Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Fremdgegangen, was nun?. Du bist in einer Beziehung und hast eine Affäre? Du bist heimliche/r Geliebte/r und wartest schon zu lange auf eine Entscheidung? Du befürchtest, daß dein/e Partner/in fremdgeht? Hier kannst du deinen Kummer loswerden. Bitte beachtet, dass es hier um ein persönliches Problem geht, bei dem Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Die Teilnahme an der Diskussion sollte mit Rücksicht auf die Gefühle des Beitragserstellers erfolgen.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 02.04.2011, 20:42   #11
Deanedra
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 03/2011
Beiträge: 4
puhh das ist ganz schön schwer das mit der Distanz, aber geht eben einfach nicht anders. Ich schwanke permanent zwischen Wut und Enttäuschung und Verletztheit und er zieht sich nun auch zurück, das macht es irgendwie auch nicht einfacher, obwohl ich das ja eigentlich wollte (zumindest vom Kopf her).

Wie schafft der das bloß so seine Gefühle abzustellen, denn das die mal da waren das glaub ich ihm schon. Ich kann das nicht einfach abstellen, wieso und wie kann der das? Dieser Gedanke macht mich ganz irre.

Ich hoffe wir können bald mal dieses Gespräch führen, ich werde die offenen Fragen einfach in meinem Kopf nicht los. Wie habt ihr das hingekriegt?
Deanedra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.04.2011, 20:42 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo Deanedra,
Alt 02.04.2011, 23:09   #12
Lebens-Zeichen
Special Member
 
Registriert seit: 10/2004
Beiträge: 3.435
Zitat:
Zitat von Deanedra Beitrag anzeigen
Ich hoffe wir können bald mal dieses Gespräch führen, ich werde die offenen Fragen einfach in meinem Kopf nicht los.
Was denn für offene Fragen? Er hat(te) offensichtlich Gefühle für dich entwickelt, sich dann aber dafür entschieden, zu versuchen, seine Familie zu erhalten. Das klappt auch bei ihm natürlich nicht von heute auf morgen, daher dieser Wechsel zwischen Nähe und Distanz. Ich sehe da auch kein Ausnützen von seiner Seite, sondern den verzweifelten Versuch, wieder auf den Weg zu kommen, der er momentan als den "richtigen" ausgemacht hat.
Lebens-Zeichen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.04.2011, 23:09 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey Lebens-Zeichen,
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Sie liebt mich, Sie liebt mich nicht...warum ist alles so widersprüchlich? Problemkind72 Probleme in der Beziehung 58 10.08.2011 14:05
hopp oder topp?? er ist so widersprüchlich - bitte Hilfe SuesseBS Singles und ihre Sorgen 29 21.12.2010 10:07
Trennung Was soll ich glauben?? Alles Widersprüchlich ozcrono Probleme nach der Trennung 4 28.07.2010 23:40




Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:21 Uhr.