Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Fremdgegangen, was nun?. Du bist in einer Beziehung und hast eine Affäre? Du bist heimliche/r Geliebte/r und wartest schon zu lange auf eine Entscheidung? Du befürchtest, daß dein/e Partner/in fremdgeht? Hier kannst du deinen Kummer loswerden. Bitte beachtet, dass es hier um ein persönliches Problem geht, bei dem Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Die Teilnahme an der Diskussion sollte mit Rücksicht auf die Gefühle des Beitragserstellers erfolgen.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 20.09.2011, 07:38   #341
fufutina
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 03/2011
Beiträge: 107
Hallo Allerseits....wollte mich mal kurz meldenund ein Update geben!!!!
Es geht mir gut..holr gerade mein Medizinstudium nach.....arbeite immer noch mit ihm in der gleichen Firma...und es geht wirklich gut. Er trifft sich noch mit ihr....aber das Feuer ist erloschen.... Zu mir ist er sehr anständig....in dieser Zeit habe ich viel über mich gelernt...unter anderem lasse ich mir nichts mehr gefallen. Ich sage jetzt gerde aus was mir passt und nicht....er hat ab und zu wieder einen rückfall und meint er könne mit mir umgehen wie er will...nur dann sage ich ihm klar ins gesicht was ich von ihm halte.... Habe auch jemanden kennengelernt... Kann aber leider keine gefühle zulassen...bin etwas sehr kalt..na ja auch das werde ich wieder lernen.....
fufutina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2011, 07:38 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo fufutina, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Alt 20.09.2011, 08:59   #342
ceres
Platin Member
 
Registriert seit: 12/2010
Ort: zu Hause
Beiträge: 1.690
Wow!!!! Meinen allerherzlichsten Glückwunsch und meine Hochachtung! Super, das Du das geschafft hast! Und wenn Du nun Medizin studierst, wirst Du auch med. Psychologie lernen müssen. Wenn Du nicht nur auswendig lernst, was Du drauf haben mußt, sondern auch noch verstehst was Du da lernst (und auch ein paar Bücher mehr als vorgesehen ließt), wird Dir das sicherlich auch weiter auf Deinem Weg zu Dir selbst helfen.

Aber wie sieht das denn jetzt bei Dir genauer aus? So ein Med.-Studium ist ein hammerharter Vollzeitjob und dann noch Vollzeit in der Firma? Der Tag hat doch auch für Dich nur 24 Stunden.

Ach und wie ist das denn jetzt gekommen, daß Du in der Fa. geblieben bist, denn er wollte Dich doch so schnell wie möglich raus haben. Oder habt Ihr keine Nachfolgerin gefunden?

Was hast Du eigentlich gemacht, um diese emotionale Trennung von ihm hinzubekommen? War es wirklich nur die Erkenntnis, was für ein Mensch er wirklich ist?

P. S.: und schön, daß Du Dich noch mal gemeldet hast.
ceres ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.06.2012, 15:54   #343
fufutina
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 03/2011
Beiträge: 107
Hallo Miteinander

Hallo ihr lieben leute... hoffe allen geht es gut.
Lange Zeit vergangen, vieles durchgemacht... und jeden Monat ein Stück weiter... in meinem Leben. Bin immer noch mit dem Medizinstudium dran.. und habe noch zusätzlich mit Ernährungspsychologie angefangen. Seit einen halben Jahr habe ich auch noch psychologie als Fach. Na ihr werdet staunen.. was ich alles über mich gelernt habe. Ja, tatsächlich.. ich frage mich nun wie konnte ich so blind sein? Wieso hast du dir dass alles gefallen lassen? Ich arbeite nach wie vor in der Firma. Ich sehe ihn jeden Tag. Er ist immer noch mit ihr zusammen. Aber nun fängt Sie mit komischen Spielen an.. wie dass sie eine Bestätigung von ihm möchte wo sie steht.. hm.. leider passt ihm das gar nicht. Woher ich das weiss..? Es gab da einen Zwischenfall wo ich auch involviert war, bzw. er hat mich nach meiner Meinung gefragt. Natürlich habe ich meine Meinung nicht gesagt. Ich habe gelernt einfach nur das zu tun was mir gut tut. Wenn ich auf etwas keinen Bock habe, mache ich es einfach nicht. Ich gehe im Moment keine Kompromisse ein... ich lebe einfach nur für mich. Und es geht mir gut. Wie wir zu einander stehen? Na ja.. ich denke wie Bruder und Schwester.. tönt komisch.. aber es ist so. Er liebt mich über alles.. (sagt er immer wieder)... ich gehe aber auf gar nichts ein. Auch wenn er manchmal wirklich süss ist und liebevoll mich anschaut oder eine liebe Bemerkung macht.. reagiere ich einfach nicht, tu so als hätte ich nichts gehört und wechsle das Thema. Bis jetzt klappt es.. Ich hoffe dass ich wenn das Studium vorbei ist mich dann auch endlich noch vom Geschäft trennen kann und endlich mein eigenes Leben führen kann..

So.. ich wünsche Euch alles gute.
fufutina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.06.2012, 13:04   #344
Blue19
Golden Member
 
Registriert seit: 05/2004
Ort: wien
Beiträge: 1.250
Klingt gut Thumbsup!
Blue19 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.06.2012, 18:58   #345
ceres
Platin Member
 
Registriert seit: 12/2010
Ort: zu Hause
Beiträge: 1.690
Zitat:
Zitat von fufutina Beitrag anzeigen
Hallo ihr lieben leute... hoffe allen geht es gut.
Lange Zeit vergangen, vieles durchgemacht... und jeden Monat ein Stück weiter... in meinem Leben. Bin immer noch mit dem Medizinstudium dran.. und habe noch zusätzlich mit Ernährungspsychologie angefangen. Seit einen halben Jahr habe ich auch noch psychologie als Fach. Na ihr werdet staunen.. was ich alles über mich gelernt habe. Ja, tatsächlich.. ich frage mich nun wie konnte ich so blind sein? Wieso hast du dir dass alles gefallen lassen? Ich arbeite nach wie vor in der Firma. Ich sehe ihn jeden Tag. Er ist immer noch mit ihr zusammen. Aber nun fängt Sie mit komischen Spielen an.. wie dass sie eine Bestätigung von ihm möchte wo sie steht.. hm.. leider passt ihm das gar nicht. Woher ich das weiss..? Es gab da einen Zwischenfall wo ich auch involviert war, bzw. er hat mich nach meiner Meinung gefragt. Natürlich habe ich meine Meinung nicht gesagt. Ich habe gelernt einfach nur das zu tun was mir gut tut. Wenn ich auf etwas keinen Bock habe, mache ich es einfach nicht. Ich gehe im Moment keine Kompromisse ein... ich lebe einfach nur für mich. Und es geht mir gut. Wie wir zu einander stehen? Na ja.. ich denke wie Bruder und Schwester.. tönt komisch.. aber es ist so. Er liebt mich über alles.. (sagt er immer wieder)... ich gehe aber auf gar nichts ein. Auch wenn er manchmal wirklich süss ist und liebevoll mich anschaut oder eine liebe Bemerkung macht.. reagiere ich einfach nicht, tu so als hätte ich nichts gehört und wechsle das Thema. Bis jetzt klappt es.. Ich hoffe dass ich wenn das Studium vorbei ist mich dann auch endlich noch vom Geschäft trennen kann und endlich mein eigenes Leben führen kann..

So.. ich wünsche Euch alles gute.
Na, das klingt ja mal sehr gut. Allerdings habe ich ein Problem mir vorzustellen, wie Du ein Medizin- und Psychostudium gleichzeitig mit Deinem Job unter einen Hut bringen kannst. Ich habe selbst Medizin studiert und weiß, daß man da täglich von 8 bis 16 Uhr Vorlesungen und Übungen hat und danach noch reichlich auswendig lernen und die Vorlesungen nacharbeiten muß. Und Psycho nebenbei ... in Deutschland kann man beides nicht nebenher studieren, aber Psycho ist eigentlich auch ein fulltime job (alleine die ersten Semester Statistik sind nicht ohne!). Wenn Du dann noch regelmäßig arbeitest ... der Tag hat doch nur 24 Stunden! Respekt!
ceres ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2012, 09:33   #346
TheSar
Senior Member
 
Registriert seit: 06/2010
Beiträge: 822
In Hamburg und anderen Städten gibt es Medizin als Teilzeitstudium, extra für Berufstätige. In Göttingen ist Ernährungspsychologie ein Wahlfach im Humanmedizinstudium. Und dann gibt es auch noch Fernstudiengänge... es ist erstaunlich, was in Deutschland auf dem zweiten Bildungsweg und nachträglich alles möglich ist!
TheSar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2012, 10:02   #347
ceres
Platin Member
 
Registriert seit: 12/2010
Ort: zu Hause
Beiträge: 1.690
Zitat:
Zitat von TheSar Beitrag anzeigen
In Hamburg und anderen Städten gibt es Medizin als Teilzeitstudium, extra für Berufstätige. In Göttingen ist Ernährungspsychologie ein Wahlfach im Humanmedizinstudium. Und dann gibt es auch noch Fernstudiengänge... es ist erstaunlich, was in Deutschland auf dem zweiten Bildungsweg und nachträglich alles möglich ist!
Wow! Das war mir bisher nicht bekannt, aber das ist eine tolle Sache. Schade, daß es bei uns so etwas (noch) nicht gibt.
ceres ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2012, 10:02 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey ceres, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Trennung & Affäre mit Bester Freundin drumheads Probleme nach der Trennung 10 02.01.2011 12:53
Hatte eine Affäre mit einer vergebenen Freundin! LoveHurts* Fremdgegangen, was nun? 52 22.12.2010 16:00
Warum darf ich kein (beste) Freundin haben? TheScientist Kummer und Sorgen 71 02.08.2010 22:44
Immer nur Probleme mit meiner Freundin... Fix89 Probleme in der Beziehung 10 15.02.2010 13:34
Affäre mit der besten Freundin? rainbow86 Singles und ihre Sorgen 7 31.10.2008 14:18




Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:04 Uhr.