Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Fremdgegangen, was nun?. Du bist in einer Beziehung und hast eine Affäre? Du bist heimliche/r Geliebte/r und wartest schon zu lange auf eine Entscheidung? Du befürchtest, daß dein/e Partner/in fremdgeht? Hier kannst du deinen Kummer loswerden. Bitte beachtet, dass es hier um ein persönliches Problem geht, bei dem Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Die Teilnahme an der Diskussion sollte mit Rücksicht auf die Gefühle des Beitragserstellers erfolgen.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 01.05.2011, 13:53   #231
unicorn7
Senior Member
 
Registriert seit: 09/2010
Beiträge: 983
ich sehe das so...wenn du dem anderen keine hoffnungen machst ( aber er will ja eh keine beziehung, so wie er sagt), dann kannst du ruhig dieses gute gefühl und diesen balsam für die seele dazu nutzen um vielleicht von dem anderen wegzukommen.
alles liebe!!!
unicorn7 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.05.2011, 13:53 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo unicorn7, Weihnachten 2020 steht vor der Tür. Die besinnliche Weihnachtszeit eignet sich perfekt dazu einen Kurzurlaub zu machen. Buchen Sie jetzt ein Angebot unter der Kategorie Weihnachten 2020 und sichern Sie sich eine besinnliche Weihnachtszeit im Hotel Ihrer Wahl.

Hier das passende Hotel finden

Alt 01.05.2011, 14:01   #232
Angie4
Platin Member
 
Registriert seit: 06/2010
Ort: Wolke 4 - erste Reihe
Beiträge: 1.557
Zitat:
Zitat von Purpleswirl Beitrag anzeigen
Die einzigen "klaren Verhältnisse" wären, fufutina würde ihrem Typen endlich deutlich sagen, dass ihre Beziehung als Paar und Sexualpartner ab sofort Geschichte ist.

Sie sollte sich frei machen.
Bisher hofft sie darauf, der Zufall und andere Menschen würden sie aus ihrem Unglück befreien.
So lange sie aber unfrei ist, hat sie keine Freiheit, sich frei zu bewegen, frei zu fühlen und eine Freiheit zu leben und zu genießen .

Andere Kontakte, die sie momentan auch nicht aus Lust an der Freud, sondern aus purer Verzweiflung und Hilflosigkeit trifft, haben gar keine Chance, bei ihr zu punkten, da in ihr auch kein freier Platz ist, den sie besetzen könnten.
Fufutina IST besetzt.

Sowas ist nicht nur krampfhafte und fade Ablenkung, sondern zudem auch unfair denen gegenüber, die da als reine Ablenkung missbraucht werden.

Alles in Allem eiert fufutina weiterhin rum und redet sich die Situation zurecht.
Sie ist weiterhin unfähig, ihr Leben konsequent in die eigenen Hände zu nehmen.
Vermutlich hat sie dann wohl noch nicht genug gelitten und braucht noch ein paar mehr Fußtritte, um zu sich selbst zu finden und dann auch zu sich selbst stehen zu können.
Ich sehe es auch so..

@fufutina

Ich hoffe für dich dass du da rauskommst.. deine Qualen kann ich gut verstehen...
Angie4 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.05.2011, 14:22   #233
ceres
Platin Member
 
Registriert seit: 12/2010
Ort: zu Hause
Beiträge: 1.690
Zitat:
Zitat von fufutina Beitrag anzeigen
... Meinem freund sage ich erstmal gar nichts!! Denke bin ihm keine Erklärung schuldig!! ...
Wenn Du Deinem "Freund" nichts sagst und nicht Schluß machst, bist Du nicht besser als "er". Du machst es dann genau so wie er es all die Jahre mit Dir gemacht hat. Sollte er was merken, wirst Du es gestehen - ganz offen und natürlich super ehrlich - und dann hast Du zwei Liebhaber. Einen, der Dir so viel bedeutet und der Dich dann versteht und einen, mit dem Du Dich "aufmunterst". Toll! Na? Klingelt da was bei Dir???

Sieh zu, daß Du schleunigst aus der "Nummer" mit Deinem "Freund" rauskommst.
ceres ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2011, 13:47   #234
fufutina
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 03/2011
Beiträge: 107
@ antworten..

hallo Ceres.. mag sein.. dass ich nicht besser bin als er.. was ich aber nicht denke.. ich habe bis heute.. ihn kein einziges Mal verletzt.. oder ihn auch nur eine Sekunde als 2. Ranging fühlen lassen.. sondern er war immer meine Nummer 1.. und eigentlich ist es mir im moment völlig egal.. ob ich ihn verletzte.. ob er es rausbekommt usw. usw. usw. ich bin es leid... immer nur zu geben.. die freundliche, aufgestellte.. lustige.. hilfsbereite..etc... die immer alles versteht.. zu sein.. ich drehe einfach den spiess um.. ich möchte.. niemanden bewusst verletzten.. aber ich möchte einfach mal das tun.. worauf ich lust habe.. und mir gut tut. ich möchte keine zwei Liebhaber.... ich möchte einfach im Moment leben.... ob und wann ich mit der Nummer mit meinem jetzigen Freund rauskomme weiss ich nicht. Aber ich habe in den letzten Monaten so gelitten.. das ich im moment einfach keine Lust mehr habe auf Diskussionen.. leiden.... Gespräche etc... ich werde einfach.. meine Freizeit geniessen.. und wenn ich dann das Gefühl bekomme ich müsse nun etwas erklären oder disskutieren werde ich es machen.... Natürlich werde ich dem "Anderen"... nichts vormachen. ihm meine Situtation erklären.. wenn er mitspielt gut.. wenn nicht... dann nicht...

Ich bin eine Person.. die (hatten wir schon X-Mal) alles geben würde für jeden (Helfersyndrom???).. hautpsache dem anderen geht es gut.. egal ob ich leide, oder ob ich einstecken muss... ich mag das nicht mehr...... möchte einfach nur tun was mir gut tut.. .und auch mal von anderen hören.. was gut für die Seele tut..

Mag sein dass das hier egoistisch tönt.. aber es ist mir egal.
ich werde einfach eine Schublade aufmachen.. meine bisherigen.. Probleme dort verstauen... (aber nicht vergessen..) mir Kraft tanken von extern.. und wenn der Tank voll ist... werde ich die Schublade aufmachen.. und den Inhalt verbrennen!!!!

@Angie.. ja.. vielleicht hätte ich mir die Situation vor 2 monaten schön geredet.. jetzt nicht mehr.. es gibt nichts zum schönreden.. es ist so wie es ist.. verschissen.... nur brauche ich Kraft um etwas zu bewegen... verstehst du? Und natürlich.. wieso soll ich ihm das so einfach machen.. und ihm sagen dass es geschichte ist? Er soll doch auch ein bischen leiden.. naja.. tönt nicht gerade nett.. aber was solls....
fufutina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2011, 14:28   #235
Purpleswirl
abgemeldet
@ fufutina,

also erstmal finde ich, es ist schon ein großer Erfolg, dass du heute offen vor dir und der Welt eingestehen kannst, zu leiden und unglücklich zu sein.
Das ist der ganze Gegensatz dazu, dass du dich hier seitenweise als *ach so* tolerant, cool und glücklich verkaufen wolltest.

Du kannst also schon mal dankbar für dies Selbsterkenntnis und stolz auf dich sein.

Nachdem du nun aber festgestellt hast, dass die Last, an der du da so schwer trägst, in Form deines Typen auf deinen Schultern hockt und er es ist, den du wie einen Dämon unter Schmerz und Tränen durch dein Leben schleppst, fändest du es da nicht eine gute Idee, dich dieser Last schnellstens und konsequent zu entledigen?
Ihn einfach abzusetzen, dich umzudrehen und ohne diesen Ballast den Weg in dein Leben zu gehen?
Vielleicht würdest du dich wundern, wieviel Kraft du alleine durch das Abwerfen dieser Last hast. Da werden nämlich Kapazitäten frei, von denen du momentan gar nicht weißt, dass du sie hast.

Denk mal drüber nach.

Geändert von Purpleswirl (02.05.2011 um 14:32 Uhr)
Purpleswirl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2011, 14:35   #236
ceres
Platin Member
 
Registriert seit: 12/2010
Ort: zu Hause
Beiträge: 1.690
Schade, das Du immer noch nicht verstanden hast, daß Deine Verletzungen daher kommen, daß er Dich immer wieder belogen und mit anderen Frauen betrogen hat.

Nicht die geistige Einstellung ist entscheidend, sondern das, was Du tust! Und da bist Du nun kein Stück besser als er - Du machst es genau so wie er. Hattest ja auch einen guten Lehrer.

Zitat:
Zitat von fufutina Beitrag anzeigen
hallo Ceres.. mag sein.. dass ich nicht besser bin als er.. was ich aber nicht denke.. ich habe bis heute.. ihn kein einziges Mal verletzt.. oder ihn auch nur eine Sekunde als 2. Ranging fühlen lassen.. sondern er war immer meine Nummer 1..
Na, das hast Du bisher aber immer anders dargestellt. Da hieß es immer, daß Du die unangefochtene Nr. 1 bist und er Dich wie eine Königin behandelt, nur eben ab und zu nicht und die anderen brauchte er nur so zur "Verlustierung" und "Entspannung".

Zitat:
Zitat von fufutina Beitrag anzeigen
und eigentlich ist es mir im moment völlig egal.. ob ich ihn verletzte.. ob er es rausbekommt usw. usw. usw. ich bin es leid... immer nur zu geben.. die freundliche, aufgestellte.. lustige.. hilfsbereite..etc... die immer alles versteht.. zu sein.. ich drehe einfach den spiess um.. ich möchte.. niemanden bewusst verletzten.. aber ich möchte einfach mal das tun.. worauf ich lust habe.. und mir gut tut. ich möchte keine zwei Liebhaber.... ich möchte einfach im Moment leben.... ob und wann ich mit der Nummer mit meinem jetzigen Freund rauskomme weiss ich nicht. Aber ich habe in den letzten Monaten so gelitten.. das ich im moment einfach keine Lust mehr habe auf Diskussionen.. leiden.... Gespräche etc... ich werde einfach.. meine Freizeit geniessen.. und wenn ich dann das Gefühl bekomme ich müsse nun etwas erklären oder disskutieren werde ich es machen.... Natürlich werde ich dem "Anderen"... nichts vormachen. ihm meine Situtation erklären.. wenn er mitspielt gut.. wenn nicht... dann nicht...

Ich bin eine Person.. die (hatten wir schon X-Mal) alles geben würde für jeden (Helfersyndrom???).. hautpsache dem anderen geht es gut.. egal ob ich leide, oder ob ich einstecken muss... ich mag das nicht mehr...... möchte einfach nur tun was mir gut tut.. .und auch mal von anderen hören.. was gut für die Seele tut..

Mag sein dass das hier egoistisch tönt.. aber es ist mir egal.
ich werde einfach eine Schublade aufmachen.. meine bisherigen.. Probleme dort verstauen... (aber nicht vergessen..) mir Kraft tanken von extern.. und wenn der Tank voll ist... werde ich die Schublade aufmachen.. und den Inhalt verbrennen!!!!

@Angie.. ja.. vielleicht hätte ich mir die Situation vor 2 monaten schön geredet.. jetzt nicht mehr.. es gibt nichts zum schönreden.. es ist so wie es ist.. verschissen.... nur brauche ich Kraft um etwas zu bewegen... verstehst du? Und natürlich.. wieso soll ich ihm das so einfach machen.. und ihm sagen dass es geschichte ist? Er soll doch auch ein bischen leiden.. naja.. tönt nicht gerade nett.. aber was solls....
Nein, es klingt nicht egoistisch. Es klingt dumm und unreif und eher wie die Trotzreaktion eines kleinen bösen Kindes.

Und nein, Du willst niemandem weh tun! Hast recht, Du willst Rache! Er soll mal fühlen, wie es sich für Dich all die Jahre angefühlt hat. Das ist Dein einziges Motiv, Dein einziger Gedanke. Du hast ja schon mal geschrieben, daß Du Dir wünscht, daß er merkt, was er an Dir hatte. Leider ist "Rache" kein wirkliches Vergnügen, denn es macht nicht frei! Es macht stumpf und böse und vergiftet die eigene Seele. Und letztendlich wird es ein Boumerang werden und Du wirst Dir nur selber damit weh tun. Du fängst einen "Krieg" an, den Du nur verlieren kannst. Du stellst Dich mit ihm auf eine Stufe, aber in diesen Dingen ist er besser als Du. Weil er nicht verletzt um Dir weh zu tun, sondern weil er so ist und er sich keine Gedanken darüber macht.

Aber ok, wer sich über Jahrzehnte freiwillig erniedrigen und demütigen läßt, der wird sich dann am Ende wohl nicht zu blöde sein, sich den letzten Funken Würde der geblieben ist, selber zu nehmen. -

Wenn Du tatsächlich etwas verändern willst, wenn Du Dich tatsächlich für anständig(er als ihn) hältst, dann sagst Du ihm, das es vorbei ist. Nicht, weil er eine Erklärung verdient hat, sondern weil es Dich frei und überlegen macht.
Aber da Du Dich ja selber so gerne belügst ... bin mal gespannt, wann Du den nächsten Tiefschlag von ihm verpaßt bekommst; jetzt, wo Du Deinen Rachefeldzug begonnen hast und damit noch fester an ihn gebunden bist. Viel Spaß dabei.
ceres ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2011, 14:47   #237
fufutina
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 03/2011
Beiträge: 107
@ ceres..

danke.. für deinen kommentar.. 1. das mit dem 2. Ranging. .habe ich nicht mich gemeint.. er hat mir immer als 1. Ranging fühlen lassen.. ich meinte ich habe Ihn nie als 2. Ranging fühlen lassen.. evtl. kam das falsch raus..

hm.. es ist keine Trotzreaktion.. sondern eine reaktion eines müden menschen.. der einfach eine Auszeit braucht.. von all dem... verstehst du?
Beispiel: wenn du 1000x mal über etwas Redest oder dich mit dem abgiebst.. damit du dann eine richtige und neutrale Entscheidung treffen kannst musst du Abstand gewinnen. Richtig?

Diesen Abstand verschaffe ich mir.. .und danach werde ich dann die Entscheidung treffen... Ich werde es ihm nicht sagen dass ich mich mit jemanden Treffe.... weil ich keine Diskussionen will.. dass er wieder mit dem gleichen Quatsch kommt wie bisher.. ich brauche einfach ABSTAND vom Ganzen. Und ich denke auf diese Weise bekomme ich meinen Abstand...

Ja du hast REcht, Krieg ist nicht gut, will ich auch nicht. Und nein bin nicht einverstanden.. dass ich gleich bin wie er. Bevor ich (falls der neue Typ etwas wäre....) mit dem eine Beziehung oder was auch immer anfangen werde.. was ich aber im moment überhaupt nicht möchte... sondern einfach nur Ausgehen und lustig haben... sobald ich aber merke es kommen Gefühle auf.. dann werde ich ehrlich zu meinen jetzigen Freund sein. Aber bis daher.. sehe ich keinen Grund es ihm zu erzählen.. verstehst du?
fufutina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2011, 15:30   #238
ceres
Platin Member
 
Registriert seit: 12/2010
Ort: zu Hause
Beiträge: 1.690
Nein, verstehe ich nicht. Du willst keine Auszeit, sondern Dich vor der Entscheidung drücken. Aber aufgeschoben ist nicht aufgehoben und es gibt Dir auch nicht mehr Kraft.

Zu Diskussionen kann es nur kommen, wenn Du es zu läßt. Dein Problem ist, Du willst nicht alleine da stehen. Ihn noch in der Hinterhand und ansonsten mal "sondieren". Und wenn er etwas merkt ... um so besser. Dann soll es ihm weh tun. Du wirst nie frei sein. Denn Du klebst an ihm und Du wirst auch niemals eine neutrale Entscheidung treffen, denn es gibt da keine neutrale Position. Es gibt nur Dich oder die Fortsetzung Deines Leidensdrucks.

Wenn Du "Ruhe" willst, dann such Dir ganz schnell ernsthaft einen neun Job und nicht nur mal so "sondieren", was Du wohl anderen vielleicht wert sein könntest - wieder nur was kurzfristiges für das Ego. Und sieh zu, daß Du den Absprung schaffst. Du hast keine Auszeit, sondern nur Rumgeeierei, mehr nicht und Du verlängerst nur den Mist. Es ist wie mit einem Eitergeschwür. Du hilfst Dir nicht, wenn Du da ein Pflaster drüber klebst. Es entzündet sich weiter. Das Geschwür muß entfernt werden; schnell und gründlich. Verstehst Du?

Kapier doch endlich, daß wir Dir nur helfen wollen! Und das Du Dir keinen Gefallen tust, wenn Du Dich im Kreise drehst.
ceres ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2011, 15:32   #239
ceres
Platin Member
 
Registriert seit: 12/2010
Ort: zu Hause
Beiträge: 1.690
Zitat:
Zitat von fufutina Beitrag anzeigen
danke.. für deinen kommentar.. 1. das mit dem 2. Ranging. .habe ich nicht mich gemeint.. er hat mir immer als 1. Ranging fühlen lassen.. ich meinte ich habe Ihn nie als 2. Ranging fühlen lassen.. evtl. kam das falsch raus..
Das spielt doch überhaupt keine Rolle! Weder für Dich noch für ihn und hat auch nichts mit der Entscheidung zu tun, die Du treffen mußt und die mehr als überfällig ist.
ceres ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2011, 15:40   #240
fufutina
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 03/2011
Beiträge: 107
@ ceres..

.. du weisst gar nicht.. wie sehr ihr mir helft. Ehrlich alle zusammen.. ich bin schon sehr viel weiter.. als am Anfang.. und ich schreibe hier wirklich alles was ich denke.. und genau so beiträge wie deine und der anderen.. tun mir gut. Vielleicht lese ich es jetzt und finde.. ok.. aber ich setze mich wirklich mit meinem Problem ausseinander.. und lese immer wieder die Beiträge.. und schwups.. kommt ein neuer Schub der mich weiter bring.

Ich glaube und ich hoffe.. dass ich mein "EITERGESCHWUER" nicht noch lange abdecke.. sondern definitv.. entfernen.. werde.. DANKE!!!
fufutina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2011, 15:40 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey fufutina,
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Trennung & Affäre mit Bester Freundin drumheads Probleme nach der Trennung 10 02.01.2011 12:53
Hatte eine Affäre mit einer vergebenen Freundin! LoveHurts* Fremdgegangen, was nun? 52 22.12.2010 16:00
Warum darf ich kein (beste) Freundin haben? TheScientist Kummer und Sorgen 71 02.08.2010 22:44
Immer nur Probleme mit meiner Freundin... Fix89 Probleme in der Beziehung 10 15.02.2010 13:34
Affäre mit der besten Freundin? rainbow86 Singles und ihre Sorgen 7 31.10.2008 14:18




Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:38 Uhr.