züge erkenne ich bei unserer lieben TE hier leider vollkommen.
Aber, und ich sprech da aus Erfahrung, es kann auch eine heilsame Erfahrung für eine Partnerschaft sein, die danach einfach wieder funktioniert

Zitat:
Zitat von Gesper Beitrag anzeigen
Sie hat nicht verstanden was es heißt, zu seinen Fehlern zu stehen. Darunter zu leiden und daraus zu lernen... die Suppe auslöffeln zu müssen.
Woran machst Du das fest?

Zitat:
Zitat von Gesper Beitrag anzeigen
Sie hat es nicht verstanden, dass ihr Freund zu gut für sie ist und sie ihn nicht verdient hat! Und das ist schade!
Da mag ich mir kein Urteil aufgrund der paar Zeilen erlauben, wer weiß, was für ein Schlawiner ihr Freund ist

Zitat:
Zitat von Gesper Beitrag anzeigen
Sie wiederholt zwar immer wieder wie viel Shit sie gebaut hat, aber rechtfertigen tut es ihre reuelosen Kommentare und Lücken zwischen den Zeilen in meinen Augen nicht.
Einen Seitensprung dem Partner gegenüber "rechtfertigen" ... ich glaub, das funktioniert nicht. Es wird aber sicherlich Gründe für ihr Handeln geben, diese muss sie sich deutlich machen, diese müssen besprochen und dann aus der Welt geschafft werden, wenn nicht, kann die Beziehung halt nicht funktionieren
Keks1975 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.02.2011, 13:59   #35
Skywalker_80
Senior Member
 
Registriert seit: 10/2009
Beiträge: 631
Zitat:
Zitat von Keks1975 Beitrag anzeigen
....
Aber warum? Wer kann den mit Bestimmtheit sagen, dass Monogamie DIE Lebensform für uns Menschen ist ?
Wenn wir doch vom Affen abstammen, warum ist der gemeine Affe dann nicht monogam ?
...:
Weil es hier nicht um die Lebensform für Menschen sonder um die Lebensform einer Gesellschaft geht.
Wenn wir doch vom Affen abstammen , warum geht der Affe nicht arbeiten , macht Urlaub , baut Autos und Flugzeuge , etc..... ??

Wenn man nicht monogam leben möchte , dann sollte man sich einen Partner suchen der das auch so sieht.
Wenn man zwei Menschen lieben kann , im Sinne von Partnerschaft , warum kann man mit diesen zwei Menschen nicht offen umgehen und muss den Anderen verheimlichen?
Weil man feige ist und sich alles zurechtlegt wie man es gerade braucht.
Skywalker_80 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.02.2011, 14:01   #36
Keks1975
fortune cookie
 
Registriert seit: 10/2010
Ort: mal links mal rechts
Beiträge: 5.193
Zitat:
Zitat von Skywalker_80 Beitrag anzeigen
Weil es hier nicht um die Lebensform für Menschen sonder um die Lebensform einer Gesellschaft geht.
Wenn wir doch vom Affen abstammen , warum geht der Affe nicht arbeiten , macht Urlaub , baut Autos und Flugzeuge , etc..... ??

Wenn man nicht monogam leben möchte , dann sollte man sich einen Partner suchen der das auch so sieht.
Wenn man zwei Menschen lieben kann , im Sinne von Partnerschaft , warum kann man mit diesen zwei Menschen nicht offen umgehen und muss den Anderen verheimlichen?
Weil man feige ist und sich alles zurechtlegt wie man es gerade braucht.
Oder weil es die Gesellschaft einfach nicht anerkennt und man ausgeschlossen wird, nur weil man nicht konform ist
Keks1975 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.02.2011, 14:05   #37
Skywalker_80
Senior Member
 
Registriert seit: 10/2009
Beiträge: 631
Zitat:
Zitat von Keks1975 Beitrag anzeigen
Oder weil es die Gesellschaft einfach nicht anerkennt und man ausgeschlossen wird, nur weil man nicht konform ist
Nein , wenn Du zwei Menschen liebst , und alle wissen voneinander , wirst Du mehr Akzeptanz erfahren als Du denkst.
Sprich doch mal mit Leonora darüber..
Wenn man zwei Menschen liebt , aber mindestens einen davon betrügt , dann ist es nicht in Ordnung
Skywalker_80 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.02.2011, 14:10   #38
Keks1975
fortune cookie
 
Registriert seit: 10/2010
Ort: mal links mal rechts
Beiträge: 5.193
Zitat:
Zitat von Skywalker_80 Beitrag anzeigen
Nein , wenn Du zwei Menschen liebst , und alle wissen voneinander , wirst Du mehr Akzeptanz erfahren als Du denkst.
Sprich doch mal mit Leonora darüber..
Wenn man zwei Menschen liebt , aber mindestens einen davon betrügt , dann ist es nicht in Ordnung
Das mag vielleicht bei Leonora funktionieren und ich persönlich finde das auch bewundernswert und toll, aber das ist, für mich, leider ein Einzelfall.
Was ist mit folgenden Situationen, öffentliche Einladungen, Geschäftsessen, Geburtstagsfeier bei Arbeitskollegen oder etwas in der Art, Du bist eingeladen, mit Partner ... und jetzt
Fragst Du, ob Du beide mitnehmen kannst oder nimmst einfach so beide mit?
Keks1975 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.02.2011, 14:13   #39
Skywalker_80
Senior Member
 
Registriert seit: 10/2009
Beiträge: 631
Zitat:
Zitat von Keks1975 Beitrag anzeigen
Das mag vielleicht bei Leonora funktionieren und ich persönlich finde das auch bewundernswert und toll, aber das ist, für mich, leider ein Einzelfall.
Was ist mit folgenden Situationen, öffentliche Einladungen, Geschäftsessen, Geburtstagsfeier bei Arbeitskollegen oder etwas in der Art, Du bist eingeladen, mit Partner ... und jetzt
Fragst Du, ob Du beide mitnehmen kannst oder nimmst einfach so beide mit?
Das stelle ich mir in der Tat lustig vor
Wenn alle von deiner Lebensform wissen geht das vielleicht , frag doch mal Rainer Langhans wie der das mit seinen Vier Frauen macht?
Skywalker_80 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.02.2011, 14:17   #40
Keks1975
fortune cookie
 
Registriert seit: 10/2010
Ort: mal links mal rechts
Beiträge: 5.193
Zitat:
Zitat von Skywalker_80 Beitrag anzeigen
Das stelle ich mir in der Tat lustig vor
Wenn alle von deiner Lebensform wissen geht das vielleicht , frag doch mal Rainer Langhans wie der das mit seinen Vier Frauen macht?
Meine Lebensform ist aber Privatleben und geht zunächst einmal Kollegen oder Chefs oder Geschäftspartner nix an
Und ich persönlich hätte auch arge Bedenken, denen meine Lebensform zu präsentieren

Und Rainer Langhans ich glaub, der war nie konform mit irgendwas
Keks1975 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.02.2011, 14:17 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Antwort

Ausgesuchte Informationen

Stichworte
fremtgegangen, liebeskummer, ratlos

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Nach 9 Jahren Beziehung alles zu Ende Schru Probleme nach der Trennung 2644 22.08.2013 20:24
Tue mir schwer in der Beziehung - habe ich meine Ex noch nicht "verarbeitet"? MightyMike Probleme in der Beziehung 8 05.05.2010 16:27
Bin ich glücklich in der Beziehung lifestyle84 Probleme in der Beziehung 1 18.04.2010 11:07
Trennung als Flucht vor der Beziehung. Neuanfang möglich? torte03 Probleme nach der Trennung 18 11.11.2008 12:05
Probleme mit dem Sex in einer glücklichen Beziehung Roy` Herzschmerz allgemein 20 27.10.2006 20:35




Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:01 Uhr.