Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Fremdgegangen, was nun?. Du bist in einer Beziehung und hast eine Affäre? Du bist heimliche/r Geliebte/r und wartest schon zu lange auf eine Entscheidung? Du befürchtest, daß dein/e Partner/in fremdgeht? Hier kannst du deinen Kummer loswerden. Bitte beachtet, dass es hier um ein persönliches Problem geht, bei dem Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Die Teilnahme an der Diskussion sollte mit Rücksicht auf die Gefühle des Beitragserstellers erfolgen.

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen
Alt 02.04.2011, 01:31   #11
Sam Hayne
seniler alter Zirkusaffe™
 
Registriert seit: 03/2004
Ort: Locked in eternal limbo
Beiträge: 24.862
Zitat:
Zitat von Catalano Beitrag anzeigen
Und nachdem du ihr verziehen hast, ist sie noch gelangweilter von dir.
DAS ist bei sowas, denk ich, immer der Knackpunkt, ja.

Die Gefahr ist groß, dass das von Frau als unmännlich empfunden wird.
Einer, der ihr ALLES verzeiht.... Das wirkt verzweifelt.
Ein ECHTER Mann würde sie ja zum Teufel jagen und sich 'ne andere nehmen.
Nur ein Schlaffi, der Angst hat, keine andere zu kriegen, würde weiter an ihr
festhalten.

Ein wenig Drama, Wut auf sie... Angst von ihrer Seite, Dich verlieren zu müssen, ohne Dich mit den Kindern allein dastehen zu müssen,
das ist vielleicht das, was sie sich unterschwellig gewünscht hätte, um die
Beziehung zu Dir wieder wertzuschätzen, wenn sie dann doch nochmal eine
Chance bekommt.


Sie sucht Herzrasen, Spannung, Emotionen... Kämpfen um Liebe und Begehren.
Statt Familientrott und einem Kerl, der an Wert einbüsst, weil er ihr alles
verzeiht... dem sie vielleicht sogar egal ist, weil er ihr einfach verzeiht.

Die Affaire war vielleicht ein Zeichen, vielleicht aber auch ein weiterer Auslöser
ihrer jetzigen Unzufriedenheit. Mit ihm hatte sie diese starken Gefühle wieder.
Schmetterlinge und alles. Bei Dir gibt's nun wieder den Alltag.
Sam Hayne ist offline  
Alt 02.04.2011, 01:31 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo Sam Hayne, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Alt 02.04.2011, 07:30   #12
PIcasso1989
Der Hund
 
Registriert seit: 07/2009
Ort: BW
Beiträge: 12.504
Zitat:
Zitat von Red-evil Beitrag anzeigen
Er wurde von seiner frau rausgeworfen als sie dahintergekommen ist und Seitdem verlangt Er das sich meine frau sich um Ihn Kümmern soll.
Meine Frau hat diese Beziehung deswegen jetzt auch beendet und mir Ihren Seitensprung gestanden.
Er ist also keineswegs der starke Typ, als der er von einigen Postern hier dargestellt wird, sondern ein Arsch.
Zitat:
Zitat von Red-evil Beitrag anzeigen
Ich habe Ihr verziehen da es sich wohl bei diesem Mann um einen Lügner und Blender handelt der Ihr damals den Kopf verdreht hat. Sie hat halt gedacht ein kleines Abendteuer würde unsere Ehe nicht gefährden.
Nicht ganz logisch, aber nachvollziehbar. Eine Beziehung, in der nicht auch verziehen wird, ist es nicht wert, gelebt zu werden.
Nur, sie sieht das offenkundig anders. Obwohl er sich als Arsch erwiesen hat, will sie ihn weiterhin. Warum - woher soll ich das wissen.

Zitat:
Zitat von Red-evil Beitrag anzeigen
Sie sagte ich solle warten bis sie wider Lust auf mich bekämme.

Aber mir fällt dieses Warten schwer und ich habe ihr auch gesagt das ich mehr wert bin als Ihr vergangener Liebhaber.

Ich bin 44 Jahre Sporlich, schlank und der Vater von unseren Zwei Kindern 5 und 9 Jahre alt.
Aber auf Sex möchte ich nicht Verziechten in unserer EHE.
Was Denkt Ihr darüber???
Gaanz schwach. Wenn du ihr erst sagen musst, daß du der bessere bist....
und wenn du auf "Sex in unserer Ehe nicht verzichten" kannst, hängst du künftig an ihrer langen Leine.
Es wäre also, in Nachhinein, tatsächlich besser gewesen, wenn du ihr gezeigt hättest, wo die Türe ist - nur, das konntest du vorher nicht wissen.

Willst du dich weiter erpressen lassen? Such dir eine Geliebte oder laß dich scheiden.
Wo eine Scheidung, wie üblich, bedeutet, daß du auch noch für die Zicken deiner Frau bezahlen musst. Zumindest ein paar Jahre lang. Das nennt sich Gerechtigkeit.
PIcasso1989 ist offline  
Alt 04.04.2011, 15:43   #13
Ferroli
Member
 
Registriert seit: 03/2011
Beiträge: 124
Yup ich denk auch, du hast einen Schuss frei. Nur so wird sie merken dass du das auch kannst. Verzeihen ist eine Sache, dann ist erstmal alles wieder gut. Denkste, dauert nicht lange, wieder kein Sex mehr, je länger die Abstinenz, desto mehr Gedanken machst dir drüber. Reden bringt nix, weil sie fühlt sich unter Druck und du bist der Depp. Warten bringt auch nix, weil der Nächste schon am Start ist und du ewig warten wirst. Musst ihr klar die Grenzen aufzeigen, ansonsten rennst dein Leben lang hinterher wie ein Dackel.

@Sam Hayne, besser kann man es kaum formulieren!
Ferroli ist offline  
Alt 04.04.2011, 17:00   #14
ist
Special Member
 
Registriert seit: 02/2011
Beiträge: 5.547
Hallo!

Sie hat Dir ganz klar gesagt, das wenn sie Lust auf Sex hat, sie auf Dich zu kommt. Das war die einzig gute Ansage von ihr, die euren Sex mittelfristig sichert. Oder magst Du, das sie gegen ihre Lust mit Dir Sex hat? (dann wird er längerfristig immer weniger)

Wenn Du möchtest das eure Beziehung sexuell wieder funktioniert, dann mußt Du warten bis sie auf Dich zu kommt.

ist ist offline  
Alt 04.04.2011, 18:54   #15
Sad Lion
Moderator
 
Registriert seit: 01/2010
Ort: Südbaden
Beiträge: 13.470
Da sich der TE seit der Eröffnung seines Threads vor 10 Tagen nicht mehr an der Diskussion zu seinem Problem beteiligt hat, schließe ich hier vorübergehend mal ab.

Red-evil, falls du diesen Thread wider Erwarten weiterführen möchtest, schick mir bitte eine kurze PN, dann mache ich ihn sobald als möglich wieder auf!
Sad Lion ist offline  
Alt 04.04.2011, 18:54 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey Sad Lion, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Thema geschlossen

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:54 Uhr.