Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Fremdgegangen, was nun?. Du bist in einer Beziehung und hast eine Affäre? Du bist heimliche/r Geliebte/r und wartest schon zu lange auf eine Entscheidung? Du befürchtest, daß dein/e Partner/in fremdgeht? Hier kannst du deinen Kummer loswerden. Bitte beachtet, dass es hier um ein persönliches Problem geht, bei dem Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Die Teilnahme an der Diskussion sollte mit Rücksicht auf die Gefühle des Beitragserstellers erfolgen.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 25.03.2011, 14:46   #81
Purpleswirl
abgemeldet
Zitat:
Zitat von fufutina Beitrag anzeigen
Hallo du.. danke für deinen Eintrag. Ich habe keine Probleme mit Fingerzeig. Ich lese auch wirklich alles durch. Nur die radikale Art ist nicht meine.
Darum geht es auch gar nicht, denn nur du musst dein Leben leben und wirst also auch deinen eigenen Weg finden müssen.

Hier ging es zunächst einmal darum, dir bewusst zu machen, dass du einen Problemthread eröffnet hast, in dem du deine Probleme ablädst und dass du dann also auch Probleme hast, die du nicht länger ignorieren oder negieren solltest - denn genau das hast du zu Anfang dieses Threads noch getan.
Jetzt bist du einen Schritt weiter und daran werden ceres Beiträge sicher ebenso ihren Anteil haben, wie auch meine oder die anderer User, die sich auf jeweils ihre Art bemühten, dir die Augen zu öffnen und dich deine Situation erkennen zu lassen.

Jetzt wäre es dann einfach nur für dich von Vorteil, wenn du den eingeschlagenen Weg weitergehst und nicht im Krebsgang dafür sorgst, dass du letztlich doch nur auf der Stelle trampelst.

Ein Esel, der nicht angebunden sein will und endlich auch losgebunden ist, wäre nämlich ein dummer Esel, wenn er dann nicht auch losliefe.
Purpleswirl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.03.2011, 14:46 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo Purpleswirl, Weihnachten 2020 steht vor der Tür. Die besinnliche Weihnachtszeit eignet sich perfekt dazu einen Kurzurlaub zu machen. Buchen Sie jetzt ein Angebot unter der Kategorie Weihnachten 2020 und sichern Sie sich eine besinnliche Weihnachtszeit im Hotel Ihrer Wahl.

Hier das passende Hotel finden

Alt 28.03.2011, 09:54   #82
fufutina
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 03/2011
Beiträge: 107
kurzes update

hallo allerseits.. bin streng am käpfen mit mir selber.. versuche mich langsam zu lösen.. jeden Tag gehe ich ein Stück weiterweg von ihm..irgendwie klappt es auch.. ich kann nicht radikal einen schlussstrich ziehen.

Freitag/Samstag war er überdurchschnittlich lieb zu mir. Wir hatten einen Anlass am Samstagabend mit Freunden wo er immer wieder allen gezeigt hat wie gern dass er mich hat, und dass jeder froh sein könnte so jemanden wie mich an seiner Seite zu haben. (naja, ich habe auf keine Seiner Bemerkungen irgendwie reagiert..früher hätte ich ich angelacht etc. etc.) sondern war ganz einfach am Tisch, als hätte irgendjemand etwas erzählt. Nur das es er gemerkt hat dass ich halt nicht mehr so reagiert habe wir vorher...
Irgendwie kam dann das Thema Fremdgehen etc. wo alle mit diskutiert haben.
Ein bekannter sagte ist mit seiner Frau 44 Jahre verheiratet. Darauf haben alle geantwortet: WOW, aber es gab sicher momente wo auch er etwas anderes hatte, bzw. hätte. Darauf hat er geantwortet, seine Frau sei sein Bahnhof im Leben. Darauf antwortet mein Kluger Freund: Ja, ein Bahnhof zu haben ist wichtiger als alles andere, aber die Züge wechslen halt die Gleise bis zum Bahnhof, oder Fahren eine andere Richtung, aber zum Bahnhof gehen sie immer. HAHAHAHA.. ich wollte ihm das Glas an den Kopf werfen.. aber habe mich dann beherrscht.
Wir gingen dann nach Hause, dort hat er mir ca. 1000x gesagt dass er mich wirklich lieb hat und er mich nicht verlieren möchte. . Auch darauf habe ich nicht geantwortet sonder ihn nur angeschaut.

So.. nun fängt die andere Schiene an: gestern hatten wir Familientreffen, ich hatte den ganzen Tag gekocht, etc. und hatte eine Scheissstimmung, so sentimental, so lust auf gar nichts. Als die Gäste gegangen sind, sind wir vor das Cheminee gesessen und haben nichts gesprochen. Mir gingen 1000 Sachen im Kopf umher, was er gemerkt hat und mich gefragt, was los sei. Habe ihm geantwort ich müsse mal für mich ein paar Dinge klarstellen, es gehen mir 1000 Dinge im Kopf umher wo ich nun mal regeln müsse.

Er hat sich vollkommen zurückgekapselt und mach nun seit gestern eins auf : sein schlechtes Gewissen mir rüberzuschicken. es kamen dann Bemerkungen wie; ja, findest es langweilig mit mir, daher redest du nicht mit mir, finde doch jemanden wo du wieder freude am Leben hättest... etc. etc. etc.
Ich habe es doch gewusst, dass du eines Tages so reagieren würdest, bla bla bla..

Gibt es ein Rezept wie man solche Aussagen ignorieren kann?

Ich bin einfach noch nicht so weit, einfach zu gehen... obwohl ich das irgendwie wünsche. Lieber wäre es mir er würde mir sagen dass es aus ist.. was er aber nie machen würde.
fufutina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2011, 09:58   #83
Wanderlust
Lüstchen
 
Registriert seit: 10/2009
Ort: Dark Side of the Moon
Beiträge: 2.800
Zitat:
Zitat von fufutina Beitrag anzeigen
Ich bin einfach noch nicht so weit, einfach zu gehen... obwohl ich das irgendwie wünsche. Lieber wäre es mir er würde mir sagen dass es aus ist.. was er aber nie machen würde.
Glaub ich dir gerne, ist schon so viel einfacher etwas anzufangen, als es zu beenden. Das würde das mittragen von Verantwortung bedeuten und mit der willst du nunmal nichts zu tun haben.
Wanderlust ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2011, 10:13   #84
Lavera
Senior Member
 
Registriert seit: 09/2010
Beiträge: 650
Zitat:
Zitat von fufutina Beitrag anzeigen
Er hat sich vollkommen zurückgekapselt und mach nun seit gestern eins auf : sein schlechtes Gewissen mir rüberzuschicken. es kamen dann Bemerkungen wie; ja, findest es langweilig mit mir, daher redest du nicht mit mir, finde doch jemanden wo du wieder freude am Leben hättest... etc. etc. etc.
Ich habe es doch gewusst, dass du eines Tages so reagieren würdest, bla bla bla..

Gibt es ein Rezept wie man solche Aussagen ignorieren kann?

Ich bin einfach noch nicht so weit, einfach zu gehen... obwohl ich das irgendwie wünsche. Lieber wäre es mir er würde mir sagen dass es aus ist.. was er aber nie machen würde.
Der Typ schlägt dir also vor dir nen anderen zu suchen, und du meinst es nur schrittweise beenden zu können?

Ein Rezept wie man solche Aussagen ignorieren kann?
Sowas wahrnehmen und Konsequenzen draus ziehn verspricht langfristig mehr Glück im Leben...

Der Mann ist ein Egomane wie er im Buche steht, der sich immer solche Weiblein mit wenig Selbstwertgefühl sucht, die seine Eskapaden möglichst lang mitmachen, und sich dabei ähnlichen Schmarrn wie du vorlügen.

Schau, dass du endlich Land gewinnst! War richtig demütigend sein Gerede über Bahnhöfe und Züge hm?
Lavera ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2011, 10:20   #85
fufutina
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 03/2011
Beiträge: 107
@ lavera..

ja.. war es.. aber zumindest kann ich mir nur eingestehen dass es demütigend ist.. früher hätte ich mir was vorgelogen.. ja... schrittweise geht es auch zum ziel..

aber weisst du noch was viel demütigender ist.... habe in seinem Handy (weiss macht man nicht.. aber was solls).. geschnüffelt und die SMS gelesen die sie miteinander schreiben.. das was er ihr schreibt, ist 100% das gleiche wo er mir immer geschrieben hat, bzw. auch jetzt noch schreibt.. die gleiche Masche... ja..

und er ist ein verdammter Egoist.. in allen Bereichen, Beziehung, Arbeit, aber lustigerweise nur zu personen die ihm etwas bedeutet, wie Mutter, Schwester, Kinder, Ich, etc. etc., als Liebhaber ist der der 100% Traummann, er liest der Frau alle Wünsche von den Augen.. ich weiss das weil ich auch an der Stelle war.. als Partner aber, Freund etc. ist er wie ein Kleinkind, egoistisch, nachtragend.. und und und..
fufutina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2011, 10:26   #86
Lavera
Senior Member
 
Registriert seit: 09/2010
Beiträge: 650
Ich versteh einfach nicht worauf du noch wartest?
Du lässt dir einfach nur unnötige Wunden zufügen.
Lavera ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2011, 11:25   #87
fufutina
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 03/2011
Beiträge: 107
ach je..

.. weiss es doch selber nicht.... nur wie soll ich das Euch erklären... ich bin halt so erzogen worden.. dass die Frau.. egal was kommt zum Mann stehen muss.. meine Mutter hat mit meinem Vater das gleiche durchgemacht, obwohl wir Kinder nie etwas davon mitbekommen haben... beide waren immer für uns da.. wir haben nie gemerkt wenn sie streit hatten etc. Das ging so bis mein Vater 50 war.. seit dem ist er immer zu hause... mit meiner Mutter total herzig.. Ich weiss dass weil jetzt wo wir erwachsen sind meine Mutter mit uns geredet hat wie es in einer Beziehung her gehen kann und dass die Frau diejenige ist die Beziehung entweder rettet oder kaputt macht und egal was kommt man stark sein muss, weil halt die Männer so sind.

Mit der Mutter meines Freundes habe ich auch eine super Beziehung und wir reden viel. Sie hat mir auch gesagt, sie sehe wie Ihr Sohn sich geändert habe, zum Egoisten und sie bewundere mich... ich solle doch wenn ich könnte durchhalten, sein Vater wäre genau gleich gewesen.. und nach 50 hätte er sich 100% geändert..

Sicher ist es das wo mir eingeprägt wurde.. von unserer Familie... umgebung.. andere Länder andere Sitten.. andere Einstellungen... nur... ich habe nur ein Teil von denen ... .ein anderer Teil.. .sträubt sich gegen diese Mentalität... und das ist es woran ich kämpfe.. dies loszuwerden... nur es ist so verdammt schwierig..
fufutina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2011, 11:33   #88
isa73
Platin Member
 
Registriert seit: 10/2010
Ort: Heute
Beiträge: 1.508
Hallo Fufutina,
habe bis jetzt alles mitverfolgt, was Du geschrieben hast und bin positiv erstaunt über Deine Entwicklung!
Super!!!

Wie Frau das schlechte Gewissen/Schuldgefühle loswird oder ignoriert?

Indem man am Ball bleibt und stur weitermacht...Du musst es erst üben, das auszuhalten, wenn Dein Verhalten, Dein sich zeigen wie Du wirklich bist, auf Unmut und Druck stößt.

Um so mehr Du Dich veränderst, um so mehr wird er versuchen Dich in Deine alte Rolle zu drücken.

Alles Gute auf Deinem weiteren Weg zu Dir selbst

Gruß
Isa
isa73 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2011, 11:37   #89
fufutina
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 03/2011
Beiträge: 107
@isa.

...danke.... vielen Dank... ja.. ich bleibe stur... und versuche durchzuhalten.. ich weiss dass er mir gelingen.. wird.. die eine oder andere Lösung.. zu finden...da bin ich mir ganz sicher... nur es wird bis dahin ein ewiges rauf und runter sein..
Danke nochmals..
fufutina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2011, 11:46   #90
fufutina
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 03/2011
Beiträge: 107
1000 gedanken

.. dann frage ich mich.. kann es sein dass ein Mann Gefühle für zwei Frauen hat?

Seine Frau hat er nicht geliebt, dass hat Sie mir und er mir gesagt, dass war eine reine Zweckehe.. und wenn Sie sie nicht beendet hätte wären sie heute noch verheiratet. Er ist auch so erzogen worden dass die Familie / Frau egal was kommt nicht kaputt gemacht werden darf.
Er hat mir auch (nicht jetzt).. aber nach der Trennung der Frau. .etc. gesagt dass er noch nie solche Gefühle für jemanden hatte, und dass er mich liebt. Aus unserer Affäre wurde eine tiefe Beziehung.

Wir haben auch einiges zusammen durchgemacht, er hatte einen schlimmen Töfunfall und ich war über 6 Monate Tag und Nach für Ihn da, das gleiche als sein Vater starb, also uns verbindet mehr als Sex etc. aber lassen wir das..

zu meiner Frage, ich weiss das Verliebt und Liebe zwei verschiedene Sachen sind. Verliebt ist ein momentanes Gefühl das bis zu einem Jahr hinhalten kann, die sogenannte Brille.. Liebe ist tiefer.. also kann es sein, dass er mich wirklich liebt... aber im moment Verliebt ist.. und dass sich das ändern kann das verliebt sein?

Die Sachen die er zu mir sagt.. meint er so.... aber trotzdem habe ich das Gefühl (SMS).. und sein verhalten.. dass er wirklich verliebt ist...
fufutina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2011, 11:46 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey fufutina,
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Trennung & Affäre mit Bester Freundin drumheads Probleme nach der Trennung 10 02.01.2011 12:53
Hatte eine Affäre mit einer vergebenen Freundin! LoveHurts* Fremdgegangen, was nun? 52 22.12.2010 16:00
Warum darf ich kein (beste) Freundin haben? TheScientist Kummer und Sorgen 71 02.08.2010 22:44
Immer nur Probleme mit meiner Freundin... Fix89 Probleme in der Beziehung 10 15.02.2010 13:34
Affäre mit der besten Freundin? rainbow86 Singles und ihre Sorgen 7 31.10.2008 14:18




Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:42 Uhr.