Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Fremdgegangen, was nun?. Du bist in einer Beziehung und hast eine Affäre? Du bist heimliche/r Geliebte/r und wartest schon zu lange auf eine Entscheidung? Du befürchtest, daß dein/e Partner/in fremdgeht? Hier kannst du deinen Kummer loswerden. Bitte beachtet, dass es hier um ein persönliches Problem geht, bei dem Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Die Teilnahme an der Diskussion sollte mit Rücksicht auf die Gefühle des Beitragserstellers erfolgen.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 28.03.2011, 15:09   #1
-Sonne-
Junior Member
 
Registriert seit: 03/2011
Beiträge: 3
total verwirrt momentan!!

Hallo ..

ich weiss leider nicht wo ich es am besten hinschreiben soll - falls im falschen unterforum dann bitte verschieben!!

so ich erzähl euch jetzt mal meine geschichte ..

ich bin 20 jahre und mein mann ist 27 .. wir sind seit 6 jahren ein paar und seit september 2010 verheiratet .. haben ein haus .. und naja bald steht unsere erste künstliche befruchtung an

hört sich alles total toll an .. doch leider hab ich viel falsch gemacht!!

ich hab meinen mann bzw damals noch verlobten mit meinem arbeitskollegen (34 jahre) betrogen .. ich weiss das es ein fehler war - .. dass war im märz 2010 .. gesagt hab ich es ihm im april 2010 da ich mit so einer lüge nicht leben kann und auch nicht wollte und da es mir zu diesem zeitpunkt sehr leid tat .. ich hab dann natürlich alles getan um unsere beziehung zu retten .. hab dann den job gekündigt da ich ihn jeden tag gesehen hätte .. naja ..

jetzt ist es über ein jahr her und ich war sehr selten in meiner ex-arbeitsstelle da ich ihn net dauernd über den weg laufen wollte.. doch seit februar ruft mich dauernd meine freundin (arbeitet dort..) an ob ich net mittag vorbei komm ect pp.. und ich kann ihr nicht dauernd nein sagen..

naja und seit donnerstag ist es wieder da - dieses gefühl ihn zu wollen .. ich liebe meinem mann und ich hasse mich für diese gefühle ..

ich habe heute mit meinem ex-arbeitskollegen gesprochen und er hat mir auch klipp und klar gesagt das er seiner freundin (sie haben auch einen 5 jährigen sohn) jetzt treu bleiben will ect pp ..

ich hab echt versucht ihn zu vergessen habs lange unterdrückt doch am donnerstag wars wieder so wie vor einem jahr - die dauernden berührungen .. dann fragt er mich "und hast mittag schnell zeit" und er hat auch gesagt dass er sich letztes jahr mehr vorstellen hätte können als ne affäre ..
ich schenk ihm da nicht zu viel glauben - denn er hätte seine familie nie verlassen!

ich weiss net ob es nur die erinnerung ist oder keine ahnung - ich will dass es aufhört ..

ich weiss das es scheisse ist von mir - ich liebe meinen mann über alles doch er geht mir jetzt einfach nicht mehr aus dem kopf!! ..

hmm hört sich jetzt sicher total bescheuert an ..

danke fürs durchlesen ..
-Sonne- ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2011, 15:09 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo -Sonne-,
Alt 28.03.2011, 16:47   #2
Serendipity?
abgemeldet
Erstens,kann man sich mit Freundinnen außerhalb der Geschäftszeiten Treffen.
Zweitens,kam es anscheinend doch dazu das ihr euch wiedergesehen habt.
Drittens,egal was Du schreibst und wie Du es schilderst,Du bist und bleibst ein untreuer Mensch.In diesem Fall an Familienplanung zu denken,muss ich jetzt nicht weiter ausführen.
Ich denke Du möchtest hier Zuspruch.Wird bestimmt jemanden geben der Dir diesen gibt.
Serendipity? ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2011, 17:13   #3
-Sonne-
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 03/2011
Beiträge: 3
Zitat:
Zitat von Serendipity? Beitrag anzeigen
Erstens,kann man sich mit Freundinnen außerhalb der Geschäftszeiten Treffen.
Zweitens,kam es anscheinend doch dazu das ihr euch wiedergesehen habt.
Drittens,egal was Du schreibst und wie Du es schilderst,Du bist und bleibst ein untreuer Mensch.In diesem Fall an Familienplanung zu denken,muss ich jetzt nicht weiter ausführen.
Ich denke Du möchtest hier Zuspruch.Wird bestimmt jemanden geben der Dir diesen gibt.

ja du hast recht - man kann sich ausserhalb der geschäftszeiten treffen - machen wir auch oft aber wenn ich zufällig frei hab und ich grad in der stadt bin sitzen wir uns zb in dem pausenraum zusammen (der eigentlich immer leer ist)..

ja ich weiss das ich untreu war und es tut mir auch verdammt leid - und ich will hier auch gar nichts gutreden oder irgendwie zuspruch bekommen denn ich weiss wie scheisse dass von mir war bzw ist..

hmm ja das mit der familienplanung ist so ne sache .. wir versuchen seit jahren ein kind zu bekommen (schon bevor ich fremd gegangen bin .. ) und ich weiss das ich einen grossen fehler gemacht hab .. und ich würd meinen mann niemals hergeben .. ich weiss einfach nicht was momentan wieder mit mir los ist - ich seh diesen typen und mir geht er wieder wochenlang nicht aus dem kopf ..

ich musste es mal irgendwo los werden - sorry
-Sonne- ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2011, 20:45   #4
GiselleDortmund
 
Registriert seit: 04/2002
Ort: Dortmund
Beiträge: 12.618
Zitat:
Zitat von -Sonne- Beitrag anzeigen
ich bin 20 jahre .. wir sind seit 6 jahren ein paar .
Was sagen die Ärzte, woran es liegt, dass Du nicht schwanger wirst? Gibt es physische Ursachen bei Dir oder bei Deinem Mann?

Falls es die nämlich nicht gibt, laßt das mit der künstlichen Befruchtung.

Du bist als halbes Kind eine Beziehung eingegangen und redest Dir nur ein, dass Du Deinen Mann liebst. Wahrscheinlich sperrt sich Dein Unterbewußtsein gegen die Schwangerschaft. Ist es Dein Mann, der meint, er müsse Dich nun unbedingt durch ein Kind an sich binden, oder bist Du es, die glaubt eine innere Unruhe und Unzufriedenheit (welche Du Dir nicht eingestehen willst) zu bekämpfen, indem Du Mutter wist?

Ich garantiere Dir, dass Du irgendwann wieder der Versuchung (mit einem anderen Kerl) erliegen wirst und ein Kind dann als Opfer auf der Strecke bleibt.


Du hast Dich nämlich viel zu früh gebunden.
GiselleDortmund ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.03.2011, 06:16   #5
-Sonne-
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 03/2011
Beiträge: 3
Zitat:
Zitat von GiselleDortmund Beitrag anzeigen
Was sagen die Ärzte, woran es liegt, dass Du nicht schwanger wirst? Gibt es physische Ursachen bei Dir oder bei Deinem Mann?

Falls es die nämlich nicht gibt, laßt das mit der künstlichen Befruchtung.

Du bist als halbes Kind eine Beziehung eingegangen und redest Dir nur ein, dass Du Deinen Mann liebst. Wahrscheinlich sperrt sich Dein Unterbewußtsein gegen die Schwangerschaft. Ist es Dein Mann, der meint, er müsse Dich nun unbedingt durch ein Kind an sich binden, oder bist Du es, die glaubt eine innere Unruhe und Unzufriedenheit (welche Du Dir nicht eingestehen willst) zu bekämpfen, indem Du Mutter wist?

Ich garantiere Dir, dass Du irgendwann wieder der Versuchung (mit einem anderen Kerl) erliegen wirst und ein Kind dann als Opfer auf der Strecke bleibt.


Du hast Dich nämlich viel zu früh gebunden.
hab nur noch einen eileiter und der andere ist leider verschlossen - und hab endometriose ..

danke für deine antwort..
-Sonne- ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.03.2011, 08:07   #6
Ducati
Moderator
 
Registriert seit: 07/2005
Ort: Frankfurt
Beiträge: 10.087
Vielleicht ist das mit 20 alles etwas früh oder ?
Was bedeutet seit Jahren versuchen Kinder zu kriegen? Seit 16?
Gebt euch mal für alles etwas mehr Zeit!

Übrigens "ich liebe meinen Mann über alles" und dabei ständig an einen anderen denken hört sich nicht gerade nach großer Liebe an!
Kann es sein das es mehr ein Wunschgedanke ist und da mehr "Ich will unbedingt Kinder und Familie" eher im Vordergrund steht.

Wie gesagt du bist "erst" 20 !!
Ducati ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.03.2011, 10:04   #7
Ferroli
Member
 
Registriert seit: 03/2011
Beiträge: 124
Liebst du deinen Mann wirklich über alles, oder bist du einfach nur sexuell unzufrieden? Beide liebst du sicher nicht, der andere hat eben etwas, was dein Mann nicht hat oder dir nicht geben kann. Lass es lieber mit der Befruchtung und finde erstmal heraus was du wirklich willst. Das du deiner Freundin nicht immer absagen kannst, ist nur vorgeschoben. Dich zieht es doch förmlich dort hin. Und je öfters du dort bist, umso mehr läuft in der Mittagspause. Ob das dein Mann verdient hat, musst du selber wissen. Du scheinst ja wenigstens ein schlechtes Gewissen zu haben, aber das ist keine Entschuldigung für dein Handeln. Du musst dich entscheiden was du willst und diese Entscheidung kann dir hier keiner abnehmen. Du musst dir im Klaren darüber sein, wenn du deinem Mann erneut beichtest, ist der Ofen endgültig aus. Das soll jetzt nicht heißen, dass du es ihm verheimlichen sollst. Vielleicht willst du den anderen mehr als deinen Mann, hast aber einfach nur Angst, dass er sich nicht trennt von seiner Familie und dann stehst plötzlich ganz allein im Regen? Am Ende wird es entweder ne Affäre, oder du machst den anderen startklar, bevor du dich trennst. Wenn er sich nicht trennt, wirst du auch zurück nach Hause gehen. Das ist die einfachste, aber hinterhältigste Lösung. Das musst du selbst mit deinem Gewissen vereinbaren.
Ferroli ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Bn so verwirrt...Bitte um eure Meinung! terri79 Singles und ihre Sorgen 12 15.10.2009 14:23
Diese Frau verwirrt mich oder verwirre ich mich ? andythegrime Probleme in der Beziehung 7 07.04.2009 16:15
Ich bin so verwirrt, brauche Hilfe! roy-the-hamster Probleme in der Beziehung 2 06.04.2009 19:44
Momentan nur verwirrt? Oder ist es vorbei? Theressae Probleme in der Beziehung 23 24.08.2007 22:56
bin so verwirrt..... Satiro Archiv :: Herzschmerz 2008 9 12.06.2001 20:25




Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:14 Uhr.