Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Fremdgegangen, was nun?. Du bist in einer Beziehung und hast eine Affäre? Du bist heimliche/r Geliebte/r und wartest schon zu lange auf eine Entscheidung? Du befürchtest, daß dein/e Partner/in fremdgeht? Hier kannst du deinen Kummer loswerden. Bitte beachtet, dass es hier um ein persönliches Problem geht, bei dem Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Die Teilnahme an der Diskussion sollte mit Rücksicht auf die Gefühle des Beitragserstellers erfolgen.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 04.04.2011, 13:14   #1
krankvorliebe
Junior Member
 
Registriert seit: 04/2011
Beiträge: 14
Schwul, feste Beziehung und 2x verliebt...

Hallo!

Ich bin 34 Jahre alt, schwul und lebe seit 6 Jahren in einer glücklichen Beziehung. Es gab nie ernste Probleme in dieser Zeit und ich liebe meinen Freund auch heute noch.
Nun habe ich vor einem halben Jahr auf der Arbeit einen 23jährigen Kerl kennen gelernt. Erst haben wir uns nur gut verstanden, dann mal was unternommen. Irgendwann hat er mit mir im Hotel (wir waren beruflich unterwegs) übernachtet und mir gesagt, daß er Bisexuell ist. In den nächsten Wochen und Monaten haben wir uns fast täglich gesehen und viel unternommen. Irgendwann kam es auch zum ersten Sex zwischen uns, dann mehr und mehr.
Nach einigen Wochen habe ich gespürt, daß es mir hier nicht nur um Sex geht, sondern daß ich mich verliebt habe. Das habe ich meinem "Lover" auch gesagt. Er selbst verhält sich mir gegenüber (wenn wir alleine sind) wie mein fester Freund, also mit Kuscheln, Knutschen, Händchen halten, Streicheln usw. Er ist so lieb zu mir und es geht ihm auch nicht nur um Sex.
Leider hat er ein Problem damit, sich sein offensichtliches schwul-sein einzugestehen. Vor Kollegen mimt er den Weiberhelden (was ihm auch oft gelingt, da er sehr gut aussieht und bei vielen Frauen punkten könnte).

Nun haben sich unsere beruflichen Wege vor zwei Wochen getrennt, d. h. wir sehen uns nicht mehr (300 km Distanz). Am Anfang haben wir täglich mehrfach telefoniert und SMS getippt. Ich habe aber gemerkt, wie sehr ich ihn vermisse, heule nur noch und bin so traurig wie noch nie in meinem Leben. Gestern habe ich ihn gefragt, ob er mich auch liebt. Er hat lange um den heißen Brei herum geredet, gesagt, daß es für ihn auch das "erste Mal" mit einem Mann ist und die Situation auch schwierig für ihn sei. Er liebt mich, sagt er, aber auf eine andere Art!? Wie auch immer er das meint. Und er vermisst mich, will nie den Kontakt zu mir verlieren. Ich kann ihn jederzeit besuchen kommen usw.

Mein Problem: Ich denke nun jede Minute nur an ihn, möchte am liebsten dauernd anrufen und Nachrichten tippen und ihn natürlich auch gerne sehen. Dies geht aber alles nicht oder nur begrenzt, da ich ja in einer festen Beziehung bin, wir wohnen zusammen und mein Freund hat schon gemerkt, was los ist.

Meine Frage: Was kann ich tun, damit es mir besser geht? Ich versuche gerade, den Kontakt einzuschränken, also nicht mehr zu schreiben, anzurufen usw. Aber das fällt mir verdammt schwer! Außerdem warte ich dennoch, daß er sich meldet - was er auch tut.

Fakt ist: Ich möchte meine Beziehung nicht riskieren da es mir nicht schlecht geht und ich meinen Freund auch noch liebe. Auf der anderen Seite liebe ich nun zwei Männer, und zwei Männer auch irgendwie mich. Was macht man in so einer verzwickten Situation?

Freue mich auf Eure Antworten und Tipps... DANKE!
krankvorliebe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.04.2011, 13:14 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo krankvorliebe, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Alt 04.04.2011, 13:32   #2
lilazoe
Special Member
 
Registriert seit: 11/2010
Ort: Wunderland
Beiträge: 2.786
Naja, mir tut dein Freund mehr lied, in dieser Situation, es hört sich nicht so an also ob du noch großartige Gefühle für ihn hast, ich habe einfach nur rausgehört, es ist die gewohnheit zwischen euch...

Mit zwei Männern wird das ganze nicht funktionieren, damit verletzt du die anderen auch. Du musst dir ganz klar werden was du willst und danach handeln. Dann wird es dir auch besser gehen.
Wenn das mit deinen Lover überhaupt Zukunftschancen hat, hört sich nicht grad gut an...

Ich wünsche dir aufjedenfall die Kraft, diesen Schritt zu wagen.

Aber denk mal auch lieber ein bisschen mehr an deinen Freund...
lilazoe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.04.2011, 13:40   #3
krankvorliebe
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 04/2011
Beiträge: 14
Ich liebe meinen Freund immer noch sehr, wir haben auch sehr guten Sex und verstehen uns prima. Ich bin nur grad sehr verpeilt und oft den ganzen Tag gedanklich abwesend, weil mir das keine Ruhe lässt. Am liebsten würde ich meinen "Lover" vergessen, aber das ist nicht so einfach getan wie gesagt. Außerdem stehen noch einige (berufliche) Events an ab Mai, wo ich ihn zwangläufig wieder für einige Tage sehen werde.
krankvorliebe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.04.2011, 13:47   #4
lilazoe
Special Member
 
Registriert seit: 11/2010
Ort: Wunderland
Beiträge: 2.786
Ja das kann auch gut möglich sein, ich kann mich in diese lage auch nicht reinversetzten, ich hatte noch nie in meinen Leben gefühle für zwei Männer.

Nur ethisch gesehen, ist das einfach nicht in ordnung. Und zudem war einfach auch rauszulesen, für wen mehr deine Gefühle schlagen....
lilazoe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.04.2011, 13:49   #5
lilazoe
Special Member
 
Registriert seit: 11/2010
Ort: Wunderland
Beiträge: 2.786
wie lange bist du denn mit deinen freund zusammen?

Vielleicht reizt dich an dem anderen einfach auch das neue, das aufregende, das gehimnissvolle
lilazoe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.04.2011, 18:23   #6
krankvorliebe
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 04/2011
Beiträge: 14
Ich bin seit 6 Jahren mit ihm zusammen (wohnen auch zusammen). Sicherlich ist der Reiz des Neuen da, er ist jung, sieht gut aus, ist natürlich noch sehr unerfahren da er auch schon Freundinnen hatte usw. Sein Problem ist, daß er es nun so schnell nicht akzeptieren kann, daß er mehr auf Männer steht. Das kann ich gut verstehen, ging mir damals genau so.
Mein Ziel ist es, die Freundschaft zu ihm aufrecht zu erhalten, da wir uns immer wieder sehen werden und ich mich darauf auch freue. Ich denke, das wäre für ihn auch der liebste Weg - zumindest im Moment.
Aber wie kann es mir gelingen, Abstand zu gewinnen - ohne den Kontakt komplett abbrechen zu lassen - und dennoch eine Freundschaft zu halten? Spätestens beim nächsten Wiedersehen wird sich dann ja zeigen, was wir beide fühlen oder ob es besser ist, nur Freunde zu sein.
Ich habe einfach keine Lust mehr, jeden Tag schlecht gelaunt zu sein, dauernd an ihn zu denken und doch irgendwie zu wissen, daß es a) aussichtslos und doof ist und b) ich eigentlich gar nichts an meiner Beziehung ändern will. Eine Trennung und/oder Auszug kommt nicht in Frage.
krankvorliebe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.04.2011, 20:11   #7
lilazoe
Special Member
 
Registriert seit: 11/2010
Ort: Wunderland
Beiträge: 2.786
Ich denke dann bleibt dir nichts anderes, als erstmal abstand zu gewinnen, die partnerschaft neu entflammen lassen..
lilazoe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.04.2011, 20:39   #8
Angie4
Platin Member
 
Registriert seit: 06/2010
Ort: Wolke 4 - erste Reihe
Beiträge: 1.557
Zitat:
. Was macht man in so einer verzwickten Situation?
Man entscheidet sich.

Zitat:
lebe seit 6 Jahren in einer glücklichen Beziehung.
Wenn du in einer glücklichen Beziehung lebst dann soll da kein Platz für eine dritte Person sein. Oder hast du mit deinem Partner die Möglichkeit einer offenen Beziehung besprochen?

Wenn nicht und er von dir Treue erwartet dann solltest du ihn nicht betrügen.
Angie4 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.04.2011, 08:48   #9
unicorn7
Senior Member
 
Registriert seit: 09/2010
Beiträge: 983
und du solltest darauf achten, daß sich der andere nicht wirklich ernsthaft in dich verliebt...wenn eh feststeht, daß du deine beziehung nicht beenden wirst.
er scheint noch die chance zu haben sich von dir zu lösen, gib ihm diese chance auch, es ist das beste. wenn er erstmal ernsthafte gefühle für dich hat wird das mit der freundschaft nur komplizierter und schwerer.
unicorn7 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.04.2011, 21:13   #10
Flo77
Junior Member
 
Registriert seit: 04/2011
Beiträge: 2
Der Reiz des Neuen, wenn ich das schon höre könnte ich brechen
Und nicht das ich überheblich bin, sondern weil ich selbst schon auf dieser Schiene gefahren bin...alles nutzt sich ab und dann?

Willst Du immer dem Reiz des Neuen erliegen und immer Bäumchen wechsel dich spielen?

Auch Du wirst hoffentlich wie ich bald dahinter kommen, das Vertrauen und Zuverlässigkeit durch nichts zu ersetzen sind.
Ich bin zwar hetero, habe aber genügend schwule Freunde und kann beurteilen,das insbesondere in "eurer" Welt Aussehen und Jugend eine grosse Rolle spielen....
Wie alt bist Du nochmal...34?
Spätestens mit 50 (wenn Du Dich gut hältst) ist der Zug doch für Dich abgefahren und keiner will mehr mit "Daddy" spielen!

Reiss Dich zusammen und bekenn Dich zu Deinem Partner!

LG
Flo
Flo77 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.04.2011, 21:13 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey Flo77, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
In Beziehung, verliebt in eine Angestellte Chef123 Fremdgegangen, was nun? 10 06.08.2010 15:10
In beste Freundin verliebt... Jenova Singles und ihre Sorgen 8 03.06.2010 13:59
Trotz Beziehung verliebt in jemand anderen :( Nadinka Probleme in der Beziehung 3 24.09.2009 22:45
Trotz Beziehung verliebt ... Candy-r Probleme in der Beziehung 3 11.03.2009 07:10
In Beziehung in andere verliebt?? whirlwind Herzschmerz allgemein 9 21.03.2006 21:36




Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:38 Uhr.